DAX+0,26 % EUR/USD0,00 % Gold+0,16 % Öl (Brent)-1,00 %

Welches Depot bei Invenstmentclub? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo!
Ein paar Arbeitskollegen und ich haben vor einen Investmentclub zu eröffnen. Es soll ein sehr kleiner Club werden, mit max 10 Mitgliedern. Wir wollen auch nur ca. 50€ monatlich sparen und dementsprechend werden unsere Orders nicht so groß ausfallen. Wir wollen sehr agressiv in den Emerging Markets mit sehr viel Risiko investieren, also mit Spielgeld...
Nun suchen wir einen günstige Direktbank, bei der wir ein Konto eröffnen wollen? Kann uns jemand eine empfehlen??
Stocknet ist sehr günstig, doch wie ist es mit der Sicherheit? Kenne Stocknet sonst nicht?!?
Vielen Dank!
Sugar
Hallo Sugar2..., ich kann euch nur den Tipp geben, bleibt auch klein, kleiner als 50 Mitglieder sonst geradet ihr in die Mühlen der BaFin. Unser Investmentclub besteht mehr als 10 Jahre und ist 66 Mitglieder groß. Seit einem halben Jahr sind wir handlungsunfähig weil die BaFin nicht aus dem "Knick kommt". Auslöser war die Kündigung unseres Kontos bei CONSORS wegen erhöhtem Verwaltungsaufwand(also die schon mal nicht nehmen). Wir wollten zur Direktanlagebank und die wollten die Gehmigung von der BaFin und seit dem haben wir die Arschkarte gezogen. Ich habe den Eindruck nach dem der Aktienboom vorbei ist wollen die Banken uns Hobbyaktionäre nicht mehr. Auch andere Banken vor Ort habe uns immer mehr Knüppel in Form von Bürokratie und Gebühren zwischen die Beine geschoben.
Ich wünsche euch viel Glück in Form von Gewinnen.
Fmüller
Hallo,

warum einen eigenen Club gründen, wenn es viel einfacher und kostengünstiger ist, einem bestehenden Club beizutreten.

Bei einer Clubgründung müssen einige Hürden genommen werden (Gesellschaftsvertrag, GbR, Steuernummer für den Club, Auflagen der Bank usw.)

+ 50% vom 01.01.2003 - 30.11.2003 ohne DAX-Werte bei einer ausgewogenen Mischung auch spek.


MfG

WertpapierAnleger Club-2000 GbR

Der Geschäftsführer

Mehr hierzu unter
http://www.wertpapieranleger.de
Wir wollen einfach nur Fun haben und sehr spekulativ kaufen! Small Caps und Werte absolute Zockerwerte wie LAM Pharmaceuticals, iSteelAsia, Providential,... alles was man immer so im Board pusht... allerdings kaufen wir solche Werte erst, wenn keiner mehr darüber spricht...
Wieso gründet man eigentlich einen Investmentclub?

Hat das irgendwelche Vorteile? Oder macht man das nur wegen der Rechtssicherheit falls es zwischen den einzelnen Leuten Stress gibt?

Ich wüßte nicht wieso ich einem Investmentclub beitreten sollte! Da muss man das gut verdiente Geld ja teilen!

Nee nee


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.