Heute tanzen wir mit Nabil den Bärenfallen-Mambo - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Heute ist mal wieder so ein Tag, wo unser Kontraindikator Nabil in die nächste Bärenfalle stolpern sollte. :laugh:

Der Kurssturz in Japan sollte heute morgen nicht spurlos am DAX vorbei gehen, allerdings handelte es sich beim Nikkei im wesentlichen um reine Gewinnmitnahmen bei Exporteuren wie Canon, Sony etc., die zuletzt bombastisch gelaufen sind.

Die Amis wird es nicht interessieren, wenn die Japsen mal wieder Sushi aus ihrem Index machen - die freuen sich eher über den schwächeren Dollar, daher könnte es am Nachmittag dann wieder hoch gehen.

Die Bärenfalle für Nabil ist also aufgebaut.. :laugh:
Nabil wird sich heute besaufen und die restliche Woche einen dicken Kopf haben, insbesondere wenns dann wieder nach oben geht.
Die Bärenfalle hat zugeschnappt. Bei -3% kann man jetzt wieder Long gehen. Die Amis machen solche Spielchen nicht mit. Wenn es eine richtige Korrektur gibt, wird sie von den Amis selbst ausgelöst - den Japsen- und Euro-Lemmingen laufen die grundsätzlich nicht hinterher! :laugh:
Die Amis sind ja der Auslöser, oder was denkst Du über nen Nasaq-F mit 20 Pkt. Minus?
@mrbody: Der Nasdaq-Future wird um diese Zeit nicht von den Amis gehandelt, sondern von den lemminghaften Europäern. Daher spiegelt er nur die Erwartung von unselbständigen Anlegern und Nabilanern wieder. :laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.