DAX-0,20 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,02 % Öl (Brent)+0,16 %

Daimler jetzt auch mit Rabatten? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

man munkelt,dass daimler nun auch rabatte geben moechte.
es sollen eventuell 5000 euro rabatt auf jedes neufahrzeug gegeben werden plus 400 daimleraktien zu einem preis von 50 euro pro aktie.:eek:
das waere doch ein schnaeppchenangebot.
also da muss vw mindestens noch ein duftbaeumchen nachlegen.
die zeit fuer autoaktien wird auch wieder kommen.
:D
Den Autoaktien steht das "waaaaaaterloooooo" erst noch bevor. Ich warte ja schon seit den Incentive Aktionen in den USA, dass die Anleger endlich ihr hoffentlich noch vorhandenes Gehirn einschalten.
Und das dumme Gerede vom hohen Durchschnittsalter der Fahrzeuge in Deutschland, von den positiven Impulsen der IAA (die übrigens nur im Kopf des VDA-Präsidenten herumschwirren) und folgerichtige waren diese Impulse 2 Wochen später nicht mehr spürbar.
Das wahre Desaster zeigen die weit über dem Durchschnitt liegenden Tageszulassungen im Dezember, der hohe Anteil von Firmenfahrzeugen (da wird leider nicht so viel verdient), der Privatkäufer fehlt (nicht nur in Deutschland).
Das wird noch ganz bitter !
PS: Wenigstens erwägt man jetzt eine höhere Mehrwertsteuer in Deutschland:
Argument: Vor der Erhöhung kaufen die Bürger nochmal kräftig Autos !
Das ist die Logik von PharmaMerz&OssiMerkel !
God trades
wenn die ersten karossen im aldi stehen kann man beruhigt wieder autoaktien kaufen.:D
@MrMinze

PS: Wenigstens erwägt man jetzt eine höhere Mehrwertsteuer in Deutschland: Argument: Vor der Erhöhung kaufen die Bürger nochmal kräftig Autos !


Jegliche Worte, die Steuer nur enthalten, wären Gift für die Wirtschaft.
Der letztes Jahr gebeutelte Handel wird dieses Jahr nochmals kräftig bluten müssen.
Ich würde, generell in nächster Zeit, von allen Kosumaktien die Finger weg lassen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.