wallstreet:online
41,40EUR | -0,60 EUR | -1,43 %
DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)+0,06 %

Ist der Irakkrieg aus dem Interesse der ... - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

... Menschen gerückt?

Je länger er dauert, desto weniger ist zu sehen, hören und lesen. Wenn das in dem Tempo weitergeht, erscheinen die aktuellen Geschehnisse nur noch als Randnotizen.

Sollte dies vielleicht auch auf die Börse übertragbar sein?

Achja, es ist immer noch Krieg. Aber was solls, busynessn as usual, oder wie?

So long
Aprilscherz ?


http://www.instock.de/Nachrichten/10129060?PHPSESSID=794035c…


Bund plant Rückkauf von Telekom-Aktien

(Instock) „Wir wollen endlich etwas für die gebeutelten Telekom-Kleinaktionäre tun“, sagte der Staatssekretär im Bundesfinanzministerium I. A. Pril dem Börseninformationsdienst Instock. Hinter dieser lapidaren Mitteilung steckt nicht weniger als der Plan, Telekom-Aktien zum Ausgabepreis von Kleinaktionären zurückzukaufen. Ein konkreter Termin wurde bisher nicht
genannt. Zudem ist noch nicht klar, ob die Aktion alle Tranchen betrifft.


[ Dienstag, 01.04.2003, 15:03 ]
.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.