Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,60 % EUR/USD-0,54 % Gold+0,41 % Öl (Brent)+10,34 %

DGAP-News: EMPRISE Manag. Consulting deutsch - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



Wechsel im Aufsichtsrat der EMPRISE

Corporate-News übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Wechsel im Kontrollgremium der EMPRISE:
Weitere Branchenkompetenz im Aufsichtsrat

Hamburg, 8. September 2003. Die im Prime Standard der Deutschen Börse notierte
EMPRISE Management Consulting AG erhält zwei neue Aufsichtsratsmitglieder.
Vorgeschlagen sind Dr. jur. Jens Poll und Frau Professor Nicole Graf. Sie werden
Klaus Kirchberger (Vorsitzender) und Thomas Kramer ablösen, die aus

persönlichen und beruflichen Gründen zum 9. September 2003 ausscheiden. Zusammen
mit William P. Schmidt, der seit April 2001 Mitglied des Aufsichtsrats ist,
werden Poll und Graf den Vorstand bei der strategischen Entwicklung als
branchen- und prozessorientierter Lösungsanbieter unterstützen.

Poll ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Wirtschaftsprüfer und
Steuerberater. Er wird den Vorsitz des EMPRISE Aufsichtsrats übernehmen. Der
gebürtige Bonner ist Gründungspartner der Rechtsanwaltssozietät Brönner
Rechtsanwälte und Gründungsmitglied des Vereins für Bilanz- und Steuerrecht
sowie Wirtschaftsprüfung Berlin und Brandenburg e.V. Seit April 2001 ist er
Vorstandsvorsitzender der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft MOORE STEPHENS Berlin
AG. Poll ist Deutscher Delegierter des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW) in
Brüssel. Dr. Jens Poll: "Ich freue mich auf diese Aufgabe. EMPRISE ist ein
innovatives Unternehmen, das eine erfolgreiche Zukunft vor sich hat. Dazu möchte
ich einen kleinen Teil beisteuern."

Graf unterhält an der Berufsakademie Mosbach eine Professur für internationales
Management. Parallel dazu ist sie als Expertin in der internationalen Strategie-
und Organisationsberatung bei Synesis, einem Spin-Off von McKinsey und der
Stanford University, tätig. Schwerpunktmäßig konzentriert sich ihre
Beratungstätigkeit auf die Strategie-Entwicklung in dynamischen Branchen. Die
Diplom-Kauffrau verfügt über langjährige Managementerfahrung in der Industrie.
So war sie viele Jahre in Führungspositionen im Daimler Konzern und beim
kanadischen IT- und Telekommunikationsanbieter Nortel Networks. Nicole Graf:
"Ich freue mich, mein Wissen und meine Kontakte der EMPRISE zur Verfügung zu
stellen und damit zur weiteren erfolgreichen Entwicklung des Unternehmens
beizutragen."


Die EMPRISE Unternehmensgruppe ist ein IT-Dienstleistungs- und
Beratungsunternehmen und entwickelt branchen- und unternehmensspezifische
Lösungen zur Geschäftsprozessoptimierung. Der Fokus liegt hierbei auf
strategischen Business Themen wie Customer Relationship Management, Knowledge
Management und Mobile Solutions sowie zukunftsrelevanten Technologiethemen. Mit
sechs Tochtergesellschaften und rund 200 Mitarbeitern ist EMPRISE in Deutschland
flächendeckend vertreten. Die EMPRISE Management Consulting AG ist seit Juli
1999 am Neuen Markt und seit Januar 2003 im Prime Standard der Frankfurter Börse
notiert. Weitere Informationen über EMPRISE finden Sie unter
http://www.emprise.de.

Presseinformationen: Grit Muschelknautz, HOSCHKE & CONSORTEN Public Relations
GmbH, Deichstr. 29, 20459 Hamburg, Tel.: 040/36 90 50-41, Fax: 040/36 90 50-10,
E-Mail: g.muschelknautz@hoschke.de

Finanzinformationen: Maren Wolff, EMPRISE Management Consulting AG, Osterbekstr.
90b, 22083 Hamburg, Tel.: 040/27072-134, Fax: 040/27072-139,
E-Mail: ir@emprise.de

Ende der Mitteilung, (c)DGAP 08.09.2003
--------------------------------------------------------------------------------
WKN: 571050; ISIN: DE0005710503; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-
Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart


Autor: import DGAP.DE (© DGAP),19:19 08.09.2003



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.