DAX-0,03 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-0,61 %

Cycos - Interessengemeinschaft zur Abwehr des Siemens-Übernahmeangebotes - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Cycos Aktionäre,

aufgrund der aktuellen Unternehmensdaten halte ich das Siemens Angebot von EUR 5,50 für viel zu gering. Bei den aktuellen Unternehmenswerten und Perspektiven wäre eher ein Kurs von EUR 15,00 gerechtfertigt. Sollen da die Privatinvestoren rausgedrückt werden?

In Kurzform:

Cashbestand: ca. 30 mio Euro.
Im Jahr 2002 gekaufte Gebäude: ca. 5 mio Euro.
= 4,54 pro Aktie

Das Geschäftsmodell, der Wert der entwickelten Produkte und die Umsätze sind hierbei noch nicht berücksichtigt. Die
Prognose aus November 02 für 2003:

Umsatz mindestens 15,9 mio,
Kosten maximal 14,2 mio.
Demzufolge Gewinn: 1,7 mio = 0,22 cent per Aktie. Laut Unternehmen sind diese Prognosen sehr konservativ, da allein die Umsätze mit Siemens ab 2003 überproportional ansteigen. Die Kooperation mit Alcatel wird europaweit ausgedehnt und sorgt für zusätzlichen Umsatzschub.

Die Empfehlung des Vorstandes ist nicht nachvollziehbar, deren Interessen anscheinend nicht vollständig offen gelegt.

Allen unzufriedenen Aktionären schlage ich vor, dass wir uns zusammen schliessen und gemeinsam die Möglichkeiten zur Abwehr dieses Angebotes besprechen.

Zur Kontaktaufnahme mache ich folgenden Vorschlag:
Bitte meldet euch per e-mail an:

vollmondd@yahoo.com

unter Angabe der Adresse und der Telefonnummer (zur Gewährleistung der Identität).

In den nächsten Tagen werde ich mich dann mit Ihnen in Verbindung setzen, um die weitere Vorgehensweise zu Besprechen.

Viele Grüße
Vollmondd
@Lunaticc, sorry, Vollmondd

Deine Vorstellungen sind zu bescheiden! Du solltest mindestens €19 fordern und zusätzlich auch noch einen Nemax von mindestens 8000!! Dann hat Deine Interessengemeinschaft echte Erfolgschancen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.