wallstreet:online
42,00EUR | -0,10 EUR | -0,24 %
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)0,00 %

Warum vertuscht MLP schon wieder was?? - 500 Beiträge pro Seite


MLP
ISIN: DE0006569908 | WKN: 656990 | Symbol: MLP
4,690
18.10.19
Hannover
+0,11 %
+0,005 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

in der meldung zu hopp heißt es:

Heidelberg, 13. März 2003 - Dietmar Hopp, seit 28. Mai 2001 Mitglied des Aufsichtsrats der MLP AG, wird bei den Aufsichtsratswahlen, die auf der Hauptversammlung des Unternehmens am 17. Juni 2003 stattfinden werden, nicht erneut kandidieren.

das ist doch eine augenwischerei!!

warum sollte hopp auch kandidieren, wenn er bis 2005 (!) gewählt wurde?

fakt ist, dass hopp zurück getreten ist. davon ist in der meldung -typisch mlp- nichts zu lesen. warum nicht? warum tut man so, als wäre hopp sowieso dieses jahr ausgeschieden?
was soll das? steckt also hinter dem rücktritt doch mehr?

merkt ihr was mlp tut??

diese verarscherei von mlp geht mir langsam auf die nerven, aber das pendel wird auch zurück schlagen, meine lieben kreativen in der ir-abt.!!!
.. den von dir beschriebenen rueckschlag sehen wir ja seit gestern...das ding steigt und steigt... da bin ich voellig deiner meinung.

vorschlag : denk einfach mal positiv und such nicht hinter jedem baum nen heckenschuetzen. zuviel aufregung ist eh ungesund.


long
ok, mlp steigt, stimmt.

ist ein reiner short-squeeze und der starke daxanstieg wird nach geholt.

die beleihungsquote bei mlp ist extrem hoch, d.h. man kann kaum noch shorten. somit ist bei einer gegebewegung sofort ein short-squeeze angesagt.

bin mir sicher, dass nach dem squeeze ca. am nachmittag die kurse wieder brökeln werden. so auf 6,10-6,20.

aber nimm doch mal stellung zu der geschönten darstellung von mlp!
wie die kurse laufen werden, mh keine ahnung.
mir passen einfach erklaerungen nicht, die einen positiven ansatz sofort wieder versuch rzu relativieren und in einen negativen kontext zu setzten. objektiv ist das nicht.

meine meinung zur hopp geschichte:

da ich ueber kein internes wissen verfuege kann ich nur mein ansicht mitteilen.

hopp hat gebuergt, mit ner stiftung im ruecken, aber gesichert ueber sein privatvermoegen.
letzten endes ist das sein privatvergnuegen.
selbiges hat fuer seine entscheidung hinsichtlich aufsichtsrat gueltigkeit.
plattner wechselt auch den posten, auch seine pers. entscheidung.
jede art entscheidung gruendet sich natuerlich auf ner menge faktoren, diese aber alle ueber einen kamm zu scheeren und als schlussfolgerung mit ner neuen "verschwoerungstheorie" aufzuwarten halte ich fuer unzulaenglich.
sich ueber ungelegte eier den kopf zu zerbrechen ist meiner meinung nach zeitverschwendung.
fuer mich als investor wird herr hopp nicht kriegsentscheidend.

du gibst mir recht, dass ich jetzt auch so argumentieren koennte:
"haettest du vogestern investiert, waerst du heute gut gelaunt", stimmt doch,oder?
was mich auch an dieser aussage stoeren tut ist der konjunktiv.
..."haette der hund nicht gesch..ss.. haette er den hasen fangen koennen".. blabla.

ne ich glaube hier wird sobald ein lueftchen weht ein sturm hineininterpretiert.
@SORRYMLPler

Woher kennst Du die Beleihungsquote von MLP ?
Also MLP mag heute ja von mir aus 8,64% machen.
Nordex macht auch 20% und die sind trotzdem dem Untergang geweiht.

Die Mobilcom hat von Freitag nachmittag auf Montag morgen auch mal 1000% gemacht (mit mir an Bord, leider nur 3ter Klasse und nicht in der VIP Lounge, aber besser als nix :D ).

Vergesst vor lauter Euphorie nicht, dass die Probleme bleiben bei der Neukundengewinnung. Die Zahle in I 03 werden es zeigen, da helfen 30 Cent pro Aktie plus ein mal an einem Freitag im März letztendlich wenig.
Verschwörungstheorien hin oder her:
Fakt ist doch, daß Termühlen alleine nicht mehr kreditwürdig ist und Bürgschaften von Dritten benötigt.
FAkt ist weiterhin, daß einige MLP Berater alleine nicht mehr kreditwürdig sind und Bürgschaften Dritter benötigen.

Wer würde solchen Menschen seine Ersparnisse oder Altersversicherung anvertrauen ?
#1

Du demonstrierst hier ja in beeindruckendem Maße Glaubwürdigkeit!

Darf ich Dich an Deine Aussage von vor ein paar Tagen erinnern:

hallo leute!

es war nett in den letzten monaten mit mlp-hassern und -liebhabern (bei den kursen passt der ausdruck) zu reden.

alles ist gesagt worden, sogar mehrfach. warnungen, fakten usw. mich zu wiederholen oder wiederholungen zu lesen macht für mich keinen sinn mehr.

der kurs spricht bände. und ich glaube kaum dass hierfür einer aus dem board verantwortlich ist.

in 4 wochen stehen wir wohl unter 1,00 euro.

werde nur noch sporadisch posten, schaue mir lieber genüsslich den absturz den wohl größten luftnummer seit kriegsende an!


Du wolltest Dich zur Ruhe setzen, wird wohl erst mal nix draus?!
Lass ihn doch, er kann auch nichts dafür...

Glaubwürdigkeit gilt doch immer nur für andere...
#1

Lieber sorry,

ich komme leider nicht drum rum, Dein erstes Posting von oben nochmal aufzugreifen. Es lautete wie folgt:

Heidelberg, 13. März 2003 - Dietmar Hopp, seit 28. Mai 2001 Mitglied des Aufsichtsrats der MLP AG, wird bei den Aufsichtsratswahlen, die auf der Hauptversammlung des Unternehmens am 17. Juni 2003 stattfinden werden, nicht erneut kandidieren.
das ist doch eine augenwischerei!!
warum sollte hopp auch kandidieren, wenn er bis 2005 (!) gewählt wurde?
fakt ist, dass hopp zurück getreten ist. davon ist in der meldung -typisch mlp- nichts zu lesen. warum nicht? warum tut man so, als wäre hopp sowieso dieses jahr ausgeschieden? was soll das? steckt also hinter dem rücktritt doch mehr? merkt ihr was mlp tut??

diese verarscherei von mlp geht mir langsam auf die nerven, aber das pendel wird auch zurück schlagen, meine lieben kreativen in der ir-abt.!!!

Auf meinem Tisch liegt die Einladung zur Hauptversammlung. Darin ist zu lesen:

5. Neuwahlen zum Aufsichtsrat:
Mit Ablauf der Hauptversammlung am 17. Juni 2003 endet gemäß § 102 AktG und §9 der Satzung der MLP AG die Amtszeit ALLER von der Hauptversammlung zu wählenden Mitglieder...

diese verarscherei von Dir geht mir langsam auf die nerven, aber das pendel hat ja schon längst zurückgeschlagen, lieber verschuldeter ex-mlpler.

:laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
sorry,

ich warte immer noch auf eine Antwort.

das dürfte doch nicht so schwierig sein, wie die Performance ein FLV.

:laugh::laugh::laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.