DAX-0,13 % EUR/USD+0,09 % Gold-0,16 % Öl (Brent)-1,21 %

Konkursschutz bei Rente - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Das Beratungsunternehmen Pre-Aux AG bietet vorallem Selbstständigen eine Konkursgeschütze private Rentenversicherung. Vorteil gegenüber anderen Versicherern ist das wenn der VN in Konkurs geht ihm seine Altersvorsorge im Gegensatz zu anderen Anbietern nicht gepfändet werden kann.

Mehr unter www.pre-aux.de
Und wie soll das gehen?

Auf der Internetseite stehen keine näheren Angaben.

Da ich seit vielen Jahren Unternehmer (GdbR, GmbH etc) berate und sehr fit bin, würde mich die Storry echt interessieren.

Wie soll das gehen? Außer der sicherungsverpfändeten Direktversicherung kenne ich kein Modell, welches konform mit unseren Gesetzen wäre.

Bei betrügerischem Bankrott ist eh alles futsch. Bei einer Insolvenz hat der Insolvenzverwalter den Daumen drauf. Alles was betrieblich finanziert wurde, ist beim GmbH-GGF über den Jordan. (Ausnahme die Direktversicherung mit Sicherungsverpfändung)

Also nähere Details bitte, wäre echt klasse wenn es tatsächlich was gäbe.

So long
Weitere Details können auch direkt über die Pre-Aux abgefragt werden oder bei www.meingeld-magazin.de
RE: Homepage

die Homepage sieht ehr nach ner Drückerkolonne aus.
erklär uns mal das Produkt genauer..

SOM
derzeit ist ein betrag von € 930,56 monatl. sowieso pfändungsfrei. erhöht sich, wenn unterhaltspflichtig.

entertime
@Apothekenpferd

Das Konkursschutzprivileg ist ein "alter Hut" (was ihn nicht schlechter macht). Erst in letzter Zeit werden die Anbieter (es gibt natürlich mehr als einen!) aktiver mit Ihrem Vertrieb in Deutschland (naja, bei steigenden Konkurszahlen wird das ja auch ein immer wichtiger werdender Aspekt). Mich wundert es nur, dass Du das als "sehr fitter" Unternehmensberater nicht kennst, oder ist das nicht Dein eigentliches Gebiet?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.