DAX-0,38 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,61 % Öl (Brent)-0,16 %

Weis jemand warum Founder wieder steigt??? - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: BMG3654D1074 | WKN: 936949 | Symbol: FOU1
0,047
08:01:27
Frankfurt
0,00 %
0,000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo,

gibt es irgendwelche News zu Founder(936949 )? die sind in den letzen 3 Monaten um ca. 80% gestiegen. Nachdem ich diese Depotleiche eigentlich abgeschrieben hatte , scheint wieder Bewegung in die Sache zu kommen.

Mfg
Veimol
Schau dir Chinadotcom, Hongkongcom, sina.com u.a. an.
IN China ist derzeit ein Revival von Internet und Computerwerten im gang. Founder hat da noch Nachholbedarf...
weiss jemand warum in HK gestern 50000000 Mill. Aktien gehandelt wurden??? Leider finde ich keine/kaum News zu Founder.

Mfg
Veimol
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.015.387 von mahatma am 30.03.06 18:57:47Hi ich habe leider auch nichts neues gehört...
warten wir es ab.
Aber der Trend ist doch nicht schlecht wenn es so weitergeht.;)
Schöner Anstieg wer ist noch alles drin, werde nachkaufen denk ich
:lick::lick::lick::lick::lick::lick::lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.100.211 von Arivalucky am 06.04.06 11:58:50Bin seit 1999 drin bei Kursen um 90 cent
und ich habe über die Jahre gekauft.....
:D werde auch noch dabei bleiben bis die alten Höchststände hoffe ich wieder erreicht sind auch wenn es 10 Jahre dauert. Dann ist China sowieso "Weltwirtschaftsmacht NR 1"
Also go long
quickclick:cool:
:cry::cry: Habe ein Bild gefunden von den Jungs , die uns hoffentlich in absehbarer Zeit steigende Kurse bescheren :cry::cry:





also hoffen hoffen hoffen :kiss::kiss::kiss:

mahatma
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.303.411 von mahatma am 03.08.06 19:35:14Hat jemand eine Ahnung wie hoch der Freefloat bei Founder ist.
Wie ich gelesen habe ist Founder noch fest in staatlicher Hand die Frage ist zu wieviel Prozent.
:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.202.028 von mahatma am 14.04.06 12:46:16Hi der eine Typ mit den weißen Haaren sieht aus wie der Heinooooo
der Asiaten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.462.377 von quickclick am 15.08.06 23:58:27ja, universitätsklitsche....weiß aber auch nicht wieviel im freefloat ist....
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.472.016 von terrorernie am 16.08.06 18:45:10Hi wie findest Du den diesen Bericht?
Ist aus dem anderen Trade von Founder.
*************
Aus der aktuellen Ausgabe von "eigentümlich frei" (http://www.ef-magazin.de Artikel leider online nicht verfügbar, daher habe ich ihn gekürzt abgetippt:

Zukünftige chinesische General Electric?

Noch wird keinem festland-chinesischen Hightech-Hersteller zugetraut, irgendwann einmal über so ein Renommee wie Samsung, Sony, Siemens oder General Electric verfügen zu können. Auch die PC-Sparten-Übernahme von IBM durch Lenovo scheint die Anleger noch nicht davon überzeugt zu haben, dass China demnächst auch Hochqualitätsunternehmen zu bieten hat. Auf der Suche nach einem chinesischen High-Tech-Unternehmen, das vielleicht das Zeug dazu hätte, irgendwann mal zu den ganz Großen in der Welt aufzuschließen, stößt man relativ schnell auf die Firma „Founder“. In westlichen Investorenkreisen wird diese Firma so gut wie gar nicht diskutiert. Fragt man aber beliebige Chinesen, so ist fast allen das Unternehmen unter dessen chinesischem Namen ein Begriff. In China selbst wird Founder sogar zu den zehn innovativsten chinesischen Unternehmen gezählt. Die Aktie ist zwar auch in Frankfurt gelistet, wird aber so gut wie gar nicht gehandelt und dümpelt bei einem Spread von teilweise über 30% im Moment zwischen 4 und 6 Cents herum, so dass hier vorerst nur kleine Positionen aufgebaut werden können. Der Dornröschenschlaf der Aktie ist wohl auch darauf zurückzuführen, daß Founder im Westen als Staatsunternehmen wahrgenommen wird, denn schließlich ist die Firma ein Spin-Off der staatlichen Universität von Peking. Dazu muss man allerdings wissen, dass chinesische Bildungseinrichtungen in China selbst einen viel besseren Ruf genießen als private. Das liegt daran, daß ganz anders als in westlichen Ländern, der Staat nur die weniger attraktiveren und nicht so renditeträchtigen Bildungszweige privaten Anbietern überlässt, während er rentable Hochschulen lieber für sich behält, dabei aber eine enorme Leistungsorientierung in Bezug auf die Firmenführung einfordert. An den staatlichen Unis tummeln sich also nicht wie in Europa die verbeamteten Däumchendreher mit gespaltener Einstellung zu Leistung und Wettbewerb, sondern es herrscht ein ausgeprägtes Profitstreben.

Founder bietet die gesamte Palette der IT-Schlüsselindustrien an. Die Firma ist führend in der Entwicklung von Software- und Drucklösungen für chinesische Schriftzeichen, und ist mit 80% chinesischer Marktführer bei allen Produkten für die Druckindustrie. Founder produziert auch selbst PCs, Notebooks und andere Elektrogeräte und agiert mittlerweile auch im Bereich der Medizintechnik. Als Fernziel verfolgt man nicht weniger als das führende global agierende chinesische Unternehmen zu werden. Niederlassungen gibt es bereits in Japan, Malaysia und Kanada. Langfristig orientierten Anlegern bietet sich mit Founder vielleicht die Chance, frühzeitig an der Entwicklung einer kommenden General Electric zu partizipieren.

Gruß
quickclick
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.486.303 von quickclick am 17.08.06 18:40:38Hallo quickclick,
ich kenne Founder noch aus den Zeiten vor 1999 und war auch lange investiert.
Waren die ersten Computer/Software Werte aus Hongkong/China in D. zusammen mit Legend (Lenovo).
Gab es denn in den letzten Jahren irgendwelche Kapitalmaßnahmen
( Splits - Reverse-Splits ), die man hier nicht so mitbekommen hat ? Von Dividenden wohl ganz zu schweigen, oder ?
Bei Legend ging ja bekanntlich mal die Post ab: Ich erinnere mich an einen Split 1:10.

Dank für eine Auskunft
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.803.863 von updax am 07.09.06 11:18:10Hallo endlich mal jemand der sich für Founder interessiert.

Soweit mir bekannt ist gab es keinen Rev. Splitt.
Was nicht ist kann ja noch kommen:cry:

Ich bin positiv gestimmt und werde Founder halten.
Kannst Du mir sagen wie hoch der Freefloat ist?
quickclick

Hast Du weiter unten im Bord den Bericht aus der Zeitschrift
"E i g e n t ü m l i c h f r e i" gelesen?

Ich finde es hört sich sehr vielversprechend an.
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.816.050 von quickclick am 07.09.06 22:25:08Hallo,
zum freefloat kann ich nichts sagen. Ich verfolge in den letzten Jahren nur ab und an den Kursverlauf.
Der Kurs macht ja manchmal einen Hopser ( durch gute Nachrichten ), um dann wieder zurückzufallen.

Die Aussichten der Firma waren auch vor 10 Jahren (!) gut, weshalb ich investiert hatte. Es gab am Anfang sogar Bonusaktien. Aber mit dem Crash war alles vorbei.
Legend (Lenovo) hat die Kurve besser hingekriegt.

Bei Übernahme/Kauf westlicher Firmen können ganz erhebliche Pannen passieren (hohes Risiko), siehe dazu mal TCL. Diese halte ich auch für gutes, langfristiges Investment, aber was passiert aktuell..!

Schönes Wochenende
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.820.589 von updax am 08.09.06 11:11:33Hi was meinst Du denn mit "Übernahme / Kauf westlicher Firmen können ganz erhebliche Pannen passieren"?

Wenn wir wirklich nur einmal davon ausgehen das der Freefloat max 15-25% beträgt und es trifft das ein was der Bericht weiter unten
"Zeitschrift: Eigentümlich Frei" beschreibt und der Chinesische Staat garnicht die Absicht hat jetzt zu verkaufen sondern erst wenn das Unternehmen am Weltmarkt agieren kann und überlebensfähig ist.
(Das kann auch erst in 3-5+ Jahren so sein)
______________________________________________________________________
Ich sehe dann deutlich höhere Kurse als heute.
______________________________________________________________________
Es ist aber zum heutigen Zeitpunkt aber nur eine Spekulation und nicht
viel mehr.
Gruß
quickclick
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.841.374 von quickclick am 09.09.06 14:13:10Moin, moin

Von Übernahmen etc. kann bei Founder natürlich z.Z. nicht die Rede sein, vielleicht mal irgendwann Kooperationen.

Hier bleibt wirklich nur abzuwarten. Der Kurs kann noch lange vor sich hindümpeln.
Der Chart zeigt für mich leider ein sehr klares Bild.

Aber ich werde Founder weiter beobachten. Ich traue dem Unternehmen etwas zu und dann könnte es sehr schnell gehen.
Auch der Bekanntheitsgrad könnte sich schnell ändern. Seinerzeit wurde Founder mehrmals in der Wirtschaftswoche positiv erwähnt.

Ich bleibe mit am Ball !
Hallo,

ich habe mal ein wenig nachgelesen:
Die Nachrichten über die Marktstellung und Vereinbarungen zwischen Founder und westlichen IT-Unternehmen regen schon die Fantasie an.
Zudem ist der Kurs verlockend niedrig.

Dann aber auch eine Kolumne von einem L. Lang (Wirtschaftswissenschaftler Uni HK):
Er nennt u.a. Founder als negatives Beispiel für chinesische IT-Unternehmen. Gelobt wird ZTE-Corp.
(bei emfis.de, 27.3.06)
Na,
die Kursbewegungen passen ja heute genau zu obiger Einschätzung:

Founder knapp 10 % runter, ZTE ca. 2 % rauf !!

Schönes Wochenende
habe damals founder in 2000 auf empfehlung gekauft.
seither ist fast nix mehr über das unternehmen zu hören...

habe den laden zu 100% abgeschrieben...
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.193.243 von DR.ZEISSLER am 25.09.06 20:26:25Hi das man nichts von einem Unternehmen hört hat nichts zu sagen ....... aber wenn dann News kommen und diese gut sind dann wird der Kurs steigen. Ich denke das dies bei Founder der Fall ist.
Ich denke das die News nicht weit sind.
Bin auch seit 2000 dabei und habe über die Jahre mehrmals nachgekauft.


Dies ist keine Empfehlung sonder nur meine Meinung

KANN MIR JEMAND SAGEN WIE HOCH DER FREEFLOAT BEI FOUNDER IST, ICH DENKE DAS ERKLÄHRT VIELES (SIEHE IRKUTSKENERGO)
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.245.341 von quickclick am 27.09.06 22:50:42Hallo

ich habe mal diesbezüglich (free float) eine e-mail an founder abgeschickt.
Bin gespannt, ob da etwas kommt.

Der Umsatz ist ja leicht angestiegen, allerdings mit fallenden Kursen !!

Seit Tagen das gleiche Bild:
Founder leicht runter, ZTE leicht rauf.

Dadurch wird letztere immer interessanter.
Hey

AMD verstärkt Geschäft in China: Founder liefert Computersysteme mit AMD-Chips
Der weltweit zweitgrößte Mikroprozessoren-Hersteller AMD <AMD.NYS> <AMD.FSE> (Nachrichten) verstärkt sein Geschäft in China. Ab Oktober werde der zweitgrößte chinesische Hersteller von Personal Computern (PC), Founder Technology, Computer mit AMD64-Prozessoren anbieten, teilte die Advanced Micro Devices (AMD) am Donnerstag in Beijing mit. AMD64-Prozessoren weisen laut dem schärfsten Konkurrenten des Branchenprimus Intel <INTC.NAS> <INL.FSE> (Nachrichten/Aktienkurs) die branchenweit höchste Rechenleistung pro Watt auf.

Das Verkaufsabkommen zwischen AMD und Founder erstrecke sich zunächst auf Desktop-PCs (Schreibtischcomputer) und solle in naher Zukunft auf Notebooks und Server (Netzwerkrechner) ausgedehnt werden. Laut den Marktforschern von IDC habe Founder im vergangenen Jahr 2,5 Millionen PCs in China verkauft, betonte AMD./sbi/ck

ISIN US0079031078 US4581401001

AXC0178 2006-09-28/19:38



Bis dann :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.254.075 von updax am 28.09.06 10:03:24Hi ich danke Dir... das wird schon noch.

Hast Du den Bericht weiter unten aus der Zeitschrift eigetümlich frei gelesen? Ich finde diesen sehr interessant.

quickclick
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.277.061 von asiate am 29.09.06 11:33:51Hi danke für die INFO.

So ganz neu ist die Zusammenarbeit mit AMD aber nicht, siehe unten:
___________________________________________________________________
Gruß quickclick :look:


AMD unterzeichnet Lieferabkommen mit Founder

Der amerikanische Chip-Hersteller Advanced Micro Devices Inc. (AMD) hat am Donnerstag mit dem chinesischen Computer-Händler Founder Group Holdings Ltd. ein Verständnismemorandum über die Lieferung von AMD64-Chips unterzeichnet.

Die chinesische Founder-Group ist einer der drei größten chinesischen Computer-Verkäufer und kontrolliert derzeit knapp 6 bis 9 Prozent des chinesischen Gesamtmarkts. Konzernangaben zufolge soll das Lieferabkommen innerhalb der nächsten 90 Tage in Kraft treten.

Die Aktie von AMD schloss am Mittwoch an der NYSE mit einem Plus von 4,58 Prozent bei 15,54 Dollar.

Quelle:Finanzen.net 25/03/2004 13:21

Bitte beachten Sie folgenden wichtigen Hinweis
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.277.061 von asiate am 29.09.06 11:33:51Hi kannst Du mir sagen wie der Kurs von 0.06 Dollar an der Nasdaq vom 05.10.06 zustande kommt?

quickclick:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.254.075 von updax am 28.09.06 10:03:24Hi hast Du Antwort von Founder erhalten auf die Frage des Freefloat?
quickclick:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.776.635 von quickclick am 22.10.06 13:05:54Hallo

Da ist nichts gekommen. Das hätte mich auch sehr überrascht.

Habe mir nur Spam eingehandelt. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.814.441 von updax am 24.10.06 11:01:24Hi danke für die INFO. Gibt es sonst keine Möglichkeit den Free Float herauszufinden?

Ich kann mir nicht vorstellen das dieser weit über 10% liegt.
Marktkapitalisierung heute ca. 40 Mio EURO
Marktkapitalisierung beim Höchstkurs in 1999-2001 bei ca. 1,1 Mrd.

Gruß
quickclick
Ich wünsche allen investierten einen langen Atem und dann natürlich
schöne Kursgewinne.

Im Sonderheft Wirtschaftswoche China vom Oktober 06:
steht auf Seite:78
das die Reform der Staatsbetriebe bis 2010 im wesentlichen abgeschlossen sein soll.
Heute gibt es laut dem Bericht noch 135 000 Staatsbetriebe und es waren einmal 200 000 Li Rongrong will das die 169 größten davon zu effizienten Weltkonzernen werden.

Wollen wir hoffen das die "Founder Holding" auch dabei ist.
Zumindest ist Founder international aktiv..........:lick:

Dies ist keine Empfehlung sondern meine Meinung Einschägzung!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.906.041 von quickclick am 28.10.06 06:58:07Hallo

heute tut sich mal was bei Founder

0418.HK
FOUNDER HOLD
08:59 0,375 HK$ Up 0,025 Up +7,14% 4.043.000 0,365 0,375

Gruß
Willi
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.404.070 von Willi St am 15.11.06 10:07:35Hi hier noch einmal ein Bericht vom August 2006
Wie dies nur annähernd so kommt, lohnt es sich bestimmt die Goldstücke noch eine Weile im Depot zu belassen.
quickclick:cool:
_____________________________________________________________________
Ich wäre nur mal gespannt wie hoch der Freefloat ist......

Dies ist keine Empfehlung nur meine Meinung.
Aus der aktuellen Ausgabe von "eigentümlich frei" (http://www.ef-magazin.de Artikel leider online nicht verfügbar, daher habe ich ihn gekürzt abgetippt:

Zukünftige chinesische General Electric?

Noch wird keinem festland-chinesischen Hightech-Hersteller zugetraut, irgendwann einmal über so ein Renommee wie Samsung, Sony, Siemens oder General Electric verfügen zu können. Auch die PC-Sparten-Übernahme von IBM durch Lenovo scheint die Anleger noch nicht davon überzeugt zu haben, dass China demnächst auch Hochqualitätsunternehmen zu bieten hat. Auf der Suche nach einem chinesischen High-Tech-Unternehmen, das vielleicht das Zeug dazu hätte, irgendwann mal zu den ganz Großen in der Welt aufzuschließen, stößt man relativ schnell auf die Firma „Founder“. In westlichen Investorenkreisen wird diese Firma so gut wie gar nicht diskutiert. Fragt man aber beliebige Chinesen, so ist fast allen das Unternehmen unter dessen chinesischem Namen ein Begriff. In China selbst wird Founder sogar zu den zehn innovativsten chinesischen Unternehmen gezählt. Die Aktie ist zwar auch in Frankfurt gelistet, wird aber so gut wie gar nicht gehandelt und dümpelt bei einem Spread von teilweise über 30% im Moment zwischen 4 und 6 Cents herum, so dass hier vorerst nur kleine Positionen aufgebaut werden können. Der Dornröschenschlaf der Aktie ist wohl auch darauf zurückzuführen, daß Founder im Westen als Staatsunternehmen wahrgenommen wird, denn schließlich ist die Firma ein Spin-Off der staatlichen Universität von Peking. Dazu muss man allerdings wissen, dass chinesische Bildungseinrichtungen in China selbst einen viel besseren Ruf genießen als private. Das liegt daran, daß ganz anders als in westlichen Ländern, der Staat nur die weniger attraktiveren und nicht so renditeträchtigen Bildungszweige privaten Anbietern überlässt, während er rentable Hochschulen lieber für sich behält, dabei aber eine enorme Leistungsorientierung in Bezug auf die Firmenführung einfordert. An den staatlichen Unis tummeln sich also nicht wie in Europa die verbeamteten Däumchendreher mit gespaltener Einstellung zu Leistung und Wettbewerb, sondern es herrscht ein ausgeprägtes Profitstreben.

Founder bietet die gesamte Palette der IT-Schlüsselindustrien an. Die Firma ist führend in der Entwicklung von Software- und Drucklösungen für chinesische Schriftzeichen, und ist mit 80% chinesischer Marktführer bei allen Produkten für die Druckindustrie. Founder produziert auch selbst PCs, Notebooks und andere Elektrogeräte und agiert mittlerweile auch im Bereich der Medizintechnik. Als Fernziel verfolgt man nicht weniger als das führende global agierende chinesische Unternehmen zu werden. Niederlassungen gibt es bereits in Japan, Malaysia und Kanada. Langfristig orientierten Anlegern bietet sich mit Founder vielleicht die Chance, frühzeitig an der Entwicklung einer kommenden General Electric zu partizipieren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.427.170 von quickclick am 15.11.06 21:08:17Wie geht es weiter hat jemand News oder eine Vision?

;)
Der Chart zeigt ja leicht nach oben....
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.404.070 von Willi St am 15.11.06 10:07:35Hi Willi,
kannst Du mir sagen was hier los ist?
In Hongkong Kurse im grünen Bereich und bei uns (-21%)
Wie passt das zusammen?

Gruß
quickclick
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.836.112 von quickclick am 30.11.06 20:21:31Hi quickclick,
das habe ich mich auch gefragt.
den nicht nur in frankfurt sind die kurse so niedrig, sondern
bei den anderen banken genau so.
und der niedere kurs wurde nachmittags sogar noch bestätigt.

gruß
Willi
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.846.073 von Willi St am 01.12.06 06:56:23Guten Morgen,

heute sieht es in Hongkong nicht mal so schlecht aus.
schau selbst:
http://www.aastocks.com/eng/StockQuote/default.asp?symbol=04…
Nach meiner Meinung entsteht ein schöner Aufwärtstrend....
Grüße
quickclick
Hi,

heute fällt der Kurs in Frankfurt noch tiefer????
Was ist da los???

Gruß
Willi
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.847.407 von Willi St am 01.12.06 09:37:33Hi,
ich freue mich schon wenn der Zug ins rollen kommt.....
ich habe die Shares schon ein paar Jahre und werde diese auch weitere halten.
Ich habe aber auch keine Ahnung warum der Wert hier in Europa nicht so im Focus steht oder steht uns dies noch bevor?
quickclick:cool:

"Nur meine Meinung und keine Empfehlung....."
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.847.407 von Willi St am 01.12.06 09:37:33Market Data Price & Volume
Last Price (2006/12/07) HKD 0.400 1-Month Change (%) 14.3
52-Week High/Low (HKD) 0.630 / 0.330 3-Month Change (%) -2.4
Authorized Capital (share) 2,100M 52-Week Change (%) 11.1
Issued Capital (share) 1,124M 1-Month HSI Relative (%) 13.8
Market Capitalization (HKD) 450M 3-Month HSI Relative (%) -12.7
Board Lot 2,000 52-Week HSI Relative (%) -15.8
Par Value HKD 0.100 1-Mth Avg Daily Vol (share) 1.905M
Earnings Per Share (HKD) 0.043 3-Mth Avg Daily Vol (share) 1.415M
Price Earning Ratio (X) 9.39 Technical Indicators
Dividend Per Share (HKD) 0.000 10-Day Moving Average 0.394
Dividend Yield (%) 0.00 50-Day Moving Average 0.360
Book Net Asset Value (HKD) 0.328 90-Day Moving Average 0.376
Price Book NAV (X) 1.221 250-Day Moving Average 0.429
250-Day Beta 1.084 10-Day RSI 60.87
Index Constituent
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.847.407 von Willi St am 01.12.06 09:37:33Hi kannst Du mir sagen warum der Kurs in den USA auf 0,055 USD steht und das ganze bei "Null Umsatz"?

Gruß
quickclick

Wissen die schon vorbörslich mehr, bzw. wann beginnt denn der Handel in Hongkong.
:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.114.078 von quickclick am 12.12.06 00:09:58hi,
der handel in hong kong beginnt um 2:oo uhr unserer zeit.

gruß
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.123.962 von Willi St am 12.12.06 13:46:58Hallo,

heute gehts ja richtig ab bei Founder.

11:29PM ET: 0.46 Up 0.09 (24.32%)

Last Trade: 0.46
Trade Time: 11:29PM ET
Change: Up 0.09 (24.32%)
Prev Close: 0.37
Open: 0.37
Bid: 0.46
Ask: 0.46

Day's Range: 0.37 - 0.47
52wk Range: 0.33 - 0.63
Volume: 9,796,400
Avg Vol (3m): 1,520,370
Market Cap: 516.95M
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.266.968 von Willi St am 18.12.06 07:41:07Hi das wird auch mal Zeit das jemand unser Baby mit einem Volumen von über 12 Mio Stk. aus dem Dornröschenschlaf erweckt....:rolleyes:
quickclick
Dann ist hier auch bestimmt bald mehr los.
quickclick

Die Frage ist ob der Anstieg von Dauer ist oder ob er wie in den vergangen Jahren wieder im Sande verläuft.

Dies ist nur meine Meinung und keine Kaufempfehlung.
Wirtschaftsnews - von 21.12.2006 12:33
Founder beruhigt sich nach DELL-Übernahmespekulation


Hongkong 21.12.06 (emfis.com)
In der vergangenen Woche schlugen bei Founder die Wellen hoch. Durch Medienberichte in China, brodelten Spekulationen, wonach DELL sich mit der Absicht trägt, dass PC - Geschäft der Founder Group zu übernehmen. Lokale Medien hatten berichtet, dass der CEO von DELL, Kevin Rollins, bereits bei seinem Besuch von DELL China in Suzhou, im Mai diesen Jahres, Übernahmeinteresse bekundet hätte. Im Raum stand bisher eine Summe von 400 Mio. US Dollar. Wei Xin, Präsident von Founder, lehnte nach letzten Berichten dieses Vorhaben ab, da dass Angebot angeblich unter den Vorstellungen von einer Mrd. US Dollar liegt.
Founder ist nach der Lenovo Group der zweit größte PC - Hersteller in China. Mit einer Übernahme würde DELL von seinem derzeitigen 3. Platz an Marktanteilen Lenovo ernst zunehmende Konkurrenz machen.
Von Seiten der beiden Unternehmen wollte bisher keiner eine offizielle Stellung zu den Gerüchten beziehen.
Der Kurs von Founder hatte jedefalls vor vier Tagen einen riesen Satz gemacht und sich inzwischen wider "normalisiert".


Quelle: EMFIS.COM, Autor: (il)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.372.689 von Willi St am 21.12.06 15:57:37Kannst Du mir sagen wie ich das verstehen soll?

Es gibt 1,1Mrd Stk. Aktien diese sind bei einem Kurs von 0,036Euro am Markt 39,6 Mio Euro wert.

Dell will 400.000.000 Mio Dollar für die PC Sparte von Founder
zahlen das sind per Share 0,364 $" also ist der Wert doch total unterbewertet oder sehe ich das falsch.

Hinzu kommt das Founder 1000.000.000 = 1 Mrd. Dollar für die Sparte haben möchte = 0,91$ diese aber bestimmt nicht bekommt sondern evtl. mur 700 Mio - 800 Mio. dann sind es aber immer noch "0,70$ per Share"
___________________________________________________________________
Und das ist nur "eine Sparte der Founder Holding".
Also sind Kurse um 1,00 Dollar oder 0,70 Euro durchaus möglich!

Dies ist nur meine MEINUNG / ÜBERLEGUNG und keine Empfehlung.
___________________________________________________________________

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen!!!
Wo liegt hier der Denkfehler?

Freue mich über Feedback:rolleyes:
quickclick
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.372.689 von Willi St am 21.12.06 15:57:37Habe gerade gelesen das Founder in Hongkong mit einem Market Capital von 472 Mio. bewertet ist............
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.372.689 von Willi St am 21.12.06 15:57:37Hallo zusammen,

ich wünsche allen einen guten Rutsch ins Jahr 2007 und allen investierten in 2007 Kurse über 0,10 Euro, dies sollte durchaus möglich sein wenn Dell evtl. das Angebot für die PC Sparte von 400 Mio. Dollar auf sagen wir 800Mio.- 1 Mrd. Dollar erhöht, warten wir es ab.

Ist alles nur m e i n e Meinung und k e i n e Empfehlung ! ! ! :yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.578.108 von quickclick am 30.12.06 16:27:55Schade das es hier so ruhig ist....
wann sehen wir Kurse über 0,10 Euro?
Hallo,
heute ist ja ein guter Tag.
0418.HK FOUNDER HOLD
08:59 0,62 HK$ Up 0,13 Up 26,53% 48.190.000 0,61 0,62
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.448.060 von Willi St am 05.02.07 18:12:58Hi das kannst Du laut sagen.....

ein echt guter Tag.

Kennst Du die Gründe für den Ausbruch?

Ich denke das man mit Dell eine Einigung gefunden was die Höhe der Summe für die Übernahme der PC Sparte betrifft.
400 Mio wollte Dell zahlen und 1 Mrd wollte Founder haben als trifft man sich bei 850 Mio ...... das ist nur meine Intuition und keine Empfehlung.
Oder es hat ganz andere Gründe, die noch besser sind als die Übernahme der PC-Sparte evtl. eine Fussion der Lenovo Sparte mit Founder PC Sparte? Warten wir es ab und erfreuen uns an der guten Kursentwicklung.


quickclick
Hi quickclick,
ein Grund könnte folgende Nachricht aus China sein.

Wirtschaftsnews - von heute 08:01
Chinas Aktienmarkt in Aufregung, Flucht aus A in B-Shares


Shanghai/Shenzhen 06.02.07 (emfis.com)
Die chinesischen Börsenplätze sind seit der vergangenen Woche in Aufregung, als vom Vizepräsidenten des Volkskongresses Cheng Siwei und von Regierungsseite auf eine starke Überhitzung des Aktienmarktes hingewiesen wurde, EMFIS berichtete.
Cheng bekräftigte nochmals die Gefahr einer Blasenbildung.
Das hatte zur Folge, dass Investoren umschichten und heute massiv aus den Yuan gehandelten A - Shares in die in US Dollar gehandelten B - Shares umschichteten. So stieg der B - Shares Index in Shanghai um satte 7,5 Prozent un in Shenzhen um 6,5 Prozent.
Dazu kommt, dass die B - Shares zur Zeit zu erheblichen Rabatten gegenüber den A- Shares gehandelt werden. Eine mögliche Zusammenlegung beider Share - Typen, darüber wird bereits seit einiger Zeit debattiert, würde zu einer kräftigen Aufholralley der B - Shares führen.

Gruß
Willi
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.467.096 von Willi St am 06.02.07 17:43:22Hi das sieht doch gut aus......

Founder steigt und keiner ist dabei;) so soll das sein. Bin mal gespannt wann die 0,10 fallen.

Gruß
quickclick:rolleyes:
Hola,
wenn man zufällig bei 0.043 äh, nur mit 30.000 Aktien in die Founder eingestiegen ist und man sich den 10 J Chart anguckt, was tun... stop loss nachziehen. Augen zu und 2-5 J warten, bis sie wieder auf 0.6-1.0 geht....
Ist ein wenig naiv die Frage aber ich bekomme im www. keine Infos..
Thanx in advance
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.541.231 von Marky-Mark am 09.02.07 10:08:23Hi ich kann Dir auch keinen Rat geben.
Aber sehe es doch als Zusatzrente einfach liegenlassen 20 Jahre und zu Kursen zwischen 1,00 und 5,00 verkaufen, denn alles ist möglich.
______________________________________________________________________
Lies Dir mal den Bericht weiter unten Durch:
die Ziele von Founder sind: die "Chinesische GE zu werden"
Founder ist eine Holding und heute schon in vielen Bereichen nicht schlecht, bzw. auch Marktführer.
Gruß
quickclick
Dies ist keine Empfehlung sondern nur meine Meinung.:look:
:kiss:hallo jungs ich bin auch noch dabei !!!!!:kiss:


In der RUHE liegt die KRAFT

maha
ups, heute morgen schon wieder nach oben..
bedanke mich für die unverbindlichen Tips. Wer noch was weis bitte posten. Ggf neuen Thread?
grx
MM
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.654.106 von Marky-Mark am 12.02.07 09:33:03Hallo zusammen,

heute gab in in Hongkong eine Korektur von 8,9%
:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.654.106 von Marky-Mark am 12.02.07 09:33:03Hallo zusammen,

soweit mirlaut der Charttechnik bekannt ist wird ein Kaufsignal generiert wenn die 38Tage Linie von unten die 200 Tage Linie durchbricht. So wie es aussieht ist es bald soweit.:lick::eek:
Dies ist keine Kaufempfehlung!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.714.339 von quickclick am 14.02.07 23:37:08Bei den Geruechten Dell kauft Founder was ab:

Warum kauft Dell nicht gleich Founder ganz?

Waere billiger - Gruß pikbube
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.721.360 von pikbube am 15.02.07 13:11:22Hi das kann ich Dir auch nicht sagen, warum Dell nicht Founder kompl. kauft.
Die Founder Aktie die wir kennen ist die B Aktien die in Hongkong gehandelt wird und diese ist aktell etwas mit 70 Mio Euro bewertet.
Ich kenne nicht das Volumen der A Aktien die in China gehandelt werden
noch ist mir die Marktkapitalisierung bekannt.

Kann j e m a n d hier weiterhelfen?:kiss:
Ich denke das die Marktkapitalisierung hier wesentlich höher ist und was soll Dell mit den anderen Unternehmensteilen tun?

Ich denke auch das man Founder nicht kaufen kann, da nur ein geringer Teil als Freefloat handelbar ist.

Und bitte auch weiter unten den Bericht lesen:

Founder hat das Ziel die GE von China zu werden......

Dies ist keine Empfehlung sondern meine Meinung.

Gruß
quickclick
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.793.060 von quickclick am 18.02.07 12:13:00Ich denke das ist die "Ruhe vor dem Sturm", ich habe vor einiger Zeit gelesen das China einen Großteil seiner Unternehmen (die fast alle noch in Staatshand liegen) an den Kapitalmarkt bringen möchte hier könnte Founder auch dabei sein.
(Unternehmen hat/haben z.Z einen zu kleinen Freefloat)
Warten wir es ab.
:cool:
Die ist keine Empfehlung sondern nur meine Meinung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.840.180 von quickclick am 20.02.07 07:43:08K o n s o l i d i e r u n g . . . . . . . bis auf 0,06 - 0,065
möglich...... aber dann ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.889.426 von quickclick am 22.02.07 07:39:18Der Markt fällt heute auch wieder .....
wo ist der Boden.
Bei 0,04 ?
Heute -12,50 % in Hongkong auf 0,051

quickclick
hab auch nochmal nach gekauft,
Wer hat URLs zu relevanten Infos?
E. g. Analystenmeinungen in USA/China etc.:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.199.861 von Marky-Mark am 09.03.07 11:22:00Hi bist Du auch schon länger investiert?
Man hört momentan nichts und ich denke Founder ist seit dem Absturz in 2000 in Vergessenheit geraten.....
außer ein paar Optimisten die an das Potential glauben bzw. das Potential sehen halten noch ein paar Stücke...
So sehe ich das.
Ist wie immer nur meine Meinung
quickclick:D
Hola QuickClick,
bin erst nach dem Artikel in EF (10/2006 glaube ich) drauf gekommen 0.44 kauf und habe nochmal bei 0.55 nach gekauft.
bin kein wirklicher Aktienprofi, machmal nach "Gefühl" und hier halt Gefühl plus der Meinung in besagtem Artikel, i. e. dass Founder so was wie die chinesische GE ist/wird...
Frage mich, falls die wirklich durch die Decke gehen, ob wir in D-Land genug verkauft kriegen, wenn Gewinne gemacht werden sollen..
soll man lange bzw. sehr lange halten....? Fragen über Fragen
:yawn:
Grx
MM
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.286.843 von Marky-Mark am 14.03.07 11:54:55Hi ich sehe das genauso, habe auch dieses Bauchgefühl....
ich denke das wir mit Founder noch viel Spaß haben werden.

Heute in Hongkong + 12% Kürzel 418 stelle Dir noch den Link rein.http://www.aastocks.com/eng/StockQuote/default.asp?symbol=04…
Ich bin bei 0,065 auf Null hatte die ersten Stücke bei 0,50 gekauft.
Ich denke das dieser Wert das Potential hat wieder in diese Richtung zu laufen.

Wichtig ist sich ein Kursziel setzen und dann auch zu verkaufen wenn dies erreicht ist auch wenn es nur ein Teil der Papiere ist.

Bsp. Ich hatte Irkutskenergo und hatte auch das Bauchgefühl die Fakten stimmten sagte immer die gehen auf 50 Euro habe diese dann vor
2 Jahren mit einem Gewinn von 200% und 16,50 Euro nach 10 Jahren Haltezeit verkauft. Heute steht dieser Wert bei um die 40 Euro.

Gruß und auf gute Gewinne mit Founder auch wenn es 10 Jahre dauert.
quickclick:yawn:
Dies ist nur meine Meinung und k e i n e Empfehlung!!!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.199.861 von Marky-Mark am 09.03.07 11:22:00Hi Marky-Mark,

kommst Du an Kurse der A Aktien in China die in Yuan gehandelt werden.
Schön wäre auch noch die Marktkapitalisierung.
Gruß
quickclick
hello QQ,
hab leider nix gefunden zu den in Yuan gehandelten Aktien.....
Charttechnisch sieht es ja ganz gut aus, wenn man hier überhaupt Charttechnik anwenden kann :laugh:

http://biz.yahoo.com/ic/57/57710.html
Founder Holdings Limited Company Profile
If your morning routine includes perusing "China's Liberation Army Daily", you might have Founder Holdings to thank. The company's operations encompass Founder Electronics, Founder Order, and EC-Founder (Holdings) Company. Founder Electronics supplies printing systems used to produce 80% of the Chinese character-based newspapers in the world. Founder Order provides IT services. EC-Founder distributes third-party hardware -- including notebook computers, servers, workstations, networking equipment, storage devices, and projectors -- from companies such as Apple, Hewlett-Packard, IBM, and NETGEAR.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.372.689 von Willi St am 21.12.06 15:57:37Hi hier noch ein paar Gedanken zu dem Deal mit Dell zur Übernahme der PC Sparte von Founder. (nachzulesen in oben gennanten Beitrag)
________________________________________
So und nun die S p e k u a l t i o n:
Wer sagt denn das Founder NR 2) nicht seine Computersparte mit der
NR 1) am Markt Lenovo zu einem Gemeinschaftsunternehmen zusammenschließt? Es würde Sinn machen, da man dann in der Weltrangliste weiter nach oben rutscht und Synergien heben kann und die Marktführerschaft im Lande bleibt.....
_______________________________________

Dies ist keine Empfehlung sondern nur meine Meinung Spekulation.

Gruß quickclick:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.564.509 von Marky-Mark am 29.03.07 16:18:58Hast Du oder noch jemand eine Meinug zu dem Thema PC Sparte "Verkauf" etc.
quickclick:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.845.754 von quickclick am 16.04.07 21:54:51Hallo zusammen,
heute sind wir in Hongkong um ca 5% gefallen, gibt es Gründe dafür oder sind es nur ungeduldige Anleger die das Handtuch werfen.....

quickclick:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.947.670 von quickclick am 23.04.07 07:24:41hola,

hab auch keine Ahnung....
Hang Seng und Japan knapp im plus...
hm, Prinzip Hoffnung und wenig News
keine optimale kombination...
mm
puh wieder - 5 % aktuell;
besser drin bleiben, außer eine wirkliche knockout nachricht kommt.
mm
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.982.139 von Marky-Mark am 25.04.07 08:58:50Ist leider so.... der Kurs in Old Germay gab aber nicht ab, denn die Landsleute wissen was Potential hat.;)
quickclick
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.001.235 von quickclick am 25.04.07 20:38:23up, :cool: bisher + 9 % in HK..
news?
mm
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.089.903 von Marky-Mark am 02.05.07 09:33:05Habe leider nichts gehört/gelesen. Aber + ist immer gut.
Gibt es noch andere Meinungen / etc.
quickclick
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.089.903 von Marky-Mark am 02.05.07 09:33:05Haben wir keine Spezialisten bzw. "Insider on Bord" wieso steigt der Kurs? Geht es am Do weiter?

Fragen über Fragen........:eek: Und nun gebt mal euere Spekulationen ab.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.104.743 von quickclick am 02.05.07 23:42:54Hallo zusammen,

der Boden wird ausgebildet..... um dann auf den nächsten Break zu steigen. "Alles nur meine Meinung, wer kauft ist selbst Schuld"
:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.204.441 von quickclick am 08.05.07 07:15:46Ist das hier so langweilig. Man muß sich ganz alleine an den steigenden Kursen freuen.....:D Es wird auch die Zeit der Lemminge kommen und dann werde ich nicht mehr schreiben.....
Es sind wahrscheinlich nicht viele in Founder investiert. Manche haben /hatten diese "Tot geglaubte Aktie" zur Erinnerung an den letzten Crash im Depot belassen der sich nun wieder mit leben füllt.
Ich denke wir bekommen noch viel Spaß mit dem Wert.

Was nun noch fehlt ist das man neben der Hardware, Software, Medizintechnik noch ins Geschäft mit der Umwelt einsteigen würde.

Gute Voraussetzungen hat man ja da man eng mit der Universität von Peking zusammenarbeitet und Leute rekrutiert.

Also bin denn
quickclick
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.243.121 von quickclick am 10.05.07 07:29:56Hola QC,
Ja, scheint im Einzugsbereich dieses Boards kaum einer/keiner investiert..?
Aktuell wieder plus 5 % (8:20 MET).
Bei einem solchen bona fide kauf benötigen wir angesichts der steigenden Kurse Hilfe von einem Conesseur des China-Marktes.
Nicht dass durch irgendeine Chinakrise (weiss natürlich nicht ob so eine kommt)in einigen jahren alles futsch ist..:(.
Falls wir was herausfinden, können wir ja posten.
MM
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.296.208 von Marky-Mark am 14.05.07 08:21:06Hi immer mit der Ruhe.....

wenn die erste Empfehlung eines Börsenbriefes oder einer Zeitschrift kommt können wir uns hier kaum noch vor Conesseuren und Analysten retten. Heute + ca. 5% in Hongkong ist doch auch gut.

quickclick
:yawn::look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.428.452 von quickclick am 23.05.07 07:52:39jajajajajaj, wollte keine Panikpille sein :laugh:
MM
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.429.366 von Marky-Mark am 23.05.07 09:18:14Hi
heute in Hongkong wieder +5% so könnte es weitergehen.
quickclick
gestern ja wieder ein guter tag

WKN Name Letzter Kurs Veränd. Volumen Geld Brief

0418.HK FOUNDER HLDGS 25 Mai 0,91 HK$ Up 0,15 Up 19,74% 96.937.600 0,90 0,91
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.460.342 von quickclick am 25.05.07 07:14:33Konsolidierung nach dem schönen Anstieg letzte Woche.

Hat jemand die Zahlen von Founder?

Lenovo hatte super Zahlen am 23.05.07 bekanntgegeben.

Da Founder die Nr:2 in China im Bereich der PC, und Server ist sollten die Zahlen auch nicht so schlecht sein.

______________________________________________________________________
Kann mir jemand sagen wo ich den Kurs der A-Aktien in Peking finden kann.

quickclick
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.530.369 von Willi St am 29.05.07 20:57:00Guten Morgen,

bist Du auch investiert?

Kann uns jemand sagen wann die Zahlen kommen bzw. die aktuellen Zahlen einstellen.

Heute in Hongkong +4,90% HKD

quickclick
von 08.06.2007 06:40
Chinas PC-Hersteller Founder will an Südkoreas Börse


Peking 08.06.07 (www.emfis.com)
Mit der Founder Technology will einer der größten PC-Hersteller Chinas an die südkoreanische Börse gehen, so ein Bericht der China Business News.
Das Unternehmen ist bisher an der Börse in Shanghai gelistet.
Founder hat bereits die südkoreanische Woori Investment and Securities damit beauftrag, ein IPO zu prüfen und dieses zu dann vorzubereiten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.697.678 von Willi St am 08.06.07 07:24:09Danke für die INFO Heute sind wir auch über 6% im plus in Hongkong.:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.697.678 von Willi St am 08.06.07 07:24:09Hallo zusammen, welcher nette Mensch hat denn heute in Frankfurt 9700 Stücke zu 0,077 verkauft:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.697.678 von Willi St am 08.06.07 07:24:09Hallo die Nachricht war wohl doch Gold wert. Heute wieder +8% aktuell in Hongkong. :kiss:
Hallo zusammen,
soll das doch noch was werden?
bin damals bei 0,60€ eingestiegen
Viel Glück Lucky;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.873.906 von Arivalucky am 13.06.07 15:20:27Hi danke für Deinen Beitrag....... hier ist es sonst so still.
Ich bin mal gespannt wann der Wert von einer Börsenzeitschrift empfohlen wird...... dann können wir uns anschnallen!!!!!:yawn::p:yawn::p
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.880.593 von quickclick am 13.06.07 20:34:45Hola, ich bin auch noch da :laugh:
Founder ist Balsam für meine ausgestoppten DAX-shorts....
Hoffentlich kein Strohfeuer ... oder die Chinakrise (wenn sie kommt) drückt wieder.
daher ist es extrem wichtig irgendwie an internationale Analystenkommentare zu kommen, in punkto long-shot. (siehe 10 J Chart)
laienhafte grx.
MM
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.885.509 von Marky-Mark am 14.06.07 09:31:27Hallo,

ich denke wir werden zuerst einmal seitwärts laufen in der Range von
0,09 - 0,11 Euro um das erreichte zu sichern.
Wenn sich dann der Börsengang bestätigt und der Preis festgelegt wird
zudem die neuen Aktien in Südkorea an die Börse gebracht werden, wird es weiter aufwärts gehen.

Hat jemand eine Ahnung ob die Altakionäre Bezugsrechte für die neuen Shares erhalten?

Gruß
quickclick
Es ist noch viel Platz zum "All Time high"

Alles meine Meinung und keine Empfehlung.:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.885.509 von Marky-Mark am 14.06.07 09:31:27Hallo zusammen, heute ist ja nichts hier los, trotz der guten Performance in Hongkong siehe Link:
http://www.aastocks.com/eng/StockQuote/default.asp?symbol=04…

Im Tageshoch auf 1,24 HKD und am Schluß immer noch 1,10 HKD und das ist immer noch ein PLUS von über 6% wenn da der Kessel nicht unter Druck steht...:laugh:

Also warten wir es ab und hoffen das es hier im Bord in naher Zukunft etwas dynamischer wird.:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.156.404 von quickclick am 22.06.07 21:45:23Konsolidierung!!!! Kurs ist zu schnell nach oben gelaufen und hat sich von den massgebenden Trendlinien zu weit entfernt....

Gibt es noch andere Meinungen?
:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.385.339 von Willi St am 29.06.07 08:54:11Ich glaube Du hast geschrieben das Du auch investiert bist. Hast Du in den vergangenen Jahren nachgekauft?
Ich habe dies getan, sonst waere es bis zum "Break Even" noch ein langer Weg! :D
allo,
nachgekauft habe ich vor jahren. beim letzten kursanstieg habe ich die hälfte meiner aktien zu 0,08€ verkauft.

Willi
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.434.340 von Willi St am 01.07.07 19:44:25Hallo zusammen, ich denke das die neuen Aktien in Südkorea zu einem Kurs um die 0,10 Euro ausgegeben werden...

Gibt es noch anderer Meinungen.
:look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.434.340 von Willi St am 01.07.07 19:44:25Hat jemand eine Ahnung warum wir schon seit ca. 2 Wochen seitwärts laufen und die letzte Woche ordentlich ins minus gedreht haben?

Bin für auf eurere Einschätzung gespannt.
Ist es wirklich eine Konsolidierung? Die 38 Tage Linie wurde durchschritten...........
:yawn:
nö, hab auch keine Ahnung. Gerade - 5 % in HK. Info immer noch schwer zu finden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.739.583 von Marky-Mark am 18.07.07 09:00:11Hallo bin mal gespannt ob das die Konsolidierung war.

Auf jedenfall stehen wir heute in Hongkong stabiel bei 0,95HKD
und es sollte die 38 Tage Linie von unten nach oben durchbrochen worden sein und das generiert ein kurzfristiges Kaufsignal.

Alles nur meine Meinung!!!!

Hat jemand mal eine Börsenzeitschrift zu Aktien angeschrieben die von dieser vor Jahren zum Kauf empfohlen wurden?

Ich habe "DER AKTIONÄR" angeschrieben da dieser den Wert ende der 90er Jahren zum Kauf empfohlen hat, leider keine Reaktion.....:mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.739.583 von Marky-Mark am 18.07.07 09:00:11K:yawn:O:rolleyes:N:rolleyes:s:rolleyes:o:rolleyes:l:rolleyes:i:rolleyes:d:rolleyes:i:rolleyes:e:rolleyes:r:rolleyes:u:rolleyes:n:rolleyes:g
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.739.583 von Marky-Mark am 18.07.07 09:00:11Ist irgendwie nicht gut geworden....

Ich meinte K O N S O L I D I E R U N G hält sich doch gut auf dem Niveau.
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.739.583 von Marky-Mark am 18.07.07 09:00:11Gute Morgen,

so langsam ist es nicht mehr so schön mit der Konsolidierung

heute aktuell -5,5% in Hongkong. Wenn man vom Chart ausgeht ist nach unten noch etwas Platz. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.739.583 von Marky-Mark am 18.07.07 09:00:11Heute wieder mit geringen Umsätzen aktuell -6% in den Keller.

Nun könnte es ruhig mit der Konsolidierung ein Ende haben.
:cry: Wann kommt der angekündigte Börsengang .....:rolleyes:
Hat jemand News.
hya,

hab nicht verkauft...
hm, wo alles runter geht war das zu erwarten.
irgendjemand hat in FF zu 0.07 gekauft hihih
meinst du den börsengang in Korea? w3ar der nicht schon?
grx.
mm
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.184.103 von Marky-Mark am 16.08.07 13:44:32Soweit mir bekannt ist soll ein Börsengang in Südkorea geprüft werden.
____________________
Bei Google gibt es zwei Berichte zu dem Thema leider lädt sich die Seite bei mir nicht komplett.
Kannst Du mal die Berichte hier einstellen?

Suche: Founder Holding Börsengang Korea

Gruß
quickclick:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.193.725 von quickclick am 16.08.07 21:29:26Hallo heute in Hongkong wieder -9,5% was ist denn da los?

Das ist ja wie im Casino die Chinesen (Kleinanleger) habe wohl Angst das Sie Ihre Miete nicht mehr zahlen können......:eek: deshalb wird zu
jedem Preis verkauft.

Kaufkurse?:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.184.103 von Marky-Mark am 16.08.07 13:44:32Hi hast Du zu den tollen Kursen nachgekauft?
Ich hatte leider das Abstauberlimit mit 0,58 zu tief gesetzt....

Aber es sieht doch wieder gut aus und es wird noch besser aussehen wenn man an die Börse nach Südkorea geht.

Gruß
quickclick

:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.260.851 von quickclick am 22.08.07 21:02:19Hups das mit den 0,58 stimmt nicht war ein anderer Wert (China Petro)

Habe aber bei Founder den Zuschlag erhalten zu 0,05 Euro

Gruß
quickclick:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.262.174 von quickclick am 22.08.07 22:45:20Guten Morgen,

heute aktuell wieder +5,6% und das obwohl niemand weiß
\"Warum Founder wieder steigt\":laugh:

Ich denke (weiß aber nicht) das es bald die Daten zu dem Börsengang in Südkorea gibt, wollen wir hoffen das man sich dafür entscheidet den Börsengang in die Wege zu leiten.

News sind hier auch gerne erwünscht.
quickclick:p
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.263.168 von quickclick am 23.08.07 07:48:14nöö hab weder nach gekauft, noch auf dem hoch verkauft..
wenn man risikobereiter gewesen wäre hatta man es so gemacht.. hätte hätte, :mad:

hm, mal sehn, wie es weiter geht. ich habe nach wie vor keine info-quelle gefunden, sonst hätte ich gepostet...
beste Grx.
MM
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.278.905 von Marky-Mark am 24.08.07 11:16:02Hallo zusammen,

heute sieht es wieder richtig gut aus, bin mal gespannt wann der Börsengang kommt. Dann wird es bestimmt noch besser aussehen....
:p
quickclick
Wie gesagt alles nur meine Meinung....
Antwort auf Beitrag Nr.: 10.040.283 von veimol am 09.07.03 09:25:30Hallo zusammen,

gibt es News zu Founder die sind in den letzten Monaten um 50% gefallen:cry: oder ist das nur eine gesunde Konsolidierung auf ein normales Niveau!!!!

Gibt es schon News zu dem geplanten Börsengang in Südkorea?

Gruß
quickclick:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.184.103 von Marky-Mark am 16.08.07 13:44:32heute in Hongkong wieder mal -1,6% auf 0,61 HKD......
Testen wir die alten Tiefststände bei 0,40 HKD wieder?

Hat jemand News......:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.837.094 von quickclick am 04.10.07 07:27:27AP News Wire: Technology
Dell to Sell PCs Through China Retailer

from The Associated Press

1_China_Dell.sff.jpg
Enlarge

A Chinese worker works next to a Gome electronics store outlet in Beijing, China, Monday, Sept. 24, 2007. Dell Inc. announced a deal Monday to launch a retail presence in China by selling computers through the country's biggest chain of electronics stores, Gome, parent company of Hong Kong-listed Gome Electrical Appliances Holding Ltd, as it struggles to capture a bigger share of the booming market. Associated Press © 2007



BEIJING September 24, 2007, 2:00 p.m. ET · Dell Inc. announced a deal Monday to launch a retail presence in China by selling computers through the country's biggest chain of electronics stores as it struggles to capture a bigger share of the booming market.

The deal extends Dell's strategy of expanding beyond its traditional Internet- and phone-based sales model into retail to cope with competition from Hewlett-Packard Co. and other rivals. Dell also has targeted China with a low-cost PC unveiled in March and aimed at rural customers.

Sales will start in 50 Gome Group stores next month and expand to more stores early next year, said Michael Tatelman, vice president of marketing and sales for Dell's global consumer business.

"Our market share in China is obviously well below our global average. So we hope to be successful here and get our rightful share of the business," Tatelman said. "We think this partnership gives us a platform to certainly expand our business here."

Tatelman declined to give any sales projections.

Dell, based in Round Rock, Texas, used to lead global PC sales with its lower-cost direct sales model. But since being overtaken by HP last year, Dell has started to turn to retail sales, including recent deals with Wal-Mart Stores Inc. in the United States, Bic Camera Inc. in Japan and Carphone Warehouse PLC in Britain.

Dell says it has about 18 percent of China's PC market by revenue and 10 percent by number of units sold. Worldwide, its market share is 16.1 percent, according to consulting firm Gartner Group.

In China, Dell trails Beijing-based rival Lenovo Group Ltd., which bought IBM Corp.'s PC business in 2005, and Hewlett-Packard.

The new China sales plan calls for putting Dell employees in some Gome stores. The chain has about 700 outlets in 210 cities in China.

Gome already sells home computers from a wide range of brands, said Wang Junzhou, the company's executive vice president, who joined Tatelman at the news conference. He said some outlets have more than 200 different models on display.

Dell models to be sold at Gome include the XPS M1330 and Inspiron 1420 notebooks and XPS 720, Dimension 9200 and Inspiron 530 desktop, according to the company.

Dell plans to continue with its Internet and phone-based sales in China, Tatelman said. He declined to say which method was expected to be more profitable.

The low-cost basic desktop PCs designed for China that went on sale in March are priced at about $300, he said.

Gome Group is the parent company of Hong Kong-listed Gome Electrical Appliances Holding Ltd. Gome's rapid expansion has made its founder, Huang Guangyu, one of China's richest entrepreneurs, with a fortune estimated last year by Forbes magazine at $2.3 billion.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.849.455 von quickclick am 04.10.07 23:35:57Über Founder / Ich hoffe das es mal ein paar News gibt.....

______________________________________________________________________
Es war im Gespräch das die B Aktien in Hong Kong 1 zu 1 in die A Aktien umgetauscht werden. Hat jemand Infos darüber ob bzw. wann dies der Fall sein soll. Gibt es einen Spread zwischen dem Kurs der A und B Aktien?

Gruß
quickclick
-------------------------------------------------------------------
Company Description
Contact Info

Unit 1408 14th Floor

Cable TV Tower 9 Hoi Shing Road

Tsuen Wan,

Hong Kong

Phone: 852 2611 4114

Fax: 852 2413 3218
www.founder.com.hk

Founder Holdings Limited, through its subsidiaries, provides professional industrial application software, system solutions, and software products in China covering various sectors, including media and broadcasting, banking, securities, insurance, taxation, postal service, government administration, military service, and police. The company develops publishing and printing products and technology for Chinese language printing. The company’s pre-printing stage products include Founder Fei-teng Integrated typesetting, Founder Gallery Integrated Graphic Design system, Founder Integrated Typesetting for book publishing system, Founder Century Raster Image Processing system, Founder Package Designing system, Super-line Counterfeit Prevention system, Color Management system, PSP PRO ultra-light RIP, and Yin-tong Process. Its management software for printing houses include Founder Yin-lue Printing Management products, consisting of Founder Quan-lue Printing Management System, Founder Cai-lue Printing Business Settlement System, Founder Wu-lue Material Supply Management System, Founder Shen-chou Printing Evaluation Software for books and periodicals printing, and Founder Shen-dao Paper-cutting software. The company also offers products for electronic publishing; provides solutions for program-production, broadcasting, operating, storing, transmission, and receiving; offers Apabi network publishing solution; and develops, produces, and sells Chinese fonts and input. The company also provides information products, technological service, and professional information system solutions to various sectors, enterprises, and individuals. In addition, Founder Holdings offers banking solutions, e-business security solutions, solutions to insurance companies, and solutions for e-government, including software development, system integration, consultancy, technological service, and hardware equipment. The company was founded in 1992 and is headquartered in Tsuen Wan, Hong Kong.
Stock Quotes
Company Lookup
Recently Viewed
0418 (DE) €0.05 EUR -0.018

Market data is delayed at least 15 minutes.
Competitors
Company Last Change
No competitor information is available for 0418.
View Industry Companies
Market data is delayed at least 15 minutes.
Industry Analysis
Valuation 0418 Industry Range
Price/Earnings 95.5x
Price/Sales 0.1x
Price/Book 2.0x
Price/Cash Flow 96.0x
TEV/Sales 0.5x

0418
View Detailed Financials
|
View Sector Analysis
Companies Toolbox
Company Tools
Report Error Update/report
content errors
Submit private company Submit private company
Investing Tools
Newsletter Newsletter
Blogs Blogs
RSS feed RSS feeds
Podcasts Podcasts
Videos Videos

* Browse Companies
* A
* B
* C
* D
* E
* F
* G
* H
* I
* J
* K
* L
* M
* N
* O
* P
* Q
* R
* S
* T
* U
* V
* W
* X
* Y
* Z
* |
* 0
* 1
* 2
* 3
* 4
* 5
* 6
* 7
* 8
* 9

Advertising | Special Sections | MarketPlace | Knowledge Centers | Terms of Use | Disclai
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.849.505 von quickclick am 04.10.07 23:45:57Heute in Hongkong aktuell + 7% das ist doch ein Anfang....

:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.078.360 von quickclick am 19.10.07 07:56:14Guten Morgen,

gibt es News bei Founder ob der geplante Börsengang in Südkorea bald durchgeführt wird?

Die Kursentwicklung läßt wirklich zu wünschen übrig... und es sah dieses Jahr schon nach einem Ausbruch aus......

quickclick
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.592.651 von quickclick am 28.11.07 08:01:55Hier habe ich noch einen schönen Link:
evtl. kann sich jemand mal die Kennzahlen anschauen und ein Statement abgeben.

Gruß
quickclick:)
http://investing.businessweek.com/research/stocks/snapshot/s…
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.606.737 von quickclick am 28.11.07 22:05:15Habe ich auf der Homepage der Univerität von Peking gefunden:
______________________________________________________________________
PKU Founder, Yongyou rated "06 China's software export business model
PKU NEWS Sunday 2007-05-13 17:28


Peking University, Beijing, May. 13th, 2007: May 11 -12, "2007 China (Wuxi) Software Exports (outsourcing) Forum and the 2006 Chinese Software Exports (outsourcing) Ranking Conference" was held in Wuxi during May 11 to 12th.

Senior leaders from State Ministry of Information Industry, Ministry of Science and Technology, Ministry of Commerce and other ministries were invited to attend the conference and revealed that the country’s latest policies about further support for software exports and service outsourcing.

Meanwhile, more than 20 international contracting business also attended the meeting from Japan, Europe and the United States. In the meeting, "the 3rd China's Software Export and Outsourcing Ranking" published in the same period. PKU Founder Group Corporation, Yongyou Software Co., Ltd. were rated "2006 China's Export of Software Products Business Model."
Edited By : Li Nanxin
Translated By : Chen Zhenxia
Source : Beida News (Chinese)
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.722.195 von quickclick am 11.12.07 07:57:43Hallo zusammen,

hat jemand eine Ahnung wie hoch der Freefloat bei Founder ist,

da dieses noch als Staatsunternehmen gilt!

Gruß
quickclick:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.884.920 von quickclick am 28.12.07 08:03:41NEWS
______
Credit Suisse plant Joint Venture mit chinesischer Founder Group
Donnerstag, 10. Januar 2008, 08:42 Uhr

Diesen Artikel drucken
[-] Text [+]

Hongkong (Reuters) - Der Schweizer Bankkonzern Credit Suisse plant mit der chinesischen Founder Group ein Gemeinschaftsunternehmen für Wertschriftengeschäfte in China.

Das Schweizer Finanzhaus soll weiteren Angaben von Donnerstag zufolge ein Drittel an dem Gemeinschaftsunternehmen halten.

Die Bank werde bei den Aufsichtsbehörden die Gründung des Joint Ventures beantragen, das Aktien- und Anleihenemissionen zeichnen solle. Zudem werde Credit Suisse auch eine strategische Allianz im lokalen institutionellen Brokerage und in der Vermögensverwaltung prüfen, sofern die chinesischen Regeln dies erlaubten.

Zu Jahresbeginn traten neue Regeln in Kraft, denen zufolge ausländische Gemeinschaftsunternehmen ihre Geschäftstätigkeit in China in bescheidenem Ausmass ausdehnen können. Die Bestimmung, wonach die ausländischen Partner höchstens ein Drittel halten können, besteht aber weiterhin. Amerikanische und europäische Unternehmen hatten Peking gedrängt, den Finanzmarkt für umfassendere ausländische Investitionen zu öffnen.

Credit Suisse hat bereits ein Gemeinschaftsunternehmen mit Industrial and Commercial Bank of China im Bereich Asset Management.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.884.920 von quickclick am 28.12.07 08:03:41News
_________
29.01.2008 | 13:30 Uhr
Founder Spring und Boxalino liefern innovative Technologien nach China

Zürich (ots) - Founder Spring, ein Softwareentwickler und Systemintegrator der chinesischen Founder Group, und die Boxalino AG, eine Schweizer Hochtechnologieunternehmung, gaben heute den Abschluss eines wichtigen Vertrags zur Lieferung der intelligenten Suchtechnologie von Boxalino an Founder Spring in China bekannt. Boxalino stellt mit seinen firmeneigenen, innovativen Technologien beispielsweise eine Suchmaschine zur Verfügung, die eine ganz neue Art des Suchens durch eine schrittweise Führung des Suchvorgangs ermöglicht. Dazu gehört auch eine Profiling & Recommendation-Maschine, die sich die Echtzeit-Empfehlungen einer Nutzergemeinde innerhalb eines Sozialsystems zu Nutze macht.

"Mit den Technologien von Boxalino werden wir unser Ertragsmodell erheblich verbessern können, während wir gleichzeitig in Bezug auf die Kundenzufriedenheit und Gesamterlebnis einen grossen Schritt nach vorne machen werden", meinte Yang Yan, Geschäftsführer von Founder Spring. "Wir möchten zeigen, dass unsere Software auch ohne menschlichen Support uneingeschränkt eingesetzt werden kann."

"Founder Spring ist einer der Hauptlieferanten für Software für die chinesische Regierung. Wir sind der Überzeugung, dass es sich hier um den perfekten Partner handelt, um unsere Software einem renommierten Kundenkreis vorstellen zu können, während wir die Kompetenz in der Systemintegration und die fachlichen Services von Founder Spring wirkungsvoll zu unserem Nutzen einsetzen", sagte Erick Caron, CEO von Boxalino.

ÜBER FOUNDER SPRING

Die Founder Group wurde 1986 mit der Unterstützung der Universität Peking gegründet und ist heute zu einer angesehenen IT-Unternehmung in China avanciert, die eine bedeutende Rolle in der Entwicklung der chinesischen IT-Industrie spielt. Zur Founder Group, die insgesamt über 20 000 Mitarbeitende beschäftigt, gehören 5 Unternehmungen, die an den Börsen in Shanghai, Shenzhen, Malaysia und Hongkong notiert sind, sowie über 20 hundertprozentige Tochtergesellschaften und Jointventures im In- und Ausland. Der Konzern zählt zu den ersten 6 von der Regierung empfohlenen technischen Innovationsbereichen, den Top 500 der staatlichen Grossunternehmungen und den 120 auserwählten Pilotunternehmungen. Der wichtigste Punkt ist jedoch der Ertrag, der sich 2006 auf 30 Mrd. Yuan belief.

Alle Konzernunternehmungen nehmen die Dienste der Tochtergesellschaft Founder Spring als Softwareentwickler und Systemintegrator in Anspruch. Hauptsächlich konzentriert sich Founder Spring jedoch auf die Softwareentwicklung und Systemintegration für die Regierung auf staatlicher, provinzieller und kommunaler Ebene in ganz China. Zu den Schwerpunktgebieten zählen das Finanzministerium, Universitäten und Finanzinstitutionen. Founder Spring beschäftigt über 250 Mitarbeitende, die hauptsächlich in Peking den Grossteil des Regierungsgeschäfts bewältigen.

ÜBER BOXALINO

Boxalino, 1994 gegründet, mit Hauptsitz in der Schweiz, ist eine Hochtechnologie-Unternehmung, die fortschrittliche Software-Entwicklungswerkzeuge und -Technologien in den Bereichen intelligente Suche, Kundenpflege, Personalisierung und Profiling anbietet.

Boxalino stellt mit seinen firmeneigenen, innovativen Technologien beispielsweise eine Suchmaschine zur Verfügung, die eine ganz neue Art des Suchens durch eine schrittweise Führung des Suchvorgangs ermöglicht. Dazu gehört auch eine Profiling- & Recommendation-Maschine, die sich die Echtzeit-Empfehlungen einer Nutzergemeinde innerhalb eines Sozialsystems zu Nutze macht.

Um auf die Bedürfnisse der Kunden auf der ganzen Welt genauer eingehen zu können, hat Boxalino Tochtergesellschaften in den Bereichen F&E und Geschäftsentwicklung im Raum Asien-Pazifik (Peking, Greater China) und Nordamerika (Montreal, Kanada) gegründet.

ots Originaltext: Boxalino AG
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.358.717 von quickclick am 13.02.08 19:23:48News
________
Océ und Founder Group of China vereinbaren strategische Partnerschaft

/NR/rdonlyres/eac54vuu7vw4mkx2vd7vf4cwrvgodjtbfuug4g4ndyvfnvmvw6nxrp6jf7onwtv2v4bj7bzyn7s6bk/_TemplateResource1.gif
Distributionsabkommen soll Position auf dem wachsenden Markt für Digitaldruck in China stärken
Océ als führender Anbieter im Bereich Dokumentenmanagement kündigt eine strategische Distributionspartnerschaft mit der Founder Group of China an. Ein Abkommen unterzeichneten beide Partner während der Océ Open House in Poing, Europas größter Fachmesse für Digitaldruck.

Von links nach rechts sehen Sie folgende Personen bei der Vertragsunterzeichnung in Poing: Mr. Michael Sak, MD Océ China, Mr. Jan Dix, Senior Executive Vice president Océ DDS, Mrs. Shi, Vice President Founder Group, Mr. Liu, President Founder Electronis Die landesweiten Vertriebsorganisationen der Founder Group werden künftig die digitalen Drucksysteme von Océ im hochvolumigen Druck- und Grafikmarkt Chinas verkaufen. 2006 erwirtschaftete Océ nahezu 230 Millionen Euro Umsatz in Ländern außerhalb der USA und der EU, einschließlich China. In China beschäftigt der Hersteller aktuell 170 Mitarbeiter. Derzeit verteilen sich die Anteile im Bereich Produktionsdruck in China auf 98 Prozent Offset- und zwei Prozent Digitaldruck. Die Wachstumsprognosen für digitalen Produktionsdruck liegen bis 2015 bei einem jährlichen Plus von 17,5 bis 20 Prozent.
Für Océ eröffnet sich durch diese neue Partnerschaft die Gelegenheit, die Position des Unternehmens im schnell wachsenden chinesischen Markt für Digitaldruck zu festigen. Für Beijing Founder Electronics bietet die Partnerschaft im Gegenzug die Gelegenheit, seine digitale Printing-Software-Lösung weltweit anzubieten. Founder wird, beginnend mit dieser Partnerschaft, seine innovative Technologie für Digitaldruck und Netzwerk-Publishing zunehmend auch außerhalb Chinas vermarkten.

Beijing Founder Electronics, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Founder Group, ist der größte Software-, System- und Lösungsanbieter für die digitale Druckindustrie in China und einer der größten Distributoren für Digitaldrucksysteme. Der Konzernumsatz 2006 lag bei über 3,5 Milliarden US-Dollar. Somit ist die Founder Group der größte Anbieter für Technologien und Systeme für die chinesische digitale Druck- und Network-Publishing-Industrie und auch der bedeutendste Distributor für Digitaldrucksysteme von Océ. Derzeit verfügt Founder über eine Franchise-Kette mit 200 Digitaldruck-Geschäften und will diese auf über 1.000 innerhalb der kommenden fünf Jahre ausbauen.

Partnerschaft stärkt Océs Distribution in China
Die Erweiterung der Distributionsleistung ist einer der Eckpfeiler der Unternehmensstrategie von Océ. "Die Partnerschaft mit Founder ist ein wichtiges Element in unserer Wachstumsstrategie in China", erklärt Rokus von Iperen, CEO von Océ N.V. "Vor allem durch das landesweite Netz der EasiPrint-Franchise-Kette wird unsere Distributionsleistung für Systeme und Services im chinesischen Markt massiv verstärkt. Die schnell wachsende Zahl dieser Franchise-Geschäfte bietet uns attraktive Absatzmöglichkeiten für unsere Druck- und Grafikprodukte".

Synergien nutzen und an vorhandene Geschäftsbeziehungen anknüpfen
Die strategische Partnerschaft baut auf vorhandene Geschäftsbeziehungen beider Unternehmen auf, will die Synergien weiterentwickeln und es Océ ermöglichen, seine Position im chinesischen Digitaldruckmarkt zu stärken. Founder wird parallel dazu seine proprietären Technologien und Systemlösungen weltweit anbieten. Founder EasiPrint vertreibt bereits das digitale Drucksystem von Océ im hochvolumigen Druck- und Grafikmarkt und wird in Kürze mit dem Vertrieb von Océs produktivem Farbdrucksystem CPS 900 Platinum starten.

Océ rechnet außerdem damit, dass die EasiPrint-Franchise-Geschäfte ihre installierte Basis an Systemen um Océs Digitaldrucksysteme ergänzen. Ein weiteres Synergiepotenzial besteht in Beijing Founder Electronics´ digitaler Technologie und den Produkten einschließlich der digitalen Druckvorstufe und der Bildverarbeitung. Océ und Founder arbeiten eng an der Zusammenführung ihrer jeweiligen Technologie, um eine sanfte Integration der Systeme beider Unternehmen zu gewährleisten und den Kunden optimale Arbeitsabläufe zu bieten. Océ wird die Technologie und Produkte von Founder auch über seine eigenen Vertriebsorganisationen distribuieren und auch in seine Digitaldrucker integrieren. Auf der heutigen Open House wird Océ den Founder QiQ Controller für das Farbdrucksystem CPS 900 Platinum ankündigen.


Über Founder Group & Beijing Founder Electronics
Founder wurde von der angesehenen chinesischen Universität Peking gegründet und ist eines der größten Technologie-Unternehmen in China. Aufbauend auf seiner innovativen Druck- und Lasersatz-Technology ermöglichte Founder die Digitalisierung der chinesischen Druckindustrie. Founder hält über 85 Prozent Marktanteile in Chinas Nachrichten- und Verlagssektor. Durch Verwendung der digital copyright management technology entwickelte sich Founders Netzwerk-Publishing-Strategie zur umfangreichsten digitalisierten Netzwerk-Security-Plattform Chinas. Founder bietet Kunden unterschiedlichster Industrien weltweit Produkte und Services an, wie beispielsweise in den Bereichen Tageszeitungen, gewerbliche Druckerzeugnisse, Fernsehen, Hörfunk, Internet, Bibliotheken und Behörden/Verwaltung.
Die Founder Group, die 2006 einen Umsatz von über 3,5 Milliarden US-Dollar erwirtschaftete, ist ein führender Anbieter von Informationstechnologie, Software-Produkten, Business-Lösungen und anderen value-added Services.
Weitere Informationen: www.founder.com
Beijing Founder Electronics Co. Ltd. ist der größte Anbieter von Software, Systemen und Lösungen für die chinesische digitale Druckindustrie und Partner mit führenden Lieferanten im internationalen Digitaldruckgeschäft.

Kontaktperson

Beijing Founder Electronics Co., Ltd.
Ms. Viola Wang
Tel: +86-10-82531640
Email: wang_zhichun@founder.com;shiqian@founder.com

Weiterführende Links

* Founder Group
* Impressionen zur Océ OpenHouse
* Océ OpenHouse 2007

Downloads

* Artikel in PDF (24 KB)
* Bildmaterial zur Océ OpenHouse 2007
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.361.372 von quickclick am 13.02.08 22:59:40News
______

Advanced Micro Devices Introduces AMD Online Flagship Store Together with Lenovo, Founder Group, Tsinghua Tongfang, Hewlett-Packard Development, Dell, TCL, Hedy Holding and ASUSTeK Computer
01/31/2008

Advanced Micro Devices Inc. introduced its AMD online flagship store together with famous computer manufacturers such as Lenovo Group, Founder Group, Tsinghua Tongfang Co. Ltd., Hewlett-Packard Development Company, L.P., Dell Inc., TCL Corporation, Hedy Holding Co., Ltd. and ASUSTeK Computer Inc. This constitutes an innovation of marketing modes for AMD. The online store will have four zones, namely, notebooks, desktop computers, DIY and chip.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.361.543 von quickclick am 13.02.08 23:15:36News
__________
STOCK NEWS
Founder Microelectronics to Buy Intel Equipment
Friday, January 18, 2008;

SHENZHEN, Jan 18, 2008 (SinoCast via COMTEX) -- INTC | news | PowerRating | PR Charts -- Founder Microelectronics Inc. (FMI), a subsidiary of Founder Group, signed an agreement with Intel Corporation (NASDAQ: INTC | news | PowerRating | PR Charts ) to buy equipment and related technology on January 16, 2008.

Under the agreement, the seller is to supply manufacturing equipment for the second phase of the buyer's semiconductor plant in Shenzhen. Moreover, several manufacturing technologies and related licenses as well as staff training will be provided to FMI. They have not unveiled the size of the deal.

The designed production capacity of the buyer's 0.35-micron chip production line, which has achieved 20,000 chips per month in the first phase in 2007, is to be enlarged to 50,000 chips per month in the future. The production line is expected to become the largest in terms of production capacity if its extension plan makes a success in 2008, citing sources.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.376.524 von quickclick am 15.02.08 08:06:12Guten Morgen,

kann mir jemand schreiben was der Unterschied der
EC Founder mit dem Kürzel 618 und Founder Holding (Group) mit dem Kürzel 418 ist?

_____________________________________________________________________

Hat das etwas mit der Kategorie der Aktien zu tun?
H Shares (Hongkong
A Shares (China nicht für Ausländer handelbar)

Danke im voraus.

Gruß
quickclick:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.407.136 von quickclick am 19.02.08 08:02:31Founder auch in der Pharmasparte tätig

_____________________________________________________________________
In the recent years, Founder Group has entered into Pharmaceutical Industry through investment, merger and acquisition, and other methods as well. Currently, Pharmaceutical Industry has been promoted to one of the main industry in Founder Group. Relying on Peking University, Founder Group integrates various resources in the companies, and establishes a strategy of internationalization. At preset, Founder Group holds three companies in its pharmaceutical industry — Southwest Synthetic Pharmaceutical Co., Ltd., Chongqing Daxin Pharmaceutical Co., Ltd. and Yantai Zhongzhou Pharmaceutical Co., Ltd. Business activities involve production, distribution, R&D of APIs (Active Pharmaceutical Ingredients), Finished dosage, and Chinese Traditional Medicine.

Southwest Synthetic Pharmaceutical Co., Ltd.
is the most important pharmaceutical APIs manufacturer in southwest China. It is mainly engaged in R&D, manufacturing and marketing for bulk pharmaceuticals and finished dosages. This company produces more than 10 categories, 47 varieties of bulk pharmaceuticals and 41 kinds of finished dosages, such as antibiotics, analgesics, vitamins, anti-infections, psychotropic drug and etc. At present, there are 6 injection products, 2 pieces of small capacity injection in the company; 10 bulk pharmaceuticals have been provided with GMP certificates from SFDA, 4 APIs have been approved by U.S. FDA, and 4 APIs have CEP/COS from EDQM. Its products enjoy high reputation abroad.
Products Catalogue of Southwest Synthetic
(http://www.sspgf.com/english/Products.htm)

Chongqing Daxin Pharmaceutical Co., Ltd.
was established in 1941, mainly engaged in the operation of APIs and finished dosages, which include human drugs and veterinary drugs. The company has been assessed as Key National Biochemical Pharmaceutical Enterprise and National class II Multiple Pharmaceutical Enterprise. This company had been appraised as the Best 50 Industrial Enterprises in Chongqing, and it is also a big taxpayer there. Chongqing Daxin has four APIs approved by U.S. FDA, and one product be provide with CEP/COS from EDQM. The quality of their products has reached the international advanced level that greatly welcomed by domestic and overseas clients.
Products Catalogue of Chongqing Daxin
(http://www.cqdxyy.com/web/top3-1e.asp)

Yantai Zhongzhou Pharmaceutical Co., Ltd.
is a modern enterprise engaged in R&D, production and marketing for Chinese Traditional Medicines. Its products include 6 types and 2 formulations including Xin An Ning tablet, Xue Ning Capsule and YinQiao antidotal tablet. The newly developed medicine —Tuoluo Yinxie Capsule, is a Class I national new drug specially for psoriasis disease.

Contact Us
Add: 12th Floor, Kangde Building, No.34 Hongjin Road, Longxi Town, Yubei District, Chongqing, China
Postcode: 401147
Tel: 86-23-67518055
Fax: 86-23-67519202
Email:gaiming@188.com



Founder Worldwide:
Peking University | Contact Us | Site Map Copyright (C) 2004. Founder Group All rights reserved. E-mail:contact@founder.com
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.418.102 von quickclick am 19.02.08 23:25:51Ist noch jemand investiert? oder .......


:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.486.615 von quickclick am 27.02.08 08:00:35Aus Wikipedia::look:
______________________________________________________________________

Founder Technology Group
aus Wikipedia

Founder Technology Group

Gründung 1986

Unternehmenssitz VR China
Umsatz 22 Mrd. Yuan (2004)[1]
Branche Hardware, Internet, Pharmazie
Website http://www.founder.com.cn/en/

Founder Technology Group (Founder Group) ist ein chinesisches Unternehmen mit Firmensitz in Peking. Das Unternehmen ist im Aktienindex SSE 50 an der Shanghai Stock Exchange gelistet.

Das Unternehmen gehört zu den bedeutendsten Internettechnologieunternehmen in der Volksrepublik China. Founder Group wurde mit Unterstützung der Universität Peking 1986 gegründet. [1] Zudem begann das Unternehmen als Hardwarehersteller sich zu spezialisieren. In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen des Weiteren verstärkt im Bereich Medizintechnik und Pharmazie spezialisiert. Zum Unternehmen gehören mehrere Tochterunternehmen.

Das hört sich doch gut an. Die Frage ist nur wann spiegelt sich diese positive Aussage in den Kursen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.529.007 von quickclick am 02.03.08 19:07:56Heute in Hongkong keine Kurse für Founder gibt es Gründe!

______________________________________________________________________
http://www.aastocks.com/eng/StockQuote/default.asp?symbol=04…

quickclick
:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.540.645 von quickclick am 04.03.08 07:25:11NEWS Hört sich doch gut an....:lick::lick::lick::lick::lick:
_____________________________________________________________________
Founder May Go Overseas through M&A and Listing Abroad
Thursday, March 13, 2008|I-Connect007 - Wei Chen

Chairman of Founder Group Mr. Wei Xin recently said in an interview, regarding its plan of globalization, the company may go overseas through merger and acquisiton and is preparing for listing on the stock market abroad.



Founder entered into PCB market also through merging with a PCB company. Mr. Wei says it is appropriate for a developing company to expand through the capital market.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.711.290 von quickclick am 24.03.08 10:01:29Hallo zusammen,
heute geht es aktuell um über 3 % in Hongkong abwärts....

was ist los es gibt gute News und der Kurs fällt oder bleibt stabil.

Hat jemand INFO`S News oder noch besser die aktuellen Zahlen 2007 zur Hand.

Gruß
quickclick:)
+ 7% in Hongkong aber in Frankfurt im minus........
______________________________________________________________________
Hier noch News

On April 3, Founder launched a new-generation network laptop--- BiG(Be internet Generation)in the Intel Information Technology Summit. With its compact size, complete functions, and strong internet facility, BiG1, which won the favor of the present guests and media, was praised to be “the third computer” after desk computer and standard notebook by some experts in this industry.


Zur INFO.

_____________________________________________________________________
Kann mir jemand sagen warum kein Fonds die Aktie im Depot hat.
Steht dieser Wert evtl. auf der Watchliste verschiedener Fonds?

Beiträge sind erwünscht.:)

Gruß
quickclick
News
_____


Founder Group Builds Pharmaceutical Base In Western China
July 15, 2008

Founder Group, a leading industrial application software system solutions and software products supplier in China, started the construction of its pharmaceutical production base in Chongqing on July 10, 2008.

Founder Group plans to invest CNY2.5 billion in this project to make it a leading company in biological and fine chemical medicine sector in the southwestern areas within the next three to five years. With Founder Group's two pharmaceutical subsidiaries, the Southwest Synthetic Pharmaceutical Co., Ltd. and Chongqing Daxin Pharmaceutical Co., Ltd., as its foundation, the new pharmaceutical production base will be established.

Wei Xin, president of the Founder Group, says that the group plans to build a world-class biological and chemical medicine production base. Currently, Chongqing is an area with the greatest development potential in Southwest China and the newly established production base will be Founder Group's headquarters for its pharmaceutical industry in the southwestern areas.

With total sales of CNY40 billion in 2007, the Founder Group has five companies that are listed in Shanghai, Shenzhen, Hong Kong and Malaysia, respectively. Its 30,000 employees are working at the company's more than 20 subsidiaries and joint ventures in China and abroad.
Tags: Chongqing, Daxin Pharmaceutical, Founder Group, Hong Kong, joint venture, Malaysia, pharmaceutical, Shanghai, Shenzhen, Software, Southwest Synthetic Pharmaceutical
Guten Morgen,

hat jemand eine Ahnung warum die Aktie der Founder Group heute -4,5% notiert und das letzte Jahr auch ordentlich an Wert verloren hat.

Ich habe eigentlich nur positive News gefunden.

Freue mich schon auf Eure Beiträge.

quickclick:)
Google Übersetzung!
___________________
Gründer-Gruppe startet Bau von US $ 365M pharmazeutische Produktionsstätte in Chongqing, China
Von Liu Yuanyuan, Asien Manufacturing Pharma

Mittwoch, 23. Juli 2008

Gründer-Fraktion ein wichtiger Akteur in der chinesischen IT-Branche, weiter ausgebaut hat, ins Land der Pharma-Markt mit dem Beginn des Baus der pharmazeutischen Produktionsstätte in Chongqing am 10. Juli 2008.

Die Gruppe erwartet für den Bau der Anlage mit einem Investitionsvolumen erreicht RMB2.5 Milliarden, oder etwa US $ 365 Millionen, in ein führendes Unternehmen der Südwesten Chinas biologischen und chemischen feinen Medizin im Laufe der nächsten drei bis fünf Jahren zu entwickeln.

Die Anlage wird gebildet durch eine umweltfreundliche Verlagerung Initiative stützt sich auf zwei Gründer der Gruppe Tochtergesellschaften:
"Südwest Synthetische Pharmazeutische" und
"Chongqing Daxin Pharmaceutical".

Ein Spatenstich fand in Beibei District, Chongqing statt.

Die erste Phase der neuen pharmazeutischen Produktionsanlage soll 2010 in Betrieb genommen und nach Abschluss, ist ein Beitrag erwartet einen Umsatz von RMB3.5 Milliarden, oder etwa US $ 510 Millionen und Gewinn vor Steuern von RMB500 Mio., das entspricht rund US - $ 73 Millionen.

Die Phase zwei des Projektes soll im Jahr 2012 starten.

Gründer Fraktionsvorsitzender, Wei Xin, sagte, dass die Gruppe entwickeln wird die neue Anlage in eine modernisierte, state-of-the-art biologischen und chemischen Medizin Produktionsbasis in Übereinstimmung mit internationalen pharmazeutischen Standards.

Darüber hinaus ist die Anlage wird Gründervolk Hauptquartier für seine Pharma-Geschäft im Südwesten Chinas.
Mit einem Umsatz von insgesamt RMB40 Milliarden, oder etwa US $ 5,9 Milliarden im Jahr 2007, Gründer-Gruppe betreibt derzeit fünf öffentliche Unternehmen notiert an der Shanghai, Shenzhen, Hongkong und Kuala Lumpur Börsen. In den letzten Jahren, Gründer Gruppe wurde wollen sich zu einem Anbieter von integrierten Gesundheits-Produkte und Dienstleistungen, zusätzlich zu seiner Position als ein führender IT-Lösung Anbieter in China.
_______________________________
Hallo zusammen,

kann mir jemand weiterhelfen?

"Founder Holding 418 in Hongkong gehandelt" :):look:
Marktkapitalisierung 339,9 Mio HKD
=
43,50 Mio. Dollar
=
29,21 Mio. Euro

hat solche NEWS wie weiter oben beschrieben: Nachricht vom 23.07.2008
Tochterfirmen die Mrd.Dollar Umsätze machen. Marktführer im Bereich von IT PC und Server Nr. 2 in China hinter Lenovo und noch viel mehr.
Und der Kurs kommt nicht vom Fleck.......

Wo liegt der Hund begraben.
Kann mir jemand sagen ob die Marktkapitalisierung nur für die B Shares die in Hongkong gehandelt werden gilt oder für die gesagte "Founder Group" A Shares die in China gehandelt werden.

Würde mich sehr über Informationen bzw. auch Links zu dem Thema freuen.

Gruß
quickclick
Da dürfte Founder den richtigen Manager für den Posten gefunden haben. Als Nr.2 in China als Hardware Hersteller!!!! Leider hat es dem Kurs nicht geholfen.:cry:
___________________________________________________________________
Wirtschaftsnews - 04.09.08
Lenovo`s Vizepräsident wechselt zur Founder Group


Hongkong 04.09.08 (www.emfis.com) Der bisherige Vizepräsident des chinesischen PC – Herstellers Lenovo Group und Lenovo Mobile, Lan Ye, hat das Unternehmen mit Wirkung vom 31. August auf eigenen Wunsch verlassen, dass berichten lokale Medien.
Er wird die Position als Präsident der Founder Technology Group übernehmen.
Diese Stelle ist seit dem Juni, mit dem Weggang des bisherigen Präsidenten Qi Dongfeng, unbesetzt.
Die Position von Lan, wird durch Xiang Zheng übernommen. Er war bisher als Manager für die großen Klient – Geschäfte von Lenovo zuständig.


Quelle: EMFIS.COM, Autor: (il)
Hier noch einmal ein Bericht aus 07.2007
______________________________________________________________________
Aus der aktuellen Ausgabe von "eigentümlich frei" ( http://www.ef-magazin.de Artikel leider online nicht verfügbar, daher habe ich ihn gekürzt abgetippt:

Zukünftige chinesische General Electric?

Noch wird keinem festland-chinesischen Hightech-Hersteller zugetraut, irgendwann einmal über so ein Renommee wie Samsung, Sony, Siemens oder General Electric verfügen zu können. Auch die PC-Sparten-Übernahme von IBM durch Lenovo scheint die Anleger noch nicht davon überzeugt zu haben, dass China demnächst auch Hochqualitätsunternehmen zu bieten hat. Auf der Suche nach einem chinesischen High-Tech-Unternehmen, das vielleicht das Zeug dazu hätte, irgendwann mal zu den ganz Großen in der Welt aufzuschließen, stößt man relativ schnell auf die Firma „Founder“. In westlichen Investorenkreisen wird diese Firma so gut wie gar nicht diskutiert. Fragt man aber beliebige Chinesen, so ist fast allen das Unternehmen unter dessen chinesischem Namen ein Begriff. In China selbst wird Founder sogar zu den zehn innovativsten chinesischen Unternehmen gezählt. Die Aktie ist zwar auch in Frankfurt gelistet, wird aber so gut wie gar nicht gehandelt und dümpelt bei einem Spread von teilweise über 30% im Moment zwischen 4 und 6 Cents herum, so dass hier vorerst nur kleine Positionen aufgebaut werden können. Der Dornröschenschlaf der Aktie ist wohl auch darauf zurückzuführen, daß Founder im Westen als Staatsunternehmen wahrgenommen wird, denn schließlich ist die Firma ein Spin-Off der staatlichen Universität von Peking. Dazu muss man allerdings wissen, dass chinesische Bildungseinrichtungen in China selbst einen viel besseren Ruf genießen als private. Das liegt daran, daß ganz anders als in westlichen Ländern, der Staat nur die weniger attraktiveren und nicht so renditeträchtigen Bildungszweige privaten Anbietern überlässt, während er rentable Hochschulen lieber für sich behält, dabei aber eine enorme Leistungsorientierung in Bezug auf die Firmenführung einfordert. An den staatlichen Unis tummeln sich also nicht wie in Europa die verbeamteten Däumchendreher mit gespaltener Einstellung zu Leistung und Wettbewerb, sondern es herrscht ein ausgeprägtes Profitstreben.

Founder bietet die gesamte Palette der IT-Schlüsselindustrien an. Die Firma ist führend in der Entwicklung von Software- und Drucklösungen für chinesische Schriftzeichen, und ist mit 80% chinesischer Marktführer bei allen Produkten für die Druckindustrie. Founder produziert auch selbst PCs, Notebooks und andere Elektrogeräte und agiert mittlerweile auch im Bereich der Medizintechnik. Als Fernziel verfolgt man nicht weniger als das führende global agierende chinesische Unternehmen zu werden. Niederlassungen gibt es bereits in Japan, Malaysia und Kanada. Langfristig orientierten Anlegern bietet sich mit Founder vielleicht die Chance, frühzeitig an der Entwicklung einer kommenden General Electric zu partizipieren.

http://www.founder.com/en/index.html

Und heute steht der Kurd bei 0,008 Euro in Frankfurt.....
das ist der totale Witz.:laugh:
Ein kleiner Fehler ist mir unterlaufen:
Es war ein Bericht aus 07/2006 man möge es mir verzeihen....
;)
Founder Technology Group Corp
Verified
Supplier
Additional
Verification Options
Founder Technology Group Corporation, listed on the Shanghai Stock Exchange market (600601), is one of the most influential listing hi-tech enterprises in China. As the No. 2 PC brand in China, with annual output reached 3.5 million sets of PC in 2007, our revenue reached USD1.2 billion in 2007, with the employee number surpassing 4,500.

With our specialized manufacturing production bases, eff... more >>
Founder Technology Group Corporation, listed on the Shanghai Stock Exchange market (600601), is one of the most influential listing hi-tech enterprises in China. As the No. 2 PC brand in China, with annual output reached 3.5 million sets of PC in 2007, our revenue reached USD1.2 billion in 2007, with the employee number surpassing 4,500.

With our specialized manufacturing production bases, efficient enterprise management platform and strong R&D institutions, we have successfully maintained a good tendency of development relying on our strategies of steady operation, moderate expansion and stable growth. As our leading products, FOUNDER computers have been honored by our government as "China Top Brand" and "Product Exemption from Quality Surveillance Inspection", and ranked as the top two PC products for seven consecutive years in China market. Our annual output of PC in 2007 reached 3,500,000 sets and ranked the fourth in Asia-Pacific Area.

Founder Technology Group's PC factories are located in Dongguan City and Suzhou City respectively, producing desktop computers, notebooks computers and servers. The two factories have altogether the workshops of 250,000 square meters, 18 assembly lines with an annual production capacity of 9,000,000 sets, modern and advanced production facilities and rigorous quality-inspecting system. These make us one of the biggest PC manufacturers in China.

With all these advantages, we can supply you with all superior PC products under ODM or OEM.

Founder, the world's Founder, is your most reliable partner. For more information, contact us now.

In google Deutsch:
___________________________________________________________________
Founder Technology Group Corp

Founder Technology Group Corporation, an der Shanghai Stock Exchange Markt (600601), ist einer der einflussreichsten Auflistung High-Tech-Unternehmen in China. Da die Nr. 2 PC-Marke in China mit einer jährlichen Produktion erreicht 3,5 Millionen Arten von PC in 2007, erreicht unseren Einnahmen USD1.2 Milliarden in 2007, mit der Arbeitnehmer-Nummer 4500 übertreffen.


Mit unseren spezialisierten Produktion Grundlagen, effiziente Enterprise Management-Plattform und eine starke F & E-Institutionen, haben wir erfolgreich aufrechterhalten eine gute Tendenz der Entwicklung auf unsere Strategien der stetigen Betrieb, moderate Expansion und ein stabiles Wachstum. Wie unsere führende Produkte, Gründer Computer wurden geehrt durch unsere Regierung als "China Top Brand" und "Produkt Befreiung von der Qualität Überwachungs-Inspektion", und rangiert als die beiden PC-Produkte für sieben aufeinander folgenden Jahren in China Markt. Unsere jährliche Ausgabe von PC in 2007 erreicht 3500000-Sets und dem vierten Rang in Asien-Pazifik-Raum.

Founder Technology Group's PC Fabriken befinden sich in Dongguan City und Suzhou City bzw. Herstellung von Desktop-Computern, Notebooks und Server-Computern. Die zwei Fabriken haben insgesamt den Workshops von 250000 qm, 18 Montagelinien mit einer jährlichen Produktionskapazität von 9000000 setzt, modernen und fortschrittlichen Produktionsanlagen und strenge Qualitäts-Kontrolle-System. Diese machen uns zu einem der größten PC-Hersteller in China.

Mit all diesen Vorteilen können wir Ihnen mit allen überlegen PC-Produkte unter ODM / OEM.

Gründer, der Welt-Gründers, ist Ihr zuverlässiger Partner. Für weitere Informationen, kontaktieren Sie uns jetzt.
Was ist los in Hong Kong ! ! ! ! !

Hohe Umsätze in Bezug auf die letzten Monate und fallende bzw. gleichbleibende Kurse.

Kürezel:418

Hat jemand eine Ahnung was los ist?


Kauft Founder Aktien zurück?

Steht ein Umtausch von B Shares Hong Kong in A Shares China ins Haus?

Gruß
quickclick:eek:
Guten Abend,

hat jemand eine Ahnung was mit Founder los ist. In den letzten Wochen haben sich die Umsätze in Hongkong erheblich expandiert.....

Zudem ist der Kurs auf 0.19 HKD = 0,017 Euro.

In Frankfurt versucht jemand Aktien aus dem Markt zu pressen:

Er möchte zu 0,001 1 Mio Stück kaufen und zu 0,053 200000 Stk. verkaufen. Für meine Begriffe aberwitzig.:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Zudem kommt es zu einer Unterbewertung von ca. 65 % zum Umrechungskurs in Hongkong!!!!!

Gruß quickclick:kiss: