Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)0,00 %

Yen-Kredit - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo!
Wer von Euch kann mir sagen,wo ich einen Yen Kredit
zum Kauf einer Eigentumwohnung bekommen kann.
Danke
Habe gehört , daß wenn man in Yen oder Franken finanzieren will, muß man zusätzliche Sicherheiten hinterlegen, auch wenn man über 25-30 % Eigenkapital verfügt. Ist das korrekt?
Ja ist korrekt! Aber eine andere Frage: Welchen Sinn sollte zum jetzigen Zeitpunkt ein Yen-Kredit haben (Zinsen + Währung am Tiefststand)?
Danke,der Sinn ist 1,16% statt 4,25 % die Differenz wird angespart und auf einen Schlag zurück gezahlt.
Bei meiner Hausbank wurde das abgelehnt.
@123456 oder so ähnlich

Trenne lieber Finanzierung des Hauses und Spekulation.
Also bei der Bank ganz konservativ Kredit zu 4,xx% aufnehmen und abbezahlen.
Bei einem Broker dann zocken, wenn man es drauf hat.

Insgesamt kann man viel besser schlafen!!

;)

Gruß lowkatmai
Ohne Kurssicherung streiken die Banken i.d.R. Der Preis für die Kurssicherung macht aber wiederum den Zinsvorteil zunichte. Habe unter
http://www.tradecomag.com/produkte/default.asp?site=yen

ein interessantes Produkt auf Genußscheinbasis mit Kapitalgarantie gefunden. Kommt aber darauf an, ob Deine Bank das als Sicherung akzeptiert. Die deutschen Banken sind mit Währungskrediten allgemein sehr zurückhaltend. Würde es mal in Österreich versuchen. Die sind uns da ein gutes Stück voraus!

Gruß

Santa
132427: "Normalen" Banken ist bei "normalen" Kunden idR das Währungsrisiko zu problematisch! Vielleicht probierst Du es mal bei einer der bekannten Großbanken oder bei einer Privatbank. (Voraussetzung wird aber wohl in jedem Falle eine gehobene Bonität sein, da Du auch für das Währungsrisiko gut sein musst!)

Und die Währungsschwankungen YEN/Dollar bzw. Yen/Euro sind ganz erheblich. Wenn Du Dir den Chart anschaust, wirst Du feststellen, dass der YEN ggü. EURO seit einigen Jahren bereits stark nachgegeben hat - also durchaus kurzfristiges Korrekturpotential haben könnte.
Kann `7 nur voll und ganz zustimmen!

Die Bank will nicht nur aus Jux und Dollerei höhere Sicherheiten. Und wenn der Yen dann mal 20 % steigt, geht das Nachschiessen von Sicherheiten los. Dagegen kannst Du garnicht ansparen mit der Zinsdifferenz.

Lieber konservativ finanzieren, dann kann man umso beruhigter spekulieren, aber nie auf Kredit spekulieren!

Kann Dir hier sicher so mancher bestätigen .....

Gruß

AlfaFahrer
Hi 123456

wie AlfaFahrer schreibt, natürlich nie auf Kredit spekulieren!!
Die eingesparte Sicherheitsleistung bei einem "konservativen" Kredit, kann dann zum Zocken verwendet werden. (Am besten natürlich bei einer anderen Bank, Kreditbank 1 muß davon garnichts wissen)
Vorgestern Allianz bei 53,xx gekauft heute bei 60,xx verkauft.
Da ist die Zinsspanne schon mehr als verdient. Nur als Beispiel.
Vor allem: bei einer Eigentumswohnung so ein Heckmäck mit Yen - Kredit.

Gruß lowkatmai;)
Joo! So sieht das aus ...

Wir sprechen eine Sprache, lowkatmai.

AlfaFahrer


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.