DAX+0,14 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,49 % Öl (Brent)-0,48 %

Micrologia - Achtung... - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

....weil ich es gerade sehe: aktuell mit Doppelplusankündigung in FFM, Taxe 0.105-0.11, Last 0.089.

Greetinxx Heinerle2
jeppppppppppppppppp !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Name Micrologica AG i.L. AKTIEN O.N.

WKN 662300

Börsenplatz Frankfurt

Datum 09.10.03

Abfrage 09.10.03 18:07:40

Kursstellung 09.10.03 17:58

Kurs 0,105

Gehandelte Stücke 40.101

Währung EUR
Versteh das wer will bei hey, da müsste eine Mlg doch bei 0,30 € stehen :cool:

mfg Paros
sk 0,115:D

die liegen noch als leiche rum,

vielleicht kommen sie ja noch




servus f@lke:D
los, dann gehen wir jetzt zu heyde.
sagen denn, sollten sie damit fertig sein sind sie
alle bei mlg herzlich eingeladen
Seltsam. In den letzten Tagen ging es oftmals unter Tage mit der Taxe abwärts und man sah Umsätze auf niedrigem Niveau. gegen abend zog die Taxe meistens wieder an. Heute ähnlich, aktuell wieder 0.10-0.115 - we will see.

Greetinxx Heinerle2
hier müsste auch mal bald eine meldung kommen.

entweder die mantelübernahme oder das delisting.

seit dem beschluss der hv ist über ein jahr vergangen !!
oder deckt sich da tenovis seit längerem ein???
es wird auch keinen Cent ausgeschüttet geben

sondern hier gibt es bald ein neues Geschäft mit dem Mantel von Micrologica

und dann dürfte die Aktie erheblich steigen :D

F.A.M.E : Mantelspekulation gewinnt Kontur
Eine stressfreie Mantelspekulation hatten wir Ihnen mit der F.A.M.E
Film und Music Entertainment AG i.L. (WKN: 518510; akt. Kurs:
0,32 EUR) versprochen und so kam es auch. Zuletzt ging es um 50%
nach oben, nachdem ein Aktionär die Fortführung der Gesellschaft
auf die Tagesordnung der nächsten Hauptversammlung setzen liess.
Die Liquidation würde damit nicht fortgesetzt. Wir gehen davon aus,
dass die erforderliche Drei-Viertel-Mehrheit erreicht und mittelfristig
eine neue Gesellschaft in den sauberen Mantel eingebracht wird. Zu-nächst
soll aber offiziell das Beteiligungsgeschäft betrieben werden.
Die Netto-Cash-Position beträgt derzeit rund 1,4 Mio. EUR, die
Marktkapitalisierung etwa 1,8 Mio. EUR. Die Abwicklungstätigkeit an
sich ist beendet. Warten Sie hier die weitere Entwicklung ab und neh-men
allenfalls Teilgewinne mit.
Etwas ähnliches könnte
bei der Micrologica AG i.L. (WKN: 662300; akt. Kurs: 0,094 EUR)
anstehen.
Der ehemalige Star des Neuen Marktes konnte 2002 einen
Insolvenzplan durchführen und erreichte damit vorerst die Rettung
der AG, freilich unter Aufgabe des gesamten operativen Geschäfts.
Zur Überraschung vieler stimmte die Hauptversammlung des Vor-jahres
nicht für die Fortführung der Gesellschaft, obwohl die Aus-sicht
auf einen Liquidationsüberschuss bei Null liegt. Micrologica hatte
nämlich auch nach Abschluss des Planverfahrens noch rund 6 Mio.
EUR Schulden an Privatleute ausstehen, die aber im Rang zurück-traten
und damit die rechtliche Überschuldung verhinderten. Da die
Gläubiger in der Liquidation aber vor den Aktionären bedient werden
und das Eigenkapital der Micrologica bereits vor einem Jahr stark ne-gativ
war (-5,3 Mio. EUR), können die Aktionäre auf nichts hoffen:
Ausser dass die Gesellschaft doch noch einen Interessent für den
Mantel findet. Dazu müssten die Restgläubiger aber auf einen Gross-teil
ihrer Forderungen verzichten, was sich aber ohnehin nicht ver-meiden
lässt. Diese Spekulation ist wesentlich riskanter als FAME und
selbst ein neuer Insolvenzantrag ist nicht ausgeschlossen, die Markt-kapitalisierung
liegt dafür aber mit 0,8 Mio. EUR auch wesentlich
niedriger.


DER KING :lick:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.