Für Leute mit Brustvergrößerung... - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 18.01.04 17:39:46 von
neuester Beitrag 18.01.04 22:44:17 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
18.01.04 17:39:46
Berlin (Lifeline) - Frauen mit einer Brust-Vergrößerung aus Sojaöl sollten schnell einen Arzt aufsuchen und die Implantate entfernen lassen. Aus den Implantaten der Marke "Triculent" wird das Sojaöl früher oder später austreten. Sehr wahrscheinlich kommt es dann zu Brustentzündungen.
Zudem wird ein entsetzlicher Gestank die Frauen quälen, befürchtet der englische Hersteller AEI.

In Deutschland haben mindestens 2.000 Frauen zwischen 1995 und 1999 das Implantat "Triculent" erhalten, berichtet der Hamburger Radiosender NDR 90,3. Bisher haben sich nur knapp die Hälfte der Betroffenen gemeldet. Das Implantat muss aber in jedem Fall entfernt werden, selbst wenn eine Frau keine Beschwerden hat. Nach Ansicht des englischen Gesundheitsministeriums sind langwierige gesundheitliche Komplikationen nicht auszuschließen.

Die Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschlands e.V. (GÄCD) warnt Frauen schon seit längerem vor Sojaöl-Vergrößerungen: Wegen vorzeitiger Öldegeration könnten sich schädliche Abbauprodukte bilden.
Auch fehlten klinische Langzeitergebnisse. Aus diesen Gründen seien die Implantate kurz nach der einführung wieder vom Markt genommen worden.
Die GÄCD empfiehlt stattdessen Silikonimplantate: Sie könnten wegen einer speziellen Technik (Kohäsivgeltechnologie) nicht auslaufen und zu Komplikationen führen.

Der Hersteller zahlt für die Entfernung des Implantats, so NDR 90,3. Die Frist läuft Ende Januar ab. Danach aber wird es keinen Schadensersatz mehr geben. Betroffene Frauen können unter der Telefonnummer 0800-33
33 99 99 Näheres erfahren. Die Hotline ist deutschsprachig. (BSMO)

> Mehr Informationen zur Wahl des richtigen Implantats auf
http://www.lifeline.de/special/scho...e/frame/0,2862,29-8169…

> Zum kostenloser Expertenrat:
http://www2.lifeline.de/infoline/il...xpertenrat.html
Avatar
18.01.04 18:28:00
:laugh: :laugh: leute??? da kommt ja wohl nur ein geschlecht in der regel infrage...:laugh: :laugh:

invest2002
Avatar
18.01.04 18:38:16
wieso denn nur in der regel?
Avatar
18.01.04 19:58:56
Sojaöl ist auch zum Backen und Braten geeignet :D
Avatar
18.01.04 20:16:40
Wenn man die warm macht, wird das dann eine Blähbrust?
Oder darf man keine Milch mehr trinken, so ähnlich wie Männer Bier mit dem bekannten Bierbauch :laugh::laugh:

VMK:D
Avatar
18.01.04 20:23:18
Ich hab diesen Bericht auch gesehen, dummerweise wird Öl, egal welches, mal faulig!
Wer es sich in die Brüste pumpen lässt, eigentlich selber schuld, kann es sich auch besser sofort wieder raus holen lassen!
Ich spreche jetzt für mich, nicht für den Mann generell, ich liebe die Brüste der Frauen, egal, welche Grösse, aber keine gebastelten!

VMK :)
Avatar
18.01.04 20:31:17
:laugh: :laugh: ich bevorzuge olivenöl....zum kochen natürlich....:laugh: :laugh:

invest2002
Avatar
18.01.04 22:24:04
Die Füllmaterialien der weiblichen Brust können bestehen aus Silikongel, Hydrogel, Kochsalz oder Sojaöl!

Kochsalz und Sojaöl gehören in jede Küche, mit Silikon lassen sich Fliesen und Badewannenränder abdichten.
Welchen Zusatznutzen hat Hydrogel :confused:
Avatar
18.01.04 22:41:55
frauen sollten einfach mehr bier trinken, meine biertitten können sich schliesslich auch sehenlassen :D
Avatar
18.01.04 22:44:17
Mot67
hast Du was gegen Kochsalzreserven im Bett :confused:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.