DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

Jafco vor Comback ? - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: JP3389900006 | WKN: 887715 | Symbol: JAF
35,22
15.11.19
Berlin
+0,23 %
+0,08 EUR

Neuigkeiten zur Jafco Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Jafco ist durch seine ca. 2000 Beteildigungen eine
Art Option-Schein auf den Asiatischen Markt.Hat bei 31 Euro
einen Boden gefunden und ist dabei die ersten Hürden bei
34,9 zu knacken.
Könnte durchaus nochmal bis 50 Euro laufen (200 Tage)
Gruß Safaga
Jafco lief in den vergangenen Jahren immer im Mai gut. Das liegt an irgendwelchen Steuer- oder Bilanzterminen in Japan.
Habe meine Position schon Ende April aufgestockt.
Würde mich freuen, wenn wir in diesen Thread news
über Jafco reinstellen würden.
Gruß Safaga
23.04.2003
Jafco kaufen
Performaxx-Anlegerbrief

Die Experten vom "Performaxx-Anlegerbrief" empfehlen die Aktie von Jafco (ISIN JP3389900006/ WKN 887715) zum Kauf.

Im Land der aufgehenden Sonne habe der Pessimismus unter den Investoren einen neuen Höchststand erreicht. Kaum ein Tag vergehe, an dem nicht neue Schreckensmeldungen die Psyche der Anleger belasten würden. Seien es schlechte Unternehmensdaten, neue Mehrjahrestiefs im Nikkei oder wieder neue Meldungen über den SARS-Virus.

Trotz der schlechten Nachrichtenlage arbeite der Nikkei 225 weiter an seiner noch unvollendeten Keil-Formation. Nach Betrachtung der Einzelaktien im Nikkei 225 werde schnell deutlich, dass eine Vielzahl der Indexwerte potenzielle Boden-Formationen ausbilden würden, welche im Umkehrschluss für einen positiven Ausbruch aus der Keil-Formation des japanischen Leitindex sprechen würden.

Zwei dieser Werte seien die einstigen Lieblinge der Investoren gewesen, Jafco und Trans Cosmos. Beide Unternehmen würden zu den größten japanischen Venture-Capital-Gesellschaften gehören und würden beide, wenngleich in unterschiedlichen Ausmaßen, das gleiche Kursschicksal anzustreben scheinen. So hätten beide Aktienkurse fast gleichzeitig Ende 1998 zur Bubble-Rallye gestartet, die ebenso synchron Anfang 2000 den Hochpunkt der Übertreibung mit einem fünfstelligen prozentualen Gewinn gefunden habe.

Seither würden sich die beiden Aktienkurse mehr oder minder simultan abwärts entwickeln. Dabei hätten die Anteilsscheine von Trans Cosmos radikaler "korrigiert" und seien bereits wieder unter den Fuß des damaligen Startpunkts gefallen, während sich dagegen Jafco, vom Startpunkt 1998 gesehen, noch gut 100% darüber befinde. Durch die letzte Kursschwäche seit Mitte Februar seien beide Notierungen wieder an ihr in den Monaten zuvor gebildetes Mehrjahrestief gefallen und hätten dieses in den vergangenen Tagen erfolgreich antesten können.

Für ein mittelfristiges Kaufsignal bei den Anteilsscheinen Trans Cosmos müsse der Kurs den langfristigen Abwärtstrend bei 1.200 Yen überwinden. Gelinge dies, sei ein zügiger Anstieg bis in den Widerstandsbereich von 1.600 Yen sehr wahrscheinlich. Ein weiterer Anstieg über diese Hürde würde den Doppelboden komplettieren und weiteres Potenzial bis in die Zielbereiche von 2.100 bzw. 2.500 Yen zulassen.

Bei Jafco stelle sich mit Überwindung des horizontalen Widerstands bei 4.280 Yen ein zumindest kurzfristiges Kaufsignal in Richtung mittelfristigen Abwärtstrend bei 5.100 Yen ein. Nach dem Bruch dieses mittelfristigen Begleiters seien weitere Kursgewinne ebenfalls bis an die obere Begrenzung der vermeintlichen Doppelboden-Formation bei 6.500 Yen denkbar. Einzig neue Mehrjahrestiefs würden den bullishen Ausblick gänzlich zunichte machen.

Insgesamt würden beide Werte durch das potenzielle Doppelboden-Szenario gepaart mit diversen Divergenzbildungen in den Einzelindikatoren auf jetzigem Niveau exzellente Einstiegsmöglichkeiten aufweisen. Gleichzeitig scheine das Risiko nach gegebenem Einstiegssignal durch die Doppelboden-Unterstützung nach unten hin leicht mit einem Stop-Loss-Limit bei 3.800 (Jafco) bzw. 1.065 Yen (Trans Cosmos) abgrenzbar.

Die Experten vom "Performaxx-Anlegerbrief" empfehlen daher die Aktie von Jafco zum Kauf, sobald die charttechnisch bedeutsamen Marken von 4.280 nachhaltig genommen werden kann. Der Wert könnte auf Grund der einigermaßen liquiden Verhältnisse direkt an der Börse Frankfurt geordert werden - dennoch sollte eine gesetzte Kauforder bei Auslandswerten immer streng limitiert werden.
http://www.technobahn.com/cgi-bin/fn/plot?lang=us&c=8595&r=3…

Jafco heute mit einem Kurs von 6080 Yen. Das
sind satte 13%. Umsatz in letzter Zeit deutlich
angestiegen. Fast Jahreshöchststand ( Link oben anklicken ). Die neue Party ist noch nicht am Ende.
Die Party ist noch nicht zu Ende. Noch
kein Stück abgeben, nur weil man mit 25 % im Plus ist. Wir sehen noch Kurse über 50 Euro.
Heute Schlusskurs 6240 Yen. Plus 5,76 Prozent. Noch
nicht verkaufen!
Jafco Co. Ltd. hat sogar eine kleine
Dividende bezahlt!


26.06.2003
WÄHRUNG JPY
WERTPAPIERBEZEICHNUNG JAFCO Co. Ltd. Shares YN 50
WERTPAPIERKENNUMMER 887715
DIVIDENDE PRO AKTIE 25,0000

DIVIDENDENTERMIN 26.06.2003
ABRECHNUNGSWÄHRUNG EUR

DEVISENKURS JPY 136,26
Vom Jahreshöchstkurs nur noch 3 Prozent entfernt. Das
ist noch nicht das Ende der Fahnenstange.


Jafco Co., Ltd. 7,170 +40
8595 TSE - Section 1 (Financial Services) - 14:53 +0.56 %

Open 7,180 (50) 0.70 % Previous Day Close 7,130 .

High 7,250 (120) 1.68 % Year`s High (07/01) 7,390 -2.98 %
Low 7,040 (-90) -1.26 % Year`s Low (04/14) 3,850 +86.23 %
Volume 164,800 Year`s Change (%) +36.83 %
Wenn man sich so den 3 jahreschart ansieht sieht man recht deutlich das der wert jedes jahr das gleiche durchmacht .
Anfang des Jahres Runter auf 40-50 dann mitte des jahres RAUF auf über 100.

Denke und würd mich freun wenn dies auch heuer wieder passiert.
was denkt ihr??

cineman
Jafco hat seit meinem letzten Kauf über 60 % zugelegt.
Ich habe heute einen ersten Teil verkauft.
Hi,
bei mir ist es genau umgekehrt - habe JAFCO Ende 99 gekauft - ob ich je den Einstiegskurs wieder sehen werde ??!?
edgar99 (etwas zerknirscht, hihihi)
Mein Kauf im April zu gut 32 Euro war auch nicht mein erster Jafco-Kauf. Mein Durchschnittskurs liegt derzeit bei 57,7 Euro.
Ich freue mich, das meine Prognose aufgegangen ist, muss
aber zugeben, das ich selber viel zu früh verkauft habe.
http://www.moneysense.ca/news/shownews.jsp?content=20030710_…


**JAFCO <8595.T> DOWN AFTER POSTING QUARTERLY LOSS**

Jafco Co Ltd untraded with a glut of sell orders at 7,170 yen, 200 yen or 2.7 percent below Thursday`s close.

After the end of trade on Thursday, the venture capital firm announced it had made a group net loss of 2.9 billion yen in the three months to June 30, hit by weak revenue and extra charges against non-performing portfolios.

During the latest quarter, only three firms in Jafco`s portfolio went public, down from five in the same period a year ago, which led to Jafco`s sluggish quarterly revenue of 3.3 billion yen -- less than 14 percent of its 2002/03 revenue. 0010 GMT

KURS TROTZ DER SCHLECHTEN NACHRICHT VOM 11.07 HEUTE:

Jafco Co. Ltd. 7,340 +440 8595 TSE - 14:56 +6.38 %
Hallo ich glaube wir werden an Jafko noch alle unsere Freude haben .100€ sind nicht alles sie wird wieder zur alten Stärke zurückfinden .ich glaube Japan und Europa werden dieses jahr eine Wiedergeburt der Aktien feiern, sie sind viel zu stark gefallen .Mein konservativer Tip für Jafco 100€ bis Dezember .
@edgar 99

mach dir nix draus
habe mittlerweile einen schnitt von €100

habe durch eine ausgedehnte reise einige aktienpakete vergessen
tja selber schuld


warten wir gemeinsam auf alte hochs

gruß
30.07.

Die Jafco Co. Ltd., Japans größte Venture-Capital-Gesellschaft, hat die Geschäftsdaten für das abgelaufene erste Quartal bekannt gegeben.

Nach Angaben des Konzerns musste im Zeitraum von April bis Juni ein Nettoverlust in Höhe von 2,87 Mrd. Yen bekannt gegeben werden. Bislang ging der Konzern von einem einen Nettoverlust in Höhe von 2,90 Mrd. Yen aus. Der Verlust pro Anteilsschein beträgt somit 59,40 Yen.

Der Verlust vor Steuern belief sich auf 3,85 Mrd. Yen. Die Schätzung dieser Größe lag bisher bei 3,90 Mrd. Yen. Der operative Verlust lag bei 4,25 Mrd. Yen. Hier erwartete der Konzern bislang einen Verlust von 4,30 Mrd. Yen. Der Umatz wurde auf 3,26 Mrd. Yen beziffert. Bisher ging das Unternehmen von einem Umsatz von 3,30 Mrd. Yen aus.

Die Papiere von Jafco beendeten den Handel an der Börse in Tokio mit einem Abschlag von 2,96 Prozent bei 6.550 Yen.


heute: 7,950 +550 +7.43%
Jafco, Hikari, Trans Cosmos, Softbank und nicht vergessen Aucnet, das Internetauktionshaus für Autos, welches noch Nachholpotenzial hat

werden noch ganz andere Höhen erreichen

Mein Tip: aus diesem Kursniveau nochmal 100 %
(Meine Meinung)

:cool:

V
das sehe ich!

auf welcher grundlage basiert dieser anstieg??????????
gibt es nachrichten????


gruß
johkoe
das ist fein

kaum steigt ein wertpapier über 10% wird kurz blödsinn verzapft
keiner hat eine ahnung warauf dieser anstieg basiert

und ein bis zwei tage später schaut keiner mehr in den thread

gruß
#22 Antwort

In ASIEN spielt zur Zeit die Musik. In Deutschland werden die Subventionen ( Steuergelder ) nur sinnlos verbraten!

Beteiligungsgesellschaften bieten sich an. Sollte der
Aufschwung weiter gehen, so sehen ich in einer JAFCO einen
Gewinner. Ich bin seit März dabei und sehe das Ende der
Fahnenstange noch nicht.

Heute: 15:00
8,850 YEN +550 (+6.63%)
Heute 15:00
Kurs 9,350 +250 (+2.75%),
entspricht ca. 71,90 Euro.
Gegen den Trend in Japan gestiegen!
Gewinne langsam absichern.
@gaethje

meinst du nicht, daß Japan erst am Anfang einer Hausse steht und daß Werte wie Jafco nicht überproportional daran partizipieren ?

V
HEUTE 15:00
KURS 9,700 YEN +250 (+2.65%)
Erstaunlich, gegenüber dem Trend in Japan zugelegt!
Japan: Softbank, Jafco, Trend Mirco die Anleger bleiben dabei
Tokyo 10.10.03 (www.asia-economy.de)

Die Börse in Japan konnte heute mit einem kräftigen Aufschlag den Handel beenden. Der Nikkei stieg um 2,4 % auf 10.786 Punkte.
.................
Auch Jafco erfreute mit einem Plus von 2 % auf 9.850 Yen. Zeitweise ging es bis auf über 10.000 Yen.
.................
10.10.03 (il)
fein, fein

mein einstiegskurs von €100 rückt wieder in greifbare nähe

werd ev noch ein paar drauflegen, sollte sich die währung so entwickeln wie ich denke, wird der kurs in €uro weiter zulegen

gruß
hey

geht wieder richtung süden, sieht aber nach gewinnmitnahmen aus

wird ende 2003 zwischen 95 und 105 stehen


johkoe
#34 tallyman
Das ist die 1000 Dollarfrage. Ich sehe den Aufwärtstrend
noch nicht gebrochen.

Reuters
Japan investment firm Jafco plans $1.17 bln funds
Monday November 3, 11:33 pm ET


TOKYO, Nov 4 (Reuters) - Japanese venture capital company Jafco Co Ltd (Tokyo:8595.T - News) said on Tuesday that it plans to set up 130 billion yen ($1.17 billion) worth of private equity funds next year -- its biggest-ever such investment.
Jafco, which had investment assets totalling 162.8 billion yen as of September 30, said the planned equity funds would target unlisted Japanese companies as well as U.S. and Asian biotechnology and high-tech startups.

The firm will collect the first batch of investments for the funds in March and the last one within six months after that, Jafco spokesmen said. The firm will seek money from domestic insurers, banks and corporations as well as global pension funds.

Of the total, Jafco will invest 50 billion yen each in an ordinary venture capital fund and a management buyout fund. It will also invest a combined 18 billion yen in two funds that specifically target Japanese and U.S. biotechnology companies, and 12 billion yen in Asian high-tech venture startups.

Private equity funds -- whereby investors take equity stakes in troubled firms and sell them at a profit after steering them back to prosperity -- have been on the rise in Japan.

A growing number of buyout funds -- foreign and domestic -- are on the lookout for deadbeat firms that are being forced to sell by their creditors.

In August, U.S. investment firm Ripplewood Holdings inked an eye-opening $2.2 billion deal to buy Vodafone Group`s (London:VOD.L - News) fixed-line telecoms business in Japan -- the country`s biggest private equity investment deal.

The recent stock market recovery has in general brightened business prospects for venture capital firms in Japan by helping to boost unrealised gains in their investment portfolio and making it easier for them to make a profitable exit.

Shares in Jafco have gained 77 percent in value since January, outperforming a 27 percent rise by Tokyo`s broad-based TOPIX index (^TOPX - News) in that period. Jafco ended the Tokyo morning session down 3.51 percent at 9,070 yen on Tuesday.

Still, the market`s recovery has yet to translate into a solid earnings gain at Jafco, which on Friday posted a group net loss of 2.59 billion yen for the first half of 2003/04 that ended in September against a year-ago profit of 231 million yen.

Jafco`s half-year revenues were down 60 percent from a year ago. Its first-half earnings took a blow from losses on share sales and increased charges against non-performing investment portfolios. ($1=110.84 yen)
Konsolodierung beendet ?
Oder besser warten bis Ende März ?

Tallyman
Weiß jemand was über Jafco? Die Aktie tritt auf der Stelle und kann nur wenig von dem Aktienaufschwung in Japan profitieren...
was sagen denn die charttechniker etc. zum jetzigen einstieg ? oder besser noch etwas warten :confused:
moin moin,

egal was die sagen, ich habe mir soeben 100 St. zugelegt, die gehen kurzfristig wieder in Richtung 75:D:cool::D

Gruß Olli
Nur leider habe ich die schon vor Jahren für 70 Euro gekauft. Ich hoffe aber, dass wir endlich mal wieder über 80 kommen...
#31 siehe Tageschart:
Heute: 14:51 7,600 -290 (-3.68%)
Sehr schlecht!
ist nur die frage bis wohin das ding diesmal laufen könnte ... ich werde wieder bei 50 € aussteigen ...
bin auch seid einiger zeit in jafco dicke investiert, hoffe das ich meinen einstandkurs von 69E dieses jahr noch sehen werde.
ich warte jetzt noch mal bis zu runtersacken so auf 40 €, dann kauf ich nach !
weiss jemand wie die umsätze von jafco an der börse tokio sind und unter welchem kürzel die dort gehandelt werden ?
An #54 RWiest
Zeichen Tokio : 8595.T
Tageschart: #32 Langzeit: #25
Jafco ist nach meinem Verständnis eine Art Optionsschein
auf die japanische Börse.

Sollte Tokio nach 20 Jahren in nächster Zeit
(Monaten/Jahren)die Kurve kriegen, dann sollte man Jafco im Depot haben.

Die Frage ist nur, wann ist den nächste Zeit.

Stay long, stay very long ..

In diesem Sinne.

Grüße
Friedrich
Die 7000 haben gehalten, unser Baby gewinnt an Fahrt.

Wer in diesen Wert investiert, hat sein Geld extrem breit
gestreut.
Der schon gestern sehr gesuchte Beteiligungsgigant Jafco (887715) konnte heute noch einmal um stolze 1,26% auf 7.250 Yen avancieren.



Jafco gilt als Optionsschein auf den Nikkei-Index
BEIJING (AFX) - Intel Capital and Jafco Asia have teamed up with two other firms to invest early-stage venture capital in Pollex Mobile Holdings, a Beijing-based software and application developer for mobile handsets, the South China Morning Post reported, citing Jafco Asia officials.

The Hong Kong-based newspaper said Intel will work as a strategic investor with Pollex to optimise software solutions for the semiconductor giant`s chipsets, while a Jafco spokesperson said theirs was a financial investment.

No financial details were provided.

amj/dk
scheint mir ca zumindest eine Unterstützung, spätestens dann heisst es, beobachten
Hallo Leute,
um Jafco (mein ehemaligen Liebling) ist es wieder einmal
ruhig geworden.
Keine Meldungen, keine Treads und keine Diskussionen.
Ist in dieser Aktie überhaupt noch Phantasie drin?
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen ob ich meine
Stücke halten sollte oder nicht, die ersten im Jahre1999
die letzten 2004.

Für eine Rückmeldung wäre ich dankbar.

eingeduldiger :confused:
:) Siehe www.jafco.co.jp

Das Unternehmen hat im ersten Quartal 2005 3,324 Mio Yen Gewinn verbucht. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2004 waren es 3,091 Mio Yen.

Wenn das keine guten und positiven Nachrichten sind, dann weiss ich auch nicht mehr weiter.

Gestern, war ein sehr guter einstiegspunkt. Hoffe ich zumindest.
Auch ich habe den Zeitpunkt genutzt einzusteigen. Ich sehe den Gesamtmarkt Japan auch insgesamt positiv.
..positiv kommt noch hinzu, daß insbesondere der Yen an Stärke gewinnen sollte, das sagen zumindest die Experten.

Jafco hat am 26 April, das erste mal seit den Jahresergebnissen für 2003, schwarze Zahlen für 2004 verkündet.

Dies ist aber im bislang etwas gedämpften Umfeld überhaupt nicht im Kurs sichtbar geworden. Es sollte also durchaus möglich sein, dieses Jahr noch Kurse um 60-70 Euro sehen zu können.
..in Japan wir auch gesammelt!

12:35 OT in Tokio +5,16% auf 5.900 Yen.

Kommt die nächste Rallye?
Bei steigenden Kursen Alleinunterhalter? Wo sind die
Mitstreiter geblieben?
Naja, ist ja auch ruhig geworden um jafco. Was meint Ihr?
Wo geht die Reise hin?
eingeduldiger grüßt aus Südbaden :cool:
@eingeduldiger
Geduld hat noch niemand geschadet;)
seit deiner Frage ist die Aktie 20% gestiegen, einfach genießen, bei Rücksetzern zukaufen, Tendenz bleibt weiterhin positiv
Tallyman
Hallo Leute,
Jafco steht kurz vor dem 52 Wochen Hoch.
Gibt es neue Meldungen?
Grüße aus Südbaden

eingeduldiger:cool:
eigentlich keine news.
wird halt im moment im Sog von Softbank richtig mitgezogen.
ist auch gut so :D

cineman
An #81 cineman

Die Aussage stimmt nicht! Geschäftlich u. auch
im Chart kein Zusammenhang.



JAFCO Ventures is a venture capital firm seeking to invest in emerging technology-based companies in the U.S., sponsored by the best venture capitalists in the world. We are complementary to top-tier venture firms because we focus our efforts on leading early expansion-stage financings (usually the second or third round of private capital) in support of great entrepreneurs and their investors. We look for companies that demonstrate true "breakout" potential with differentiated technology and compelling business models. Once a company satisfies our investment criteria, and we are afforded the privilege to invest, we provide three key elements to the value-creation process:

Investment Capital: JAFCO Technology Partners I represents $100 million of new capital managed independently by the JAFCO Ventures investment team. We are therefore able to make investment decisions in a timely manner and, given the size of our fund, tend to be flexible with respect to ownership requirements. We also prefer to act as a lead investor to determine the price of the financing and help ensure that the terms of the deal are sensible, as well as aligned with the interests of the management team and other investors.

Venture Capital and Operational Expertise: All members of the investment team at JAFCO Ventures have significant venture capital experience, and many have been in significant operating roles as well. Much like the entrepreneurs we support, we have created and built companies based on innovative ideas and understand the challenges that face management teams in high-growth situations. We therefore know how best to be very actively engaged when needed, and we know when it is best to simply provide encouragement from the sidelines.

Asia Business Development (ABD): To help our portfolio companies more fully realize their sales potential, JAFCO Ventures has a dedicated team of proven business development professionals whose sole focus is to help forge business relationships with many of the most important companies throughout Asia. Through JAFCO offices in Japan, China, Taiwan, Korea, and Singapore, we can rapidly assess the Asia market opportunity for a company and the relevant customers, distributors, and joint venture partners. Post-investment, we develop a comprehensive plan in concert with the company to pursue the optimal path to achieve Asia revenue.
Bin weiter dabei, mein Zielkurs ist 130 Euro. Ab dann werde ich Gewinne mitnehmen. Die 6 Monatszahlen sahen richtig gut aus, wie ich finde.


Gruss Lynx
@Lynx, man könnte fast meinen wir schreiben das Jahr 1999/2000...130 ist ja dann doch ein wenig übertrieben...
denke Kursziel 80 ist realistischer, könnte bis März klappen

Tallyman
Hallo tallyman,

bin ja auch schon seit 2000 dabei ;) und habe inzwischen einen Schnitt von 100 Euro, von daher kommt für mich ein Verkauf unter 130 nicht in Frage.

Ich denke falls wir die Widerstandszone bei ca. 64 Euro jetzt nehmen, dürften wir zumindest bis ca. 88 Euro laufen. Falls das Ding aber wieder 3-stellig wird, wer kann dann schon sagen wo die hinläuft? Die Zahlen stimmen bei Jafco jedenfalls und Japan ist wieder in Mode, der Nikkei dürfte bald den Hang Seng überholt haben.

Hat jemand vielleicht einen Link wo ich mir den aktuellen Kurs in Japan ansehen kann? Vielen Dank im voraus :)
[posting]18.945.073 von nikostone am 22.11.05 21:45:46[/posting]Super nikostone - funktioniert, danke!
[posting]19.053.723 von Fasu am 28.11.05 17:58:57[/posting]Steigt der Nikkei auf 20.000 Punkte sehen wir bei Jafco 100% plus.

Meine Meinung!
[posting]19.055.721 von Fasu am 28.11.05 21:08:56[/posting]Die Wirtschaft in Japan springt langsam wieder an und der japanische Premier Koisumi ist ein echt cooler :cool: Typ.


Gruss Lynx
Da freut sich Nomura! Chart von Nomura ( direkt u.
indirekt über 35% an Jafco )
u. Jafco mal vergleichen!

2005 Name Shares (thousand) %

Nomura Holdings, Inc 9,884 20.5
Nomura Research Institute, Ltd. 5,688 11.8
The Master Trust Bank of Japan, Ltd 3,834 7.9
Nomura Asset Management Co., Ltd. 2,304 4.8
Japan Trustee Services Bank, Ltd. 1,859 3.9
Clearstream Banking SA (Standing proxy in Japan: Hong Kong and Shanghai Banking Corporation) 1,399 2.9
Trust & Custody Services Bank, Ltd. 1,338 2.8
Also, wenn wir jetzt mit Anlauf die 64 knacken, geht es hoch bis ca. 88 Euro! Und dann, mal sehen...


Gruss Lynx
AN # 101 Dein Wunsch geht in Erfüllung!
HEUTE 15:00 UHR 9,400
+520 (+5.86%)
[posting]19.154.863 von gaethje am 05.12.05 07:34:00[/posting]Und morgen ist Nikolaus :D

Hast Du nicht wieder ein paar News über Jafco, gaethje?


Gruss Lynx
An #103
Einseitiges Geschwafel von Geldbrief! Warum nicht
zum Kauf bei ca. 35 Euro geraten? Warum nicht
die Beteilungen analysiert? Das würde einen guten
Überblick bringen.


05.12.2005 11:47:00 (GELDBRIEF)

JAFCO 100%-Gewinnchance



Die Experten von "Geldbrief" sehen für die Aktie von JAFCO (ISIN JP3389900006/ WKN 887715) eine Gewinnchance von 100 Prozent.

Wer in den letzten sechs Jahren sein Glück bei der japanischen Beteiligungsgesellschaft JAFCO versucht habe, sei bitter enttäuscht worden. Analysen und Börsenbriefe hätten sich in Zeiten der Euphorie zu Beginn des neuen Jahrtausends noch mit Kaufempfehlungen für die Aktie überschlagen. Doch dann sei alles anders gekommen.

Mit der JAFCO-Aktie sei es von ihrem Höchstkurs bei 380 Euro zum Ende des Jahres 1999 sechs Jahre bergab gegangen, bis sie dann im April 2003 bei 31,50 Euro ihren tiefsten Punkt gefunden habe. Bislang seien sämtliche Erholungsversuche gescheitert, doch nun scheine sich die Wende zum Besseren anzukündigen.

Im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres habe JAFCO ein Umsatzplus von 68,8 Prozent geschafft und damit einen deutlichen operativen Gewinnanstieg von 280 Prozent auf umgerechnet etwa 63 Mio. Euro erzielt. Es habe den Anschein, dass die Durststrecke nun endlich überwunden sei. Die japanischen Börsen würden sich mit einer Jahresperformance von 28 Prozent wieder im Aufwind befinden und das Umfeld für "Private Equity" scheine sich weltweit ebenfalls aufzuhellen.

Die Experten von "Geldbrief" halten ein Engagement in die JAFCO-Aktie zwar für spekulativ, rechnen aber mit einer weiteren Kurverdopplung. Zur Absicherung sollte ein anfänglicher Stoppkurs bei 6.550 JPY platziert werden.
Quelle: AKTIENCHECK.DE
hallo zusammen! Ich hatte jafco ebenfalls im depot..
im Jahre 2000.. war das glaube ich!
Ich habe mich am Wochenende dann erstmals wieder intensiv
mit jafco beschäftigt und recherchiert. Ich bin danach
klar überzeugt, dass wir hier auf einer megagenialen Perle sitzen!! Kursziele sind leider in keinster Weise möglich zu prophezeihen. Meines Erachtens könnte es im März 2006 bei 90 € oder aber auch bei 200 € :eek: stehen. Eines ist jedenfalls sicher: Wir werden noch
viel Spaß haben mit Jafco.
Die Kursentwicklung wird massiv davon abhängig sein, wieviel Börseninterssierte auf diese Aktie aufmerksam
werden. Also tue gutes und rede darüber! :D
Und denkt bitte zu Weihnachten auch an die Kinder in Pakistan...!:kiss:
Dieses Ergebnis bei schwachem Umfeld kann sich sehen lassen.
9,350 +20 (+0.21%)
[posting]19.281.679 von gaethje am 14.12.05 08:46:17[/posting]Wir sind allerdings noch nicht über die 64 wirklich deutlich hinweg. Ich denke bei Kursen ab 68 geht es dann bei gutem Umfeld nochmal richtig nach oben.


Gruss Lynx
@0810 oder besser 0815 :laugh:
ja die 200 hatte damals auch als Kaufkurs und täglichwer Anstieg bis auf knapp 400 vom Herbst bis ins nächste Frühjahr
Nur der Kurs wird in Japan gemacht, nicht hier, da hilft dir das Gepushe bei Wo auch nichts....:D

Hättste mal rechtzeitig ebi um die 30 wieder investiert...

Aber Potential ist sicher noch da bis Ende März, das sehe ich auch so

Tallyman
ich finde bei jafco den trend gut od.besser wie softbank usw.langsam und mit gesunder konsolidierung.ich habe noch hikari ,transcosmos.bestens gefällt mir jafco
so Freunde, ich war auch schon damals in Boomzeiten dabei, mit Jafco,doch habe ich damals nur meiner Exfreundin Gewinne beschert, nun werde ich es mit meiner Kohle versuchen
ich habe mich mit den Charts vertraut gemacht, und obwohl Jafco schon schön gelaufen ist, ist mir aufgefallen, das der nächste Widerstand dann wieder bei 80 Euros kommt, und wenn man die Fibonacci Linien einzeichnet, dann wurde der ansteigende Trend bestätigt, und viel wird davon abhängen, ob wir die 67,50 überwinden, ist ein heftiger Widerstand.Doch wie es scheint,ist er schon gefallen...
dann wär ja Kohle für dicke Weihnachtsgeschäfte vorhanden:D:D:D
ich werde euch von nun an mit Charttechnik belästigen. Ich hoff euch freut das:lick:
2.oo Uhr, momentan in Japan +2,79%,und somit wird unser Widerstand von 67,50 gebrochen und wir sehen die 78 Euronen, lecker Ding hier:lick:
jetzt gehts zügig auf über 70 bis zum 03/06 sind wir bei 100€ ,sie erwacht wieder super ,bald sprünge von 10€ am tag ,total unterbewertet.
jeden Tag so ein Plus, und quasi Übernacht um 3,5 % mehr Kohle, welche Bank bietet das schon, jetzt mal weiterschauen, die 78 sínd der nächste Hafen
Lange gewartet, aber heute einen Teilgewinn ( kein Buchwert )
realisiert!

Ich bedanke mich bei den Verkäufern der letzten
Jahre.

Depotübersicht nach Wertpapier (JP3389900006) für Depot-Nummer ++++++++++++
Handelsdatum Art Anzahl Kurs Handelsw.
21.12.2005 Verkauf 69,40 EUR
10.06.2005 Kauf 42,30 EUR
21.04.2005 Kauf 44,10 EUR
27.10.2004 Kauf 39,11 EUR
13.10.2004 Kauf 42,10 EUR
28.07.2004 Kauf 51,70 EUR
30.04.2003 Kauf 32,80 EUR
20.11.2002 Kauf 33,30 EUR
01.10.2001 Kauf 63,00 EUR
18.01.2001 Verkauf 106,50 EUR
11.01.2001 Kauf 80,00 EUR
da verpasst du noch einige Mücken, ich habe mir den Monatschart bei unseren japanischen Freunden angesehen, und der hat weisse Kerzen gezeigt, schöne Dinger, und so wird es auch weiter aufwärts gehen
sind wir bei den 78 angelangt, dann hat sich heute ein gap aufgetan, was als Anlaufpunkt für die irgendwann mal kommende Konsolidierung dienen wird
bei uns wird das plus mehr als in Japan, denn da ist jafco vom Höchstwert etwas zurückgegangen, um heute voll durchzustarten
weiterhin alles sehr loooong
weiterhin hat sich ein deutlich sichtbares W ausgebildet, und dessen Kurziel sind eben die 78 und die Fibonaccilinien sagen für den heutigen Abend und die morgigen deutschen Kurse eine Linie an, d.h. gehts nach oben bleibt der Trend gehen wir nach unten , kommt ne Korrektur, denn diese Linien sind sozusagen Wendepunkte im Kurs oder eben weiter den Trend unterstützende Linien:lick:
Japan auf neuem 5 Jahres Hoch, Softbank und Transcosmos vorn
Wednesday, 21. Dec 2005, 09:21
Tokyo 21.12.05 (www.emfis.com)

Die japanische Börse legte drei fulminante Börsentage vor. Der Nikkei kletterte heute um 2,02 % auf 15.957,57 Punkte und schaffte damit seit Montag ein Plus von 5,12 % und ein neues 5 Jahres Hoch. Der breiter gefasste Topix stieg um 1,4 % auf 1.636 Punkte zu. Der Nikkei schaffte zeitweise den Spung über die 16.000 Punkte Marke, welche er zum letzten Mal am 06. Oktober 2000 gesehen hatte.

Wie bereits gestern, so waren es auch heute die Immobilienwerte, welcher sich einer regen Nachfrage erfreuten. Händler erwarten aber, dass kurz vor Weihnachten Gewinnmitnahmen einsetzen könnten. Ganz vor stand der Wert der Mitsubishi Estate mit einem satten Plus von 9,1 %. Die Misawa Homes legte um 6,7 % zu und die NTT Urban Dev. schafften eine Kursexplosion von 15,1 %.

Der alte und wiederentdeckte Börsenliebling Softbank Corp. dreht unbeirrt nach oben. Die Aktie kletterte um kräftige 8,5 % auf jetzt 12.790 Yen. Zeitweise ging es bis auf 13.680 Yen nach oben und steht im Bereich des 1. HJ 2000. Auch Jafco ist mit einem Plus von 3,65 % gut dabei. Transcosmos Inc. schiesst weiter nach oben. Wie schon gestern, so geht es auch heute um weitere 12 % hoch. Mit 9.160 Yen schliesst der Wert auf Tageshoch und kehrt damit in den Bereich von 2001 zurück.
heute ein kleines plus von 1,55% , das werden wir in Deutschland auch schaffen, mal weiterschauen:D
ich denke wir werden nochmals bergauf gehen in Japan. Doch der Topix müsste auch wieder mehr mitziehen, morgen ist ja dann vor Weihnachten die letzte Chance auf die 78 und die wollte ich so gerne...der Tageschart schaut eher nach einer Konsol aus , doch der Monatschart ist weiter prächtig...denke es geht weiter:laugh:
Ich denke, die Leute die jetzt in Jafco investieren, wollen keine 5% oder 10% sehen, die wollen wieder dreistellig werden!!! Da gehen wir auf kurz oder lang auch hin.

Glückwunsch gaethje, hast ja auch immer schön nachgekauft, da ist eine Gewinnmitnahme nicht ganz falsch. Der Kurs stieg ja dann trotz Deiner grossen Verkäufe ;)


Sehr interessant Kojote1, weiter so, bitte... :)


Gruss Lynx
nun ja,danke danke
ich habe mich so etwas durch die Finanzblätter gelesen und kurzfristig kann zwar eine konsoli kommen, doch auf jedenfall geht es weiter Richtung 17500 mit dem Nikei und nicht nur jafco,auch alle anderen japanischen Titel haben gute Chancen,viele munkeln ja schon von einem noch viel höheren Nikkei. Doch soweit sollte man sich noch nicht rauslehnen
wie gesagt, die Tage bis Neujahr werden wir wohl noch was drauflegen, auch wenn einmal ein Tag mit einem Minus draufgeht, dann wird es am nächsten Tag wieder reingeholt
also einfach mal liegen lassen, wenn eine grössere Korrektur kommen sollte werden wir sie schon sehen
ansonsten Frohe Weihnachten und ich hoffe das die Börse bald wieder aufmacht, ist wie ein Fieber...:laugh:
nun ja , bisher haben wir ein Minus in Japan, dezent aber ein Minus von 0,30%..mal sehen wie es heute früh aussieht, noch nen ruhigen Tag und dann gehts wieder auf:laugh:
da haben die sich in Japan doch noch ein Plus aus dem Kreuz geleiert und das mit 2,14% , und so können wir auf gutes hoffen...wenn heute Nacht noch ne Schippe draufkommt,wofür die Zeichen gut stehen, denn es wurde die 10000 Yen linie geknackt, dann starten wir morgen mit schönen Aufschlägen...also ,weiter einen schönen Abend und viel Spass beim Schnee schippen
ferner ist vor zwei Handelstagen,die Fibonacci Linie durchstossen worden mit einem deutlichen Plus was für die Bestätigung des Aufwärtstrends spricht, sogar noch für eine Beschleunigung des Trends nach oben:lick:
wenn wir heute die gerade durchbrochenen 10000 yen halten, mach ich ein Fass auf, und es schaut immer besser aus für heute früh in germany...:lick:
die 10000 konnten wir gestern nicht halten, heute sind sie in der ersten Halbzeit schon gefallen, doch konnten noch nicht gehalten werden...
ich sehe positiv in die zweite Halbzeit hinein, und erhoffe mir eine geniale 2 Halbzeit,denn wenn die 10000 geknackt sind , gehts flott weiter zur 11000
also Daumen drücken, Charts ansonsten sehr stark
[posting]19.423.668 von kojote1 am 28.12.05 03:38:14[/posting]Hallo Kojote1, schläfst Du auch mal? :laugh:

Du hast recht, es sieht sehr gut aus. Die 10000 Yen konnten gerade so gehalten werden, ich bin weiter optimistisch und verkaufe sowieso nicht unter 135 Euro :cool:
nun ja ich schlafe dann halt in der Früh ein wenig länger, aber so mit 4 Std. komm ich schon aus:laugh::laugh:
war sehr erfreut, denn die 10000 sind das erstemal mit Endkurs geknackt und nun haben wir eine Basis, die auch wieder als Unterstützung dient, und auch die Indizes schauen gut aus, der Chart von Jafco sowieso und es scheint so das sich der Aufwärtstrend sogar noch beschleinigen könnte...
weiter so , dann kann ich Nachts auch schlafen:D:D
auch auf die Gefahr hin das ich mich wiederhole, heute erste Halbzeit ein Plus von 1,50% und die Jafcos ziehen nach oben, glaube wir sehen heute ein plus von guten 3%
viel Glück and stay long, auch beim Schneeschaufeln
das war mal ein Wort, nicht nur drei gleich 5 % und da kommen wir heute locker über die 75 Euro und immer weiter an die 78
da freut sich das Konto:D
Japan: Softbank nach dem Split + 11%, Jafco und Transcosmos über 5%
Thursday, 29. Dec 2005, 07:54
Unternehmen: JAFCO - SOFTBANK CORP. - TRANS COSMOS INC.

Tokyo 29.12.2005 (www.emfis.com)

Gestern vollzog die Aktie des Unternehmens Softbank Corp einen Aktiensplit und ging mit einem Plus von 3,2 % auf 4.380 Yen aus dem Handel. Heute wurde bei der durch den Split optisch günstigeren Aktie kräftig zugelangt. Sie ging mit einem satten Aufschlag von 11,4 % auf 4.880 Yen in den Feierabend. Ohne den Split würde der Wert damit bei 14.640 Yen stehen. Im Gefolge ging auch die Aktie von Yahoo Japan mit einem Aufschlag von 11 % aus dem Handel.

Ebenfalls sehr stark entwickeln sich die Werte von Transcosmos Inc. sowie Jafco. Bei Transcosmos ging es um kräftige 5,5 % auf 9.400 Yen nach oben. Ihr Jahreshoch hatte die Aktie am Montag mit 9.950 Yenn erreicht. Die Aktie von Jafco Co. Ltd. ging mit einem Plus von 5,1 % auf 10.550 Yen aus dem Handel, was gleichzeitig neues Jahreshoch bedeutete.

07:54 (il) - copyright EMFIS
ole ole...es gibt nix was gegen einen weiteren Anstieg sprechen dürfte
bei den Japanern war zu lesen, das sie es etwas unterbinden wollen das sich die Leute auf Kredit Aktien kaufen ,damit keine Blase wie damals entsteht,...
inwieweit sich das auswirkt werden wir noch sehen
nix desto trotz wirds weiter gegen die 11000 laufen und die sehen wir ja dann schon heute Abend:rolleyes:
Die Party scheint ja jetzt erst richtig loszugehen, wo wir die 10.000 Yen geknackt haben. Bist Du bei 78 raus Kojote, oder bleibst Du drin?

Mich hält bald auch keiner mehr für wahnsinnig, bei meinem Kursziel von 135 :D
habe mir gerade nochmal eine Analyse gemacht und die besagte das wir wieder Vollgas durch die nächste Fibonacci Linie gegangen sind, also wie immer Trendbestätigung und weiter nach oben, der Widerstand von 78 wird genommen werden, nächstes Kursziel ist die 90 Euro und da Japanaktien laufen , momentan und auch 2006 werde ich weiter drin bleiben, und nach den 90 sind erstmal die 110 an der Reihe, das kann man nicht sagen wie schnell das geht, doch die wenn ich softbank ansehe, dann war das wieder ein Anfang, ausbruch aus den Boilinger bands und ich denke die 78 sind nicht wichtig, eher schon die 90
alles klar?
[posting]19.448.264 von kojote1 am 29.12.05 20:30:07[/posting]Klar! :D
würde gerne heute Nacht wieder einge Bestätigung für meine Analyse sehen, und dann mich ich mal ein Fass auf:lick:
war wohl nicht mehr drin, nun hat mein PC gestern auch noch das zeitliche gesegnet, kurzfristig zumindest, doch nun ist er wieder fit...
nun ja , fast ein Nullspiel in Japan und in Deutschland gings auch so eben, wenns das mit der Konsoli war, dann einen schönen guten Rutsch und bis Montag,
the show must go on
heute wird es eine spannende Nacht, denn die Fibonacci Linie sagt, das es eine Konsolidierung geben müsste, wenn die Aktie die Chance der Wende nach unten nutzt, tut sie das nicht, umso besser, war ja nur ein kleines Minus letzesmal
nach unten sind wir bei 67,5 abgesichert, nach oben haben wir den Widerstand erreicht, abprall nach unten, nächstes Ziel bei gelungenem Durchbruch, 88,50
also Daumen drücken, und abwarten, wird spannend
@eingeduldiger
hoffe, du hast Jafco auch weiterhin in deinem Depot "geduldet"........
Tallyman
Hi Tallyman,
und wie..... freue mich auch riesig um diese Entwicklung.
Mal schauen wo die Reise hingeht. Die Wirtschaftsdaten
in Japan sehe ja ganz gut aus.

eingeduldiger:cool:
noch habe ich keine Kurse, aber nach der Amisupervorstellung heute abend wird es in Japan sicher noch mehr abgehen, denke wir werden ein neues`*Jahreshoch* sehen:laugh::laugh:
dann sind wir schon mal Richtung 80 unterwegs
nun ja, etwas zuviel Euphorie...ich kann heute gar nicht hinsehen, der Gesamtmarkt robust, und die Jafcos dümpeln rum, wie eine angeschossene Gans...wir werden sehen, ist ja noch ne Stunde Zeit, aber sieht nicht so toll aus
schade, wieder eine Nacht umsonst, sah viele in meiner Watchlist steigen, doch jafco mochte heute nicht, neuer Tag neues Glück, wir werden sehen,und ich geh jetzt schlafen
:cry:
[posting]19.522.661 von kojote1 am 04.01.06 03:24:20[/posting]Naja, nicht enttäuscht sein, lass unserem Goldesel auch mal eine Ruhepause :look:


Gruss Lynx
nun ja, kommt doch die Konsoli, wie ich auch irgendwie erwartet habe, doch nicht wahrhaben wollte, also dann
in Japan sollte die 10000 verteidigt werden , komme was wolle, und so wird das gap in Deutschland geschlossen, so um die 71,80 und dann kann man wieder langsam rauf schauen, oder wir sehen die 67,50 doch noch
beides ist möglich
[posting]19.539.424 von kojote1 am 05.01.06 02:54:11[/posting]War ja klar, dass die Zitteraale Ihre Gewinne irgendwann mitnehmen ;). Dann kann es nachher umso weiter raufgehen, oder bin ich zu optimistisch ?


Gruss Lynx
Nein denke ich nicht.
Die Gewinnmitnahmen waren zu erwarten.
Stay Long

eingeduldiger:cool::cool:
für langfristigen verlauf ist nicht schlecht.ich bin weiter positiv.wenn man vergleichen soll ist es immer noch deutlich billig als softbank
wenn ich mir den Japsenchart ansehe, eine dicke schwarze Kerze zum Schluss, und genau auf die 71 sind wir geflogen, die sind er erste Widerstand,der zweite liegt genau bei 65 Euro und das ist durchaus drin...es kann aber auch sein, da wir genau auf der Mitte der Boilingerbands aufsitzen, das die Korrektur beendet ist, und es wieder aufwärts geht, ansonsten wäre der aufwärtstrend in eine seitwärtsbewegung übergegangen
[posting]19.557.000 von kojote1 am 05.01.06 23:01:15[/posting]Scheint letzteres zu sein, kojote :D
mein wochenendbeitrag zu jafco
jafco befindet sich in einem intakten Aufwärtstrend von 72 euro bis 77.50
am 5 Januar setzte der Kurs genau auf der unteren range auf, und prallte nach oben ab, was ein ausgezeichnetes Zeichen war und nun wird der Kurs nach oben die 77,50 testen, die wird er überwinden, und bis 80 laufen, und dann ist der nächste Widerstand die 93 und keinen cent mehr
wenn man die Spitzen im 3 Jahreschart miteinander verbindet, dann wäre man genau auf die 77,50 gekommen, probiert das mal aus
also in Japan gab es letzte Nacht eine weisse Kerze und ein bullish engulfing,also gehts aufwärts und the trend is your friend
stay very long, bis Dienstag schöne drei könige
wir werden noch drei Tage konsolidieren, das ist so, und somit wird das mittlere Boilingerband durchtrennt, und die nächsten Widerstände sind bei 66,20 und 59,00 euro
der Aufwärtstrend , der steile ist damit in eine seitswärtsbewegung übergegangen
[posting]19.666.561 von kojote1 am 12.01.06 01:01:07[/posting]wir werden noch drei Tage konsolidieren, das ist so,

Das war aber nicht so,:D ist nicht schlimm ;)


Gruss Lynx

Ausbruch aus dem Dreieck und damit verbunden sicherer knack der dreijahresspitzen, und damit Ziel 93
liebe grüsse
Wenn ich den Chart richtig lese, ist der Euro im Vergleich zum Yen nahe am historischen Hoch. Dass heißt doch, wenn ich japanische Aktien in Deutschland kaufe und der Yen wird stärker (bzw. der Euro schwächer), dann winkt ein Währungsgewinn. Korrekt?
An # 158 crimso

Siehe:

#160 Link yahoo Kurs Japan 15 Minuten verspätet
#31 Tageschart Yen
#25 Chart Yen
Hallo Leute,

kann mir jemand sagen, warum Jafco heute Nacht so heftig
reagiert hat?

Grüße

eingeduldiger:cool:
sieh dir doch einfach den Nikkei an wie der heute in die knie gegangen ist.

Grund: Nach einer nächtlichen Hausdurchsuchung der Staatsanwaltschaft bei der rasant wachsenden Internet-Firma Livedoor und deren jungen Präsidenten Takafumi Horie war es zu massiven Verkäufen an der Börse gekommen. Die Ermittler gehen dem Verdacht eines Verstoßes gegen das Wertpapiergesetz bei Livedoor nach.


Gute kurse nun, bei Jafco & co sich neu einzudecken.
ich werd es zumindest machen :D
danke cinemann, die facts wußte ich nicht.
gruß

eingeduldiger:cool:
genau so ist, es, aktuell schon wieder ein minus von 6 % und damit ist der Aufwärtstrend gebrochen und wir schauen mal wo die Bremse sein wird
muss mal den Chart analysieren, aber die Verkäufe sind nur kurzweiliger Natur, denn 2006 wird das Jahr Japans
[posting]19.761.163 von kojote1 am 18.01.06 02:11:34[/posting]Wie hat Jafco in Japan gechlossen?
[posting]19.765.525 von PizPalue am 18.01.06 11:59:39[/posting]8830 Yen


...und ruhig bleiben.
Jafco hat gerade neunmonats Zahlen heraus gebracht. Die haben jetzt schon mehr umgesetzt als im Gesamtjahr 2004. Der Gewinn stieg um über 380% und steigt weiter... hier kommt noch was auf uns zu :D


Gruss Lynx
die kommen schon wieder , müssen nur einen Boden finden, und dann gehts auch schnell wieder rauf, aber die Spitzen der letzten 5 Jahre haben ziemlich genau eine Linie ergeben, die wenn mal signifikant durchbrochen ist, dann gehts deutlich über die 80:lick:
kaufen wenn die Kanonen donnern, war schon immer ein lecker Ding
sind ja sogar ausserhalb der Boilingerbänder, das ist ja nicht normal sowas, aber heisst auch das der Boden noch nicht gefunden ist
Keine Diskusionen und Jafco steigt wieder. ;);)
Mein persönliches Kursziel für 06.06 € 80,00

Was meint ihr.

Servus
MFrank
[posting]19.894.340 von MFrank am 26.01.06 17:07:11[/posting]Mit 80 Euro doch zu hoch gegriffen. Aber
mit satten 4% plus geschlossen!

Hier das Ergebnis!


http://www.jafco.co.jp/eng/investor/fin_info_results.html

Prächtig!
toll und deshalb fällt sie jetzt schon 2 tage hintereinander :(:(
Tja, sieht recht enttäuschend aus, jetzt kann man nur wieder auf Japan hoffen. Denn dort werden die Preise gemacht.

Hat jemand news ?
[posting]20.126.267 von Altobellipronto am 09.02.06 21:56:40[/posting]Gehört wohl alles zur Konsolidierung, hoffe die haben bald einen Boden gefunden, vielleicht bei 8.500 Yen ? Langfristig wird es bei diesen Ergebnissen auf jeden Fall hoch gehen!


Gruss Lynx
Was ist da los???

Sie fällt und fällt und fällt......:mad::confused::cry:
Hätt ich nur bei 75 verkauft. Nach all diesen Jahren des wartens...und dann bricht alles wieder ein!

Mein Break-Even liegt bei 85 :cry::cry::cry:
Avatar