DAX+0,06 % EUR/USD+0,10 % Gold-0,03 % Öl (Brent)-0,04 %

Geht es doch um´s Öl? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Heute hat mir mein Bruder von einem Zeitungsartikel erzählt. Dort heißt es in Etwa, daß Russland, Frankreich und Italien sich bereits Ölrechte gesichert haben.
Die USA-und UK-Gesellschaften nicht.

So scheint es also logisch:

Die USA wollen die Karten neu mischen auf Kosten der obigen Staaten.

Wie ist die Meinung im WO-Board gibt es noch andere Infos? :confused:

Ich meine jedenfalls, Busch soll sich besser um die Aktienkurse bemühen. Nach den Kursen zu urteilen ist er der schlechteste Präsident seit 1928.
Der Präsident der USA heißt Busch???

:eek:

oh mein Gott wann haben Sie den denn gewählt?
Frankreich und China hatte Verträge mit dem Irak!!

Der Irak schuldet Rußland auch 8 Millarden Dollar
Das Öl-"Argument" verstehe ich nicht: Ginge es nur ums Öl, so gibt es doch einen wesentlich billigeren Weg: Sanktionen aufheben und Saddam fördern lassen, was die Pumpen hergeben (natürlich wären dann auch US- und UK-Firmen dabei).

Offensichtlich macht man es sich mit der amerikanischen Motivation hier im Board ein wenig zu einfach :rolleyes:
..deshalb haben die Franzosen ja auch ein Veto angekündigt und die Russen auch. Die haben lieber einen Verbrecher an der Macht und ihre Öllieferungen garantiert als neu verhandeln zu müssen.

Insoweit geht es doch um Öl, aber leider den "Guten".:laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.