DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Die Dax-Firmen entlassen - Fragebogen zur Fairness von Arbeitgebern - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Betriebsbedingte Kündigung – Wer hat Erfahrung?

Liebe Boardteilnehmer,
entschuldigt die Verirrung in den Dax-Thread, aber...
ich schreibe, (nach eigener Erfahrung), meine Diplomarbeit über die Fairness von Arbeitgebern beim Kündigungsprozess.

Dazu haben eine Kollegin und ich einen Fragebogen entwickelt,
der unter http://psychologie.uni-trier.de/studien/arbeitsplatz/index.h… im Netz steht.
Ich bitte Sie um Mithilfe, indem Sie den Fragebogen beantworten – über Kritik, Anmerkungen, usw. freue ich mich sehr.
Gerne hier im Thread!

...auf das sich die Forschung auch mal positiv auf im Leben Relevantes auswirke.

Vielen Dank im voraus

Jo (alias Herr Nilsson)
Hast Du denn schon eine Vorstellung,welches Ergebnis Deine Diplom-Arbeit haben soll ??
Meinst Du Note, inhaltliche Aussagekraft, Richtung der Hypothesen oder Stärke der Lächerlichkeit?

Natürlich gibt es Hypothesen über Zusammenhänge, aber das einzige was rauskommen SOLL ist eine Aussage über das Zu- oder Nichtzutreffen dieser Hypothesen.
Dafür brauche ich aussagekräftige Personen in ausreichender Anzahl. :rolleyes:
Und diese ist hoch.

Natürlich freue ich mich wenn sich zeigen würde, das faire Kündigungsstile für alle Betroffenen positiv sind... da freut sich ein jeder. :lick:

O.K.? Ich bin kein Linksradikaler. ;)

Nilsson
@Herr Nilsson

Beim anklicken deines Links mit ie6 und Aufsatz abolimba bekomme ich leider nur:

Schlechte Syntax
Die Anfrage scheint falsch formatiert zu sein. Found error in this section of the request: GET /studien/arbeitsplatz/index.html HTTP/1.1 Accept: */*
Natürlich meine ich die Note ;)

Nein,nein, ich will das nicht ins Lächerliche ziehen,oder Dir gar Linksradikalismus unterstellen; ich kenne Dich ja gar nicht.

Aber Du bist Dir schon bewusst, dass Du Dir damit selbst eine Sollbruchstelle aufbaust ( für Deine späteren Bewerbungsgespräche), nicht wahr :)
Lieber ameno,
Sollbruchstellen sind schwer bezahlt, das weiss ich.
Aber das Wissen um eine Sollbruchstelle und der erlebte Umgang damit kann auch für eine Stelle qualifizierend sein.
Das hoffe ich zumindest.
Auch weiss ich nicht genau ob ich lieber auf der einen oder anderen Seite des Geschehens arbeiten möchte.
Man wird sehen...

@ alle: Schaut Euch doch mal den Link an, er funktioniert.
Ich bin dankbar...
Nilsson
Leute, nun unterstützt den Nilsson mal feste durch rege Teilnahme. :)

Nilsson, ich habe Dir eben eine boardmail geschickt :)
Hallo ameno,
ich habe Dir gerne geantwortet - und hoffe die Mail ist auch angekommen. Sah etwas nach Absturz aus.
@alle: ameno hat Recht! ;-)

Lieben Gruss
Nilsson
Hier ist nichts angekommen.

Aber ich nehme den guten Willen für die Tat :)
Liebe Forumer,
die Untersuchung läuft und läuft... - und doch benötigen wir, die
Untersuchenden, noch immer ca. 50 (!!!) Menschen, die Ihren Arbeitsplatz
leider BETRIEBSBEDINGT verloren haben.

Sollten Sie noch nicht teilgenommen haben, so bitten wir Sie - dem lieben
Frieden willen - es jetzt zu tun.

Hier nochmals der Link, wir senden Ihnen aber auch gerne einen Fragebogen
per Mail zu.

http://psychologie.uni-trier.de/studien/arbeitsplatz/index.h…

Vielen, vielen Dank alleine schon für die Aufmerksamkeit.

Nilsson

@ameno: Ich schrieb sooo viel - deshalb brauche ich noch eine kurze Enttäuschungsphase, dann alles nochmals von vorne. Wird Zeit, dass das Studium endet und ich mir einen neuen Rechner leisten kann.
:cool:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.