wallstreet:online
41,85EUR | -0,15 EUR | -0,36 %
DAX+0,95 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,13 % Öl (Brent)-0,56 %

+++Poet+++ Ohne wenn und aber; fairer Kurs 2,17+++ - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: US7304471094

Neuigkeiten zur POET HLDGS INC. A Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Salute,

schon gepostet, aber dennoch nochmals eine Erwähnung wert. Auf Grund der Kursentwicklung von Versant am Freitag mit SK 1,89 $ ist der rechnerische Wert von POET z.Z. bei 2,17 EUR, dümpelt aber bei 1,75 im Xetra rum. Jedoch wenigstens unter ansprechenden Umsätzen.

So eine rechte Erklärung für diese Unterbewertung konnte ich bislang im Board nicht finden.

Die fehlende Zustimmung der POET-Aktionäre dürfte wohl nur noch ein formeller Akt sein.

Intersessant auch der CHART von VERSANT. Wird die 2 $ genommen (war Freitag Intraday bereits passiert), ist Luft bis 2,50 $ vorhanden. Am Freitag fast das 10-fache des sonst üblichen Umsatzes.

Das Orderbuch von Poet reagiert zumindest mit einer ordentlichen Ratio.

Anzahl Kauf Kurs Verkauf Anzahl
2 011 1,65
30 397 1,67 :D
2 000 1,68
1 000 1,69
1 250 1,70

Verkauf Anzahl
1,75 3 450
1,77 3 000
1,79 2 000
1,80 2 000
1,83 2 500

36 658 Ratio: 2,831 12 950

Also, was spricht gegen einen Kauf ?

So long,
Mattek

Montag, 29. September 2003
DGAP-Ad hoc: POET Holdings Inc. <US7304471094> deutsch
US7304471094) hat einen Vertrag mit Versant Corporation (NASDAQ: VSNT, ISIN:



POET HOLDINGS, INC. UNTERZEICHNET VERTRAG ÜBER FUSION MIT VERSANT CORPORATION

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

POET HOLDINGS, INC. UNTERZEICHNET VERTRAG ÜBER FUSION MIT VERSANT CORPORATION
Hamburg, 29. September 2003: Poet Holdings, Inc. (Prime Standard, ISIN:
US7304471094) hat einen Vertrag mit Versant Corporation (NASDAQ: VSNT, ISIN:
US9252841013) über die Fusion beider Unternehmen unterzeichnet. Danach werden
die Aktionäre von Poet im Tausch 1,4 Versant-Aktien je Poet-Aktie erhalten. Als
Ergebnis des Tausches würden die Poet-Aktionäre ca. 45% der ausstehenden Aktien
von Versant halten. Versant wird auch nach der Fusion an der NASDAQ unter dem

Symbol VSNT notieren und zusätzlich ein Listing an der Frankfurter
Wertpapierbörse beantragen.
Die Boards of Directors beider Gesellschaften (´Boards´) haben die Fusion
einstimmig gebilligt. Poet erwartet die Zustimmung seiner Aktionäre auf der
kommenden Hauptversammlung, die auf Mitte Dezember verlegt werden soll. Mehrere
verbundene Aktionäre beider Firmen haben sich bereits vertraglich verpflichtet,
für die Transaktion zu stimmen.
Das Board der fusionierten Gesellschaft soll 5 Mitglieder haben und unter dem
Vorsitz von Nick Ordon / Versant stehen. Jochen Witte, CEO von Poet, wird der
Geschäftsführung angehören und das Europageschäft von Versant leiten. Dr.
Herbert May, derzeit Vorsitzender des Boards von Poet, und Jochen Witte werden
Mitglieder des Boards von Versant.
Die fusionierte Gesellschaft erwartet, im 1. Jahr nach der Fusion 30 Mio USD
Umsatz und einen positiven EBITDA zu erzielen. Versant wird nach der Fusion über
ca. 175 Mitarbeiter verfügen, eine sehr solide Bilanz ohne
Bankverbindlichkeiten und ca. 8 Mio USD an liquiden Mitteln ausweisen. Das
fusionierte Unternehmen ist Marktführer für echtzeitfähiges Datenmanagement und
Katalogverwaltung.
Das Board von Poet ist überzeugt, dass durch die Fusion ein solides, profitables
Unternehmen mit deutlich höheren Umsätzen, einer umfangreicheren Produktpalette
und einer weltweiten Kundenbasis entsteht. Außerdem wird die fusionierte
Gesellschaft einen bedeutenden Teil der Kosten für Rechts- und und
Finanzberatung einsparen.
Poet lädt für Dienstag, den 30. September um 17.00 Uhr deutscher Zeit zu einer
öffentlichen Telefonkonferenz ein, um Fragen zu beantworten. Wir bitten alle
Interessenten, sich unter www.poet.de zur Teilnahme anzumelden.
Weitere Informationen finden sich in der heutigen Pressemeldung.
Kontakt: Poet Holdings, Inc., Frau Stövhase, investor@poet.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 29.09.2003

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Zusätzliche Informationen und Informationsquellen
Im Zusammenhang mit der beantragten Fusion wird Versant bei der SEC einen Antrag
auf Zulassung der Aktien stellen, in dem die für die Abstimmung über die Fusion
notwendigen Unterlagen für Aktionäre beider Gesellschaften sowie weitere für
die Fusion relevante Dokumente enthalten sind. Die Unterlagen werden allen
Aktionären beider Unternehmen geschickt. INVESTOREN UND AKTIONÄRE WERDEN
GEBETEN, DIE UNTERLAGEN ZU LESEN, SOBALD SIE VERFÜGBAR SIND. ES WERDEN WICHTIGE
INFORMATIONEN ÜBER POET, VERSANT UND DIE FUSION ENTHALTEN SEIN. Der
Zulassungsantrag, die für die Abstimmung notwendigen Dokumente sowie weitere
relevante Unterlagen und alle anderen von Versant und Poet bei der SEC
eingereichten Dokumente können sofort nach deren Veröffentlichung auf der
Website der SEC kostenlos unter www.sec.gov abgerufen werden. Alternativ können
sich Investoren und Aktionäre von Versant für die kostenlose Übersendung der bei
der SEC eingereichten Unterlagen an eine der folgenden Adressen wenden:
Versant Corporation, 6539 Dumbarton Circle, Fremont, CA 94555, Tel. +1 510-789-
1500 oder Liolios Group, Inc., Scott Liolios, Tel. +1 949-574-3860, Email:
scott@liolios.com. Für Poet-Aktionäre und Investoren gilt folgende Kontakt-
Adresse: Poet Holdings, Inc., Investor Relations, Wiesenkamp 22b, 22359 Hamburg,
Tel. 040-60990-0, Email: investor@poet.de.

Abstimmung auf der Hauptversammlung: Teilnehmer: Aktionäre und Investoren von
Poet und Versant dürfen davon ausgehen, dass die Mitglieder der Geschäftsführung
und des Board of Directors von Poet für die Fusion von Poet und Versant
stimmen. Eine Liste der Namen aller Mitglieder der Geschäftsführung und des
Board of Directors von Poet und ihrer jeweiligen Anteile an der Gesellschaft
findet sich im Jahresabschluss Form 10-K, der am 31. März 2003 bei der SEC
eingereicht wurde. Investoren und Aktionäre von Poet erhalten zusätzliche
Informationen über die Bedeutung der Fusion für die einzelnen Mitglieder der
Geschäftsführung und der Directors von Poet, sobald die Unterlagen zur
Abstimmung veröffentlicht ist.
Aktionäre und Investoren von Versant und Poet dürfen davon ausgehen, dass die
Mitglieder der Geschäftsführung und des Board of Directors von Versant für die
Fusion von Versant und Poet stimmen. Eine Liste der Namen aller Mitglieder der
Geschäftsführung und des Board of Directors von Versant und ihrer jeweiligen
Anteile an der Gesellschaft findet sich in der für die Abstimmung erforderlichen
Dokumentation zur Hauptversammlung 2003 von Versant, die am 26. Juni 2003 bei
der SEC eingereicht wurde. Investoren und Aktionäre von Versant erhalten
zusätzliche Informationen über die Bedeutung der Fusion für die einzelnen
Mitglieder der Geschäftsführung und der Directors von Versant, sobald die
Unterlagen zur Abstimmung veröffentlicht sind.

Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten: Diese
Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen nach den Definitionen in
Abschnitt 27A des ´Securities Act of 1933´ (Aktiengesetz von 1933) und Abschnitt
21E des ´Securities Exchange Act of 1934´ (Wertpapierhandelsgesetz von 1934)
und unterliegt den darin vorgegebenen Rechtsbestimmungen. Unter
zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung sind unter anderem Aussagen
über die Wahrscheinlichkeit der Durchführung der Fusion mit Versant Corporation
zu verstehen, Einschätzungen über die Proforma-Beteiligung von Poet-Aktionären
an Versant nach der Fusion (hier auch als ´fusionierte Gesellschaft´
bezeichnet), Aussagen über künftige Kosteneinsparungen, den künftigen Umsatz,
das EBITDA-Ergebnis und das operative Geschäft, Anmerkungen über mögliche
Vorteile der Kunden, die Attraktivität der Produkte und deren
Leistungsfähigkeit. Weiterhin sind Aussagen gemeint, die sich auf die künftige
Produktentwicklung und das Produktmarketing beziehen, die Auswirkungen der
Fusion auf die erfolgreiche Vermarktung der Produkte von Versant und Poet
beschreiben, Aussagen über die Höhe der liquiden Mittel der fusionierten
Gesellschaft nach der Transaktion, Profitabilität und Wachstum nach der
Transaktion, das breitere Produktportfolio für Kunden und den erfolgreichen
Vertrieb von Echtzeit-Systemen, Größe der Kundenbasis und künftige Präsenz in
geographischen Märkten wie Asien und anderen. Diese zukunftsweisenden Aussagen
stehen unter dem Vorbehalt zahlreicher Risiken und Unsicherheiten, die dazu
führen können, dass aktuelle Entwicklungen und Ergebnisse der fusionierten
Gesellschaft wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen
angesprochenen und prognostizierten Entwicklungen und Ergebnissen abweichen
könnten. Solche Abweichungen können sich aufgrund verschiedener Faktoren
ergeben. Risiken liegen beispielsweise in einer möglichen Änderung des
wirtschaftlichen Umfeldes, in Geschwindigkeit und Erfolg der Durchführung der
Fusion, in einer möglichen Änderung der Geschäftsstrategie und in
Schwierigkeiten Kosteneinsparungen zu realisieren oder geplante Synergien
auszunutzen. Unsicherheiten liegen auch in der Entwicklung der Nachfrage im
Markt und der Marktakzeptanz für die Produkte der fusionierten Gesellschaft, in
der Entwicklung der Kapitalflüsse und der Umsatzrendite für die Produkte von
Versant und Poet, in möglichen Rechtsstreitigkeiten, in der Umstellung der
jeweiligen betrieblichen Abläufe, um Einsparungen und andere Vorteile zu
realisieren. Weitere Risiken liegen in der Marktakzeptanz für die
Katalogplattformen von Poet, in der Nachfrage nach den E-Business und Echtzeit-
Lösungen von Versant, in der Einhaltung des Zeitrahmens für die Freigabe der
neuen Echtzeit-Lösungen und deren Marktakzeptanz, im Wachstum bestimmter
Marktsegmente. Weiterhin sind Risiken wie Preisdruck, Wettbewerbssituation im
Software-Sektor, die Fähigkeit der Gesellschaft, ihre Märkte angemessen zu
bearbeiten, die Kosten und den Betrieb erfolgreich zu verwalten und die
Betriebsmittel zu erhalten zu nennen. Detaillierte Beschreibungen dieser und
weiterer Risiken finden sich in den Dokumenten, die Versant bei der Securities
and Exchange Commission (SEC) eingereicht hat, unter anderem auch in den
Quartals- und Jahresberichten der Gesellschaft (´Form 10-K´ und ´Form 10-Q´).
Alle erwähnten zukunftsweisenden Aussagen basieren auf den Informationen, die
zum heutigen Datum verfügbar waren. Poet verpflichtet sich nicht, die
zukunftsweisenden Aussagen zu aktualisieren und dem Datum der Pressemeldung
nachgelagerte Entwicklungen zu reflektieren.
--------------------------------------------------------------------------------
WKN: 928040; ISIN: US7304471094; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-
Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart
nur die Angst, daß Versant nochmal einbricht.
@2

Akzeptiert, lass sie heute 10 % konsolidieren, bleiben immer noch knappe 12 % Luft für den POET-Kurs.

Aber lass VERSANT heute die 2 $ sprengen.Dann wirds aber schwierig POET hinterherzurennen.

Also, selbst im worstcase immer noch ein Geschäft wert aktuell.

So long,
Mattek:D
Tja, also ich sehe schon die 1,91 im BID bei VERSANT. :D

Könnte mal bitte jemand dem POET-Kurs Bescheid geben ?

So long,
Mattek
http://finance.yahoo.com/q/ecn?s=VSNT

sieht schon mal nicht schlecht aus

der deal mit versant wird frühestens im märz uber die bühne sein. bis dahin kann der dollar noch weit fallen. dies ist wohl auch einer der gründe warum poet im augenblick nicht mitgerissen wird

gruss meislo
@5

Ja mei, dann sollte man aber generell keine USA-Aktien in Deutschland kaufen.

Nu iss die Parität nun mal so wie sie ist und ich stelle schlicht fest, dass POET absolut hinterhereiert.

Was soll`s ? Geht VERSANT heute über 2, können wir ja mal wieder ein bisserl rechnen, wieviel POET dann fehlt.

So long,
Mattek
Das gibt heute schon wieder ein schön hohes handelsvolumen

bestimmt 2.xx heute zu börsenschluss in amerika

gruss meislo
Abwarten, die 2 USD sind eine echte Hürde.

Das Volumen ist heute wieder ganz ordentlich, und vor Allem wird das Kursniveau gehalten! Sieht ganz gut aus....:)
Ich denke heute wird`s wohl nichts mehr mit 2USD.
Vsnt gibt nun schon mal nach, ein Schluss-Kurs auf Freitags-Niveau würde ich schon als Erfolg betrachten!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.