wallstreet:online
42,35EUR | -0,75 EUR | -1,74 %
DAX-0,49 % EUR/USD-0,18 % Gold+0,16 % Öl (Brent)-2,43 %

NORDEX heute noch 85 Cent??? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Nordex liefert zehn Turbinen für 11,3 Mio EUR nach Portugal

Hamburg (vwd) - Die Nordex AG, Hamburg, hat einen Auftrag im Wert von
11,3 Mio EUR von dem portugiesischen Windparkentwickler Generg Ventos de
Proenca-a-Nova erhalten. Dafür würden zehn Turbinen der Baureihe N62/1.300
kW geliefert und Infrastrukturarbeiten geleistet, teilte der
Turbinenhersteller am Freitag mit. Die Arbeiten für die vereinbarte
schlüsselfertige Errichtung des Windparks Vergao sollen im April starten.
Den Vertrag hat die Nordex-Tochter Nordex Energy Iberica geschlossen. Generg
ist eine Tochter des Energieversorgers Electrabel SA, Brüssel.
+++ Kirsten Bienk
vwd/14.3.2003/kib/nas
#1

Hauptsache der große Verkäufer hält sich an diese Prognose. Ich glaube nicht daran.
und wenn DER mir versprochen hat "Isch abbe fertich"???

;)

hahaha

KK
selbst pfleiderer konnte heute einen ähnlich "umfangreichen" auftrag vermelden - na da ist man dann ja endlich in der richtigen liga ;-)
Nordex fällt bis ca 40 Cent und dann kann man über einen Einstieg nachdenken ...:lick:
Ist ja toll,dass ihr alle so genau den Kursverlauf vorher sagen könnt.Jahrestief lag bei 57 Cent, eine technische Gegenreaktion auf die Kursverluste ist hier wohl wahrscheinlicher.Der Auftrag ist zwar kein riesiger Brocken,sollte aber den Kurs vielleicht ersteinmal helfen.
Tja Herr Kinski, das war dann ja mal wieder der berühmte Griff ins Klo. Lemminge angesaugt und runtergespühlt:D
@G.Poldi,ich denke das falls da jemand einsteigt derjenige sich in paar Tagen so richtig freuen wird!!
Im Januar 2003 standen die guten noch bei 3 Euro,es ging also 3 Monate abwärts und meistens eigentlich fast immer bekommt man nach solchen Kursstürtzen eine sehr schöne Tech.Reaktion zu sehen.
Ich denke das bei Nordex selbst Lemminge gut aufgehoben sein werden!!
Abgesehn von den positiven News die Nordex unerwartet meldet!!
Viel Erfolg euch allen,
Mfg
Nordex setzt sich in Portugal durch

Kaufvertrag für zehn N62-Turbinen unterzeichnet / Auftragswert 11,3 Mio. Euro


Hamburg, 14. März 2003.

Nordex Energy Ibérica, eine 100-prozentige Tochter der Nordex AG, hat erneut in Portugal gepunktet. Für rund 11,3 Mio. Euro hat das Unternehmen jetzt einen Vertrag für die schlüsselfertige Errichtung des Windparks „Vergao“ mit dem portugiesischen Entwickler GENERG Ventos de Proença-a-Nova unterzeichnet. Im Lieferumfang enthalten sind 10 Turbinen der Baureihe N62/1.300 kW sowie die kompletten Infrastrukturarbeiten.

Schon im April 2003 sollen die Arbeiten vor Ort starten. Der Windpark entsteht auf 600 Meter Höhe im Gebirge Vergao in der Region Castelo Branco. Bei einer durchschnittlichen Windgeschwindigkeit von 7,3 m/s soll der Park mit einer Kapazität von 13 Megawatt rund 30.000 MW/h Jahresertrag erzielen. Das entspricht etwa dem Stromverbrauch von 8.000 Haushalten.

Seit Januar 2002 regelt das portugiesische „clean-slate“ Gesetz eine degressive Einspeisevergütung von 8,2 Eurocent pro kW/h für die ersten 2000 Volllaststunden. In Europa gibt es nur zwei Länder, die einen höheren Preis vorschreiben. Das Gesetz soll einen Anreiz schaffen, auch an schwächeren Windstandorten und nah am Verbraucher Windparks zu errichten. Vorteil dieser Lösung: Insbesondere in diesen Regionen sind oftmals gut ausgebaute Stromnetze vorhanden. Zudem können lange und kostenintensive Übertragungswege so vermieden werden.

Insgesamt soll auf diesem Weg eine Kapazität von bis zu 7.000 MW gefördert werden. Dabei verfolgt die Regierung das EU-Ziel, 39 Prozent des Stromverbrauchs bis zum Jahr 2010 aus regenerativen Quellen zu decken. Gleichzeitig hat die Universität Porto eine jährlich um 5 Prozent wachsende Energienachfrage prognostiziert.

Kein Wunder, dass Portugal ein hohes Potenzial zugeschrieben wird. So hat die für den Netzzugang zuständige DGE (Direcção Geral de Energia) Projekte mit einem Volumen von rund 3.500 MW zugelassen. Allein der Nordex-Kunde GENERG, eine 42,5-prozentige Tochter des belgischen Energieversorgers Electrabel, erwartet in den nächsten vier Jahren ein Projektvolumen in der Größe von 400 MW. Enorme Wachstumschancen angesichts der aktuellen Situation. Im Jahr 2002 sind etwa 67 MW ans Netz gegangen. Rund 13 Prozent dieser Anlagen stammen von Nordex. Damit war das Unternehmen im Vorjahr der drittgrößte Hersteller in Portugal.


Die Nordex AG ist seit dem 2. April 2001 am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN 587 357). Als einer der technologisch führenden Anbieter von Megawatt-Anlagen profitiert Nordex vom Trend zur Großanlage besonders. Das Produktprogramm reicht bis zur derzeit größten Serien-Windkraftanlage der Welt (N80/2.500 kW). Mit einem Exportanteil von etwa 44 Prozent nimmt die Nordex AG auch in den internationalen Wachstumsregionen eine starke Position ein. Weltweit ist das Unternehmen in 18 Ländern mit Büros und Tochtergesellschaften vertreten.


Ansprechpartner für Rückfragen:
Nordex AG
Ralf Peters
Telefon: 040 / 500 98 - 100, Telefax: – 333
Messe/Veranstaltung Ort Kontakt/Infos



Hannover Messe Industrie
7. – 12. April 2003
Hannover, Deutschland Ralf Peters
info@nordex-online.com



Wind Power Asia 2003
9.– 11. April 2003
Beijing Inter-
national Con-
vention Center, Beijing, China Chen Hua
info@nordex.com.cn



Windpower 2003
AWEA Conference
18. – 21. Mai 2003 Austin, Texas, USA John Fedorko
jfedorko@nordexusa.com



All-Energy Opportunities
21. – 22. Mai 2003 Aberdeen, Schottland Claus Poulsen
cpoulsen@nordex-online.com



Husum Wind 2003
23. – 27. September 2003 Husum, Deutschland Ralf Peters
info@nordex-online.com



EWEC 2003
European Wind Energy Conference
16. – 20. Juni 2003 Madrid, Spanien Ralf Peters
info@nordex-online.com



WindEnergy 2004
11 . – 14. Mai 2004 Hamburg, Deutschland Ralf Peters
info@nordex-online.com
Nordex-Partner IHI übergibt Windpark „Minami Osumi 1“

10 Nordex N60 Turbinen in Japan ans Netz gegangen / Turbinen
für zweiten Bauabschnitt fertig zum Verschiffen


Hamburg, 10. März 2003.

Nordex und sein japanischer Partner Ishikawajima-Harima Heavy Industries (IHI) haben den Windpark „Minami Osumi 1“ Ende Februar 2003 fristgerecht an ihren Kunden Kyushu Electric Power übergeben. Im ersten Bauabschnitt sind 10 Nordex Turbinen vom Typ N60/1.300 kW ans Netz gegangen. Der Park liegt am südlichen Ende der Insel Kyushu auf 420 bis 520 Metern Höhe. Die Lage verspricht beste Erträge. Im Jahresdurchschnitt wurde hier eine Windstärke von 7,2 m/s gemessen.



Insgesamt ist der Park auf 20 Anlagen der Baureihe N60 ausgelegt. Anfang April 2003 wird Nordex die zweite Tranche mit weiteren 10 Maschinen verschiffen. Auch bei diesem Bauabschnitt wird IHI mit Unterstützung von Nordex die Installation übernehmen. Mit einer Nennleistung von 26 Megawatt wird das Projekt Minami Osumi dann einer der größten Windparks Japans sein.





Ansprechpartner für Rückfragen:
Nordex AG, Ralf Peters
Telefon: 040 / 50098 - 100, Telefax: 040 / 500 98 - 101
Hatte die nerven bei nordex fast verloren.
Hoffe und glaube auch an bessere zeiten.
Wünsche allen investierten viel Glück und gute Kurse.
Nordex ist meiner Meinung unterbewertet,und wird wieder kommen.
MFG
Reimund:)
Die Kurse dürften sich sicher in den nächsten 2-3 Tagen endlich mal richtig erholen. Ich sehe absolut keine Insolvenzgefahr:cool: !

@ Reimund, durchhalten°!!!:)
da brauch doch nichts losgehen,

so eine Unterbewertung wird innerhalb kürzester Zeit durch den Markt korregiert!!

Da brauch man keine Zocker-Sprüche:D

trotzdem freundliche Grüsse
jedenfalls sieht es schon am frühen Morgen nach mächtigem Nachholbedarf der Käuferseite aus.
Bei der anstehenden Lage sollte der Einstieg nicht verpasst werden - denn bedenke Geschichte wiederholt sich;)
kann mal jemand das orderbuch posten???

ob es da grosse hindernisse (grosse verkäufer) gibt???

wenn wir die .72 .73 mal knacken, ist der weg frei!!!
wenn da ein verkäufer sitzt, dann wirds schwer.

gruss
a.w.
Realtimer Nordex Xetra

ASK


0,71 4000
0,72 18660
0,73 46331
0,74 26846
0,75 26250
0,76 17900
0,77 3500
0,78 10000
0,79 5100
0,80 12842

.
Solange hier der Verkäufer nicht fertig ist wird der Kurs auch nicht nachhaltig nach oben wandern. Evtl. wird der Aufkäufer (vermute, das es sich hier auch um eine Größere Adresse handelt) zum Ende hin dafür sorgen, daß der Kurs wieder nach oben geht. Das gleich Spiel habe ich bei QSC miterlebt, seht euch mal den Chart und die Umsätze des letzten halben Jahres bei QSC an.
Vielleicht kann man das 1:1 auf Nordex übertragen, aber wer weiß schon, wann diese Verkaufsaktion ein Ende hat?
NEUER MARKT/Short-Eindeckungen treiben die Kurse
NEUER MARKT/Short-Eindeckungen treiben die Kurse

Nach Aussage eines Händlers läuft der Neue Markt ebenso nachrichtenlos
nach oben wie er zuvor nachrichtenlos gefallen ist. Es stützten
Short-Eindeckungen, nachdem die Unsicherheit im Irak-Konflikt nun weitgehend
aus dem Markt gewichen sei. Vor allem in liquiden Werten wie Aixtron, ce
Consumer und Nordex seien Institutionelle aktiv, heißt es. "Da werden
günstige Stück eingesammelt nach den hohen Verlusten der vergangenen
Wochen", berichtet der Teilnehmer. +++ Benjamin Krieger
vwd/18.3.2003/bek/ll
@G.poldy Das sind Institutionelle die nicht wollen das der Kurs zu schnell steigt.
So wie du deine Aktie immer möglichst billig einkaufen möchtest,so wollen dies auch andere!
Hab nur etwas Geduld.
Mfg
@Jeremy, das dauert unendlich lang bis sich das Bild aufbaut.
Naja News sind mir eigentlich lieber;)
#31

Da werden jetzt aber einige sauer auf dich sein die kein DSL haben :laugh: :laugh: :laugh:
SENSATIONELLE NEWS:

NORDEX BAUT JETZT SOGAR AUF DEM MARS!!!!

siehe folgende dpa-meldung:
Hamburg, 18. März 2003.

Nordex und sein nordmarsianischer Partner Masiamijakishi Industries (MI) haben den Windpark „Marsami Osumi 1“ Ende Februar 2003 fristgerecht an ihren kleinen grünen Kunden Kyushu Electric Power übergeben. Im ersten Bauabschnitt sind 1000 Nordex Turbinen vom Typ N60/1.300 kW ans Netz gegangen. Der Park liegt am südlichen Ende des Zinnobermeeres auf 420 bis 520 Metern Höhe. Die Lage verspricht beste Erträge. Im Jahresdurchschnitt wurde hier eine Windstärke von 77,2 m/s gemessen. Aufgrund der niedrigeren atmospährischen Dichte von nur ~8.3 Pa werden grössere und leichtere Rotorblätter benötigt, die exklusiv von Nordex hergestellt werden.



Insgesamt ist der Park auf 2000 Anlagen der Baureihe N60 ausgelegt. Anfang April 2003 wird Nordex die zweite Tranche mit weiteren 1000 Maschinen verschiffen. Auch bei diesem Bauabschnitt wird MI mit Unterstützung von Nordex die Installation übernehmen. Mit einer Nennleistung von 26 Megawatt wird das Projekt Marsami Osumi dann einer der größten Windparks des Sonnensystems sein.
:cool: Seht euch mal den Chart von FARMATIC an!

Ähnlicher Kursverlauf wie bei NORDEX!
Und wie wurde die Firma in den Dreck gezogen!
Ganz >>>unheimlich<<< ging es dann ab 0,50 Euro
wie einen Rakete nach oben!

0,50 - 3,50

:eek: Kursgewinn 700 %



Hier der Chart von NORDEX.

Die nächste Meldung über einen neuen Auftrag wird kommen!



@
Seh ichdas richtig?
XETRA BID und ASK bei 0,71
trotzdem HAndel bei 0,72 :confused:
@
Neuestes Gerücht:

ENERCON hat großes Interesse an Nordex und könnte bei einer Fusion/Übernahme zum Marktführer werden.
Bei dem Kursniveau kein Wunder!
Liegt ein Angebot bei 3,50 pro Nordex-Aktie schon vor?

Klick hier:

http://www.enercon.de/englisch/fs_start.html






NORDEX AG AKTIEN O.N.

(XETRA)

11:37:38 0.73 5430
11:37:38 0.72 1570
11:36:21 0.72 13000
11:36:01 0.71 500
11:34:53 0.72 8000

11:20:02 0.72 3300
11:18:18 0.72 1700
11:15:52 0.72 300
11:14:26 0.72 2000
11:13:59 0.71 1000
11:13:20 0.72 20000
11:13:00 0.72 500
11:10:21 0.72 1000
11:04:24 0.72 100
11:02:11 0.71 14217
11:00:44 0.71 50
11:00:03 0.70 2500
10:58:48 0.71 500
10:57:24 0.71 1000
10:37:59 0.71 2500
10:32:04 0.70 2400
10:30:58 0.70 3600
10:30:47 0.70 1400
10:21:43 0.70 2000
10:18:58 0.70 3600
10:14:59 0.70 3000
10:11:45 0.70 8310
10:10:27 0.70 5000
10:08:13 0.71 90
10:06:55 0.71 1000
10:06:46 0.71 1000
10:05:16 0.70 4700
10:04:24 0.71 4000
10:02:34 0.71 1000
10:02:04 0.70 2200
09:56:04 0.72 780
09:54:42 0.70 1500
09:53:32 0.72 2000
09:51:33 0.70 11750
09:51:15 0.72 5000
09:49:32 0.71 400
09:45:55 0.71 92
09:45:48 0.71 2400
09:45:06 0.71 1093
09:43:14 0.71 4000
09:41:19 0.72 2610
09:40:40 0.71 1000
09:40:36 0.71 3200
09:40:33 0.72 1250
09:39:33 0.72 500
09:34:01 0.72 837
09:33:56 0.72 663
09:33:36 0.72 3500
09:33:08 0.73 400
09:33:00 0.72 5000
09:32:34 0.73 1500
09:31:47 0.73 2500
09:30:13 0.73 1500
09:26:53 0.72 3000
09:26:43 0.72 2000
09:26:29 0.72 17215
09:23:07 0.72 5000
09:21:12 0.72 200
09:19:36 0.70 8000
09:18:44 0.71 10000
09:18:17 0.69 5000
09:14:05 0.70 1200
09:12:15 0.70 10000
09:11:31 0.68 20
09:09:21 0.70 1000
09:07:58 0.70 365
09:05:20 0.70 975
09:04:58 0.70 8215
:eek: Die Instis sammeln ein:

NORDEX AG AKTIEN O.N.

Frankfurt (PARKETT)




11:34:36 0.72 V 16400
11:18:28 0.72 -BT V 0
11:15:57 0.72 -BT V 0
11:13:00 0.72 bB V 2600
11:05:29 0.72 -BT V 0
11:01:59 0.72 V 21250
10:51:50 0.71 V 2400
10:46:12 0.71 V 500
10:44:58 0.71 V 1000
10:34:09 0.72 bB V 1750
10:31:57 0.71 V 1000
10:30:40 0.71 V 4300
10:12:21 0.70 V 6600
10:09:20 0.71 -BT V 0
09:58:17 0.71 V 500
09:56:39 0.71 V 5500
09:50:08 0.70 -GT V 0
09:44:31 0.71 V 370
09:32:31 0.72 V 7250
09:22:17 0.71 V 9350
09:01:53 0.69 E 18501
.
du bist ja vielleicht ein spinner : welchen vorteil hätte enercon dadurch - technologisch sind enercon-anlagen in jeder hinsicht nordex-anlagen überlegen - und wenn enercon ein wenig die gewinnmarge reduzieren würde, wären die nordex-marktanteile sehr schnell dahin ....
also erzähl bitte den leuten hier nicht so einen ausgemachten schwachsinn ...
im übrigen entlässt vestas weitere 250 leute - und vestas tut dies bei einer gerade bestätigten ebit-marge von 10% (in diesem jahr !) - denkt einmal darüber nach ...
AN>setb2609

Die Enercon-Gerüchte werden nicht in meinem Kopf gemacht!

Also war der Spinner völlig überflüssig.
@set...
Ist doch jetzt der beste Zeitpunkt, sich eines Konkurrenten durch Übernahme zu entledigen. Würde schon Sinn machen. Auch eine Form von Marktbereinigung in Zeiten des konjunkturellen Abschwungs.
Außerdem machen diese Gerüchte schon seit Wochen die Runde.
Glaube, dass setb2609 die Kurssteigerungen
bei NORDEX nicht gerne sieht!
Warum auch immer!?
na dann bin ich ja einmal gespannt _woher_ und _wodurch_ begründet deine gerüchte sind ...

was den anstieg von 56 auf jetzt 70 cent angeht - sei`s euch gegönnt - was aber hier die thesen hinsichtlich einer übernahme angehen bzw. was hier einen auch nur annähernd "gesunden" geschäftsverlauf angehen, kann ich leider derzeit nichts erkennen - sondern höre und bekomme derzeit nur eine schlechte nachricht nach der anderen aus der branche und von nordex mit - mir ist daher nicht klar warum hier jemand einsteigen sollte - ich sehe hier nur einen ausstieg - aber das sagte ich ja schon - und was passiert wenn der demnächst abgeschlossen ist, wird man sehen ...

ich würde im übrigen gerne wissen, in welchen projekten die hohen lagerbestände derzeit aufgelöst werden können, da dies hier jemand zum ausdruck brachte - ich kann da nämlich bis zum herbst keine möglichen aktivitäten erkennen ...
und um zum ausdruck zu bringen was ich glaube : ich glaube, hier hat der verkäufer das ziel seine aktien zu 0,75 euro im schnitt an den mann zu bringen und danach wird man sehen, was es dann noch mit den übernahmegrüchten auf sich hat ...

@Plansch :

seit wochen geht das gerücht um das _enercon_ eine übernahme plant - also von indifferenten übernahmegerüchten habe ich gehört - aber nichts von enercon - im übrigen erklärt sich für mich nicht - warum gerade der marktführer hier interesse haben sollte - dann hätte enercon doch besser enron übernommen - da hätte man zumindest einen ordentlichen fuss im us-markt gehabt - aber bei nordex kann ich nun wirklich keinen voteil erkennen - insbesondere würde man in der folge dann den kaufpreis von (wie hier angenommen) 50-150 mio euro und die folgekosten fast komplett abschreiben müssem - meine kenntnis von enercon ist, dass man für einen solchen spass etwas zu solide ist - denn davon kann man eine ganze menge mehr an produktiität und entwicklung erreichen, was sehr viel sinnvoller ist ...
mir scheint da (mal wieder) bei .72/.73 schluss zu sein. wer will die 40.000 bei .73 kaufen, wenn wir mit dem dax schon 4% im plus sind? soll das morgen so weiter gehen?
NORDEX 0,73 EURO


...NOCH die billigste Aktie im N50


eine der günstigsten Aktien im Prime Standard
.
...hier ein Artikel vom 20.12.2002

>>>>>>

Nordex - Übernahmespekulation

Die Aktie von Nordex [ Kurs/Chart ] hat am Freitag gute Aussichten auf Kursgewinne. Grund dafür sind Spekulationen auf eine Übernahme des Herstellers von Windkraftanlagen. Die Wirtschaftszeitung die Welt berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe, dass ein US-Maschinenbauer wegen der günstigen Bewertung von Nordex Interesse angemeldet hat. Angeblich hat es schon Verhandlungen gegeben.

Ein Sprecher von Nordex wies die Spekulationen auf Nachfrage von Stock-World allerdings zurück. Er verwies darauf, dass es in letzter Zeit schon mehrfach entsprechende Gerüchte gegeben habe. Es gebe derzeit aber keine Gespräche mit einem potenziellen Käufer.

Völlig vom Tisch dürfte eine Übernahme dennoch nicht sein. Experten sehen bei den Herstellern von Windkraftanlagen einen Konsolidierungsbedarf - und Nordex ist derzeit ein Schnäppchen. Der profitable Konzern wird deutlich unter seinem Substanzwert gehandelt. Selbst nach Abzug der - recht flüchtigen - immateriellen Vermögensgegenstände liegt der Buchwert je Aktie mit 3,33 Euro über dem aktuellen Aktienkurs. Der hohe Freefloat von 63 Prozent dürfte einem Käufer den Einstieg zudem erleichtern.

© 20.12.2002 www.stock-world.de

<<<<<<

Mich würde mal interessieren, wer die ganzen Stücke einsammel, die da Geschmissen werden. Seit Mitte Februar wurden etwa 18.000.000 Aktien gehandelt, abzüglich des üblichen Volumens vor dem Absturz von etwa 100.000 Aktien/Tag und einem gewissen Anteil an Zockern, dürften so etwa 12-15 Mio Aktien (ca 25% des Stammkapitals) abgegeben und natürlich auch eingesammelt worden sein. Wieder ein Institutioneller oder doch eine Übernahme? Wer weiß, wer weiß:D
AN> g.poldy

Beitrag: #53

Kurshistorie:
20.12.2003



Eröffnungskurs: 2,81
Tagestief: 2,64
Tageshoch: 2,95
Schlusskurs: 2,75
Aktueller Kurs: 0,740


Veränderung zum gewählten Schlusskurs vom 20.12.2002

>>> -73,09% <<<

.
Wenn Nordex im Dezember (2,75) schon ein Schnäppchen war,
was ist die Aktie HEUTE bei (0,74)?
@

188 (Stücke im ASK) ist wieder da!

Pünktlich für den Versuch den Kurs zu drücken!



,....Kein Stück verkaufen!
hier noch ein weiterer denkansatz : wie man mitunter im letzten quartal feststellen konnte kann nordex seinen umsatz in vielen teilen nur durch äusserst knapp - teilweise vielzu knapp (für das risiko) - kalkulierte aufträge sichern - aus meinen gesprächen würde ich eher vermuten, dass die konsolidierung im windenergiebereich nicht durch übernahmen stattfinden wird, sodern einfach durch verlust von marktanteilen bis zur bedeutungslosigkeit - wen kratzt es denn wenn eine firma wie nordex weiter existiert auf dem niveau einer pfleiderer (derzeit) oder einer fuhrländer - niemanden - das wäre auch konsolidierung - und wer die zeche dabei zahlt ist auch klar ...
soviel zu übernahmen im rahmen der konsolidierung ...

wie sieht es denn nun aus mit den gerüchten zu enercon ;-)
und was passiert eigentlich, wenn in den nächsten tagen die west lb tatsächlich ihren _abgeschlosssenen_ ausstieg bekanntgibt - ich würde mir auch einmal dieses risiko und die folgen auf der zunge zergehen lassen - nach meiner und wohl auch den rechnungen einiger anderer mitdiskutanten dürfte die verkaufte stückzahl ja so langsam reichen ...
@setb

dann bekommen alle leute panik und ich steige bei 0.50 wieder ein!!!

:p
LEUTE, der DECKEL bei 0,72 ist IMMER NOCH DA.

das wäre für mich ein verkaufssignal
@setb2609

na und, was passiert, wenn die WestLB ihren Ausstieg bekannt gibt? Das könnte ich Dir jetzt schon sagen, daß das die WestLB war. Wer sonst war im Besitz von über 25% der Stammkapitals. Aber was ist mit den Aktien passiert? Die habe sie ja wohl nicht in der Ostsee verklappt. Irgendwer ist da schon wieder kräftig eingestiegen, oder wo sind die ganzen Stücke geblieben?
Wer weiß ob da nicht doch schon jemand für eine Übernahme vorsorgt. Ich glaube allerdings auch nicht an das Enercon-Märchen. Die WestLB hat ihre Gründe auszusteigen, aber irgendwer hat ebenfalls Gründe recht massiv einzusteigen.
>>>a.w.holmes


...Der Deckel bei 0,72 ist längst weg!!!


Wir bewegen uns inzwischen auf dem Niveau

von 0,76

Auch wenn du das nicht wahrhaben willst.

BID
11175 x 0,75
19175 x 0,74
15000 x 0,73

ASK
21702 x 0,76
12450 x 0,77
5000 x 0,78
NEUES BID


19175 x 0,74
15000 x 0,73
53300 X 0,72
1192 x 0,71
32210 x 0,70
.
@

...Auf jeden Fall stehen im BID ca. 150.000 (Kauf)

wesentlich MEHR Aktien als im ASK nur ca. 50.000 (Verkauf)
.
:cool: ...die 0,85 rücken immer näher!


Wer jetzt nicht kauft ist dumm.
Wahrscheinlich steigen die <leute erst ein wenn
Nordex 30 % im Plus steht!?
:( Nordex ist nicht mehr die billigste Aktie
im NEMAX 50

IM International 0,72

EM. TV 0,73

Nordex Aktuell 0,78

.
...was soll denn jetzt der rücksetzer auf 75? derjenige, der jetzt noch zu diesem kurs verkauft, ist einfach dumm. also rauf auf mindestens 80 bis 20.06uhr!!
tja, sehr seltsam...
zuerst riesenkäufe von 70.000 mal 0.75 bis 20.000 mal 0.78
und dann - ende - aus - nix mehr
als ob es grössere investoren sind, die drauf warten, dass es eine delle gibt und dass sie wieder kaufen können
.
:laugh: Userinfo

Username: Parkettwolf
Registriert seit: 10.03.2003 [ seit 8 Tagen ]
User ist momentan: Online seit 18.03.2003 18:23:23
Threads: 1 [ 10 - Verhältnis Postings zu Threads ]
Alle Threads von Parkettwolf anzeigen
Postings: 10 [ Durchschnittlich 1,2603 Beiträge/Tag ]
Postings der letzten 30 Tage anzeigen
Interessen keine Angaben


Threads des Users
Threads gesamt: 1


Thread Postings Ansicht Autor Datum
Nordex...Pleitegeier Nr.1...!!! 10 Parkettwolf 18.03.03 18:45:25


Kommentar überflüssig!

.
@setb
Zu Deiner Frage wegen den Anteilen der WestLB:

Das wäre das geilste überhaupt, wenn die Meldung kommen würde, daß die fertig sind und ihre Stücke am Markt untergebracht haben. Dann gibt es keinen Grund mehr, sich in Kaufzurückhaltung zu üben!!:D
kannst dir ja auf den grabstein "nur 8 Tage" schreiben lassen.
Aber laß mal, andere waren ja schon viel schneller weg. Hast ja evtl auch schon Erfahrungen damit. Wünsch Dir aber trotzdem ein langes Leben:D
mensch, da hat aber nochmal jemand das ASK zugestapelt, 47.000 Stück. Als wenn jemand kurz vor Börsenschluß noch einmal so richtig zulangen würde:D
Oder wollte man damit nochmal den Kursanstieg dämpfen, soll ja nicht zu schnell gehen.
na, sind wir gekränkt...:cry:
:( tut mir leid für dich poldy
aber...
das mit dem grabstein...das ist makaber...
poldy,poldy!
du bist aber ein ganz ein böser poldy...
...wie der (etwas verblödete drache) bei hallo spencer!
...wir sehen wer recht hat!
freitag (28.02.03) ist der kurs unter 60cent, wenn nicht unter 50!

ach ja die 47000 stk. sind ja wahnsinnig viel!
wenn du etwas beobachtungsgabe besitzen würdest, hättest du erkannt unter welchen umsätzen der kurs von 3€ auf unter 60cent viel...
stell dir mal vor es ist nicht nur die "west lb":eek:

ciao poldy
@parkettwolf


mein posting #78 war nur eine Reaktion auf Dein Posting #?? (ist merkwürdigerweise, genauso wie das von wettertaft verscwunden)
Warum sollte ich aber gekränkt sein, weil hier eine seit 10.3.2003 angemeldete 2.ID rumpöbelt:D

Die Stückzahl im Ask ist mir egal, mich wundert nur, daß eine halbe Stunde zuvor gerademal ein paar hundert, dann irgendwas an die 20.000 reingepackt wurde. Wohlweislich, daß sowieso niemand mehr kauft. Also reiner Anlegerschreck.:D
Kann aber ruhig noch runtergehen, mich juckts nicht
übrigens:

posting #76 bezieht sich auf das gelöschte posting von wettertaft

posting #77 bezieht sich auf das gelöschte posting von parkettwolf

der Grabstein ist eine Anspielung auf die mögliche Löschung der ID Parkettwolf, genauso wie der Wunsch eines langen Lebens für die ID Parkettwolf:D

nix persönliches:rolleyes:
was ist hier schon persönlich...:rolleyes:
ansonsten sind wir was nordex betrifft halt nur anderer meinung!

gruß und ciao allerseits
nun hört doch mal auf, euch hier zu streiten! schaut euch lieber die taxe in fra an: 78zu80!! wir kommen dem euro stück für stück näher. gruss auch an alle, die gestern noch zu 74/75 geschmissen haben. (etwas schadenfreude muss auch mal sein)

gruss
matav
Hmmm ihr solltet mal was ruhiger werden,rein Charttechnisch wird Nordex bis auf 0,70 zurück kommen.
Der Chart will gepflegt sein!
Kann ja nicht nur steil nach oben schiessen,denn was schnell steigt fällt auch schnell wieder und das wollen wir doch nicht !!
hmm. coole Theorie, scheint wohl aber nur für die eine Richtung zu gelten, oder?

...denn was schnell steigt fällt auch schnell wieder und das wollen wir doch nicht

könnte man hier auch "steigt" und "fällt" vertauschen, oder zählt das nicht:D
Ist doch manchmal so,doch nie von langer dauer wenn es zu schnell geht.
Logischerweise nimmt man Gewinne mit wenn der Kurs schnell und stark gestiegen ist.
Hier würde ich sagen das noch Platz nach oben ist und der Euro bestimmt bald ereicht wird.
Doch Charttechnisch liegt Nordex noch immer im Aufwärtstrend selbst wenn sie bis auf 0,71 nachgeben würde.
Kann auch sein das es erstmal weiter geht und der Kurs zu späterer Zeit etwas nachgibt.Im Moment sehen wir die 0,78 ;)
Mfg
Hallo zusammen,

könnte jemand bitte mal die Orderbücher rein stellen ??

Frage: Ich denke Nordex ist eine Aktie mit sehr viel Reboundpotential, bin mir allerdings nicht ganz so sicher ob man jetzt schon nachkaufen sollte, wobei der Kurs relativ fest gefahren ist und wohl auch nicht sonderlich viele Verkäufer am Markt sind.
Umsätze sind heute, im Vergleich der letzten Tage eher wenig.
Ist eventuell mit einer neuen Käuferwelle aus USA zu rechnen, da dieser Bereich auch für die Ami´s interessant werden könnte ????

Danke für Eure konstruktive Meinung im Voraus:kiss: :kiss:
Wie ich erwartet habe ist der Kurs nochmal kurz auf 0,72 zurückgekommen,was auch Charttechnisch nötig war um neuen Schwung zu holen.
Ich denke das wir nun ein wenig seitwärts laufen werden um dann bei positivem Markt auf die 0,86 aufzusteigen.
mfg
NA???;)
Freut sich noch einer, dass er bei 0,75 drin ist????
bin bei 0,76 heute morgen ausgestiegen
:cool: Abwarten!

Warum glaubst du, dass Leute mit über
100.000 einsteigen wollen?

.
Pressemitteilungen 2003


Nordex setzt sich in Portugal durch
Kaufvertrag für zehn N62-Turbinen unterzeichnet / Auftragswert 11,3 Mio. Euro
(Hamburg, 14. März 2003)


Nordex lädt in Hannover zur Probefahrt
Hersteller kommt mit intelligenter Betriebsführung und neuem Servicekonzept zur Industrie Messe
(Hamburg, 10. März 2003)


Nordex-Partner IHI übergibt Windpark „Minami Osumi 1“
10 Nordex N60 Turbinen in Japan ans Netz gegangen / Turbinen für zweiten Bauabschnitt fertig zum Verschiffen
(Hamburg, 10. März 2003)


Nordex verstärkt sich im Engineering
Eberhard Voß neuer Leiter des zentralen Engineerings / Wind-turbinenhersteller will technologische Position ausbauen
(Hamburg, 7. März 2003)


Nordex konzentriert europäische Fertigung in Rostock
(Hamburg, 25. Februar 2003)


Drei Nordex-Windparks für Sachsen Fonds
45 Megawatt am Netz / Auftragsvolumen 48,5 Mio. Euro
(Hamburg, 28. Januar 2003)


Condition Monitoring System für Windenergieanlagen:
Nordex setzt auf vorbeugende Instandhaltung
(Hamburg, 14. Januar 2003)


Deutsche Windturbinen für Fernost
42 Nordex-Turbinen in der Realisierungsphase / erste N80 für Japan (Auftragswert : 25 Mio Euro)
(Hamburg, 8. Januar 2003)
vwd HINWEIS/Aus "vwd Neuer Markt" wird "vwd TecDAX"
vwd HINWEIS/Aus "vwd Neuer Markt" wird "vwd TecDAX"

Frankfurt (vwd) - Pünktlich zum Start des TecDAX am 24. März 2003 bietet
vwd ein neues Nachrichtenprogramm an. Der News-Service mit dem Titel "vwd
TecDAX" berichtet über alle 30 in dem neuen Index vertretenen
Technologieunternehmen sowie über den Handel in diesen Werten. "vwd TecDAX"
löst den bisherigen News-Service "vwd Neuer Markt" ab.

Für alle Kunden von "vwd Neuer Markt" ändert sich nichts. Sie erhalten
automatisch auf dem bisherigen Weg ab dem 24. März 2003 "vwd TecDAX". Die
gewohnten Nachrichtenformate wie Unternehmensnews, Analysen, Marktberichte
(Vorbörse, Verlauf, Schluss) und Händlereinschätzungen sind unverändert
Bestandteil des neuen Programms. Auch die Terminübersichten und
Analystenprognosen für diese Technologiewerte erhalten Sie weiterhin.

Mit der Produktumstellung reagiert vwd auf die Entscheidung der Deutschen
Börse AG, den TecDAX als Nachfolgeindex des NEMAX 50 einzuführen. Im TecDAX
sind die 30 größten und liquidesten Werte aus den Technologie-Branchen des
Prime-Segmentes unterhalb des DAX enthalten. Dabei kann es sich sowohl um
deutsche als auch um ausländische Werte handeln.
vwd/20.3.2003/mig/smh/zwi




Plambeck Neue Energien AG,Nordex und REpower Systems unter den 30 größten Technologiewerten im TecDAX vertreten

Cuxhaven - Die Deutsche Börse hat gestern die Zusammensetzung der Aktienindizes auf Basis der neuen Indexsystematik bekannt gegeben. Im neugeschaffenen TecDAX, dem neuen Blue-Chip Index für die 30 größten deutschen Technologiewerte, ist auch der Cuxhavener Windpark-Spezialist Plambeck Neue Energien AG vertreten.

In der neuen Indexsystematik unterscheidet die Deutsche Börse AG künftig unterhalb des DAX zwischen den klassischen Branchen im MDAX und den Technologie-Branchen im TecDAX. Diese Indizes sind auch offen für ausländische Werte und werden ab dem 24. März berechnet. Mit der Aufnahme in den Prime Standard hatte Plambeck bereits zu Beginn des Jahres eine der wesentlichen Voraussetzungen für die Aufnahme in den TecDAX geschaffen

"Wir erwarten uns von der Aufnahme in den TecDAX eine Belebung des Börsenhandels und neues Interesse von institutionellen Investoren" sagte Vorstandsvorsitzender Dr. Wolfgang von Geldern. "Die Neuordnung der Indizes wird zu einer Neubewertung einzelner Unternehmen führen. Das wird für uns von Vorteil sein, denn der gegenwärtige Kurs entspricht nur der Hälfte des Buchwertes und der Konzern ist damit fundamental völlig unterbewertet."

Neben der Plambeck Neue Energien AG sind auch die beiden Hamburger WEA-Hersteller Nordex und REpower Systems im TecDAX vertreten.
so : damit dürfte doch auch langsam klar werden, was hier eigentlich läuft : die west lb verkauft und fonds, die u.a. den tecdax abbilden kaufen - daher sind die käufe in der mehrzahl reine pflichtveranstaltungen - geschickter ausstieg von der west lb durch distribution in anbetracht der gesamtsituation von nordex - in naher zukunft dürfte es kein weiteres ausstiegsszenario mehr geben. die probleme von nordex werden meines erachtens in gänze erst nach dem aussscheiden der west lb aud dem aufsichtsrat vollkommen deutlich werden - das war`s dann ...

im übrigen - gamesa hat einen liefervertrag über die lieferung von anlagen im wert von 1 mrd. euro bis 2006 mit einem spanischen energieversorger abgeschlossen - das zum thema 11 mio euro auftrag in portugal - wo bleiben im übrigen die fehlenden auslandsaufträge von 50 mio. euro um zumindest in diesem quartal wieder im plan zu liegen?
"die probleme von nordex werden meines erachtens in gänze erst nach dem aussscheiden der west lb aud dem aufsichtsrat vollkommen deutlich werden - das war`s dann ..."

aha, und die Fondsmanager, die, wie Du gerade geschrieben hast, massiv einsteigen, sind selbstverständich alle viel dümmer als Du. Herzlichen Glückwunsch, solltest Kanzler werden
:laugh:
hmm, ich sehe hier pflichtkäufe und ich sehe keinen fonds der leute im aufsichtsrat hat - die west lb hat und verkauft weiter ...
so, so, seitens der Fond besteht also die Pflicht einen künftigen Pleitekanditen zu kaufen. Na hauptsache der Index wird komplett abgebildet. So ein Schwachsinn:D
Selbstverständlich kann man aber auch bei einer Pleite, der WestLB nicht ans Bein pinkeln, weil sie als Insider rechtzeitig verkauft haben.
künftiger pleitekandidat ???

bis heute konnte mir niemand sagen wie man im laufenden quartal den cashflow und die auftragslage so verbessern will, kann und wird,so dass man nicht wiederum > 20 mio euro an liquidität verliert womit dann die liquidität aufgebraucht wäre - für kredite sind kaum sicherheiten vorhanden und die west lb scheint in der vergangenheit und auch jetzt keine geben zu wollen - damit ist die pleite zeitnah und nicht in ferner zukunft ...

und was das kaufverhalten von fonds angeht und die rationalität vor dem hintergrund fundamentaler daten angeht, könnte ich dir jetzt aus der nahen vergangenheit ein paar geschichten erzählen - aber lassen wir das ...

im weiteren vermisse ich die meldung, dass man offensichtlich drastische probleme bei der konstruktion einer 5 mw-anlage zu haben scheint (wieso hat eigentlich repower damals genau die zusammenarbeit in diesem zusammenhang mit nordex aufgekündigt ;-) - wie man veröffentlichten informationen entnehmen kann, scheint man ja hier noch immer nicht weit über die frühe planungs- und konstruktionsphase hinausgekommen zu sein - mit der geplanten errichtung eines prototypen in diesem jahr ist ja dann wohl kaum zu rechnen - andere haben hier ja jetzt schon prototypen stehen und sind in der erprobung - daher wird man hier wie auch bei den 2 mw offshore-windparks, mit denen vestas jetzt erfolg hat, zu spät kommen und die aufträge verlieren - wo ist denn da die zukunft - bei windparks am nordkap bei denen bereits während der bauphase hier drastische verluste prognostiziert wurden (am ende waren es ja immerhin 4 mio. euro ;-)

naja, aber vielleicht hast du ja glück mit den stücken zum offensichtlich gewünschten verkaufskurs der west lb von 0,75 euro - nur dann müsst ihr heute noch ein paar 100.000 stück kaufen - denn unter 500.000 stück auf xetra geht der kurs in der regel bergab ...
Es gibt anscheinend immer noch Leute

die versuchen an der Pleitetrommel rühren.

Laßt euch mal etwas besseres einfallen.
Hier eine 3 Monate alte Kaufempfehlung, jetzt fragt ihr euch"was sollen wir mit alten Empfehlungen"????
Das will ich euch auch sogleich erzählen.
Also vor 3 Monaten war das Unternehmen mir 3 bis 4 Euro noch unterbewertet und was ist Nordex jetzt ???
Bei 0,75 ist der Kurs EXTREM Unterbewertet,selbst bei einer Übernahme würden Kurse über 1 Euro das mindeste sein!!



Nordex AG: Kaufen (Postbank Research)
Aktien & Co


Die Analysten der Postbank bewerten in ihrer Analyse vom 19. Dezember die Aktie der Nordex AG mit "Kaufen".
Nordex hätte im abgelaufenen Geschäftsjahr die Erwartungen nicht erreicht. Ursachen seien Projektverschiebungen auf Grund einer Verfahrensänderung in Deutschland und die verzögerte Inbetriebnahme der Rotorblattfertigung in Rostock. Für den deutschen Windmarkt sehen die Analysten erste Sättigungstendenzen und erwarten rückläufige Wachstumsraten gemessen an der installierten Leistung in Megawatt. Der Anteil Europas ex Deutschland an Umsatz und Auftragseingang von Nordex nehme aber stetig weiter zu. Sie sehen das Unternehmen gut positioniert, das weitere Wachstum außerhalb Deutschlands zu erzielen. Die Auftragsbücher seien gut gefüllt und die Analysten seien zuversichtlich, dass Nordex ihre gesenkten Gewinn- und Umsatzprognosen erfüllen werde.

Die Aktie sei auf Basis ihrer Gewinnschätzungen im Vergleich zum Gesamtmarkt günstig bewertet. Die Analysten empfehlen sie mit einem Kursziel von 3,5 bis 4 Euro zum Kauf.

Analyst: Postbank Research
Rating des Analysten: Kaufen


Diese Seite drucken
Quelle: Aktien & Co 27.12.2002 13:05:00
Was hat sich also in den letzten 3 Monaten gross geändert??
3 Monate und drei neue Aufträge,ich sehe das als eine positive Verbesserung der letzten 3 Monaten!

Deutsche Windturbinen für Fernost
42 Nordex-Turbinen in der Realisierungsphase / erste N80 für Japan (Auftragswert : 25 Mio Euro)
(Hamburg, 8. Januar 2003)

Drei Nordex-Windparks für Sachsen Fonds
45 Megawatt am Netz / Auftragsvolumen 48,5 Mio. Euro(Hamburg, 28. Januar 2003)

Nordex setzt sich in Portugal durch
Kaufvertrag für zehn N62-Turbinen unterzeichnet / Auftragswert 11,3 Mio. Euro
(Hamburg, 14. März 2003)
HALLO, alle raus und bei 0,65 wieder rein.
ich dachte ich sags mal - NUR SO :D
bin ich euer PROPHET oder was?

15:35uhr: BID 0,70 70.000 STÜCK
15:50uhr: ASK 0,70 62.000 STÜCK
:p
@a.w.Holmes, meinst du das jemand der wirklich Geld hat auf dich hören würde ???:laugh: :laugh:
Oha, da will aber noch mal jemand so richtig Dampf machen. Wie kann man so offensichtlich seine Stücke ins Ask stellen?:D
Der bisherige Tagesverlauf war scheinbar zu umsatzschwach. Kurz vor Arbeitschluß kam der Chef rein und hat den Azubi zusammengeschissen, warum er nicht mehr Stücke vertickt hat:laugh:
@G.poldy da will jemand deckeln,denke das sind die Insti´s
die versuchen günstig einzusammeln und haben ja auch erfolg bei Leuten mit schwachen Nerven.
wirst sehen das die zwichen 0,69€ und 0,70€-- 10K Packete kaufen werden
ach poldi, früher oder später wird nordex eh zwischen 1 und 1,50 sein. egal, was du hier "zum besten" gibst. warum postest du wie verrückt zu einer aktie, die eh nicht in deinem depot ist? es ist so, als würde ich versuchen, zb funkwerk madig zu machen, die mir am a... vorbei gehen.

nichts für ungut
matav
@Don: wahrscheinlich nicht, aber das ist sein problem.
bis jetzt habe ich nordex korrekt beurteilt...

wenn du auf mich gehört hättest, hättest du nicht deine $$ und deine ss bei "dass" halbiert!

@poldy: :look:
@Don: schaun wir mal, wer da heute noch 10k paCKETTE kauft...


oder loswird:D
A.W du weisst nicht wann ich rein bin und wann raus ---oder wie oft ich rein bin und wieder raus!!!
Zu meinen verkäufen und käufen schreibe ich nie,ist mir zu kindisch!!!
macht nix, DON, ich gebs auch nie zu, wenn ich auf der falschen seite bin.
@matav

1. willst Du leugnen, das in der letzten Stunde das Ask so ziemlich zugestellt wurde? Hat scheinbar auch Erfolg, der Kurs fällt. Zugegeben, die Begründung war Ironie;)

2. Woher möchtes Du wissen, daß ich nicht in Nordex investiert bin?

3. Zeige mir ein Posting von mir, in dem ich Nordex madig gemacht habe:p Du wirst es nich finden.

auch nix für ungut;)
A.W. Kann ja gut sein das Nordex noch was nachgibt aber die werden auch noch so richtig kommen da bin ich mir sicher.
Wenn der Markt wieder nach Norden dreht wird Nordex outperformen!!
Sage nur: Nerven behalten!

Oder glaubt ihr die Käufer wollen ihr Wohnzimmer mit NORDEX-Aktien tapezieren?

Gibt genügend Beispiele was hier abläuft!
(Thiel Farmatic usw:)

Seht euch den Chart von Farmatic an!

Wurde schon mal reingestellt.

700% PLUS ab 0,52



Und hier NORDEX.


.
#177

bei Farmatic kamen aber auch sicherlich Nachrichten, die diesen enormen Kursanstieg begründeten. Kann man also nicht unbedingt auf Nordex übertragen.
@poldi

ich werde nicht all deine postings nochmal durchforsten. allerdings wurde mir beim lesen derselbigen ein ständig negativer unterton (oder "oberton") deutlich, der mich darauf schliessen liess, dass du nicht investiert bist. jedem das seine (stand irgendwann auch mal überm kz buchenwald) egal. deshalb schlussfolgere ich, dass du nicht drin bist. also frage ich mich (da es, soweit ich weiss, auch keine puts auf nordex gibt) wozu du hier schlecht über nordex schreibst?

wie dem auch sei

schönen abend
matav
@from toronto

...ich würde nordex eher mit dem kursverlauf von adva optical vergleichen. als adva, wie nordex, in die fünfziger abtauchte und sich danach schnell wieder bis auf weit über 2 erholte. heute ist adva bei rund 1.60

gruss
matav
#119 was soll der Schwachsinn mit dem Kz Buchenwald:mad:

Lese Dir bitte meine Postings #96, 98 durch und dann entscheide nochmal. Ich muß doch wohl nicht jedes sinnlose Pushposting unterstützen, nur wei der Kurs dadurch steigen könnte. Bei manchen liegen die Nerven scheinbar blank...


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.