DAX-0,14 % EUR/USD-0,15 % Gold-0,02 % Öl (Brent)0,00 %

Auswertiges Amt warnt.. - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

...vor Reisen in den Irak und Spanien ruft sogar seine Mitbürger dazu auf, den Irak sofort zu verlassen, und die Börsen reagieren nicht darauf...oder noch nicht. :eek:
Die Iraker sollten ihr Land jetzt wohl besser auch verlassen.
Ach, ich vergaß: Bei den minimal invasive Eingriffen der Amerikaner kann ihnen ja eigentlich gar nichts passieren.

:D
Steht Morphosys bei 400 und sollte ich mir Sorgen machen:confused: oder wohnst Du:look: Pega:look: im Irak:confused:
Ich stell mal den Originaltext rein:

Reisewarnung

Stand: 14. März 2003

Das Auswärtige Amt warnt eindringlich vor Reisen in den Irak.

Deutsche im Irak werden aufgefordert, ihre Ausreise in Betracht zu ziehen.

Die deutsche Botschaft in Bagdad ist unter der Telefonnummer 00964-1-7192037/38/39 zu erreichen. Hilfsweise kann die deutsche Botschaft in Amman unter Tel. 00962-6-5930351/5930367/5931379 erreicht werden.
@ Friseuse, ich denke, die Kursanstiege beruhen teilweise auf der Hoffnung, daß eine kriegerische Auseinandersetzung doch noch verhindert werden könnte. Aber das ist wohl Wunschdenken!
Krieg oder Frieden ist für Kurse nicht mehr wichtig, die wollen ein Ende der Hängepartie sehen. Für die Menschen im Irak sieht das anders aus.

Tja:confused:
und jetzt hab ich gerade meinen Urlaub gebucht....so was aber auch! Da hätten die aber auch nen tag früher draufg kommen können!

Hans


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.