Traumzeitkrümmung - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Bei spitzkegligen Kahlköpfen solltest Du immer auf die Hutfärbung achten!

RR
Hallo Brueller

Raumzeitkrümmung !!

Traumzeitkrümmung !!

die Traumzeitkrümmung ensteht tatsächlich in Deinen Schlaf
wenn Dein Körper daliegt und schläft dann kann sich Dein Geist loseisen und auf die Reise machen um einen Abenteuer entgegen zu gehen so was ähnliches hast Du ja schon mal erlebt!

mfg jojo
@jojobada

was meinst du, was ich schon mal "ähnliches" erlebt hätte?
Den Traum mit den fünf jungen Leuten etwa :look:

Es ist Kunst zu träumen, die grössere Kunst ist es,
sich am nächsten Morgen an seine Träume zu erinnern :eek:
(Brueller)


Wenn dich alle für einen Spinner halten, dann weißt du,
dass dein Traum Realität werden wird :):):)

da war zB. so ein Van mit Düsseldorfer Kennzeichen
und getönten Scheiben :D
den hatte ich damals im Rückspiegel gesehen, das hat mich
ziemlich beindruckt :kiss:
Heute nacht hatte ich geträumt, dass plötzlich in Berlin
die Orderbücher für 20 Preise einzusehen waren :eek:

andere träumen von hübschen Mädchen und ich träum von
blau-weißen Orderbüchern :cry:
erst gucken, dann posten.
falsche aktie.

ich meinte die mit den ausserirdischen.
Geld(bid) Geldvolumen Brief(ask) Briefvolumen Umsatz Volumen Zeit
0,037 50.000 0,042 30.000 - - 04. Sep 2003 - 18:29:11
0,037 50.000 0,042 30.000 0,042 1.500 18:29:10



"wind of change" :eek:
Guten Morgen Deutschland :):):)

Geld(bid) Geldvolumen Brief(ask) Briefvolumen Umsatz Volumen Zeit
0,042 150.000 0,045 50.000 - - 05. Sep 2003 - 09:46:57



Altweibersommer :eek:
... ohne worte ...

PS: @Brueller - du stehst auf meiner mailing list "zu schreibende nachrichten"


es gibt ja neue cola, sie

cola vanille, mac monopoly.

maccescom :laug:
zum lachen fehlt nur ein bisschen h.

:laugh:

Brueller,
was gibts neues im orderbuch?
und warum überhaupt.
doobie
freue mich immer über Post :)

typisch Makler :laugh:
gaukelt einen Briefkurs von 0,085€ vor, will man kaufen, gibts nix :eek:

als nächstes gaukelt er 0,09€ im ask vor, will man kaufen, gibts nix :eek:

ich hätte doch nicht bei 0,075 17000 verkaufen sollen :(

welcome to the market :D

neue cola??Davon hab ich garnichts mitbekommen :cry:

:eek: :eek: :eek:

#83 von Brueller 17.09.03 18:48:47 Beitrag Nr.: 10.760.965 10760965

während andere nachts von zuckersüßen Mädchen träumen
habe ich heute Nacht im Traum eine Kursstellung bei Escom von 0,09-0,10€ gesehen


naja...ab 9-10€ brauch ich nicht mehr von den Mädels zu träumen

:eek: :eek: :eek:


als ich gepostet habe lag ECM bei 0,05€ und nun
0,09-0,10€ :confused:
extra für jojobada :)

Habe heute nacht von einem Orderbuch für Escom geträumt,
da lagen die Bids bei 0,065€ ud dann die asks gestaffelt bei 2,10€, 2,20€ und 2,30€ :eek:





:look:
wenn ich mir den zwoten chart so anschau
war das schon ne heisse zeit. 2000

:D
Ja :)

man könnte auch sagen

"An diesem Zipfelchen hängt die Welt"

Scheint eine gigantische W-Formation zu werden

W wie 23 :eek:

Heute nacht hab ich den ultimativen Matrix Traum gehabt :look:

Da habe ich so ein Päckchen bekommen, dass ewig in der Ecke lag und plötzlich klingelte es in dem Päckchen!!!
Ich natürlich rasch das Päckchen aufgemacht, da war dann so ein Plastikhandy und ein kleines Fernglas drin...
bevor ich jedoch das "Gespräch" annehmen konnte, bin ich aufgewacht :(

Immer wenns spannend wird, wacht man auf :cry:

Meist auch nur, weil jemand die Haustür zuknallt oder
die Nachbarin wieder rumgrölt :(
Für die W-Formation müßte es dann im Frühjahr 2004
wieder steil raufgehen.
Ein überschaubarer Zeitraum für Escomaniacs.
April 2004 kauf ich mir dann auch wieder ein paar.
Und im Mai dann von 5 auf 15?
5 Cents auf 15 Euro.
was ist denn bei escom wieder los, war die aktie heute zeitweise 200 % im plus ???
wenn alles irgendwo begann, muß es ja auch irgendwie weitergehen :)

#1 von Der.Eroberer 13.05.03 14:18:46 Beitrag Nr.: 9.434.942 9434942
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben TELES AG INFORM.TECHN.

Jetzt schaut Euch mal dies hier an:

TELES und Bosch kooperieren bei Breitband-Internet via TV-Kabel

Ad-hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------

TELES und Bosch kooperieren bei Breitband-Internet via TV-Kabel

Berlin, den 13. Mai 2003 Die TELES AG und die Bosch Breitbandnetze GmbH haben soeben einen Kooperationsvertrag zur Markteinführung des " cableDSL-Dienstes" geschlossen. Dieser ermöglicht den rund 1,4 Millionen Haushalten mit TV-Kabel- Anschluss der Bosch BN kurzfristig und äußerst preiswert einen sehr leistungsstarken Breitband-Internetzugang - unter anderem mit einer Bedienungsgeschwindigkeit von bis zu 16Mbit/s.

Die cableDSL-Kooperation zwischen der Bosch BN, mit ihren rund 12.000 Kabelnetzen eine der größten deutschen TV-Kabelnetze-Betriebsgesellschaften, und der TELES ist der erste Durchbruch der deutschen Kabelnetze-Infrastruktur in den Internet-Massenmarkt: Ihre insgesamt mehr als 1,2 Millionen TV- Kabelnetze können den daran angeschlossenen mehr als 37 Millionen Haushalten - genauer: deren PCs - mittels cableDSL-Technik einen zukunftsweisenden Breitband-Internetzugang bieten, praktisch sofort und bei bisher unvorstellbar niedrigen Kosten. Weitere cableDSL-Kooperationen der TELES mit TV-Kabelnetze- Betriebsgesellschaften sind deshalb in Vorbereitung.

Technisch realisiert wird der cableDSL-Dienst durch verteiltes und deshalb sehr kostengünstiges Einspeisen des breitbandigen Informationsstroms des flächendeckenden skyDSL-Dienstes der TELES in die vielen einzelnen TV- Kabelnetze. Diese brauchen weder an einen " Internet back bone" terrestrisch angekoppelt noch zur " Rückkanalfähigkeit" aufgerüstet zu werden und erfordern also keinerlei nennenswerte Neu-Investitionen. Vielmehr nutzt die cableDSL- Technik die existierenden Satelliten- und TV-Kabel-Übertragungssysteme wie sie sind aber auf innovative Weise, für die TELES mehrere Patente besitzt. Weitere Informationen dazu findet man auf http://www.teles.de .

Prof. Dr.-Ing. Sigram Schindler Vorstandsvorsitzender TELES AG


der Markt kommt wieder in Bewegung



irgendwie passend :look:


Guten Morgen Deutschland :)

Erst durch das Licht, jenes " existierende Selbst der Materie, das unendlich den Raum erst erzeugt" wird die Dunkelheit entdeckt :look:
vor zwei Tagen träumte ich nachts von einem ziemlich platten Reifen an einem silbernen Auto (dass eher nicht
meins war, welches auch silbern ist)

Heute fahre ich zu meinen Eltern und auf der Rückfahrt fährt ein silbernes Auto vor mir, dessen linker vorderer Reifen sowenig Luft hatte, dass ich diesem Fahrzeug folgte und bei nächster Gelegenheit den etwas älteren Autobesitzer auf den gefährlich geringen Luftdruck auf seinem Vorderreifen aufmerksam machte :eek:

Ich habe vorher noch nie von "platten" Autoreifen an silbernen Autos geträumt und auch noch nie zuvor ein
Auto (silber)mit derart wenig Luft im Vorderreifen
gesehen :look:
Zudem bin ich recht selten mit dem Auto unterwegs.

Ein wenig wird man da schon nachdenklich (noch nachdenklicher als ich sowieso bin) :O



Drei auf Zwei macht fünf!«

Mit der Zahlensymbolik in Träumen hat sich insbesondere der Psychoanalytiker NANDOR FODOR (in seinem hochinteressanten Werk New Approaches to Dream Interpretation) beschäftigt. »Die Materialquelle hinter unseren Zahlenträumen«, sagt er, »ist genauso reich wie jene hinter anderen symbolischen Darstellungen. Seit dem Altertum wurden den Zahlen, die stets sehr abstrakte und verdichtete Symbole sind, immer magische (das heißt emotional besetzte) Eigenschaften zugeschrieben.«
Nur um Ihnen von dem von Fodor herausgestellten »Reichtum der Materialquelle« einen Begriff zu geben, erwähnen wir hier den einfachen Traum eines seiner Patienten - der träumte: »Drei auf zwei macht fünf« und geben nachfolgend die Fodors Deutung zusammenfassende Trauminterpretation von Professor NORMAN MACKENZIF- , Genf, erschienenen Werk wieder:
»Der Traum hat eine unmittelbare Bedeutung. >Drei, ist ein Symbol der Männlichkeit - entweder das männliche Genitale oder das Genitale als >drittes Bein,. >Zwei< kann die Beine einer Frau symbolisieren. Der erste Teil des Traums, in dem diese beiden Zahlen erscheinen, kann also als Darstellung eines Geschlechtsverkehrs angesehen werden. >Drei auf zwei macht fünf< könnte sich in diesem Fall auf die Größe der Familie beziehen. Der Träumer hatte bereits zwei Töchter: durch ein weiteres Kind wäre die Familie auf fünf Mitglieder angewachsen.



"wie Träume Zukünftiges vorwegnehmen " :look: :(

Doch hinter diesem manifesten Trauminhalt liegen tiefere Assoziationen. >Drei< hat viele emotionale und symbolische Bedeutungen: Vater, Mutter und Kind; die Einheit der Familie; die erste ganze Zahl in der pythagoreischen Philosophie und auch die erste >männlicher oder ungerade Zahl; und für die Pythagoreer entsprang der Friede glücklicher Ehen aus der Dreizahl. Die >Zwei< ist eine >weibliche< oder ) gerade Zahl. Sie kann die Gegensätze oder Polaritäten des Lebens darstellen; den Gedanken, eins und eins gebe zwei; die Begriffe Irrationalität und Rationalität; den Beginn einer Zahlenhierarchie das Symbol von etwas, das mehr ist als eins. Zwei bedeutet auch ein Paar<, und >sich paaren, ist ein Ausdruck für den Geschlechtsverkehr. fünf< schließlich ist hier die letzte der Grundzahlen; sie vervollständigt eine Gruppe. Die Fünf (wie bei der Hand) ist eine organische Einheit; sie ist die pythagoreische Pentade, die Hochzeitszahl, Symbol für Zeugung und Leben.
Es ist«, so schließt MacKenzie seine Interpretation, »unnötig, die Assoziationen weiterzuführen oder die Analyse des Traumes abzuschließen. Das, was den Träumer beschäftigte (man könnte sagen, seine Hoffnung), wurde klar aufgezeigt.«
heute nacht habe ich von einem bid für Escom von 0,33€ geträumt :)

ausserdem war ich an einer extrem steilen Felswand, auf dessen Gipfel zwei sehr hohe Türme in den Wolken standen
Plötzlich verzogen sich die Wolken und die Sonne trat hervor :look:

komisch :confused:
...

und dann kam der osama und es hat 2x bumm gemacht.


ach ja, "saddam - wer´s glaubt. "

:laugh:

dasmitescomwaereschoen
heute nacht hatte ich wieder einen Traum, in dem das Berliner Orderbuch weiter als bisher geöffnet war :eek:



:confused:
sowas verrücktes hab ich lange nicht geträumt :)

Da waren so seltsame Dinge am Himmel zu sehen und je
näher sie kamen, um so klarer wurde, dass es Weihnachtsbäume waren :D

Zu hunderten landeten sie in den Strassen und auf den
den Dächern der Häuser :eek:

Dazu regnete es Probierpakete von Milka :laugh:

Ja is denn schon wieder Weihnachten :lick:
knapp über 14€ hab ich dir geschrieben, ich sehe sie auf 16,91€ (Hoch dann 16,87)

so um die 15,50 sollte man wohl zulangen :)

worum gehts in dem thread hier eigentlich :yawn:

auch nicht normal, dass man hier sein Seelenleben und
diverse Traumwelten zum Besten gibt :laugh:
Eben ist wieder was seltsames passiert :confused:

steh auf, geh in mein Büro und ohne den Hauch einer Ahnung zu haben, wie spät es ist, dachte ich 10:58 Uhr :D
Gucke auf meine digitale Radiouhr und was zeigt die an :eek:


10:58:46 Uhr :):):)

fang ich jetzt schon die Atomzeitsignale auf :(
Mir ist auch etwas komisches passiert.
Ich dachte soeben über die Demokratie nach und habe festgestellt,dass zwar jeder eine eigene Meinung haben darf,aber nicht zwingend eine eigene Meinung haben muss !!
Und wenn man von etwas keine Ahnung hat,dann sollte man am Besten die Schnauze halten.

Das ist aber noch nicht das komische ansich.
das komische ansich ist, dass mein Nachbar den Rohrreinigungsservice im Haus hatte.
Sein WC war verstopft.
Und jetzt der Clou ! Der Übeltäter der Verstopfung war ein zusammengeknülltes Papier, dass sich irgendwie nicht auflöste und das WC-Rohr verstopfte.

Auf dem Papier konnte man sogar noch lesen was da darauf gestanden hat :

"Handel der Aktie soll eingestellt werden
20.09.2000 - PeerShare
Wiederholt haben die SHARE-INFOS vor einer Spekulation in ESCOM-Aktien gewarnt (siehe auch www.share-infos.com in der Rubrik "Warnungen"). Die Gründe für die denkbar schlechte Ausgangssituation waren offensichtlich und wurden auch wiederholt kommuniziert:

- Die Gesellschaft ist nach wie vor mit mehr als einer halben Milliarde DM überschuldet.

- Ein Zwangsvergleich fand bisher nicht statt und dürfte angesichts einer unbekannten, aber sicherlich nicht allzu kleinen Anzahl von Gläubigern nur mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand durchführbar sein.

- Die Nutzung der steuerlichen Verlustvorträge ist nach den geltenden steuerlichen Regelungen so gut wie ausgeschlossen.

- Die ESCOM-Aktien sind breit gestreut. Diese Einschätzung kann man anhand der hohen und spekulativ motivierten Umsätze in der ESCOM-Aktie festmachen. Im Frühjahr betrug das Handelsvolumen in ESCOM-Aktien innerhalb weniger Wochen ein Vielfaches der vorhandenen Aktien (immerhin 30,3 Mio. Aktien!). Auch die hohe Zahl von Kleinaktionären auf der vergangenen Hauptversammlung spricht für einen hohen Streubesitz. Ein potentieller Übernehmer hätte im Gegensatz dazu Interesse an einem hohen Anteil an der Firma. Dieser Widerspruch war stets ein großes Fragezeichen bei der Spekulation.

- Die Marktkapitalisierung der ESCOM-Aktie war zu jedem Zeitpunkt zu hoch (in der Spitze über 200 Mio. DM!!), so daß ein potentieller Übernehmer keine Möglichkeit hatte, seinen Anteil durch Zukäufe über die Börse zu erhöhen.

- Entscheidend dürfte vor allem sein, daß aufgrund der Forderungen der (vermutlich zahlreichen) Gläubiger kein Zwangsvergleich zustande kommt, der die notwendige wirtschaftliche Voraussetzung für eine Wiederbelebung des ESCOM-Mantels darstellen würde.

In einer heute veröffentlichten Meldung der dpa wird berichtet, daß der Handel mit ESCOM-Aktien nach Angaben des Insolvenzverwalters ab dem 28. November 2000 eingestellt werden soll. Der ESCOM-Kurs dürfte sich demnach in naher Zukunft dem tatsächlichen Wert der Aktie annähern: dem Papierwert.

Grüße

Peer Share "

Nun ja, sehr deutlich konnte man es nicht mehr lesen.
Es war doch schon ganz schön eingeschissen :cry:
Zitat: so daß ein potentieller Übernehmer keine Möglichkeit hatte, seinen Anteil durch Zukäufe über die Börse zu erhöhen :eek:



dann hatte er ja nun 2 Gelegenheiten :D

a) günstig einzukaufen
b) 4 Jahre Zeit



c)fragt sich, wer letztlich angeschissen ist :confused:
der Klempner ist natürlich angeschissen :laugh:

@abmorT

wo ist eigentlich dieser P.S. abgeblieben :confused:
Heute morgen wieder Uhrzeitfeeling gemacht, komme aus dem Bad, keine Ahnung wie spät es ist, denke 9:23 Uhr dann war es immerhin 9:21 Uhr :eek:
Es hätte genauso 10:40 Uhr oder 8:41 Uhr sein können


ob das auch was mit Quanten zu tun hat :)
soll ich einen neuen DVD Recorder kaufen, oder meinen Video nochmal reparieren lassen?

was gut war, commt scheinbar wieder :laugh:
escom.de hat mal wieder einen neuen Eigentümer

vielleicht wird ja doch noch was mit der auferstehung:D:D

http://www.os3.com
Oh mein Gott... Durchbruch durch die 100-Tage MA.. ist euch eigentlich allen klar, was hier passiert? ..ähm.. ;):D
bei dem neuen Angebot tauchte kurz mal ne interessante Rubrik auf :D

doch dann hat mans wohl wieder rausgenommen :laugh:
Traumzeitkrümmung :)






DUS 0,30 plus 900% (menscheln ist irrlich)


unexpect the expected :)
Sieht so aus, als wäre es mal wieder Zeit für Träume...

Die Volumina sind jedenfalls (wenn die Daten des WO-Charts stimmen) so hoch wie die letzten 3 Jahre nicht mehr...

Wer weiß, was da noch kommt...

mfg

Wladi-em
Man könnte meinen, Escom gerät völlig in Vergessenheit. Und das obwohl Sie heute kurz vor Handelsschluss gut zugelegt hat. Hier sehe ich von dem Chart her ein größeres Potenzial.
Aber hallo, hab ich Sehstörungen, nen Hirntumor oder bin noch gar nicht wach?

Was ist denn hier los?
Gestern Abend kurz vor Handelsschluss, konnte man schon die ersten Anzeichen erkennen. Manchmal ist es gar nicht so schlecht, abends sich nochmal die Kursentwicklung vo Tage anzusehen.:-)
Am interessantesten an der ganzen Sache finde ich, dass die Zockergemeinde (zumindest die von WO) erst jetzt beginnt aufmerksam zu werden... :D
... vor glück ?

hatte die schon beinahe vergessen, ob der ganzen wellen ...
irgendwann bei0.04 mal gakauft, vk 0.09 heute

ansonsten
http://blog.doobie.de
na dann hoffe ich, daß du das richtige gemacht hast :)

ich würde kaufen :laugh:

und liegen lassen :D

macht natürlich Sinn, zu 0,09 raus und zu 0,06 wieder rein...das geht dann 3 mal gut und beim vierten mal
passiert irgendwas grandioses und du bist der Depp :eek:


ich blog mich mal rüber :kiss:
Die BRD wurde am 23.05.1949 von den Illuminati gegründet. Wobei die 1949 ebenfalls als Quersumme die 23 hat. 1+9+4+9=23. Und alle 5 Jahre tritt am 23.05. die Bundesversammlung zusammen, um einen neuen Bundespräsidenten zu wählen. Die Quersumme des Datums der Wiedervereinigung, der 03.10.1990 ist auch die 23. 3+1+1+9+9=23


:eek:
handelsblatt 23.03.2000 NEU ALT

siemens nixdorf informationssysteme AG 8,25% ???
Quelle schikedanz AG & Co. 8,20% 22,8%
beyrische vereinsbank beteiligunsgesellschaft ????% 16%
Gold-zack AG ????% 7%

eine AG zu gründen muss man 5-10 mill. aufbringen
bei ES KOMMT nur lächerliche 1.8 mill
:cool:
@Quiri:
Das steht aber in Südafrika, und hat mit unserer Escom zwar den Namen gemeinsam, ansonsten aber rein gar nichts :p
http://de.wikipedia.org/wiki/Dummheit

Die Dummheit erster Ordnung ist die Dummheit, die vorhandene Zusammenhänge nicht sieht. Die Dummheit zweiter Ordnung ist die Dummheit, die Zusammenhänge sieht, wo keine sind! – Rudi Wormser

:laugh:
Die Dummheit haben wir schon lange hinter uns gelessen.
Heute macht es nur noch Spass.:)
Bitte jeder nur für sich sprechen, ich persönlich finde, dass ich immer noch dumm bin :D
Hi Sky, schön mal wieder von dir lesen. Was geht ab im Schwabenländle? :cool:
@myIQ:
Eigentlich ist alles beim alten... nur älter ist man geworden :(
Also ich werd von Jahr zu Jahr jünger, so dass es schon bald nicht mehr auszuhalten ist. Neulich wollte ich ein Pils trinken und musste den Ausweis vorlegen :laugh:
@myIQ:
Du hast im Suff nur nicht mehr gemerkt, dass es nicht der Ausweis, sondern der Gutschein für Rentner und Schwerbehinderte war... :p

:D
:laugh::laugh::laugh:

Also da ich im Grunde immer zu Allem eine positive Einstellung habe, kann ich sogar dem Älterwerden nochwas abgewinnen ;)
Hab viel Misst in den letzten 2 Jahren erlebt, wogegen unser aller Verlust aus der guten alten Zeit nur ein kleiner Happen ist, aber ich fühl mich besser den jeh :)
Hallo E100,

hab deine Nachricht die du vor ein paar Monaten geschickt hats leider erst letzte Woche gelesen, weil ich hier lange nicht mehr on war. Hab dir geantwortet und die Telefonnummern reingeschrieben. Bin am Mittwoch Abend bei HMHM, weil ich in Köln auf der Messe bin, Abel99 ist vielleicht auch da.
Also, wenn du Zeit und Lust hast, dann komm doch auch ;)
warum fühle ich mich immer nur so medium :confused:





und wie war das doch gleich mit 2 auf 3 gibt 5 :laugh:

²³
für manche Reisen gibt es einfach keine Rücktrittsversicherung :eek:






eine astreine UFO Formation :look:


gentlemen please start your UFO :laugh:
hey!! meldet euch mal!!
hat den keiner was zu sagen über die firma??
:confused::confused:
...ja die Firma:rolleyes:
Escom I.A. heißt ja nicht -in Auflösung- sondern
-im Aufbruch- oder???:D
aber so oder so, escomt wie escomt:D

lieber Grüße an alle neuen und ehemaligen Escom-Kämpfer

euer Billetdoux :kiss:
der stand für einen ausbruch ist wieder erreicht!
:cool::cool::cool::cool:

schönen sonntag noch
ich glaub das schaut nicht so schlecht aus... versucht immer wieder zu steigen..

:D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 20.931.784 von Brueller am 24.03.06 08:47:04hallo
weiss doch jeder,dass schon lange eingesammelt wird.
wäre cool, wenn der Escomchart in nächster Zeit an den w-o chart anknüpfen könnte :kiss:


so ein GAP auf 4,50-5 das hätte doch was :):):)





ich finde die neue Version von w-o einfach nur GUT!!!
Hallo an die, die sich noch an den Schlumpf erinnern,

Ihr könntet mir einen Gefallen tun und eine Page die ich unterstützen will http://ww.wm-verweigerer.deein wenig fördern. Will sagen, anklicken, weiter erzählen und evtl. selber kaufen.

Ich danke Euch

Grüssle aus Stuttgart, Börsenschlumpf
wurde nicht mal HAKO mit Escom fusioniert??

Ich habe so 1991-1992 in Hoyerswerda gearbeitet und da stand HAKO
bei 380 DM :eek:




irgendwie hat Escom eine sehr bewegte Vergangenheit :D

irgendwie scheint aber der Zeitzünder defekt zu sein :eek:

Was für ein Wort...Zeitzünder...

wir zünden die Zeit :):):)
schon seit 6 monaten tanzen wir zwischen 0.04 und 0.05 herum!! ;);)
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.188.891 von The_Future_Is_Now am 13.04.06 11:37:12na,ob et nu langsam loss jeht?
oje oje, kommt hier nochmal ein Ausbruch??

Hätte gleich ins Casino gehen können mit meinem Geld..... ich hoffe nur es kommt die richtige Zahl! :(
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.824.233 von Paris03 am 24.10.06 17:01:37wenn DU sie hochzockst ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.824.330 von gsx1100e am 24.10.06 17:04:14Möööööönsch, gsx, DUU hier ??? :eek:

Hab nochn paar olle Escoms an der Wand hängen (KEIN Scherz, Ebay machts möglich:D) und wollte mal sehn was hier noch so los ist...

...hat schon lange keine Einberufung zur HV mehr gegeben, war ne dolle Show die letzte in Hamburg :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.070.447 von sparplan_b am 01.11.06 21:09:48:laugh: Hi sparplan b :) Grüss Dich

...ich guck manchmal so Zockerbuden an...und wenn es geht, dann stör ich die Pusher n bissel :D

Ich hatte Ende 2004 mal n paar Escoms, da waren die glaub ich bei 4 oder 6 cent und wurden bis 12ct hochgezockt.... tot , toter am totesten

aber ab und an findet irgendein Sack immer noch Dummbatze, die ihm die Scheisse abkaufen..:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.194.639 von The_Future_Is_Now am 07.11.06 15:59:02na denn man tau, wieder n paar Looser abzocken :rolleyes:

mal sehen, obs dagegen was von Ratiopharm gibt:cool:
!
Dieser Beitrag wurde vom System automatisch gesperrt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an feedback@wallstreet-online.de
ist da was im busch oder warum werden alle entrys gelöscht? :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.826.912 von The_Future_Is_Now am 11.01.07 10:47:00---> Abzockerstop Ratiopharm :cool:
Die Aktie ist ausgesaugt,hier geht nichts mehr,dass war nur ein Strohfeuer...
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.880.251 von The_Future_Is_Now am 13.01.07 11:13:26wie sagt man wenn keiner mehr daran glaubt...---->


man sagt dann : "das wars" :look:

:keks::keks:
!
Dieser Beitrag wurde vom System automatisch gesperrt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an feedback@wallstreet-online.de
:look:

Also, Jungs, da müsst Ihr aber schon n büschen mehr anschieben, so wird dat nix :rolleyes:

Und seid Euch sicher : ich werde alles mir Mögliche tun, um Euch vom Lemminge abzocken abzuhalten :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.117.243 von gsx1100e am 22.01.07 19:35:43:laugh:
Ich hab vor 2 mio Jahren mir so ein "schwarzes Teil" gekauft... da ist mehr Leben drin...:laugh:
hör zu ich bin selbst nur ein normaler "lemming" wie du es nennst hab auch vor 2 jahren bei einem hype gekauft und behalte jetzt die teile so dahin und hoffe dass es nochmal rauf geht damit ich das geld raus bekomm was ich damals gezahlt hab. war halt ein fehler mein gott als 19 jähriger student sollte man sein bisschen geld halt nicht so verschleudern.

Aber eines ist sicher Mister Schlau, ich will keinen anderen abzocken. ich hoffe nur das ich mein geld wiederbekomm. ist das ein fehler? und das sie wieder mal hochgezockt wird das glaube ich auch und dabei bleib ich. :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.133.510 von The_Future_Is_Now am 23.01.07 17:20:17Eklig wirds, wenn das Ganze nach dem Schneeballsystem weitergereicht werden soll, da werd ich böse und das werde ich nach Möglichkeit vermeiden :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.134.940 von gsx1100e am 23.01.07 18:19:50falsch, ich werds möglichst verhindern :eek:
Ich beobachte die Aktie seit ca. 1.Jahr und sie dümpelt zwischen 0,026 und 0,04 Euros.Geht da überhaupt noch was?
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.201.882 von stevie0902 am 26.01.07 16:41:47das könnte schwierig werden, weil der böse gsx immer petzt:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.202.059 von gsx1100e am 26.01.07 16:50:45Ich glaube diese Aktie ist Tod...
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.334.104 von stevie0902 am 31.01.07 22:39:21..und die Toten soll man ruhen lassen..:cool:
:look: versucht da etwa mal wieder einer nen Chart zu basteln, der ein Kaufsignal hergibt :look:


Vorsicht...gsx is watching you :cool:
auf n-tv Text S 233 ist Escom bei 3,65 :D

Paralleluniversum :confused:

oder die japanische Escom...gibts die überhaupt noch?
Avatar