DAX-0,01 % EUR/USD-0,18 % Gold+0,13 % Öl (Brent)+1,18 %

LION BIOSCIENCE *****News / Fundamentals - 500 Beiträge pro Seite

AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

HI ALL,

die momentane Bewegung bereitet allen investierten grosse Freude. Allerdings sieht es mit fundamentalen sowie spekulativen Erklaerungsversuchen...doch eher bescheiden aus.

In Profikreisen...wundert man sich und steht an der Seitenlinie...mal schauen wie lange die Jungs ihre Gier noch kontrollieren :D

Ich wuerde mich freuen wenn wir hier mal den einen oder anderen Erklaerungsansatz formulieren koennen.
Bisher ist die Charttechnik das einzig fundamental greifbare.

Also Jungs.....was steht wirklich hinter diesem Upmove?!:D
cu
und viel ERFOLG
DARC
Lion erhält Großauftrag von Schering!
Volumen: 2stelliger Miobetrag

Quelle:Tradecentre

(siehe anderen Thread: Tradecentre empfiehlt Lion)


;)
...das ist doch schon seit Sonntag im Feld...was haltet ihr von der Uebernahmegeschichte durch IBM????

Total aus der Luft gegriffen oder koennte es Sinn machen?
cu
DARC:eek:
Da steht auch was von IBM in dem Artikel


Artikel von der Sonntagsausgabe!


Die LION bioscience AG (WKN 504 350) hat ihre
Zusammenarbeit mit der Berliner Schering AG verlängert und
einen Folgeauftrag erhalten. Das berichtet uns ein Kenner der
Pharma-Szene, der namentlich nicht genannt werden wollte. Der
neue Meilenstein mit dem deutschen Pharmariesen beinhaltet eine
Vertragsverlängerung- und Ausweitung und soll den
Heidelbergern, über mehrere Jahre hinweg, angeblich einen
zweistelligen Millionenbetrag bringen. Mit einer
Veröffentlichung ist in Kürze zu rechnen.
Die guten News gehen noch weiter: Bereits vor längerer Zeit ist das
im TecDax gelistete Unternehmen mit „Big Blue“ IBM eine
Partnerschaft eingegangen. Nach unseren Informationen streben
die beiden Firmen eine Intensivierung ihres Abkommens an. Wie
Sie vielleicht wissen, haben wir schon öfters darauf spekuliert, dass
die IT-Schmiede mit dem Softwaregiganten Oracle enger
zusammen arbeiten könnte. Diesbezüglich erwarten wir in den
nächsten Wochen nun endlich Details.
Vergangenen Montag endete für LION das Geschäftsjahr 2002/03
per 31. März. Großaktionär und Firmengründer Friedrich von
Bohlen kündigte uns gegenüber vor gut zwei Monaten für das
vergangene Jahr 30 Umsatzmillionen an. Nach unseren
Berechnungen hat die Gesellschaft eine Punktlandung erzielt. In
den ersten drei Quartalen lag der Umsatz aufsummiert bei 21,8
Millionen Euro. Da der CEO mit seiner Firma ins Fitness Studio
gegangen ist, rechnen wir in der Schlussperiode mit einer
erheblichen Verbesserung auf der operativen Seite.
Zum Ende des letzten Quartals standen dem Informatik-Spezialist
für die Life-Sciences Cashbestände von knapp 75 Millionen Euro
zur Verfügung. Analysten und der Firmenboss selbst rechneten mit
einem Abfluss der Liquidität per Jahresschluss auf rund 60
Millionen Euro. Völlig pessimistische Bankanalysten gehen nur
noch von einem Barbestand von 51 Millionen Euro aus. Wir
hingegen legen die Latte für den Konzern sogar noch etwas höher
und erwarten liquide Mittel von 63 bis 65 Millionen Euro. Das
Nettoergebnis wird wie längst bekannt feuerrot ausfallen.
Hauptsächlich durch Abwertungen auf den Goodwill wurde nach
neun Monaten ein Verlust von über 130 Millionen Euro erzielt.
Den ohnehin schon völlig verhagelten Nettoverlust dürfte das
Management dazu nutzen, alles was nicht niet- und nagelfest ist,
abzuschreiben bzw. in die Rückstellungen setzen. Wenn wir uns die
Bilanz anschauen, besteht die Aktiva bald nur noch aus Cash,
Wertpapiere und Forderungen aus Lieferungen und Leistungen.
Die Eigenkapitalquote liegt bei soliden 77 Prozent.
Im laufenden Geschäftsjahr will von Bohlen die Einnahmen auf
40 Millionen Euro steigern. Den break-even plant der Betrieb im
vierten Quartal 2003/04. Die Cashposition dürfte sich Ende
diesen Jahres auf circa 30 Millionen Euro belaufen.
Als wir Ihnen die Aktie Mitte Dezember zum Kauf empfohlen
haben, hat sich der Kurs locker verdoppelt. Mittlerweile ist das
Papier wieder deutlich zurückgekommen und notiert in etwa auf
unserem damaligen Empfehlungsniveau. Die kommenden News
bei LION sollten den Kurs erheblich beflügeln. Kaufenswert!
HI all,

heute erfolgt der Ausbruch...schnallt euch an...lion steht auf der rampe...:D :D :D

Glueckwunsch an alle Investierten:laugh:
cu
und viel ERFOLG
DARC


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.