Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,20 % EUR/USD-0,10 % Gold-0,22 % Öl (Brent)-0,07 %

DGAP-News: pgam adv. tech AG <DE0005138408> deutsch - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



pgam startet finanziell gestärkt ins Jahr 2004

Corporate-News übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

pgam startet finanziell gestärkt ins Jahr 2004

- A.o. HV beschließt mit überwältigenden Mehrheiten weitere Kapitalmaßnahmen zur
Wachstumsfinanzierung
- Wachstum im Sonderschutzfahrzeugbau durch starken Liquiditätszufluss in
Q4/2003 bereits vorfinanziert


Georgsmarienhütte, 8. Dezember 2003 -
Der Vorstand der pgam advanced technologies AG (Prime Standard, ISIN
DE0005138408) begrüßt die Genehmigung weiterer Kapitalmaßnahmen zur
Wachstumsfinanzierung, die von der außerordentlichen Hauptversammlung am 4.
Dezember 2003 mit überwältigenden Mehrheiten von jeweils mehr als 99,9 %
ermöglicht wurden:

Die gut besuchte a.o. HV der pgam hat bei einer Präsenz von rund 59 % des
Grundkapitals folgendes Beschlüsse gefasst:
1. Zustimmung zum Abschluss eines Beteiligungsvertrages über die Errichtung
einer atypisch stillen Gesellschaft mit der IKB Mezzanine GmbH & Co. KG,
Düsseldorf.
Zustimmung von 99,94 %.
2. Ermächtigung zur Begebung von Options- und/oder Wandelschuldverschreibungen
nebst gleichzeitiger Schaffung eines Bedingten Kapitals und Satzungsänderung.
Zustimmung von 99,99 %.
3. Wahlen zum Aufsichtsrat
Zustimmung von 99,99 %.

"Wir freuen uns, dass unsere Aktionäre das weitere Wachstum der pgam ebenso
mittragen, wie es bereits die institutionellen Investoren in den vergangenen
Wochen bei der erfolgreichen Kapitalerhöhung getan haben", erläuterte Josef A.
Marold, Chairman und CEO der pgam advanced technologies AG. Im Wesentlichen
dient die Bareinlage in Höhe von EUR 6,5 Mio. aus der atypisch stillen
Gesellschaft (TOP 1 der HV) zur Vorfinanzierung neuer Entwicklungsprojekte und
von Investitionen in neue Betriebsmittel im Sonderschutzfahrzeugbau.

Die Ermächtigung, mit Zustimmung des Aufsichtsrats bis zum 30. November 2008
einmalig oder mehrmals auf den Inhaber lautende Options- und/oder
Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von bis zu EUR 50 Mio. mit einer
Laufzeit von längstens sieben Jahren zu begeben (TOP 2 der HV) ermöglicht der
pgam auch zukünftig weitere Wachstumschancen im Sonderschutzfahrzeugbau
vorzufinanzieren, um dann im "Pay on Production" - Modus den Auftrag
abzuwickeln. Hierzu soll das Grundkapital um bis zu EUR 4,4 Mio. durch Ausgabe
von bis zu Stück 4,4 Mio. neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem
rechnerischen Anteil am Grundkapital von jeweils EUR 1,00 mit der Maßgabe
bedingt erhöht werden, dass sich die Zahl der Aktien in demselben Verhältnis wie
das Grundkapital erhöht. Dies erfordert zugleich eine entsprechende Ergänzung
des § 5 der Satzung (Grundkapital), um einen Absatz (5).

Der Aufsichtsrat besteht gemäß § 9 Absatz 1 der Satzung aus drei Mitgliedern,
von denen zwei Mitglieder durch die Anteilseigner und ein Mitglied von den
Arbeitnehmern gewählt werden. Die Mitglieder des Aufsichtsrats Ulrich Hülle und
Bernd Ebeling haben ihr Amt zum Ende der Hauptversammlung niedergelegt.
Anstelle der ausgeschiedenen Aufsichtsratsmitglieder wurden folgende Personen
bis zum Ablauf der restlichen Amtszeit der ausgeschiedenen
Aufsichtsratsmitglieder und somit bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die
über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2006 beschließt, als Vertreter der
Anteilseigner in den Aufsichtsrat gewählt (TOP 3 der HV):
1. Herr Reinhard Koch, Steuerberater und vereidigter Buchprüfer,
Georgsmarienhütte
2. Herr Rolf Brodbeck, Geschäftsführer der IKB Private Equity GmbH, Mettmann
Geichzeitig mit den zuvor benannten Aufsichtsratsmitgliedern wurden folgende
Personen als Ersatzmitglieder gewählt:
1. Herr Dr. Gerd Besenthal, Rechtsanwalt, Bad Essen
2. Herr Heinz Keck, Kaufmann, Osnabrück


Weitere Informationen und Erläuterungen zum Unternehmen sowie die vollständige
Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung erhalten Sie unter www.pgam.com
oder bei:

pgam advanced technologies AG
Josef A. Marold
Beekebreite 18-20
49124 Georgsmarienhütte
Tel.: +49 -(0)5401 -490 490
Fax: +49 -(0)5401 -42705
eMail: i-relations@pgam.com

Ende der Mitteilung, (c)DGAP 08.12.2003
--------------------------------------------------------------------------------
WKN: 513 840; ISIN: DE0005138408; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverker in Berlin-
Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart


Autor: import DGAP.DE (© DGAP),12:46 08.12.2003



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.