DAX+0,08 % EUR/USD0,00 % Gold-0,03 % Öl (Brent)+0,79 %

Fortunecity vor dem Comeback? - 500 Beiträge pro Seite (Seite 11)


ISIN: US34969P1021 | WKN: 919383 | Symbol: FCT
0,032
11.07.16
Stuttgart
0,00 %
0,000 EUR

Neuigkeiten zur MyPhotoAlbum Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 28.529.349 von stonedrum am 27.03.07 22:03:28Hochachtung, so etwas gabs nicht sehr oft..:rolleyes:

Antwort auf Beitrag Nr.: 28.529.349 von stonedrum am 27.03.07 22:03:28ich denke mal, bevor Kalle wieder seinen Kommentar
abgibt...

wer auf diese Werbevermarkter klickt, der ist sicherlich
auch an Vermarktung Interessiert;)

China ist groß;)Einwohnerzahl 1,314 Mrd. (Juli 2006 )
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.529.748 von stonedrum am 27.03.07 22:14:47Ich denke mal, es ist völlig egal was Kalle für einen Kommentar abgibt. Den nimmt hier niemand mehr ernst.:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.536.572 von taxi0 am 28.03.07 10:09:33Kaum Handel.

Ich wollte eigendlich hüheren Kurse sehen, aber man versucht den Kurs zu drücken.
Ich habe gedult und solche Gelegenheiten, Kurse under 0,10, sollte man ausnutzen um aufzustocken.
Also, nachkaufen ist angesagt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.545.676 von Papagatos am 28.03.07 16:46:00dann kommt auch kein Handel zu stande ;)
Wichtiger ist, wer nachgibt, ein Käufer welche 0,10 oder so akzeptiert, oder einen Verkäufer zu circa 0,09.

Wenn keiner, dann gibts eben bis morgen kein Handel mehr, und dann sehen wir weiter :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.529.349 von stonedrum am 27.03.07 22:03:28unser dauerpusher ddrummer seit 2000 ist mal wieder aufgetaucht. :laugh:

Und natürlich mal wieder mit einem völlig illusorischen Vergleich.

Adlink mit FC zu vergleichen ist wie Trabi zu Daimler :laugh:

Hättest dir mal besser vorher die Umsätze und das Vermögen anschauen sollen, dann wüsstest du warum Adlinkum einiges höher steht. Ob es nun so hoch sein muss sei mal dahingestellt.

Und deine Zahl von China ist so wie dein Versuch vor einiger Zeit die exorbitante Zahl von Brasilien hier reinzuschreiben. Von den 1,3 Mrd haben wahrscheinlich 1,2 Mrd kein Internet und werden wohl für FC nie Einnahmen generieren. :laugh:

Lasst euch was besseres einfallen, das beste wäre z.B. kaufen, aber das schrieb ich ja schon des öfteren. :laugh:

Tut mir ja wirklich leid das ihr ewig und drei Tage auf euren Stücken sitzen bleibt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.548.051 von Hats am 28.03.07 18:34:15Tag Leute - viele Beiträge heute! ;)
Habe ich kurz 100k auch im ask bei 0,09 gesehen? dann gibt es zumindest auch Leute, welcher kaufen wollen, und nicht nur die 100k im Verkauf zu 0,10...

Tatsächlich ein kleiner Showdown? :laugh:
Take your seats please - the show will commence shortly!
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.565.468 von jdh am 29.03.07 16:57:29Hallo jdh,

du meintest sicherlich das bid..:look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.565.728 von Hats am 29.03.07 17:08:03Danke Hats - war kurz das bid, ja :)
übrigens, weit, weit, weit im tiefsten Universum sollen noch Abermilliarden an Lebewesen existieren. Alles potentielle FC-Kunden. :laugh:

Wo bleibt der nächste grottenschlechte Bericht, Peter bastelt wahrscheinlich noch an einer Formulierung wie er uns mal wieder alles positiv verkaufen will. :laugh:

Weltweit führender Webhoster, für Fotos und Videos und Kurzurls :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.567.520 von Kalle.gr am 29.03.07 18:23:45Kalle, dass hier die der Bericht kommt, interessiert hier doch wirklich niemanden mehr.
Ausser dich natürlich, dann kannst du endlich wieder einen neuen thread eröffnen.:laugh:
Na, dann fange ich wieder als erster an heute....

Der Bid um 0,093 ist zwar nicht groß, aber geht auch nicht weg.
Der Ask scheint diesmal nach weitere 13k zu 0,10 bei 0,107 zu bleiben.

Oh, zu fruh getippt, doch nicht - wieder 0,10...
Ich bin auf nächster Woche gespannt :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.598.321 von Hats am 31.03.07 09:34:53ich bin positiv überrascht ;)
Hallo,

kann zu dem Bericht einer was zu sagen? Ob er positiv oder negativ ist? Habe da nicht ganz so den Durchblick. Danke
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.598.847 von norisbanker am 31.03.07 11:03:50aha, dann erkläre uns doch mal bitte was dich an dem Bericht positiv überrascht hat, ich bin wirklich gespannt. :laugh:

Ich kann absolut nicht positives daran finden, eher das Gegenteil.

War aber auch nicht anders zu erwarten. FC ist weiterhin auf bestem Weg in die Insolvenz. :laugh:

Aber vielleicht könnt ihr ausser pushen ohne Inhalt ja mal was substantielles beitragen. :laugh:

Werde gleich mal wieder einen neuen Thread aufmachen, da kannst dudann ja gern mich vom Gegenteil überzeugen, was dich denn so positiv überrascht hat, dürfte dir ziemlich schwer fallen. :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.600.623 von Kalle.gr am 31.03.07 16:06:50aufgrund deines auf -vorsätzlich- falschen tatsachen basierenden neuen threads werde ich nicht mit dir kommunizieren ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.601.109 von norisbanker am 31.03.07 17:16:23ach ja dann verrate uns doch mal bitte was vorsätzlich und falsch ist, ich werde das dann umgehend richtigstellen. :laugh:

Wie immer nur wieder Sprüche und nichts Substanzielles.:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.601.109 von norisbanker am 31.03.07 17:16:23Langsam wirds echt immer peinlicher mit unserem Kalle. Wer hier neu ist, der sollte sich die vorherigen threads von kalle.gr mal ansehen. Sie haben immer den selben Aufmacher: grottenschlecht und kurz vor der Insolvenz. Das postet er jetzt bereits zum dritten mal.
Bisher ist nichts von seinen falschen Aussagen eingetroffen. Erwähnt wurde natürlich wieder einmal der Umsatzrückgang; dass aber auf der Kostenseite ebenfalls wesentlich weniger zu Buche steht, wird nicht geschrieben.
Kalle, du wirst wahrscheinlich in fünf Jahren noch threads mit angeblich grottenschlechten Berichten eröffnen.
Ich denke mal, du brauchst das ganz einfach.:laugh:

Gruss, Hats..
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.598.986 von Whirlwind2 am 31.03.07 11:37:13..jetzt hast du ein paar Meinungen. Wie immer an der Börse pro und contra (das ist normal bei zwei Lagern).

Du hast nur die Möglichkeit dir neutralen Rat einzuholen, wenn du mit den Berichten überfordert sein solltest.

Diesen wirst du hier bei WO kaum bekommen, da bei den usern eigene Interessen vordergründig sind.

Gruss, Hats..;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.604.339 von Hats am 31.03.07 19:41:40Unser Kalle sollte berücksichtigen, dass FC Geschäftszweige veräußert hat und dementsprechend umsatzrückgänge zu relativieren sind ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.604.742 von norisbanker am 31.03.07 20:08:48ja schon klar, nur leider hilft das ja nicht weiter, wenn nun weiterhin die Kosten über den Einnahmen liegen. :laugh:

Ohne die ganzen Einschüsse und Verkäufe wären die eigentlich schon längst Pleite, aber was nicht ist kann ja noch werden.

Was haben die eigentlich so hohe Produktentwicklungskosten ? Dafür kann ich ja zig SAP Softwaremodule kaufen.

Sind das etwa verdeckte Gehälter weil Peter ab und an ein Bildchen auf der Homepage ändert.:laugh:

Das muss man sich mal reinziehen für 600000 kann ich 6 Webdesigner das ganze Jahr beschäftigen und das für so einen Pipifax wie ein Fotoalbum, der andere Schrott von denen luft ja weitestgehends selbständig.:laugh:
tja Leute warum kauft ihr denn nicht wenn ihr alles so positiv seht, ist doch genug im Angebot. :laugh:

Die sollten doch schon im letzten März 2006 laut Hats und drummer auf 0,30 und 0,50 oder so ähnlich steigen, und nun nach diesem tollen Bericht sind die doch mindestens das doppelte wert. :laugh:

Wo wollen die das Geld hernehmen um übehaupt noch was zu bewirken, sie haben es geschafft von 11,5 Mio revenues auf 2 mio den Laden runterzuwirtschaften unter Verbrennung von über 100 Mio.

Und da wollen die mit dem Minicash was jetzt noch da ist was bewegen. :laugh:

Träumt weiter Leute. :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 11.566.618 von Cityhai am 10.12.03 13:52:36RT in FRA 0,106
Auf geht's ;);)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.618.246 von Papagatos am 02.04.07 10:16:48eine Antwort auf einen Beitrag von 2003, da kann man mal sehen wie lange Cityhai und die anderen das Ding schon pushen.

Das Geld hättet ihr überall sinnvoller einsetzen können, aber ausgerechtnet FC. :laugh:
auf geht's, ab geht's :laugh:

Euer Bid wird dankend angenommen. :laugh:

Kauft doch mal wirklich und nicht nur solche Pipifaxbeträge um augenscheinlich den Kurs zu ziehen. :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.618.599 von Kalle.gr am 02.04.07 10:38:53ausgerechtnet FC

Du hast soeben was kluges geschrieben.
Ausgerechnet FCT wird uns eine schöne Zeit bescheren.
Geduld habe ich und gut investiert bin ich auch noch.

Du wirst mir allmählich sympatisch.;):D;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.618.710 von Papagatos am 02.04.07 10:46:58aha, ja es war schon immer schlecht, wenn man mit Paieren eingedeckt ist, die keiner haben will.:laugh:

Zieht man dann mal an wird man wieder eingedeckt und schwupps schon hat man noch mehr Stücke die man eigentlich garnicht haben wollte.

Seht zu wie ihr den Schrott loswerdet, für einen potentiellen Insolvenzkandidaten sind die noch entschieden zu hoch bewertet.

So wie du schreibst gab es hier schon viele Schreiberlinge, die durften alle ordentlich bluten. Ich kann nur hoffen, dass die richtigen auf den Stücken sitzen bleiben.:laugh:
Kalle war auch schon mal besser; mittlerweile gehen ihm wohl die Argumente aus. Ständig postet er Dinge die wir von ihm schon zigmal gelesen haben. :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.621.916 von Hats am 02.04.07 14:08:44Fakt ist: wenn man sich die Grafik unter #4931 ansieht und mal genauer auf das Volumen achtet, kann man unschwer erkennen, dass in den letzten Wochen massig eingesammelt wurde. Mit kleineren Verkäufen wurde der Kurs dann zwischenzeitlich immer wieder nach unten gedrückt.
Mich würde mal interessieren wer für das Kursdrücken verantwortlich ist.:laugh:

Sollte die 0,11 nachhaltig fallen, so ist nach oben hin viel Platz.

Die nächste wichtige Marke wäre dann meines Erachtens die 0,14..
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.622.745 von Hats am 02.04.07 14:59:11Ganz Deiner Meinung !!
Der Makler taxt sehr komisch heute
Bid 0,085
Man merkt , der Kurs bewegt sich fast ständig über die 0,10 und der taxt 0,085. Seeehhrr komisch.
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.625.889 von Papagatos am 02.04.07 17:31:29Da wird der Kalle aber traurig sein.:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.625.889 von Papagatos am 02.04.07 17:31:29wie der Makler taxt oder nicht ist hier ja nun wirklich oft genug erklärt worden.

Aber kauft doch einfach, ich schrieb doch heute Morgen, es ist genug Angebot da. :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.630.405 von Kalle.gr am 02.04.07 21:53:28Sie schrieben ´´Google und Fortunecity``Werbepartner,Quelle bitte:eek:
Offensichtlich, der einziger der nicht begreifen will oder vieleicht kann , dass Kurse unter 0,10 zur Zeit nicht vorstelbar sind, ist der Makler.:D:mad::D:mad::D

Der versucht den Kurs nach unten zu manipulieren.
Zum Glück ohne Erfolg.

Auf Geht's FCT !!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.760.151 von Papagatos am 11.04.07 16:27:59ja, ja der böse, böse Makler und wenn der es nicht nicht ist, dann sind es immer die bösen, bösen Basher.

Kurse unter 0,10 nicht möglich ja, ja :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.760.151 von Papagatos am 11.04.07 16:27:59papagatos hau rein, schon wieder Kurse unter 0,10, brauchts doch einfach nur kaufen, dann geht es auch nicht unter 0,10, einfach 40 mio zu 0,10 ins bid stellen und alles ist ok. :laugh:

günstige Nachkaufgelegenheit :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.832.820 von Kalle.gr am 16.04.07 10:17:43Du alter Spass... Vogel , Du:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.832.820 von Kalle.gr am 16.04.07 10:17:43Sag mal
Das .gr beutet dass Du Griecher bist?
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.834.199 von Papagatos am 16.04.07 11:41:52ja mein richtiger Name ist Onassis und ich kaufe hier FC auf um sie dann später an Google zu verkaufen für 5 Milliarden. :laugh:
Kann mir mal einer verraten was mit FC los ist? seit Wochen
warte ich mal auf den Ausbruch und ??? Danke für Info ...:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.838.867 von BrokerKen am 16.04.07 16:08:56seit Wochen,da geht es dir ja noch richtig gut, viele hier warten schon seit Jahren, dass aus FC noch mal was wird.:laugh:

Ist nur zu eigenartig, alle Welt schreibt wir haben das stärkste Wirtschaftswachtum seit 30 Jahren, der Online Werbemarkt steigt um 30 %, nur FC macht immer Minus im entsprechenden Bereich. :laugh:

Im nächsten Halbjahresbericht wieder 30 % Minus ? Lässt sich ja einfach rechnen, dann nur noch 700000 Umsatz. :laugh:
LOL! Da machen wir ein Tempo von 40% in 2 Monate am unteren Rand (mehr wenn man richtig kauft/verkauft), und da warten Leute auf ausbruchen... Wohin, bitteschön, 15 cent, 20 cent, 30 cent, oder ist 1 Euro gemeint? :laugh:
Ok FCT vedoppelt oder verdreifacht sich manchmal schon in nur ein bis zwei Wochen, aber dann hat man Glück, wenn man nur kurz warten muss! Und dass hat dann auch nicht erkennbar was mit FCT an sich zu tun, soweit ich sehen kann, sondern an Zockerei.
Viel spass beim warten, ok ;)
Malzeit an Alle,
wir fischen wieder unten, scheint es mir, oder ist der Grund noch nicht in Sicht?
Bitte neue Aufwärtslinie etwas flacher zeichnen und dann wieder ab in den Norden :)
good trades...
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.967.729 von jdh am 24.04.07 11:55:51ja, ja keine Stücke unter 0,10 :laugh:

und die Aufwärtstrendlinie etwas flacher zeichnen, welcher Aufwärtstrend denn ? :laugh:

Weder bei FC selbst noch im Chart ist ein von Umsätzen untermauerter Aufwärtstrend in Sicht. :laugh:

Viel Spaß beim Geldverdienen. :laugh:

Der zweite Winterschlußverkauf ist nun auch vorbei. :laugh:
riesige Umsätze heute mal wieder, das ist es was ein weltweit führendes Unternehmen ausmacht. :laugh:

MyPhotoAlbum is the trusted leader in personalized online photo and video sharing.:laugh:

FortuneCity grew to become one of the world's largest independent web service providers, hosting over 10 million web sites that created the 11th most visited web property on the planet by early 2000 :laugh:

so steht es immer noch auf ihrer Homepage und die Welt lacht sich schlapp.:laugh:
wo sind denn nur all die ganzen Pusher hin? :laugh:

88 mal angeklickt der Thread heute obwohl kein Beitrag seit Tagen :laugh:

Wieviel Umsatz wird FC wohl schon zusammenhaben ? 300000 ? Mein Fleischer um die Ecke hat das auch schon erreicht, und das ist aber kein weltweit führendes Unternehmen :laugh:

Mit dem Gewinn sieht es da auch besser aus.:laugh:
hallo allerseits :)


seit tagen kein gepushe und gebashe?

haben denn die schulferien schon begonnen :laugh::laugh:


allen viel spass, womit auch immer:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.447.725 von Sanduhr2000 am 24.05.07 11:02:52Naja, der 0,70 Bereich ist entweder ein Kurs zu dem man leise sammelt oder leise weint! Oder man sieht alles sowieso gelassen und beim schreiben tut man passen.... ;)
hmm, 200 mal gelesen heute bei einem Beitrag, die die Aktien halten sind ergo alle noch da, da kann es kann nicht aufwärts gehen. :laugh:

super ask Leute schlagt zu, wer weiss wann es die wieder so billig gibt. :laugh:

Andererseits, wenn die Insolvenz melden sollten sind die natürlich noch völlig überteuert. :laugh: 1-2 cent wären dann realistisch.
hallo allerseits :)


na also, geht doch;)

wusste ich doch dass alle mitlesen auch die die ihren einstand bei 1-2 cent verbilligen wollen :laugh::laugh:


allen viel spass beim geldverdienen und natürlich verbilligen:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.528.540 von stevie0902 am 29.05.07 18:53:07was soll hier schon abgehen. Irgendwer zieht mal kurz an und schreibt mit einer neuen id "was geht denn hier ab" ? :laugh:

Soll dasn nun Lemminge beeindrucken ? Der Trick ist doch nun wirklich uralt und wird in den Boards tausendfach geschrieben.

Die Threads in denen du so gepostet hast erinnern mich übrigens irgendwie an Frickaktien, ob es da einen Zusammenhang gibt ? :laugh:

Wohin nur mit den Millionen an Aktien ? Bald kommt der Halbjahresbericht und damit m.E. das nächste böse Erwachen. :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.528.940 von Kalle.gr am 29.05.07 19:26:49Da liegst Du total daneben.:keks:
Bin nur ein Hobby kleinaktionär,der nach Feierabend in den thread schaut.
ja was geht denn hier ab ? Gibt es Neuigkeiten? Es geht ja bergab.:laugh:

Übrigens bei Pixum http://www.pixum.de/ gibt es 100 Gratisabzüge für Neukunden, wer braucht da noch Myphoto mit nur 20 Gratisabzügen, mehr können die sich wohl nicht leisten. :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.561.485 von Kalle.gr am 31.05.07 18:39:25Ich glaube Du bist im falschen Film..:D:D
Hallo zusammen,
dieses Forum zum Thema "FortuneCity comback" ist schon sehr amüsant.

Viele jammern, einige hoffen, andere bangen und zwischen durch immer wieder mal einer, der FortuneCity lediglich schlecht macht und über andere spottet und dennoch sicher selber auf einigen 1000(0) Aktien sitzt.

Trotzdem sind hier sicher einige dabei, die Ihr Handwerk versehen, weshalb ich mal einige Fragen stelle:

1. Wie sieht der worstcase aus? Für den Fall, das FCT in die Insolvenz geht - was passiert mit den Aktien an den Börsen? Ist der Wert einer jeden Aktie dann Null?

2. Der letzte Jahresbericht gibt Anlass zur Vermutung, dass sich Entkleidet wird um in die Kiste zu steigen. Das einzige demnach, was aus meiner Sicht den Umschwung schaffen könnte, wäre eine lukrative Kooperation. Wie sehen die Chancen für FCT für so etwas aus?

3. Dem Board bei FCT seit einiger Zeit u.a. ein Investmentbanker sowie CEO einer "Telekom/Kabelgesellschaft?" bei. Sind diese Personen in irgendeiner Weise hilfreich?

4. a) Gibt es Unternehmen, die Interesse an einer Übernahme von FCT haben und welche wären dass?
b) Was passiert bei einer Übernahme mit den Aktien?

Gruß Frank
P.S.: Ein Ansatz um das Niveau dieses Forums zu verbessern ist sicher, die "Ein-Wort-oder-Satz-Kommentare-zur-Ego-Verbesserung" sein zu lassen. Gibt es hier keinen(einen) Moderator?
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.584.634 von frank_muc am 02.06.07 10:39:03aha schon wieder eine neue ID, die da was bewegen will. Da meldet sich einer am 1.6. neu an und sein erstes Posting ist ausgerechnet zu FC. Ein Schelm der Böses dabei denkt. :laugh:

Aber zum Thema:

Ja ist sitze immer wieder auf Aktien, die ich bisher ganz gut einsetzen konnte. :laugh: Und dann soll es welche geben, die ihr Handwerk verstehen, wen meinst du denn bitte? Wenn du den Thread nur halbwegs verfolgt hast wirst du erkannt haben, dass ausschliesslich ich ständig nur am richtig stellen bin was FC betrifft. Falls du magst kann ich die ja gern die gesammelten Falschaussagen der üblichen Pusher hier nochmals einstellen.

Aber das ist ja sicher nicht dein eigentliches Ziel:laugh:

So nun zu deinen Fragen:

1. Der Worstcase sieht so aus, dass FC Insolvenz anmeldet, was über kurz oder lang ziemlich wahrsheinlich ist. Dann wird auch der Kurs auf auf 1- 2 cent absacken, denn mehr als einn paar 100000 ist Insolvenzschrott eigentlich nie wert. Irgendwer wird zwar versuchen zwischendurch anzuziehen,das sollte dann genutzt werden, wie es bisher auch imer der Fall war.

2. Entkleidet, wie unpassend für einen Totgeweihten, in wirklichkeit kleidet man sich doch immer recht hübsch wenn man in die Kiste steigt, soviel auch hier zum Thema Handwerk verstehen.

Und Kooperation, wer braucht denn FC wofür? Alles Werthaltige ist verkauft, die paar Paidfotoalben bringen es nicht, das machen wohl andere im Monat wofür FC Jahre gebraucht hat.

3. Hilfreiche Personen im Board gab es schon viele, auch aus dem Telefonbereich, sie haben auch nichts aber auch garnichts bewegt, nur Umsatzeinbrüche zuverzeihnen, trotzdem es überall um FC herum boomt. Es ist nur hilfreich für die Personen selbst, ordentliches Gehalt wahrscheinlich für wenig Arbeit.

4. Nein siehe Kooperationen

Ja was kann man noch tun um die Millionen an Aktien noch loszuwerden, bevor die von mir prognostizierte Insolvenz kommt,der Halbjahresbericht ist nicht mehr fern. Die Zeit läuft davon und kommt nicht mehr zurück.:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.586.506 von Kalle.gr am 02.06.07 13:18:52Kalle du hast null Ahnung.....
Das du für sowas Zeit hast.....
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.587.000 von Lanzmic am 02.06.07 13:55:40Hallo Kalle.
Hallo Lanzmich.

@kalle.gr
Erst mal Danke für Deine schnelle und für diesen Thread recht umfangreiche Antwort. Die gesamte Sichtweise - wie von Dir aus vergennen Postings gewohnt - mit einer sehr negativen Einstellung behaftet. Leider muss ich zugeben, dass ich bei Deinen Statements im Großen und Ganzen auf Deiner Linie bin.

Der Grund für mein Posting hier war, in der Community noch Hinweise für eine Neubewertung des Engagements bei FCT zu erhalten.

Nachdem Du durchweg lediglich Gründe für den -sofortigen- Ausstieg aus der Aktie anführst (welche nachvollziehbar sind), versuche ich weiterhin noch Gründe zu finden, welche für die Aktie sprechen. Ich selber sehe aktuell auch keinen Grund mehr, der gegen einen Ausstieg aus der Aktie spricht. Selbst das Warten bis zur Veröffentlichung des Halbjahresberichtes erachte ich als nicht erstrebenswert. Dieser sollte der Erfahrung nach Ende August kommen (siehe mid-year report 2006)?.

@Lanzmic:
Danke auch Dir für dein Posting. Dieses könnte sicherlich viel effektiver für alle sein, wenn Du Deine Statements mit Begründungen unterlegen würdest. Es muss nicht viel sein, aber wenigsten so viel, dass man Dein Haupstatement nachvollziehen kann. Solltest Du dies bereits in einem früheren Posting getan haben, dann kannst Du ja gerne darauf verweisen. Andernfalls spricht das nicht sehr für Deine Kompetentz. Vielleicht kannst Du ja einem Newbie hier nochmal vermitteln, warum Du der Meinung bist das unser Poster kralle.gr wie du schreibst "null Ahnung hat". Siehst Du für FCT noch Möglichkeiten und wenn ja welche?

Gruß.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.587.469 von frank_muc am 02.06.07 14:35:01haha, lanzmic und in einem früheren Postingschon geschrieben, der hat sich doch heute erst angemeldet. :laugh:

Aber andererseits wirst du wohl recht haben, er wird früher schon gepostet haben nur unter einem anderen Namen. :laugh:

sorry aber euer Spiel ist doch nur allzuleicht zu durchschauen. Langsam geht euch die Muffe gelle. Am besten ihr aktiviert eben noch weitere ID's die sich urplötzlich für FC interessieren. :laugh:

Übernahme ich lach mich schlapp, ein Unternehmen mit einem Umsatz wie mein Fleischer, das voraussichtlich den Umsatz wieder zurückgefahren haben wird, das Verlust ausweisen wird, Sondereffekte wie in der Vergangenheit gibt es nicht mehr. Cash wird weiter dahinschmelzen dann und der schleichende Tot is still going on.
stimmt hab mich heut neu angemeldet weil dein Posting nervt...
Mir geht die Muffe nicht... ich kann warten...
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.590.350 von Lanzmic am 02.06.07 16:28:21na dann viel Spaß beim Warten auf die m.E. voraussehbare Insolvenz.

Selbst dafür wird Peter wohl noch lobende Worte finden.

Wir haben uns bemüht steht in seinem Fall in den Zeugnissen und jeder Personalchef weis was dies bedeutet. :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.587.893 von Lanzmic am 02.06.07 15:10:29Warum nicht,wäre nicht das erste mal,dass eine Firma die in finanziellen Problemen steckt übernommen wird.
Mich würde es freuen.:p
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.631.629 von stevie0902 am 04.06.07 16:31:52aha, na verrate uns doch mal eine Firma aus der Vergangenheit, die in finanziellen Schwierigkeiten steckte und übernommen wurde.:laugh:

Die Regel ist eher eine andere, man lässt das Untenehmen gegen die Wand fahren und kauft das was man haben will billig aus der Insolvenzmasse.

Aber was würde man von FC wohl noch haben wollen ? Wenn ich sehe was für Ampira und das Paidhosting gezahlt wurde ist der Rest doch nun nur noch wenige Hunderttausend wert, da ist noch viel Luft nach unten.:laugh:
da hat stevie nun über eine Woche Zeit gehabt uns eine Firma zu nennen, die in finanziellen Schrierigkeiten steckte und zu akzeptablen Preisen übernommen wurde, aber es kommt nichts. :laugh:

wieso auch, nur neue ID's anmelden kann es ja auch nicht bringen, Kaufkraft ist angesagt, aber woher nehmen und nicht stehlen. :laugh:

Jedes einigermaßen akzeptable bid wird dankend angenommen. :laugh:

leute kauft doch endlich bitte aus dem ask, diese Perle wird doch sicher bald übernommen zu mindestens x euro.:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.881.272 von stevie0902 am 13.06.07 21:18:18Puma mit Fortunecity vergleichen. :laugh::laugh::laugh:

Inwiefern waren die denn jemals in finanziellen Schwierigkeiten? :laugh:
Ich denke der Zeitpunkt,dass sie über 20cent geht ist gekommen...:p
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.025.313 von stevie0902 am 19.06.07 19:42:33jemand ist nicht zimperlich beim einkaufen gerade, das stimmt schon... aber ob wir gleich in so eine Höhe schiessen??
Hast du was in dein Horoscope gelesen, ein gefühl im bauch, oder was konkreteres dazu? :) Good Trades! ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.067.893 von jdh am 20.06.07 09:15:02ok, die Paar gerade vielleicht nicht :laugh::laugh::laugh:
Oh Kaufmeister... du bist Alleine??
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.067.893 von jdh am 20.06.07 09:15:02Da ist ja mal wieder umsatz die letzten tage.
Positionieren sich die ersten zocker schon ? bSteht ein zock bevor ?
endlich mal wieder Bewegung und Umsätze, 190 Euro gestern :laugh:

die ersten Zocker positionieren sich :laugh:
hallo allerseits :)

habe diesen artikel im intershop forum gefunden..

hat fortunecity nicht auch einen gigantischen verlustvortrag? :D






Euro am Sonntag, 01.07.2007, Nr. 26, S. 6-7
71439-9717
von Tobias Meister

An der Börse zeichnet sich eine überraschende Übernahme ab. In Frankfurter Finanzkreisen heißt es, der einstige Neue-Markt-Star Intershop könnte schon bald geschluckt werden. Als Käufer wird die Firma Heycom gehandelt. Sie ist ein Tochterunternehmen des im SDAX notierten Callcenter-Spezialisten D+S Europe.
Vor allem die Insiderkäufe der vergangenen Tage lassen auf einen möglichen Zukauf schließen. So hat Intershop-Aufsichtsrat Sven Heyrowski in der vergangenen Woche ein großes Intershop-Aktienpaket an Heycom verkauft. Das Unternehmen ist Spezialist für elektronischen Handel (E-Commerce) und wurde Ende März von D+S gekauft. Bis Mitte des Jahres solle die Übernahme komplett abgeschlossen sein, hieß es damals. Wie aus unternehmensnahen Kreisen zu hören ist, haben sich die Manager am vergangenen Freitag getroffen, um die letzten Details zu besprechen. Schon zum Wochenbeginn dürfte D+S mit einer entsprechenden Erfolgsmeldung rauskommen.

Marktbeobachtern erscheint in diesem Zusammenhang der Aktienverkauf von Intershop-Aufsichtsrat Heyrowski an die D+S-Tochter als wenig zufällig. Zudem soll der Manager in den Vorstand von D+S Europe rücken. Wie es heißt, komme D+S durch den Kauf von Heycom nun indirekt in Besitz von sieben Prozent an Intershop.
Was mit den Anteilen geschieht, ist allerdings noch offen. "Das Management hat noch keine strategische Entscheidung getroffen, was mit den Intershop-Aktien geschehen wird", sagte D+S-Pressechef Thiess Johannssen. In den kommenden Monaten stehe erst einmal die Integration von Heycom in den D+S-Konzern im Vordergrund.

Zahlreiche Gründe sprechen für eine Übernahme von Intershop durch die neue D+S-Tochter. Vor allem die gigantischen Summen, die Intershop in der Vergangenheit verbrannt hat, könnten D+S massive Steuerersparnisse bringen. Der Grund: In Intershops Büchern sollen noch rund 800 Millionen Euro an Verlustvorträgen liegen. Da der Gesetzgeber aber 2008 eine Änderung bei der Verwendung von Verlustvorträgen beschlossen hat, müsste D+S noch in diesem Jahr an die Mehrheit des Jenenser Unternehmens gelangen. Nur dann wären Teile der Verlustvorträge unter bestimmten Bedingungen noch zu gebrauchen. Nach Vollzug der Übernahme will die Gesellschaft 2008 bei einem Umsatz von 320 Millionen Euro ein Betriebsergebnis von 48 bis 50 Millionen Euro erzielen.
Interessant ist ebenfalls: Schon einige Monate, bevor D+S die Verhandlungen mit Heycom aufgenommen hatte, fiel der Name des Unternehmens öfter im Zusammenhang mit Intershop. Damals noch hatte das ehemalige Management von Intershop versucht, sich Teile von Heycom zu angeln. Daraus wurde aber nichts.
Beide Unternehmen ergänzen sich sehr gut. Heycom ist am Markt als Spezialist für Online-Vertrieb sowie für Lagerhaltung und Kommissionierung positioniert. Bis zum Jahr 2008 soll die Lagerfläche um 50 Prozent auf 48000 Quadratmeter erhöht werden. Unter anderem betreibt das Unternehmen die Online-Shops für Esprit, Falke oder Gerry Weber.

Während sich Heycom um Verpackung, Versand, Debitorenmanagement und Retouren kümmert, stellt Intershop mit seiner Software die E-Commerce-Shops her. In Branchenkreisen genießen die Produkte von Intershop immer noch einen guten Ruf. Beide Unternehmen könnten sich gegenseitig befruchten. Durch die Größe von Heycom wäre es dann auch möglich, dass die Niedersachsen Intershop viele Neukunden zuschanzen.
ja der 30.6. ist vorbei und uns Peter werden die Zahlen aufbereitet vorliegen. Wird er sich mit Grausen abwenden ? Wie wird er uns es diemal verschönern wollen ? Die Phase der Umstrukturierung ist noch nicht beendet oder so ähnlich ? :laugh:

Mein Tip steht, bei boomender Weltwirtschaft wie überall zu lesen, wird FC es wieder geschafft haben den Umsatz zurückzufahren. Ich tippe wie bereits schon mal ausgeführt wieder auf 30 % Minus, macht dann nur noch 700000 Umsatz.

Mich persönlich würde das ja nicht grausen, Hauptsache mein Gehalt und das meiner Vorstandsmitglieder ist gesichert, aber die armen Aktionäre ojeminee. :laugh:
all time high im Dax, wo bleibt das alltimehigh bei FC :laugh:

macht ja nix, wir sind ja nur 99,98 % davon entfernt oder so ähnlich :laugh:
Mensch, waren das noch Zeiten als sich ddrummer, Solist und Cityhai noch hier tummelten.
Ich hoffe, ihr schaut wenigstens ab und zu noch vorbei.

Gruss an euch Alle, Hats...:D;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.749.708 von Hats am 18.07.07 19:54:59Oh je - das sieht ja nicht gut aus. Das fühle ich mich an den Zeiten errinert, wo ich so 200k Stück zu 0,01 (kauf) ins Orderbuch plaziert habe. Naja, ohne Regen kann nix wachsen, ich überlege also ob ich meine Felder wieder mal mit FCT-Pflanzen aufstocken sollte. Etwas sommer cashflow dort parken :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.873.355 von jdh am 27.07.07 11:21:34(die wurde ja nicht ausgefuhrt, die Order, aber platziert habe ich die)
DGAP-Adhoc: FortuneCity.com Inc.: Announces Extension of Hosting Agreement and Repurchase of Strategic Investor Shares
Leser des Artikels: 55


FortuneCity.com Inc. / Capital Reorganisation/Share Buyback



31.07.2007

Release of an Ad hoc announcement according to § 15 WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG.The issuer is solely responsible for the content of this announcement.---------------------------------------------------------------------------

FortuneCity.com Inc. Announces Extension of Hosting Agreement andRepurchase of Strategic Investor Shares

New York, USA, July 31, 2006: FortuneCity.com Inc. (´FortuneCity´)announced today that it had extended its hosting marketing agreement withHostopia, Inc., and has agreed to repurchase shares the Company sold to newInvestors in the May 2006.

FortuneCity agreed to extend its marketing and brand licensing agreementfor hosting services with Hostopia for another two years. As part of theextension agreement, Hostopia paid the Company $361,000, the outstandingbalance due to FortuneCity from the January 2006 sale of its hostingcustomer base. Under the terms of the marketing arrangement, FortuneCitywill continue to promote and market Hostopia´s award winning hosting, emailand ecommerce services under the FortuneCity Hosting brand name.

On May 22, 2006, FortuneCity entered into a strategic investment agreementwith a group of Strategic Investors led by James Pearson and Peter Hopperraising $605,000. The objective of the agreement was to provide theCompany with additional liquidity and seek business acquisitions that wouldbuild value for the Company´s shareholders. As part of the agreement, theInvestors were granted warrants at US $0.15 cents exercisable within tenyears, subject to the new investors actively working, identifying andsuccessfully negotiating an acquisition acceptable to the Board ofDirectors. In the event that certain activity measurements were not metwithin the first 18 months following this agreement, the Company and theInvestors could end the relationship by way of a series of Put and CallAgreements.

Over the course of the last year, it became apparent that the strategicplan originally contemplated by the Company and Investors was unlikely tobe realized and that the shares and warrants issued to the new investorswere an impediment to the Company making a meaningful acquisition thus theCompany agreed to repurchase 2,692,436 shares for US $0.15, representing66.7% of the originally purchased shares, along with the cancellation of8,144,892 warrants (83.3% of original grant). The stock lock up agreementthat included the Investors along with Jay Metcalfe, Peter Macnee and DanMetcalfe has been terminated and Mr. Pearson and Mr. Hopper will resignfrom the FortuneCity.com Inc. Board of Directors. In addition, JayMetcalfe has provided the Company a $200,000 credit facility.

The Company is pleased to announce that Daniel Metcalfe and Peter Langkildewill join the Board with immediate effect. Jay Metcalfe will remain asChairman of the Board and Peter Macnee will remain as President and ChiefExecutive Officer, and Director.

Dan Metcalfe co-founded FortuneCity in 1997 and will rejoin the Board ofDirectors with a broad understanding and knowledge of the Internetindustry. Dan´s vision and passion was instrumental in the earlydevelopment of FortuneCity´s web properties and its growth to become the11th most visited web property on the planet by early 2000.

Peter Langkilde is an international entrepreneur and investor focused onthe Telecom sector. In his career he has held senior executive roles inBellSouth, TDC, Millicom and Leap Wireless International winning mobilelicenses and developing mobile operators internationally. Mr. Langkildewas the CEO for a $1 billion infrastructure rollout and commercial start upof 10 mobile companies in Russia where he served as Chairman of several ofthe joint venture operations. Mr. Langkilde was the Founder and Chairmanof End2End, a global mobile data infrastructure provider, which receivedfirst round funding of $125 million and serves all the largest mobileoperators in the world. End2End was sold to Mach (owned by the privateequity firm Warburg Pincus) where he now serves on the Board. He is alsoChairman of Friendi the pan Middle East MVNO.

Peter Macnee stated that ´We believe that the renewal of the agreement withHostopia and the recent unwinding of our agreement with the StrategicInvestors provides us with greater flexibility to move forward in thefuture. FortuneCity continues to see solid growth from its photo servicesbusiness I look forward to working with the new Board members to advancethe business.´


Contact:Contact:Peter MacneePresident & CEOinvestor-relations@corp.fortunecity.com+1-212-981-8624

DGAP 31.07.2007 --------------------------------------------------------------------------- Language: EnglishIssuer: FortuneCity.com Inc. 322 8th Avenue, Suite 701 New York, NY 10001 Vereinigte Staaten von AmerikaPhone: +1 212 981-8600Fax: +1 212 981-8125E-mail: investor-relations@corp.fortunecity.comInternet: www.fortunecity.comISIN: US34969P1021WKN: 919383Indices: Listed: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Hannover, Düsseldorf, Stuttgart End of News DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------


Autor: EquityStory AG
© EquityStory AG
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.598.898 von JollyRoger7 am 31.03.07 11:15:45eins
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.598.898 von JollyRoger7 am 31.03.07 11:15:45zwei
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.962.057 von JollyRoger7 am 01.08.07 09:18:205000 meins:p
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.963.369 von JollyRoger7 am 01.08.07 10:34:06Hier gehts bald ab :-) (nach oben:yawn:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.003.537 von Lanzmic am 03.08.07 13:39:04da sammelt jemand ein :laugh::laugh: heute wieder für 213 Euro :laugh::laugh::laugh:

da ist man mal für einige Zeit im sonigen Süden und schon gibt es eine Adhoc.

Wider mal mit blumigen Worten von unserem Peter. :laugh:

Was war das doch alles toll als die neuen vielversprechenden Investoren mit ihrem umfangreiche Knowhow an Bord gingen, und nun wie von mir vorausgesagt springen sie ab, außer Spesen nichts gewesen, na was dachten sie denn eigentlich. Wer gibt FC nun eigentlich noch jemals Geld ? :laugh:

Mal sehen was der nächste grottenschlechte Bericht so hergibt, Verlust, Geldverbrennung und der Todeszeitpunkt kommt wohl näher und näher. :laugh:

Mal sehen wie lange die die umfangreichen Entwicklungskosten aus den letzten letzten Berichten noch aufrecht erhalten können, m.E. waren das eh nur versteckte Gehaltszahlungen.:laugh::laugh:
Auf dich Kalle.gr hat keiner gewartet und denk keiner hat dich vermisst.....(wie man gerade soviel Zeit hat soviel zu schreiben....)
ja wer verkauft denn da nur die ganze Zeit. Ein paar mal werden wir noch wach, heissa dann ist Zahlentag. :laugh:

Die Investoren werden wohl schon wissen warum Sie noch vor den Zahlen abgesprungen sind. Schliesslich haben die ja den besten Einblick als Bordmember. :laugh:

Meine Einschätzung bleibt, max. noch 700000 Umsatz, Cash wird weiter dahingeschmolzen sein, abziehen muss man dann natürlich auch noch die Summe, die für den Rückkauf aufgewendet werden musste.

Was bleibt da noch ? :laugh:
Es gibt leute, die schreiben mehr wenn die Kurse unten sind als nicht unten. Die wollen Geld machen, und wollen eigentlich schon zu irgendeinen Kurs einsteigen, nur bitteschön, etwas weiter unten. Vom Firma sind die nicht überzeugt, aber der Kurs ist dann noch weniger schmeichelhaft als deren Meinung.
Ich vermute, dass solche Leute dann einsammeln. Puschen tun die dann nicht, es wäre auch verkehrt, aber die können dann bis eine etwas weniger übertriebene Unterbewertung warten, und dann verkaufen und wieder Bashen - ein guter Zyklus!

FCT hat die Eigenschaft oft um 50 oder 100% schnell nach oben zu gehen, es ist eben schon ein Zockerwert. Keiner Ahnung, ob oder wann wir wieder 9 oder 12 Cents sehen werden, es ist wie Roulette, scheint es mir, aber das Setzen kostet mir nur meinen Einsatz, und dies bleibt auf den Tisch bis meiner Zahl kommt (falls Sie kommt). Gegenüber Roulette zu mindest ist dies ein Vorteil ;)

Ein frohes Setzen und Sitzen :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.166.664 von jdh am 15.08.07 11:44:10na habt ihr immer noch kein vernünftiges Übersetzungsprogramm?

Ausserdem stimmt es nicht, dass ich nur bei niedrigen Kursen viel schreibe. Ich warne hier bereits seit über ca. 1,5 Jahren seit 0,20, wo andere bekannte User hier noch meinten der Kurs ginge nun auf 0,35 und 0,50. :laugh:

Und bei the way was sind schon niedrige Kurse, wenn FC Insolvenz anmelden sollten sind das jetzt Höchstkurse. :laugh:

Wir werden sehen, die Investoren und Bordmember werden schon gewusst haben warum sie sogar mit Verlust verkauft haben.:laugh:
ja Jungs, das sieht böse aus. In Stuttgart sehen wir bereits die 0,55. Wenn das in FFM noch umsatzmäßig bestätigt wird geht es wohl in Richtung historische Tiefststände. :laugh:
Ist einfach billig, sowas. Der Umsatz zu über 10% höher als der Punkt, wo kein Umsatz stattfindet, nur diesen Tiefpunkt wird trotzdem grafisch verewigt.
Aber, jetzt kann eine unterstutzte Aufwärtslinie anfangen, ohne das der Kurs "wirklich" steigt. Dann etwas weiter nach oben, und dann wer weis schon? Haben wir alle so oft gesehen, diese Charttecknik :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.226.416 von jdh am 20.08.07 12:13:55das Einzige was ich erkenne ist immer noch eine deutliche Abwärtstrendlinie bzw. Kanal, deren unteres Ende bei 0,05 ca. verläuft.

Geht da noch etwas Zeit ins Land darf es dann auch tiefer sein. :laugh: Nur Zeit ist gerade das was FC nicht hat, und die Jungs, die die Millionen an Stücke halten wohl auch nicht. :laugh:

Jedes Bid wird hier dankbar angenommen. :laugh:
was hat uns ddrummer doch vor einiger Zeit freudig verkündet wie toll denn der Traffic bei V3 gestiegen ist. Hatte ich damals schon gesagt das da wohl was nicht stimmt. Nun plötzlich 42% minus, ob sich das wohl auf die Werbeeinahmen auswirken könnte? :laugh:

Na ja wie ich damals schon sagte, wer braucht schon Kurzurls. Da wird es wohl in Vietnam und Co. nun einen vernünftigen Provider geben, der nun auch echte Urls für ein Appel und ein Ei anbietet.

http://www.alexa.com/data/details/traffic_details?url=v3.com…

Aber Lanzmic wird bestimmt sich dazu äußern. :laugh:
Kalle.gr du nervt einfach nur... mehr gibt es nicht zu sagen...
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.363.369 von Cityhai am 01.09.07 09:59:27sehr interesant der Bericht per 30.6.

FC ist so gut wie tot. total current assets um fast 300 T zurückgefahren. Nun rechnet mal runter was da noch für die Rückzahlung der Shares für die Invetoren draufgeht, dann ist am Jahresende kaum noch was da. :laugh:

Die haben zwar mehr Umsatz gemacht als ich erwaret habe aber was nützt es wenn die Kosten nicht entsprechend gesenkt werden. So haben die immer noch riesige Produktentwicklungskosten. Wofür denn bitte schön, das was sie haben steht doch nun bereits ewig, das kann doch ein halbwegs pfiffiger Informatikstudent im sechsten Semester nebenbei machen. :laugh:

Game over, das was bei myhoto an Peanuts dazukommt bricht ihnen in einem immerhin boomenden Markt in den anderen Bereichen umsomehr weg. Die Zahlungen von Hostopia sind wohl auch geringer als im Vorjahr, das ist böse. :laugh:
hallo leute :)


hier ein interessanter bericht bzgl. verlustvorträge..


Hamburg (Reuters) - Der Mobilfunkdienstleister Drillisch treibt die Zerschlagung des Rivalen Freenet voran.

Zusammen mit seinem Partner United Internet wolle das Unternehmen aus Maintal bei Frankfurt in wenigen Wochen einenen Abschluss erzielen, sagte eine mit dem Vorgang vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters am Montag. Drillisch-Chef Pascalis Choulidis wollte sich den Kreisen zufolge am Montag mit Freenet-Chef Eckhard Spoerr treffen. Ein Abschluss soll noch in diesem Jahr und Dach und Fach gebracht werden, um die milliardenschweren Verlustvorträge aus dem gescheiterten UMTS-Abenteuer der alten Mobilcom nutzen zu können. Ende 2007 endet dazu eine wichtige Frist.


Fortunecity hat keine milliardenschweren aber immerhin ca. 100 mio euro an verlustvorträgen vorzuweisen.

die aktuelle aktienzahl von Fortunecity beläuft sich auf ca. 60 mio, bei einem aktuellen kurs von 6,3 cent wären das knapp 2 mio an marktkapitalisierung.

der verlustvortrag würde also einen kurs von ca. 3 Euro rechtfertigen:eek:

bei diesen zahlen und der zeitlich begrenzten Zeit sollten es uns nicht verwundern, wenn jemand diese chance/möglichkeit in angriff nimmt.:cool:

das bedeutet nicht dass der kurs auf 3 Euro schnellen muss aber jeder cent unter dieser marke wäre ein gewinn für das übernehmende unternehmen.


allen viel spass beim geldverdienen ;)
Leute nun schlagt doch endlich zu, diese Perle sollte doch schon vor Jahren auf 0,35, 0,50 und 1 Euro oder waren es noch mehr steigen. :laugh:
Warum, passt doch - kommen doch so langsam wieder Umsätze rein. Von 0,50 € träum ich nicht, aber die 35 cent können schneller fallen als wir überhaupt vermuten. Soviel trau ich dem Ding schon zu!!!


Gruß SZ
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.125.286 von Superzukunft am 23.10.07 20:09:20träum nur ruhig weiter, wenn du das Komma etwas versetzt könnte da was dran sein 0,05 als erstes Ziel.

Wenn denn die Insolvenzmeldung kommen sollte, dann 0,025. :laugh:
Geld
0,004 :eek:

Brief
0,064

Zeit
01.11. 09:11

Geld Stk.
250.000

Brief Stk.
250.000
jetzt werden die Verluste eingefahren, immer tiefere Bids,immer tiefere Ask. Abwärts geht es langsam aber stetig, bis zur voraussichtlichen Insolvenzmeldung, dann kommt erst der richtige Einbruch. :laugh:
MyPhotoAlbum.Com Launches Holiday Gift Store with Hundreds of Ways to Create Memorable Photo and Video Gifts

19:40 05.11.07

From Photo Books to Personalized Cartoon Videos, MyPhotoAlbum Lets Holiday Shoppers Put a Thoughtful, Personal Stamp on Every Gift

NEW YORK--(BUSINESS WIRE)--MyPhotoAlbum.com today opened its Holiday Gift Store (www.myphotoalbum.com/holidaygifts)
showcasing dozens of ways for holiday shoppers to create memorable,
personalized gifts for anyone on their list
from stunning photo books to photo personalized Spider Man videos, with
any child as the star.


While most photo sites are focused only on users uploading photos into
dull, generic galleries, MyPhotoAlbum allows photo enthusiasts to create
fun, original, and highly-personalized online albums that reflect their
distinct style and personality. More than 40 million photos are
currently stored and shared on MyPhotoAlbum.


Living up to its tagline My
Memories Shared My Way
MyPhotoAlbum offers unlimited ways for shoppers to turn memories into
unique, fun, and meaningful gifts. The MyPhotoAlbum Gift Giving Guide (www.myphotoalbum.com/giftguide)
offers numerous suggestions for the perfect photo gift for every age
group from toddler to grandparent.
MyPhotoAlbum will also feature different specials and promotions
throughout the holiday season, including free shipping and deep
discounts on many products.


Were very
excited to be offering more products than ever this year to help our
members create truly unique, personalized gifts for their friends and
loved ones, said Director of Photo Services
Jessy Hanley.


With prices starting at $9.99 MyPhotoAlbums
holiday gift selection includes:



Photo
books MyPhotoAlbum teamed up with
the leading digital scrapbook designers to offer the most extensive
selection of themes, backgrounds, frames, and layouts to enable
shoppers to create an unforgettable gift. The hard bound books start
at $29.99 and come in bonded leather, faux leather and linen covers.


Star
in a Personalized Cartoon Video
Photos of kids or grandchildren are used to create custom DVDs
starring the child in adventures with their favorite characters
including Spider Man, Dora the Explorer, Baby Genius, and The Care
Bears. Start at $34.99


Folded
holiday cards When it comes to
holiday cards, MyPhotoAlbum offers the widest offering of folded
holiday card styles from fun and
light-hearted to classic and sophisticated. Set of 20 starts at $19.99




Holiday
Ornaments starting at $14.99


Jigsaw
Puzzle in a Tin - $29.99


Playing
Cards $24.99


Wood
Keepsake Box - $24.99



For a complete list of photo gifts visit - www.myphotoalbum.com/allproducts


About MyPhotoAlbum.com


MyPhotoAlbum is a photo-sharing service offering the most extensive
features for creating highly-unique, personalized online photo albums
and photo keepsakes. Taking the online photo experience beyond ordinary
uploading and printing, MyPhotoAlbum makes it easy and fun for anyone to
share and store photos in a way that captures their distinctive style
and personality. Founded in 2004, MyPhotoAlbum is operated by a small,
creative team passionate about helping people get the most out of their
digital photos and memories. Headquartered in New York City,
MyPhotoAlbum is a FortuneCity.com Inc. company (FWB:FCT).




(c)2007 Business Wire. All of the news releases contained herein are
protected by copyright and other applicable laws, treaties and conventions.
Information contained in the releases is furnished by Business Wire's
members, who warrant that they are solely responsible for the content,
accuracy and originality of the information contained therein. All
reproduction, other than for an individual user's personal reference, is
prohibited without prior written permission.




Aktien |DAX TecDAX Dow Jones Nasdaq weitere (Realtime-)Listen
--------------------------------------------------------------------------------
Neuemissionen
--------------------------------------------------------------------------------
Devisen Rohstoffe
--------------------------------------------------------------------------------
Forex- und CFD-Trading News |DAX TecDAX weitere Indizes
--------------------------------------------------------------------------------
Nachrichten Ad-hocs Insider Trading Analysen Analysten
--------------------------------------------------------------------------------
Business Wire Forum |Gesamtforum Börse Hot-Stocks Talkforum
--------------------------------------------------------------------------------
Boardmail Chat
--------------------------------------------------------------------------------
Lesezeichen Abstimmungen Statistik Hilfe, Regeln Fonds |Suche
--------------------------------------------------------------------------------
FondsRank Top-Performer Top-Branchen Top-Regionen
--------------------------------------------------------------------------------
Anzeige: Best of Funds
--------------------------------------------------------------------------------
Fondsgesellschaften Neuemissionen Wissen Zertifikate |Suche: Index/Tracker-Zertifikate Suche: Discount-Zertifikate Suche: Bonus-Zertifikate Suche: Alle Zertifikate Derivate-Führer (Intelligente Suche)
--------------------------------------------------------------------------------
Emittenten Neuemissionen Basiswerte Sparpläne Wissen Hebelprodukte |Suche: Knock-Outs Suche: OS Suche: exotische Produkte
--------------------------------------------------------------------------------
Knock-Out-Map Emittenten Neuemissionen Wissen Anleihen |Suche
--------------------------------------------------------------------------------
Emittenten Neuemissionen Wissen Depot |Börsenspiele
--------------------------------------------------------------------------------
altes Depot (bitte wechseln) ? Hilfe Lexikon Kontakt
--------------------------------------------------------------------------------
Werbung Lösungen für Webseiten Neuigkeiten
wer versucht dann da jeden Tag aufs Neue den Kurs zu ziehen ? Ja Freunde es wird euch nicht helfen, ich zähle schon die Tage bis zum nächsten grottenschlechten Bericht und vielleicht ja auch der Insolvenz.:laugh:

Wohin nur mit den vielen Stücken, die da auf der Wiese abgegrast wurden ? :laugh:
wo ist denn eigentlich Superzukunft abgeblieben oder wer auch immer von den Altusern dahintersteckt abgeblieben. Er müsste doch jetzt kaufen bis zum Abwinken bei seinem Kursziel von 0,35. :laugh:

Immer tiefere Ask wie ich bereits schrieb, mein Hinweis auf 0,05 ist schon deutlich sichtbar. Schaun ma mal wann sie fallen. :laugh:

Würde mich nicht nicht wundern wenn Metcalfe und Peter versuchen zu verkaufen, noch retten was zu retten ist. :laugh:

Dazu noch alle die noch drinstecken und immer schön nachgekauft haben, das kann nichts werden. :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.521.401 von Kalle.gr am 22.11.07 10:19:26upps, na das ging ja schnell, heute sind die 0,05 gefallen, nur wenige Tage nach meiner Ansage. :laugh:

Aber keine Bange da warten sicher noch genug Stücke auf einen Verkauf. :laugh:
bin ja mal gespannt, wann die ersten Lemminge kommen und den "Jungs" ihre wohl immer einen Cent höher eingestellten Stücke abnehmem um anschliessend mit zig Verlusten wieder dazustehen.

uralter Trick :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.712.113 von Kalle.gr am 10.12.07 11:06:37Dann könnten sie es ja beim nächsten mal besser machen...
Na ja die erste neue Markt Pleite waren sie ja doch nicht
wie alle weissagten, das war vor Jahren
stehen ja sowieso bei null
Insolvenz hin und her, wenn Insolvenzmeldung kommt dann steigen die erst mal wieder der Kurs ist ja unterhalb der Insolvenz anzusiedeln
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.737.629 von balatonitom am 12.12.07 12:48:02und schon wieder eine neue id, die hier noch nicht gesehen ward.

und wieder mit einem haarsträubenden Versuch den Kurs zu rechtfertigen.

Hast du dir mal die Marktkapitaliserung von anderen Insolvenzklitschen im Schnitt angesehen.

Da kann FC noch gut auf 1 cent fallen und tiefer. :laugh:

Aber nur zu, wenn du meinst die können nur steigen, dann kaufe doch einfach. :laugh:
kostenlos undwerbefrei,riesiger Speicher, PHP und,und,und wer braucht da eigentlich noch Fortunecity ? :laugh:

http://bplaced.net/?location=home
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.878.793 von Lanzmic am 27.12.07 13:07:23:laugh::laugh::laugh:
Der war gut
tja Freunde, das war heute schon mal ein kleiner Vorgeschmack wo FC hingehört.

Ich hoffe nur die richtigen stecken in dem Wert.:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.918.959 von Kalle.gr am 02.01.08 20:17:55Totgesagte leben länger:D
mein Wunschbeerdigunglied steht schon bereit : time to say good bye mit Sarah Brightman:laugh:

werde ich dann zur Feier den ganzen Tag spielen :laugh:

Peter wird ja die grotenschlechten Zahlen per 31.12. wohl schon kennen. Wieviel Cash ist noch da ??? 1 Dollar 100 Dollar ???:laugh:
ich sehe gerade myohoto hat den clubbeitrag auf 20,00 $ angehoben, na dann wollen wir doch mal sehen wieviel abgesprungen sind, bei dieser exorbitanten Preissteigerung ohne wirkliche Mehrleistung.

Nur zum Festhalten 6500 zahlende Mitglieder wares es per Ende 2006, das macht die enorme Einnahme von ...... :laugh:

knapp 2 Mio Reveues, mal sehen was da kommt, es gilt die 2 Mio zu unterschreiten. :laugh:

Cash wird eigentlich fast garnicht mehr da sein, nur Metcalfe hat mit seinen Einschüssen von knapp 500000 ?? und 200000 den Laden noch am Laufen gehalten. Aber warum macht er das ???

Sicher nicht aus christlicher Nächstenliebe. Ich denke seine Shares sind ja immer noch so knapp eine Mio wert, besser als nichts, wenn der Laden insolvent ist gibt es garnichts mehr.

Ergo für mich die ganze Spielerei hier nur noch um noch etwas zu retten und Stück für Stück abzuverkaufen. :laugh:

Und da gibt es immer noch welche, die meinen sie würden die Wiese abgrasen. :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.084.494 von Kalle.gr am 17.01.08 17:15:03sowas gibts doch allen anderen umsonst.
zieht euch das mal rein und vergleicht dann was daraus geworden ist. :laugh:

http://www.businessweek.com/bwdaily/dnflash/nov1999/nf91102g…

Peter und seine Schönfärberei, mal sehen er kann sicher noch lobende Worte für eine Insolvenz finden. :laugh:
Avatar