DAX+0,04 % EUR/USD-0,08 % Gold+0,67 % Öl (Brent)-0,94 %

WARUM OTI IN KÜRZESTER ZEIT UM 1000 % STEIGEN WIRD !!! - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: IL0010834682 | WKN: 924895 | Symbol: OTIVF
0,286
15:28:35
Stuttgart
+13,94 %
+0,035 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

@


Die Gründe hierfür sind einleuchtend ! OTI ist mit gerade mal 35 Cent auf einem Niveau angelangt, daß einer bereits insolventen Firma entspricht !! Der Hauptgrund hierfür ist zweifelsohne das vom Management verspielte Vertrauen der Anleger !!! Re-Splitt, Bonusaktienausgabe verschoben, angekündigte Aufträge nicht oder noch nicht publiziert und der schon mehrmals angekündigte Break-Even wurde auch wieder nicht erreicht ! Dafür mehr oder weniger dubiose Aktionen, die kaum ein Aktionär nachvollziehen kann und die weiteres Mißtrauen erzeugen!! Mit einem Wort, die Stimmung ist auf einem historischen Tiefpunkt angelangt, der wohl kaum noch überboten werden kann !Und genau hierin liegt die sensationelle Chance, denn die Zukunftsaussichten sind wahrlich erbauend ! Ich erspare mir, all die Projekte aufzuzählen, an denen OTI seit geraumer Zeit beteiligt ist, aber wenn nur ein Teil dieses unglaublichen Potentials realisiert werden kann, dann ist man auf dem besten Weg nicht nur Weltmarktführer im Verschieben irgendwelcher Ereignisse zu sein, sondern auch auf dem eigentlichen Spezialgebiet ! Und sobald zumindest ein Teil des verloren gegangenen Vertrauens wieder zurückgewonnen werden kann, wird sich dies extrem positiv auf den Aktienkurs auswirken ! Ein Witzbold hier im Board spricht ja immer von Explosionen und Raketen, vielleicht hat er gar nicht mal so Unrecht.

Möglicherweise ist das Management ja der Meinung, daß die Aktionäre froh sein sollten, daß sie noch so günstig einsteigen können, womit sie sicher nicht ganz falsch liegen. Ich glaube nicht, daß sie einen Grund sehen ein schlechtes Gewissen ihren Anlegern gegenüber zu haben, oder Herr Bashan ?


Koennte es sein,dass OTI ein Konkurrent von RAPIDTRON ist, oder habe ich etwas missverstanden ?
ist doch bereits um 1.000% gestiegen!

Von 35 cent auf 3,50 Euro. Als Du im Urlaub warst. Pech gehabt.



:laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
Wenn Oti letztes Jahr nicht den 1:10 Rev. Split gemacht hätte dann wären wir heute bestimmt wieder in der 1 Euro Region.---> dh. 10 Euro dato
...wenn wir nicht die natürliche Erdkrümmung hätten,könnten wir bis zum Kilimantscharo sehen?;)
...Apropos Haarspaltereien:
...schütteres glanzloses Haar oder Glatze?
...eine fleischfarbene Badekappe schafft rasche Abhilfe!
...Bademeister sind klar im Vorteil.
:D
@ alle


Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einem intelligenten oder wenigstens halbwegs witzigen Beitrag ??


Aber Ulli, bei WO gibt`s doch NUR intelligente und witzige Beiträge!!:laugh:
Zu #12:

Hier kommt er:

Der Kurs der OTI-Aktie steigt dramatisch auf unglaubliche 3,45 EURO hoch...Oded Bashan und die gesamten Manager begeben sich daraufhin in einem extra gecharterten Flugzeug auf Welttournee...

sie werden in Frankfurt/Main von den begeistert jubelnden OTI-Aktionären empfangen...Onkel Oded segnet seine Gemeinde, verlost eine Bonusaktie unter allen anwesenden OTI-Aktionären und fliegt weiter...nach New York, Rio, Tokio...

...sie kommen über dem Pazifik aus der Erdanziehungskraft und landen ungewollt auf dem Mond (wohin sie die Basher schon immer hingewünscht haben :D )...Fortsetzung folgt:

- wird Onkel Oded auch den Mondmenschen marode OTI-Aktien andrehen?
- wird er auf dem Mond die Pusher treffen?
- wird Onkel Oded jemals auf die Erde zurückkehren?
- wird OTI das Jahr 2003 überleben?

...war doch gut, oder?

mfg BaBa
@


Gut, daß war zugegebenermaßen ein äußerst intelligenter Beitrag !

Hast du auch noch was witziges ??


@ Banane


Aber wenigstens hast du dir Mühe gegeben !!

Schönes Wochenende ...


@


Die 1000 % in kürzester Zeit sind natürlich nur der Anfang, danach wird 1 zu 10 gesplittet und dann kommen die nächsten 1000 % !!


hey ulli,

ich denke auch, dass OTI irgendwann wieder einen re-Split macht:D


c-ya mr.perfect
@ Klafine


Wie ist eigentlich deine Meinung zu Fallobst ?? Aber ehrlich !!


Hi,


hat sich mal jemand die Mühe gemacht etwas über die neuen Investoren (Phoenix Enterprises Family Fund, LLC und The Philip S. Sassower 1996 Charitable Remainder Annuity Trust) in Erfahrung zu bringen?

Die kaufen doch nicht einfach mal so fast 300k?
Sassower und Co. zählen vermutlich auch zur Gruppe der Kapitalmarktamateuere.
Ein vorheriges Beratungsgespräch mit dem selbsternannten Finanzprofi Klafine hätte ihnen sicherlich die Augen geöffnet...
@o_mar

Ich hatte eigentlich gehofft, etwas Fundiertes zu erfahren.

Was Sassower bzw. die Gesellschaften sonst üblicherweise treiben, wo sie anlegen, welche Historie es gibt etc.

Deine "Erklärung", es seien ein paar Amateure, die einfach mal so ihr Geld zum Fenster rausschmeissen ist mir ehrlich gesagt etwas oberflächlich.
Erstaunlich: Wer hätte das von EcCo65HH gedacht ;)

#13 von EcCo65HH 28.11.00 20:34:21 Beitrag Nr.: 3.812.262.565 3812262565
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben OTI ON TRACK INN. IS-,01 - IL0009248951

und zu guter letzt:

Jeder OTI- Aktionär sollte doch bitte ab sofort, wenn er denn was für die Aktie tun will,

1. BP-Xpress-Säulen zum Tanken nutzen und
2. Immer wieder mal bei BP nachfragen, wann die kontaktlose OTI-Karte endlich nach Europa kommt.
OTI`s Betankungssystem wurde bereits erfolgreich in Österreich und Frankreich eingeführt.
@ #25 xetrea@/manfred: :laugh:

Das hat einen Bart wie sonstwas. Das Betankungssystem wurde in je einer Kommunalverwaltung in Österreich (meines Wissens Wien) und Frankreich so ca. 1999 eingeführt. Seit dem hat man aus diesen Ländern nichts mehr gehört.

Genauso wenig wie von TURCAS ...
Xetra@, zur Erinnerung:

----
von Xetra@ 09.07.03 Beitrag Nr.: 10.048.033

Habe verstanden. Werde nie wieder ein Posting in WO veröffentlichen. ...

Schreibe nach wie vor auf www.ariva.de unter manfred1. Hier sicher nie mehr wieder.

Gruß xetra@
----
;) Think Big :D zu M.Jackson

#9 von EcCo65HH 22.08.01 17:47:30 Beitrag Nr.: 4.260.405 4260405
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben OTI ON TRACK INN. IS-,01

@mr 100: und das nicht deutschlandweit Sondern WELTWEIT

THINK BIG - um endlich mal wieder den alen Spruch zu gebrauchen.

Da reichen die 250.000 Karten sicher nicht lange. Und an den Readern verdient OTI sicher auch noch ein wenig mit. Wenn man genau hinschaut, sieht man das LOGO auf dem Reader.

EcCO65HH
:laugh: am 01.08.2001 stand die Aktie bei € 2,45 per Share (splitbereinigt € 24,50). Heute - splitbereinigt - bei € 0,335

Im Gegensatz zu einigen Unverbesserlichen Dummpushern, hab ich anläßlich der Zahlen zum 1. Quartal 2001 um € 5,xx OTI als "Langfrist-Investment" verlassen, alles verkauft und in der darauffolgenden Zeit mit OTI nur noch ab und zu getradet.

Inzwischen amüsiere ich mich gewaltig, v.a. über die Herren, welche hier mit einem Durschnittskurs von umzu € 11,00 (splitbereinigt € 110) rumdümpeln.

:D EcCo65HH :D
Soso EcCo65HH, Du willst also anläßlich der Zahlen zum 1. Quartal 2001 OTI als "Langfrist-Investment" verlassen und alle Deine Aktien um € 5,xx verkauft haben.

Nur komisch, dass im Q2 `01 - als bekanntlich die Q1 `01 Zahlen publiziert wurden - der höchste festgestellte Kurs an der Börse 4,04 € betrug.


Irgendwie erinnert mich das gleich wieder an folgendes Posting:
----
#1120 von atschi 11.07.03 Beitrag Nr.: 10.065.684

ecco ist ein kleiner grosskotz der noch nie wirklich nen euro verdient hat.
----
Jaja Schlaumeier, ich hab damals vor den Q1-Zahlen eingesammelt und hab mit 10% SL einen auf die Mütze bekommen. Und ? Da back ich mir inzwischen ein Ei drauf. Und was kratzt es die deutsche Eiche, wenn eine Sau sich dran schubbert ? ;)

Viel "besser" ist doch, daß sich die Befürchtungen immer wieder bestätigen:

am 31.03.2003 waren es noch 1.833.331 Aktien

dazu jetzt max. 381.818 Aktien, macht eine Zunahme um 20,83 % :eek:

und das zu einem Preis von US$ 2,75 = EUR 2,42 :D :laugh:
@ecco
wo in der meldung steht, dass es neue Aktien sind und sich die Aktienzahl erhöht?

ausserdem wäre das auch egal!
die kursvolatilität liegt viel höher als eine eventuelle %-zunahme der Aktien!
drecksaktie, betrügerisches management

s wird zeit fürn staatsanwalt
@08150815x

du wirst ausfällig. Keine Argumente mehr?

"Woher sollen die Aktien denn sonst stammen?"

Darauf zu antworten ist mir zu blöd. Besuch mal ne Uni oder mach deinen 10. Klasse-Abschluß! Dann weisst du es vielleicht!
@stoccs

du hast aber ein sehr seltsames rechtsempfinden. wenn man geld verliert, sind natürlich die anderen schuld. betrug ist es dann auf jedenfall!:laugh:
damit du nicht dumm stirbst:

meine frage an ecco war:
"wo in der meldung steht, dass es neue Aktien sind und sich die Aktienzahl erhöht?"

deine antwort:
"Die Aktien stammen aus dem genehmigten Kapital und werden neu ausgegeben "

Mit anderen Worten:
die aktienanzahl wurde nicht erhöht, denn sie stammen aus genehmigten kapital.
Neue Aktien ist nicht das selbe wie neu ausgegebene Aktien!
Es kann also keine gewinnverwässerung geben, denn die aktienanzahl wurde nicht erhöht. wie de aktien verteilt sind, ist dabei unerheblich.
# du held

verfolge oti schon seit jahren und weiß , mit welchen lügen das management seit jahren aufwartet

dreck ist (nicht diskutabel) eben dreck

die ausgabe neuer aktien aus gen. kapital soll nicht deren anzahl erhöhen ????? willst du das wiklich jemendem weißmachen????:eek: :eek:
.

..."sie" werden immer besser,

...intelligenter

...niveauvoller

diese unglaublichen selbsternannten "börsengurus"

...
@ osterhazi


Finde ich aber gar nicht !! Wie geht es eigentlich deinem Onkel, hat er noch sein Sextett ??


@


Ich glaube es ist mal wieder an der Zeit, eine einladende Kaufempfehlung auszusprechen !

Sowohl Myriam als auch ich sind der festen Überzeugung, daß es derzeit kein Unternehmen gibt, welches ein besseres Chance- Risiko- Verhältnis aufbieten kann als der israelische Smartcard Spezialist OTI !!

Wir raten daher auf dem aktuellen Niveau zum aggressiven Kauf der Aktie !!!

Hallo Ulli
Wenn der Kurs um 1000 Prozent steigt wie du es angekündigt hast, bei welchem Kursniveau würden wir dann stehen? Ich könnte meinen Dispokredit voll ausreizen und die Sparbücher meiner Mutter beleihen, das wären dann grob 200000 Eur. Noch scheue ich das Risiko, da ich nicht so viel von dem Zeug verstehe. Was würdest du mir raten?
1000 Prozent halte ich nicht für unrealistisch

schließlich ist es ja auch 10.000 % runter gegangen


ggggg:laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
@


Klafine, wo bist du ??

Neues ATL an der Nasdaq !!

Wie interpretierst du diese Sensation ???


WAS :eek: ATL an der NASDAQ. Was soll ich tun ?

Glawine, hilf uns doch :cool:
@


Es ist das eingetreten, was ich schon vor einigen Wochen prophezeit habe : Es wird ein heißer Sommer !

Den OTI Aktionären steht die heißeste Phase allerdings noch bevor !

Also Jungs und Mädels, bleibt cool !!!


wie kann man bei 36°C und 3,30 cool bleiben????

c-ya mr.perfect
@


Bei 7° C und 26,83 kann jeder cool bleiben, wo ist da die Herausforderung ?


c-ya in the Edelweiß-Bar

ach ulliheimer, vergiß mal die looserdinger oti und konzentrier dich mal auf andere, wichtigere dinge.

manchmal muß man halt seine depotleichen akzeptieren.

tue es einfach und jage keinen hirngespinsten nach.
@#58: Einfach nachlesen:

http://www.nasdaq.com/asp/quotes_sec.asp?mode=&kind=&symbol=… :D

Immer wieder schön, sich anzuschauen, wie die DOOJ (Dauer Optimistischen OTI Jünger) sich im eigenen Hoffnungssumpf wälzen, um Ihre Schnerzen zu lindern.

:laugh:
@

Die Aktionäre sind eingeschlafen ! Kein Wunder, bei der Hitze !

@


Du vielleicht, aber selbst bei 2 € würden die meisten im Moment wohl erst mal die Finger weglassen. Der große Run auf OTI wird kommen wenn die Verträge mit Mastercard unter Dach und Fach sind !! Dann sollte es aber ziemlich schwierig werden noch eine größere Anzahl von Shares zu bekommen, ohne einen kräftigen Kursaufschlag hinnehmen zu müssen !! Und wenn zwei Fonds und mehrere private Anleger eine nicht unerhebliche Anzahl von Aktien um die momentanen Preise erwerben, kann es ja so falsch nicht sein !


Meine Kaufempfehlung bleibt auf jeden Fall bestehen !


@


Ein paar Schäfchen sind schon wieder zurückgekommen !

Weitere werden folgen !

So schnell kann´s geh´n !!


tja, ich würde mal sagen bei 3 ist immer so eine art einstiegssignal...
:laugh:
ansonsten machts ja langsam mehr spass bei den amis...
allen viel glück
@


Das Fallbeil geht rauf,
das Fallbeil kommt runter,
der eine STEHT drauf,
der andere liegt drunter.


@


Neues aus der Reihe " Lebensweisheiten " :


Liebe auf der Gartenbank,

macht meistens Knie und Steißbein krank.


@


Wenn ein Startschuß fällt, muß man zügig losrennen und nicht lange fragen ob irgendwo der Blitz eingeschlagen hat !!


@ ecki


Danke für den Chart, aber warum in dem Schmierfinkenthread ??


@


Das kann nur ein Witzbold gewesen sein, den Kurs mit 2000 Stück um 10 % nach unten jagen und glauben es bringt ihm was.

Wahrscheinlich war´s der Urenkel von Klafine !!


#73
Als Schmierfink sah ich mich nicht!

Ich dachte, wenn es eine gute Chance gibt, dass OTI das ATL gesehen hat, dann kann man das auch ruhig im entsprechenden Thread posten. :)
@ ecki


Mit Schmierfink war auch ein anderer User gemeint !! ;)



PS. Was sagst du zu den neuesten Neuigkeiten ??


@


Die Amis sind auch schon informiert !!



By: nowhere38
16 Aug 2003, 02:11 PM EDT
Msg. 22 of 23
Jump to msg. #

latest big news from OTi !!!

china deal without INFINEON

BUT WITH THALES & OTI !!!

in german:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,261562,00.html

see you


@


ui, da ist den Zockern aber mal kurz das Herz in die Hose gerutscht !!

Das Spiel geht weiter !!

Wer die Regeln nicht kennt, sollte vorsichtig sein !!!


OTI hat noch wohl doch noch keinen Auftrag und deshalb kam auch keine noch keine ADHOC

http://www.finanztreff.de/ftreff/kurse_einzelkurs_uebersicht…

Bei den Meldungen:

18.08.2003 - 16:17 Uhr
Infineon sieht sich bei Ausweis-Projekt in China noch im Rennen
München (vwd) - Die Infineon Technologies AG, München, rechnet sich weiterhin Chancen im Rennen um die Auftragsvergabe für die Herstellung von 800 Mio Chipkarten-Ausweisen in China aus. "Alles ist offen", sagte ein Unternehmenssprecher auf Anfrage zu einem "Focus"-Bericht. Das Magazin hatte berichtet, Infineon sei bei dem Ausweis-Projekt leer ausgegangen. Andere ausländische Konzerne hätten als Subunternehmer chinesischer Unternehmen die Nase vorn. Laut Focus handelt es sich dabei um den französischen Konzern Thales, den US-Chipkartenhersteller Schlumberger und den israelische Kartenproduzenten OTI.

Wann die chinesische Regierung voraussichtlich eine Entscheidung zum Ausweis-Projekt treffen wird, konnte der Infineon-Sprecher nicht sagen. Zum gesamten Auftragsvolumen wollte er zudem keine Angaben machen.
vwd/18.8.2003/mas/rio
@


Jetzt läuft das Dementi von Infinion schon über den Bloomberg-Ticker ! Find´ ich prima !! Zum einen machen sie sich eh nur lächerlich und zum andern hätten sie die Zeitungen schon längst verklagt wenn die Nachricht eine Ente wäre ! Am besten gefällt mir aber, daß der Name OTI immer öfter durch die Wirtschaftspresse geistert. Irgendwann werden sich die Leute fragen : " Wer ist dieser OTI, kennt den jemand ? " Und dann werden sie zu hören kriegen : " Ja, das ist ein kleines israelisches Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von etwa 8 Mill. € und einem momentanen Kurs von 43 Cent " !!


Eine bessere Werbung kann man sich garnicht wünschen !!!


@


Angst essen Seele auf ! Zu tief stecken die immer wiederkehrenden Abstürze der letzten Monate den Anlegern noch in den Knochen. Aber jedes Pendel erreicht auch mal den Punkt, wo es nach der anderen Seite ausschlägt. Das ist ein Naturgesetz dem sich auch die Börse nicht entziehen kann ! Die Frage ist nur, wann ist der Zeitpunkt gekommen. Diese Frage muß sich leider jeder selbst beantworten, aber sowohl Myriam als auch ich sind der festen Überzeugung das es dieses mal anders kommt, ganz anders !!


In diesem Sinne ...


".....einer Marktkapitalisierung von etwa 8 Mill. € und einem momentanen Kurs von 43 Cent " !! "
:confused: :confused:

und ich Idiot habe so um die 4.- € rum bezahlt !!!:(
@matti12

Wenn dann...

Meine Meinung tut eigentlich nichts zur Sache. Ich habe ein Pokerface. :cool:
@


Offensichtlich beeilt man sich an der Nasdaq, damit endlich grünes Licht gegeben werden kann. Sie haben wohl gemerkt das die deutschen Anleger nicht mehr länger warten wollen !!


@


Bin mal gespannt in welchem Ausmaß sich die deutschen Anleger von dem Spielchen beeindrucken lassen !


nachbürslich 20 % Verlust

Last:
3.62 Change:
-0.88 Open:
4.85 High:
4.90 Low:
3.62 Volume:
268,130
Percent Change:
-19.56% Yield:???????????
n/a P/E Ratio:
n/a 52 Week Range:
3.08 to 8.75


News | Industry | Market Advisers | Analysts | SEC Filings | Insiders | Annual Report | Profile
Create Alert | Add to Portfolio | Read Messages | Technical Analysis
4:04:12 PM Bid 3.71 500
4:00:00 PM Bid 3.7 600
4:00:00 PM Bid 3.7 1200
4:00:00 PM Bid 3.7 600
4:00:00 PM Bid 3.67 500
4:00:00 PM Ask 3.9 1000
4:00:00 PM Ask 5.39 3800 ??????????????
4:00:00 PM Bid 3.65 500
4:00:00 PM Ask 3.9 1000
4:00:00 PM Bid 3.84 300
4:00:00 PM Ask 4.1 100
4:00:00 PM Bid 3.63 500
4:00:00 PM Ask 4.09 300
4:00:00 PM Bid 3.84 300
4:00:00 PM Ask 4.1 100
4:00:00 PM Bid 3.63 500
4:00:00 PM Ask 4.09 300
4:00:00 PM Bid 3.84 300
bin gespannt wie morgen bei uns darauf reagiert wird 20 % Verlust und warum???????????????? ich schnalle es nicht:mad: :mad: :mad: :mad:
Ihr schnallt das nicht ?

Das wundert mich nicht. Ihr fandet die heutige Meldung ja auch so toll. Und die Meldung vom 23.07. hat euch warscheinlich auch gefallen, oder ?

wie kann man nur so dämlich sein ?

Oti sollte gleich die Kontonummer des Managements anstelle
einer WKN oder eines Kürzels angeben.:laugh:
zu 93##

oh, wie recht du hast, aber jetzt ist nichts mehr zu ändern, der Schaden ist gro´ß, aber da muß man mit leben, man wird durch solche Threads nur schlauer.
wie heißt es so schön, Schuster bleib bei Deinem Leisten

in diesen Sinne gute Nacht:rolleyes: :rolleyes:
@


Keine schlechten Umsätze, da hat sich ja das " Nasdaq-Debakel " für einige schon schwer gelohnt !! :D


Habe gerade die Aktie bei tradetrak.com "kurzanalysieren" lassen:

Market Price $ 4,07
6 Month Target $ 7,03
Implied Earning $ 3,02

Risk Lower
Exp. Return Higher
Good Value? YES

Das klingt eigentlich gut, würde ich sagen. Habe auch gleich nachgekauft. :-)

"Condense fact from the vapor of nuance."-Neal Stephenson
@


Ey Glavine, ich hab´dich ja noch nie für besonders intelligent gehalten, aber das du hier immer noch deine Zeit vergeudest erstaunt mich dann doch ein wenig ! Hast du denn noch nicht gemerkt, daß die Kurse inzwischen ausschließlich in Amerika gemacht werden ??


Oder fühlst du dich einfach wieder nur einsam ??


@

...............daß die Kurse inzwischen ausschließlich in Amerika gemacht werden

"Nein,nein, vergiss nicht unsere Hammelherde" sagte
der alte Schäfer zu seinem Sohn.
"Laß uns noch ein paar Lämmer in die Pfanne hauen, bevor
das aufziehende Gewitter uns die Herde auseinander treibt".

Mfg
usdepp

ps: bei Kursen um 3€ können wir ja wieder aufbauen
(die Hammelherde)
@


Hammelherde hin Hammelherde her, ich finde es auf jeden Fall sehr beruhigend, daß der deutsche Handel jetzt fest in amerikanischer Hand ist !!

Wenn die ihre Geschäfte dort endlich abgewickelt haben, wird der Kurs unter geringen Umsätzen in die Höhe schnellen, keiner wird wissen warum und die Deutschen werden irritiert hinterherhecheln !!


Ich freu´mich drauf ...


@
Genau,...

immer mehr "Anleger" sollten sich vom Schnellzug OTI
an die Leine nehmen lassen.
Die Chance = Totalverlust liegt bei 0

Zumindest Kopf und Leine bleiben hängen.

Mfg
usdepp
SMART-ID von OTI für Israelisch-Palästinensische Grenzübergänge
8/20/2003


Smart-ID von OTI für Israelisch-PalÄstinensische Grenzübergänge





Cupertino, Kalifornien – 20. August 2003 – OTI (NASDAQ: OTIV; Prime Standard Frankfurt: OT5), weltweit führender Anbieter kontaktloser mikroprozessorbasierter Smart-Card-Systeme, gab heute bekannt, dass ein weiterer Schritt in Richtung Aufbau der Infrastruktur für die Installation des Basel-Grenzprojektes abgeschlossen wurde. Die Einrichtung des kontaktlosen Zutrittkontrollsystems für den ersten Grenzübergang am Checkpoint Erez zwischen dem Gaza-Streifen und Israel ist für dieses Jahr geplant. Nach der vollständigen Installation wird das System die Ein- und Ausreise von täglich etwa 120.000 Arbeitern überwachen, wobei eine absolut sichere und außerordentlich schnelle Abfertigung ermöglicht wird.

Das Projekt, das vom Israelischen Verteidigungsministerium und der Israelischen Polizei unterstützt wird, ist das erste Grenzkontrollsystem der Welt, das sowohl biometrische Hand- als auch Gesichtsmerkmale in Verbindung mit der kontaktlosen Chiptechnologie zur Identifikation einsetzt.



Die Basel-Lösung basiert zum Teil auf OTIs Smart-ID-Lösung, die vom Israelischen Verteidigungsministerium getestet und genehmigt worden ist. Sie gewährleistet höchste Sicherheitsstandards und kann in verschiedenen Formen, darunter Aufkleber, eingesetzt werden, um beispielsweise vorhandene Reisedokument wie Pässe oder Visa zu ergänzen. Die Lesegeräte verfügen über genügend Speicherkapazität, die auf Jahre hinaus weitere Software-Änderungen und -Ergänzungen erlauben. Die für diese Technologie anwendbaren Applikationen können ausgedehnt werden auf Zutrittskontrollsysteme wie das Basel-Projekt, auf nationale ID-Karten-Programme sowie auf Ausweise, die mit der SmartID-Lösung zur Identifikation nach biometrischen Merkmalen auf kontaktloser Basis ausgestattet sind.



Oded Bashan, Chairman, Präsident und CEO von OTI kommentierte: „Das Basel-Projekt wird eine sichere und zugleich nutzerfreundliche Identifikation beim Grenzübertritt von Personen bei einer minimalen persönlichen Beteiligung ermöglichen. Unsere SmartID-Lösung entspricht genau den Forderungen des Israelischen Verteidigungsministeriums und hat sich für sicherheitsrelevante Applikationen rund um die Welt bewährt. Wir denken, damit die perfekte Plattform für weitere sicherheitssensible Anwendungen wie nationale ID-Programme oder Ausweise mit kontaktlosen Nutzungsmöglichkeiten geschaffen zu haben und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit weiteren staatlichen Behörden in der Zukunft.“



Der Auftrag wurde an ein von Electronic Data System EDS (NYSE: EDS) geführtes Konsortium vergeben, dem auch OTI angehört, welches die gemäß ISO 14443 standardisierten Karten, Lesegeräte und die entsprechende Software bereitstellt. Wer nach Israel einreisen möchte, wird hierzu künftig eine kontaktlose SmartCard vorweisen müssen, die mit den persönlichen biometrischen Daten der Hand und des Gesichts programmiert ist und auf der neben aktuellen Fotos persönliche Informationen auf dem Chip in der Karte gespeichert sind. Die Zugangskarte ist multifunktionell und kann in Zukunft als ID-Karte genutzt werden. Wer die Grenze passieren will, muss die Karte auf ein Lesegerät und seine Hand auf einen Sensor zur biometrischen Identifikation legen. Die Prüfung soll nicht länger als 4 bis 9 Sekunden dauern. Sobald die Identität bestätigt worden ist, öffnet sich eine automatische Schranke und erlaubt der Person den Zutritt nach Israel.


SMART-ID von OTI für Israelisch-Palästinensische Grenzübergänge
8/20/2003


Smart-ID von OTI für Israelisch-PalÄstinensische Grenzübergänge





Cupertino, Kalifornien – 20. August 2003 – OTI (NASDAQ: OTIV; Prime Standard Frankfurt: OT5), weltweit führender Anbieter kontaktloser mikroprozessorbasierter Smart-Card-Systeme, gab heute bekannt, dass ein weiterer Schritt in Richtung Aufbau der Infrastruktur für die Installation des Basel-Grenzprojektes abgeschlossen wurde. Die Einrichtung des kontaktlosen Zutrittkontrollsystems für den ersten Grenzübergang am Checkpoint Erez zwischen dem Gaza-Streifen und Israel ist für dieses Jahr geplant. Nach der vollständigen Installation wird das System die Ein- und Ausreise von täglich etwa 120.000 Arbeitern überwachen, wobei eine absolut sichere und außerordentlich schnelle Abfertigung ermöglicht wird.

Das Projekt, das vom Israelischen Verteidigungsministerium und der Israelischen Polizei unterstützt wird, ist das erste Grenzkontrollsystem der Welt, das sowohl biometrische Hand- als auch Gesichtsmerkmale in Verbindung mit der kontaktlosen Chiptechnologie zur Identifikation einsetzt.



Die Basel-Lösung basiert zum Teil auf OTIs Smart-ID-Lösung, die vom Israelischen Verteidigungsministerium getestet und genehmigt worden ist. Sie gewährleistet höchste Sicherheitsstandards und kann in verschiedenen Formen, darunter Aufkleber, eingesetzt werden, um beispielsweise vorhandene Reisedokument wie Pässe oder Visa zu ergänzen. Die Lesegeräte verfügen über genügend Speicherkapazität, die auf Jahre hinaus weitere Software-Änderungen und -Ergänzungen erlauben. Die für diese Technologie anwendbaren Applikationen können ausgedehnt werden auf Zutrittskontrollsysteme wie das Basel-Projekt, auf nationale ID-Karten-Programme sowie auf Ausweise, die mit der SmartID-Lösung zur Identifikation nach biometrischen Merkmalen auf kontaktloser Basis ausgestattet sind.



Oded Bashan, Chairman, Präsident und CEO von OTI kommentierte: „Das Basel-Projekt wird eine sichere und zugleich nutzerfreundliche Identifikation beim Grenzübertritt von Personen bei einer minimalen persönlichen Beteiligung ermöglichen. Unsere SmartID-Lösung entspricht genau den Forderungen des Israelischen Verteidigungsministeriums und hat sich für sicherheitsrelevante Applikationen rund um die Welt bewährt. Wir denken, damit die perfekte Plattform für weitere sicherheitssensible Anwendungen wie nationale ID-Programme oder Ausweise mit kontaktlosen Nutzungsmöglichkeiten geschaffen zu haben und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit weiteren staatlichen Behörden in der Zukunft.“



Der Auftrag wurde an ein von Electronic Data System EDS (NYSE: EDS) geführtes Konsortium vergeben, dem auch OTI angehört, welches die gemäß ISO 14443 standardisierten Karten, Lesegeräte und die entsprechende Software bereitstellt. Wer nach Israel einreisen möchte, wird hierzu künftig eine kontaktlose SmartCard vorweisen müssen, die mit den persönlichen biometrischen Daten der Hand und des Gesichts programmiert ist und auf der neben aktuellen Fotos persönliche Informationen auf dem Chip in der Karte gespeichert sind. Die Zugangskarte ist multifunktionell und kann in Zukunft als ID-Karte genutzt werden. Wer die Grenze passieren will, muss die Karte auf ein Lesegerät und seine Hand auf einen Sensor zur biometrischen Identifikation legen. Die Prüfung soll nicht länger als 4 bis 9 Sekunden dauern. Sobald die Identität bestätigt worden ist, öffnet sich eine automatische Schranke und erlaubt der Person den Zutritt nach Israel.


http://www.otiglobal.com/OTIGer/news_fr_left.htm
OTI Reports FY2003 Midyear Financial Results Six Month

Gross Profit Up 24%,

Operating Loss Down 46%;

Net Loss Decreased 28%

Strong Progress in Petroleum Payment Management, Micropayments and SmartID Markets

http://cbs.marketwatch.com/tools/quotes/newsarticle.asp?gsit…
@



...ulligeradenochrechtzeitigzumgroßenshowdownzurückausdemurlaub !


@


Schummi Weltmeister im Autoschnellfahren !

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft Weltmeister im Fußballen !

Und wer wird Weltmeister im Smartcarden ??

Deutschland diesmal bestimmt nicht !

Ich setze 1 Mill. Schekel auf Israel !!


.

...vergessen hast du

...einige basher weltmeister im erbsenzählen

:laugh:
Oti splitbereinigt ...nasdaq 7:29:22 AM Ask 0,5 !





:laugh: :laugh: :laugh:



98%iger schrottwert....
na, braucht da wieder jemand seine Tagesration Mitleid?!

Kaufkurs splitbereinigt 0,325 !!

:laugh: :laugh: :laugh:
.

...atschi !

...nasdaq 5 dollar - nichts bereinigt !

...DE - ok 0,49965231458789523145

.
.

...also atschi,

...bist du in der lage an der nasdaq zu traden?

...hast du noch oti aktien ?

...wenn nicht - dann lass es doch einfach bleiben

...oder bist du etwa mitglied der AuA-sekte ?

...dann verstehe ich dich

:laugh:
@


Ob dick, ob dünn, ob hart, ob weich,

OTI macht uns alle reich.



@


Ey Banane


Wie geht es einem so, wenn man von der teuersten und lukrativsten Pommesbude der Welt keine Anteile besitzt ?

Schon überlegt einzusteigen ??

Nur zu, es sind kurzfristig noch 500 % zu holen !!


@


Jürschen, ich glaube es sieht schlecht aus für deinen Wetteinsatz !!


@ulli

da ging was schief mit dem board-mail:cry:

36`000 shares an der NASDAQ; da geht noch was;)

c-ya mr.perfect
@


Wer seine OTI´s jetzt verkauft,

in Kürze sich die Haare rauft

und wer sie billigst noch verscheuert,

der wird als Deppchef angeheuert.

So scheiden sich die Börsengeister,

in Trottel und in Aktienmeister.



@ Go2Bed


Sowieso !!


Und die Moral von der Geschicht´

verkaufe deine OTI´s nicht,

auch wenn dein Haus zusammenbricht,

denn sonst bist du ein atschi.


@


Second Service :


Wer bestimmt eigentlich den Kurs an der Nasdaq ?

Amerikanische Anleger ??

Da lach´ich mich ja kaputt !!!


@


As im zweiten oder Doppelfehler ??

Glückwunsch an den, der es versteht !


@



WARUM OTI IN KÜRZESTER ZEIT UM 1000 % STEIGEN WIRD ??


WEIL UNS EINE RIESENEXPLOSION BEVORSTEHT !!!




@Klafine

hey ich bin gerade so richtig spitz auf einen CHART :lick:


c-ya mr.perfect
@ Mr.P.


Der Stil mit dem der amerikanische optimaxx das dortige Board zumüllt ist zweifelsohne dem von Glavine zum verwechseln ähnlich !

Kann das ein Zufall sein ??


c-ya at Tiffanys


User Roshpina1 auf Raging Bull MSG 213 v.14.Nov 2003,03.33PM EST:"MC deal is closed !!!
MC asked not to published it yet.
But OTI already work on it.
It will be something like 5-10 M/$ first deal"
@ulli

kann schon sein. aber ich denke nicht, dass die Amis auf solches geschwafel a la Glavine reinfallen.

c-ya mr.perfect
@ Mr.P.


Nein das sicher nicht, die Burschen dort drüben sind sehr clever, aber ich finde es schon erstaunlich, wieviel Energie der User Glavine investiert. Leider völlig umsonst !

Das wird er aber bald selbst merken !!


...in den USA arbeitet unsere Partnerorganisation: The american undercover stock exchange agents (AuA)...
@ Banane


Wenn die dort genau so stümperhaft arbeiten wie ihr kann´s ja lustig werden !!


@


Auch dieser Thread muß vor dem Absinken in die Historie bewahrt werden !

Er wird noch gebraucht !!

Nach dem Splitt !!!


Schönes Wochenende ....


mein gott, die welt ist voller ulischnullaubs und optimaxxheimer...:laugh: :laugh: :laugh:
@


Ich kann nur warnen ! !

Wer jetzt verkauft, löst eine Fahrkarte ins Unglück !!!



@


Konkret aus den drei folgenden Gründen :


1. Es ist nicht schlau !

2. Es ist nicht richtig !!

3. Es macht sich nicht bezahlt !!!


Wer von Anfang an dabei war und sich 500 OTIs zu 7,50 Euro ins Depot gelegt hat, zahlte damals 3.750,-- Euro plus anfallender Bankgebühren.

Heute hat er dann 50 Aktien zu ca. 5,50 Euro = 275,-- Euro. Berücksichtigt werden müssen außerdem die angefallenen Depotgebühren für 4 Jahre.

Da es Gründe für die weitere Talfahrt des Kurses gibt, zB

- die wirtschaftlich schlechte Lage
- Verkleinerung des Umsatzes nach Verkauf der InterCard
- wahrscheinliche Ausgabe weiterer Aktien in großer Zahl
- Auftauchen der Chinesen am SC-Weltmarkt

ist mit einem weiteren Split zu rechnen.

Vielleicht wäre das verlorene Geld besser in 7 kleinen Goldbarren zu je 50 Gramm angelegt gewesen oder notfalls für Wahrsager, Geistheiler, Traumtänzer...
An ulliurlaub: Bin noch nicht so ganz überzeugt, auch nicht von den Einstiegskursen von bikinitop. Hast Du handfestere Argumente? Hier ist eines: Die Aktien sind momentan sowenig wert, daß sich die Verkaufsspesen anteilsmäßig zu stark niederschlagen. Also lass ich den Bodensatz im Depot. Die Depotgebühr macht ja jetzt nicht mehr viel aus. Vielleicht fällt sie schon bald ganz weg, so wie bei meinen Global Crossing und Rösch. Grüße an alle otisten.
Also Leute jezt mal Definitiv:Wer von euch noch an Oti "glaubt" soll sich hier und jezt dazu bekennen oder für immer schweigen! P.S:Ich glaube nach wie vor an Oti und hoffe auf ein Wunder...
Hallo alle zusammen, kann mir einer sagen warum OTI so verloren hat die letzten Wochen, habe lange nicht mehr reingeschaut. Danke:(
..kann mir mal einer sagen,warum in letzter Zeit der Verlust von Buchkursen mich so empfindelich macht?
Ach so,und noch etwas,ist der Kursverlust auf eine breite Gemeinde verteilt wissend,weniger schmerzhaft!??
Da hätt(e) ich dann doch noch den unkonventionelleren Ausweg anzubieten:
Kaufen Sie sich eine Vollkasko-Versicherung,wie es unter
der Mentalität der deutschen Anleger als Minimum gilt,
um dass abzusicheren wessen Kosten nicht kontrollierbar bleiben?:D:D:D
@optimaxx
gibt es auf der neuen Home Page von OTI keine deutsche Version mehr???
Wie wird zur Zeit OTIV von den Analysten bewertet??
Wie wird sich nach deiner Meinung der Kurs in den
nächsten 6 Monaten entwickeln?
Ich meine das die Marktposition von OTI hervorragend ist,
der Bekanntheitsgrat wächst und ebenso wächst das Sicherheitsbedürfnis weltweit und OTI ist mit seiner Produktpalette bestens aufgestellt!!
Allerdings ist mir aufgefallen das der Kurs in der USA
künstlich (mit 100er stücken) nach unten gedrückt wird !
Die kleinen Anleger kriegen kalte Füße die großen sammeln
billig ein und dann lassen sie die Katze aus dem Sack!!
Dieses Muster habe ich auch bei anderen Aktien an der Nasdaq bemerkt!!
Ich kann nur eines sagen kein Stück aus der Hand geben
denn bis zum Jahresende wird der Kurs kräftig anziehen!!
OTI weist einen beachtlichen Cashberg bei den Halbjahreszahlen von 29 MIO. auf und ich bin davon überzeugt das die damit Grossaufträge schon realisiert
haben!!
Ich rechne demnächst mit der Bekanntgabe von
einem gigantischem Auftrag!!

Gruß
Astra100
:cry:EEEEIIIIINNNSTIIIIEGSKUUURSSE!!!:cry:

oder :laugh:NAAAACHKAAUUUFSKUUURSE!!:laugh:
aus der PM vom 25 August:

Des Weiteren erwartet OTI noch in diesem Jahr die Bestellung von Kartenlesegeräten, was in Zusammenhang mit der Markteinführung von PayPass steht.

und das werden wohl mehr als 5 Stück werden!!!!!!!1

Am Ende des Jahres wird OTI wohl bei mindestens 8 - 9 € stehen.

:):):)
Sperrt eure Ohrwaschel auf, liebe OTIsten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger und im Leben zu kurz gekommene:

Obwohl interessierte Kreise (Dumpfbacken, Ohrenbläser, Einfaltspinsel und Ratten im Speckmantel) Gerüchte über kommende Großaufträge streuen, klopft der Kurs bald an der 4,XX an.

Mittelfristig - wenn die 3,XX nach unten durchbrochen ist - wird der nächste Split kommen...

Widersteht also dem Satanus Investoris OTIis und verfreßt, versauft und verhurt lieber euere Kröten selbst, anstelle sie dem Besitzerclan in den Rachen zu werfen, der ebendies mit eurer Barschaft möglicherweise tut... :D
Symbol: OTIV
Last Trade: 7.04 10:44AM ET
After Hours Change: N/A
Today`s Change: 0.35 (5.23%)


Aufgehts!!!!!!!!!!!!!!!1

mit dicken 5000er Ordern

:kiss::kiss::kiss:
@


Ey Banane, du wolltest doch nicht mehr posten nachdem du dir beim Bier Hannes die Kante gegeben hast. Ich hoffe du hast dieses mal wenigsten jemand gefunden der deinen Deckel bezahlt hat !!


Der opti hat noch einen Deckel beim Bier-Hannes, ich hab immer alles am gleichen Abend bezahlt...
:):):)

Last Trade: 7.30
Trade Time: 12:00PM ET
Change: 0.61 (9.12%)
Prev Close: 6.69
Open: 6.68
Bid: 7.25 x 1300
Ask: 7.31 x 100

na wenn da mal nicht morgen oder in den nächsten tagen eine kleine überraschung auf uns wartet!!!

war wohl doch eine gute idee bei 5,40 € nachzukaufen!!

war wohl der gute riecher ;)

:):):)
Aber Hallo!!!!!!!!!!!!!!!!

Wer oti schon eine weile kennt weis den kursanstieg vermutlich zu deuten, bei oti gab es schon immer leute die vorher ein bißchen mehr wusten!

Da wird wohl ein netter Auftrag kommen, wahrscheinlich endlich was handfestes bezüglich paypass.

Hoffen wir mal das beste.

:):):)
@


OTI ist längst aus dem Fokus der Anleger verschwunden !

Phönix ist dennoch oder gerade deswegen fest entschlossen die Aschennummer abzuziehen !!

Der Traum vom Tenbagger ist noch nicht ausgeträumt !!!


@


Achtung, Achtung, wie ich aus gut unterrichteten Kreisen in Erfahr