DAX+0,06 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,13 % Öl (Brent)+0,88 %

Dax: vorgetaeuschter Rueckzug? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

tja,
was ist los?
gestern in amiland gute konjunkturdaten (alo,fed,lagerbestaende),heute gute zahlen (verbrauchervertrauen) und es kackt auf breiter linie ab.
insbesondere unser heimischer oberabkacker daxi laeest besonders ab.
treten hier die big boys einen rueckzug an ,der gar keiner sein soll?
sun und ebay werden hier u.a. genannt.
sind dies nicht einfach nebelkerzen um uns vom schlacht- feld zu vertreiben,damit sich die big boys fuer naechste woche besser positionieren koennen?
ich meine ja.
aber jeder sollte fuer sich definieren bis zu welchem punkt er seine stellung/position haelt.
dieser unvorhersehbare schlachtenverlauf auf dem kriegsschauplatz boerse ist doch immer wieder interessant.
insbesondere die form "tarnen und taeuschen" als bestandteil der psychologischen kriegsfuehrung hat ihren reiz.
gruesse hedonist
Nächste Woche auf jeden Fall long ! Heute wird auch nicht mehr allzuviel passieren !
:laugh:

Warum so optimistisch?

Warte erstmal ab, ob die Amis nach 20 Uhr wieder nach oben laufen.
#5 in Lauerstellung sind sie schon und in sachen doping kennen sie sich auch aus:D
also,

die big boys scheinen doch nicht mit wehenden fahnen das schlachtfeld zu verlassen.
erst heute abend werden wir das ganze besser einschaetzen koennen,aber ich vermute es geht wieder nach norden.
freitag war nur vorgetaeuschtes hosenscheissen.:eek:
gruesse hedonist


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.