DAX+0,26 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,14 % Öl (Brent)-0,25 %

Beteiligung einer GmbH an einer PG und Ausweis von Verbindlichkeiten - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fall:
Wir haben eine GmbH die Komplementär einer KG ist. Diese KG hat die letzten Jahre nur Verluste gemacht. Diese Verluste wurden in der Handelsbilanz unter der Bilanz als Eventualverbindlichkeiten ausgewiesen. Jetzt soll die KG aufgelöst werden. Ab welchem Zeitpunkt werden diese Eventualverbindlichkeiten als Verbindlichkeiten in der Handelsbilanz berücksichtigt? Hat jemand vielleicht eine Literaturstelle dazu?
Danke im voraus.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.