+++ Management Data +++ Wahnsinn in der spitze über + 200% !!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Was geht hier denn ab :confused:
Der wert ist ja immer wieder für einen geilen zock gut .. aber heute kam es doch überraschend und dann ganz gewaltig :eek:

News oder nur der übliche monatszock ;)

Bei den Umsätzen kann man ja richtig reich werden:eek:


Sieht trotzdem ganz nett aus:D
#2

Stimmt ... die umsätze sind noch für arme....30.000€ sind ja nichts ;)

Bin mal gespannt ob morgen der ganze spuk vorbei ist oder ob es unter grösseren umsätzen weitergeht :confused:
ob es heute ein zock war oder nicht - mdata steht doch kurz vor der entlassung aus der insolvenz !
der kurs wird sich bei 80 cent bis 1,20 einpendeln.

:cool:

realus

p.s. soll jedoch keine aufforderung zum kaufen sein.
Vielleicht sind die "nächsten wochen" ja jetzt vorbei:D


18.02.2002

Management Data AG in Insolvenz wird fortgeführt

Die seit Juni 2001 in Insolvenz befindliche Management Data AG solle auch im Jahr 2002 fortgeführt werden, dies sagte Dr. Klaus Pannen, Insolvenzverwalter, der Hamburger Softwarefirma in der vergangenen Woche auf einer Betriebsversammlung. Er habe weiterhin die Absicht, die Geschäftsaktivitäten der Gesellschaft fortzuführen, da er zwischenzeitlich an den Markt der Radiodigitalisierung, an die Produkte sowie an die Mitarbeiter der Management Data AG glaube.

Seit Ende vergangenen Jahres werden erfolgsversprechende Verhandlungen mit Investoren geführt, welche zum Ziel haben, das Kerngeschäft der Gesellschaft, die Digitalisierung von Radiosendern zu erhalten und zukünftig wieder aussichtsreich zu positionieren. Durch den Verkauf der Tochterunternehmen DAVID und OMNIBUS kann die Gesellschaft ihren Geschäften wieder nahezu uneingeschränkt nachgehen. Durch die kooperative Zusammenarbeit zwischen Insolvenzverwalter und Auftraggebern wurde so noch Ende 2001 eine komplette Radiodigitalisierung für zwei Hörfunkwellen erfolgreich an den Belgischen Rundfunk geliefert.

Das Mitarbeiterteam der Management Data, welches mit seinen Experten nach wie vor existiert und auf die Fortführung des Kerngeschäftes setzt,hofft nun in den nächsten Wochen auf den Abschluss eines Vertrages mit einem der in Verhandlung befindlichen Interessenten.


Holger Antz
Vorstandsvorsitzender der Management Data AG
:D
#4

....mdata steht doch kurz vor der entlassung aus der insolvenz !....


hast du mal eine quelle...oder alles nur reine spekulation von dir :confused:
@zf
warte doch einfach ab.
eine info hier im board vor ca 6 monaten gibt den hinweis.
im september soll es soweit sein.
aber garantie kann ich dir keine geben.
das wäre doch zu einfach.

gruß
realus
ausserdem hat der iv doch schon vor 1 1/2 jahren darauf hingewiesen, dass es ganz gut aussieht, md zu sanieren.
er htread "mdata-pressespiegel" enthält die infos.
@realus

würde gerne mitzocken...da sollte dann aber der umsatz stimmen oder es muss eine vernünftige phantasie da sein....ansonsten steige ich ungerne in einen wert ein der schon über 100% gestiegen ist und von der MK her nicht ohne ist ;)

Mal schauen was morgen mit den umsätzen passiert...abstauber-limits haben ja auch noch nie geschadet ;)

ZockerGruss
hier nochmal die meldung:
Nachricht
Management Data gründet Kerngeschäft zu Fortführung aus

Das Hamburger Mediensystemhaus Management Data AG, welches sich seit dem vergangenen Jahr in Insolvenz befindet, gründet sein Kerngeschäft, die Radiodigitalisierung für Hörfunk-Sendeanstalten, mit Wirkung vom 1.5.2002 in eine eigenständige GmbH aus. Diesen Schritt, welchen man als einen weiteren erfolgreichen in der Sanierung der Management Data AG bezeichnen kann, gab Dr. Klaus Pannen, Insolvenzverwalter der Gesellschaft, am heutigem Tage bekannt.

Nach der Insolvenzeröffnung im August vergangenen Jahres wurden zunächst die beiden Tochtergesellschaften DAVID GmbH München und OMNIBUS Ltd. England, an einen Finanzinvestor veräußert. Nachdem nun auch das Kerngeschäft der AG, die Radiosoftware D`accord, wieder profitabel ist, entschied man sich, das Kerngeschäft in eine eigenständige Gesellschaft zu überführen. Der Schritt der Ausgründung wurde nicht zuletzt dadurch ermöglicht, dass trotz andauernder Insolvenz die tragenden Mitarbeiter des Kerngeschäftes sich nach wie vor im Unternehmen befinden und an den Fortbestand der Gesellschaft glauben. Ein weiterer begünstigender Umstand ist das Engagement namhafter Sendeanstalten, die ebenfalls auf den Fortbestand der Produkte und des Unternehmens setzen.

Das neue Unternehmen wird unter dem Namen D`accord Mediensoftware GmbH gegründet. Der Geschäftssitz befindet sich weiterhin in den bekannten Hamburger Räumlichkeiten.

(Quelle: Data Media Systems AG)


30.04.2002 12:10
© boerse.de
@ZF
Das wäre ja auch der derzeitige faire Kurs, für die Gewinne die D`Accord einfährt.
Sollten die Gläubiger jezt noch befriedigt worden sein (durch die sehr frühen Verkäufe anderer Töchter ) und evtl. ein Investor einsteigen ist der Rest ab .32 die eigentliche Phantasie.

Aber Du kennst MAF offensichtlich nicht; wir haben die ganze Geschichte aber seit 2 Jahren permanent verfolgt.

Deshalb lass es lieber sein :D
.
richtig !
zocker sollten besser draussen bleiben.
übrigens, die mk ist bei 0,32 2,4 mill. ( 7,5 mill stücke, von denen h. antz über 4 mill hält ! )


realus
@Rolf

Wo es was zum zocken gibt lasse ich es selten sein ;)


Bis morgen dann

:D
Die haben doch so an die 20 Mio EURO auf der Bank fuer
die Abfindung der glaeubiger. Kann schon jetzt endlich mal
zu Ende gehen, das Drama. Und der Insolvenzverwalter, der ohne Muehe Jahr fuer Jahr seine Honorare abzockt, kann
das auch nicht endlos als Spielchen betreiben. Auf diese
Mafia muss man mal den `Spiegel` ansetzen. Parasiten diese.

Kennt jemand Dalet, Medientechnikunternehmen aus Paris ?
wollen wohl unbedingt in die ARD Sendeanstalten rein.
Waere vielleicht ein Investorenkandidat.
#14

Laut Bloomberg gibt es aber knapp über 9M stücke ... Was jetzt :confused:

Wisst ihr nicht mal wieviele aktien es von "eurer" firma gibt :eek: ..... :laugh:

CU
es sind 10 Mio Aktien ausstehend,
davon Antz > 50%
Omnibus Ltd ca 20%
ein Investor 7%
Hallo glcksgriff,
Deine Kenntnisse haben wir natürlich nicht ;)
Habst Ihr Heute auch wieder gekauft??
.
Moin moin zusammen :kiss:

wie erwartet gibts noch nichts neues ;) na ja ist ja noch eine weile hin bis 09.00 ...

@ez2

Wegen aktien nicht schlafen können :confused: wäre mir die zeit zu schade:D
Ich schätze Heute gibt es noch keine Meldung - `Meister Unbekannt` braucht noch Zeit zum Einkaufen :D
Da bietet einer 61K für 0,31€ an...mal sehen wann er runtergeht?
abwarten !
wer md kauft, weiss warum !
hier beim w:o herrscht allgemeine verunsicherung, deshalb auch kein handel.
kommt aber noch:cool:
die Nachkäufer tun mir leid.......

übrigens hab ich mit meiner Overnight-short-position in Management Data super geschlafen!
Gibt es eigentlich noch andere bekannte Foren neben Wallstreet-Online... Vielleicht gibt`s da ja was zu erfahren. Wer kennt noch andere Foren mit ähnlich hoher User-Zahl...
arme zocker :laugh:
jetzt seid ihr wieder frustriert, weil es nicht gleich mit 100 % weitergeht.
am besten schnell verkaufen, es gibt genug, die nur darauf warten !

realus
@hermann
gratulation !
ich denke jedoch, dass es noch nicht das ende war. natürlich weiss niemand, ob zocker dahinterstecken oder "insider".
ich bleibe jedenfalls weiter dabei, solange,bis die inso beendet ist !

realus

p.s die umsätze gestern waren für diesen enormen anstieg doch sehr gering. wenn der kurs sich heute bei 15 - 20 cent hält, wäre das doch mehr als zufriedenstellend.
@hermann: glückwunsch! ich schließe mich allerdings realus an!

allzeit gute trades,
ez2njoy
Genau realus...die umsätze lassen nur auf zocker schliessen..mehr nicht...mal schauen!

ZockerGruss
Solange MD keinen Investor findet, wird der Kurs bei 10 Cent rumdümpeln. vielleicht steige ich dann wieder ein.. :)
selten eine so gigantische Verkaufschance wie gestern bei Management Data gesehen...
danke an alle Käufer von gestern! Konnte leider nicht so viele Stücke short gehen, wie ich wollte, weil der Umsatz zu mau war.
es wird gekauft, ja....irgendjemand hat gerade bei 0,18 zugelangt. Ob das gut geht?
Icebergseller bei 0,22...eben schon auf 0,20 nachjustiert...5000er drip size
das ist leider ein problem - man weiß nicht, wer hinter den käufen/verkäufen steckt !
gerade deshalb, weil zum jetzigen zeitpunkt auch mit einer entsprechenden meldung zu rechnen ist.
lassen wir uns überraschen !
"lassen wir uns überraschen"!?

ich lasse mich nicht gern überraschen. ich will verdienen. und ein fetter short gestern zwischen 0.30-0.35 war eine klare Verdienstsache.
Fetter Short?:laugh:

Für welcher Umsatz war denn Deine Shortposition gestern verantwortlich?

Bitte genaue Zahlen und Handelsplatz zwecks Kontrolle.

Falls Du Dich nicht mehr melden solltest,weiß man wohl warum.

Der Bulle
#50

*ROTFL*

laß mal gut sein, bin noch nicht so weit runtergekommen, daß ich mich vor w:o-Lesern rechtfertigen und mich kontrollieren lassen muß. Trotzdem netter Versuch, hätte von mir sein können.

Wenn du an genaueren Details zu meiner Handelsstrategie und deiner Weiterentwicklung als Trader interessiert bist, dann schick mir ne Boardmail mit einem vernünftigen Honararvorschlag.
Hätte mich auch gewundert,wenn Du die Hosen runtergelassen hättest.
Wo nix gewesen ist, kann man auch nichts melden.
Zumal hier viele an Bord sein dürften ,die gestern für entsprechende Umsätze gesorgt haben dürften.
Da wäre man schnell enttarnt,wenn man sich für einen Umsatz verantwortlich zeichnen würde,den ein anderer Anleger getätigt hat.
Verrate uns doch schnell nur noch Deinen Broker,der Dir diese Shortmöglichkeit eröffnet haben soll.
Das dürfte doch nun wirklich nicht so schwer sein oder?
Das mit den Handelsstrategien lassen wir mal lieber,dazu ist mir Deine Historie einfach zu flach.

Thread Postings Ansicht Autor Datum

Halbeinkünfteverfahren 2001 - Frage an NATALY 10 km222 29.05.03 22:03:40
welche Aktiengeschäfte in 2002 unterliegen nicht dem Halbeinkünfteverfahren? 7 km222 04.05.03 16:35:06
Einspruch/Vorläufigkeitsvermerk bei Gewinnen aus Veräußerungsgeschäften (Tipke) 19 km222 11.12.02 12:56:06
Grundlagen Steuersparmodelle 12 km222 21.11.02 13:59:57
Spekulationsgewinne/Halbeinkünfteverfahren/Werbungskosten 22 km222 06.09.02 12:28:52
Einlagensicherungsfonds 9 km222 15.08.02 08:40:44
Studentenjob 6 km222 14.08.02 17:55:38
Wechsel PKV zu GKV 8 km222 29.01.02 22:49:13


Der Bulle
#54

"Historie etwas zu flach"!?

*ROTFL*

Ich pfeife auf eine wohlgepflegte w:o-Identität.
Das ist nur was für Leute, die Identitätsdefizite im richtigen Leben kompensieren müssen. Deine Aussage läßt in dieser Hinsicht tief blicken...

Für mich zählt nur Profit.

Wenn du wirklich noch nicht mal weißt, bei welchen Brokern man alle deutschen Aktien leerverkaufen kann, werde ich beim Coaching wohl so ziemlich bei 0 ansetzen müssen. Das wird teuer.
Keine Antwort ist natürlich auch eine Antwort.

Die User dieses Bords wissen es entsprechend zu würdigen.

Es bleibt die Frage,wer hier Identitätsdefizite im richtigen Leben kompensieren muß? :laugh:

Der Bulle
ist immer wieder interessant, wieviele "neue" hier auftauchen und genau zum tageshoch verkauft haben !
im hinblick auf das, was noch kommt, sind das doch peanuts.
wenn es gegen 1 euro geht, dann wird es interessant.
:cool:
realus, glaube mir, die Zocker haben bisher fast nur gekauft ......:p

Gruß Honignase
@Honignase
Wissen die Idioten noch immer nicht, dass es bei MAF ohne Meldung keine Anschlusskäufe geben wird:laugh: :laugh:
.
@honignase

Und die gekauften Stücke müssen wieder unter`s Volk hähä...
Ich warte..... :)

.
@Hermann

Du hast geschrieben, daß Du raus bist - realus möchte nicht - und bei mir dauert es etwas länger...

Lieben Gruß nach Berlin
(wird wohl doch noch mal was mit dem Louis!!!)

Gruß Honignase
MANAGEMENT DATA STEHT KURZ VOR DEM ENDGÜLTIGEN AUSBRUCH, Holger A. hat seine Anteil auf fast 50/100 aufgestockt und es sind gerade mal noch 10% (bzw. weniger als das) der Aktien im Freien Umlauf


Kurziel diese Woche 50 bis 70 cents!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.