DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)0,00 %

Gottseidank!!! Augsburger 5xMörder bleibt in der Türkei! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Tiefes Ausatmen!

Der psychopathische Narzist und 5xMörder aus Augsburg
bleibt in der Türkei!

1. Er entgeht der dt. Multikulti-Justiz!

2. Die Opfer werden nicht durch milde Urteile verhöhnt!

3. Er bekommt die härteste Strafe, leider hat sich die Türkei die Todesstrafe durch ihre Beitrittsgelüste ausreden lassen!

4. Der dt. Steuerzahler wird nicht belastet!

Bedauerlicherweise wird wieder ein Ergebniss dt. Integrationspolitik den Augen der Öffentlichkeit entzogen!
5fach mörder?

ali gödelek hat ausgesagt das zwei skinheads die täter waren die er anschliessend umgebracht hat.er ist also bestenfalls ein zweifach-notwehr-agierer.
ich finde diese rassistischen kommentare die einen türkischen mitbürger in den medien dermassen in den schmutz ziehen skandalös,menschenverachtend und rassistisch.
anstatt endlich zur kenntnis zu nehmen das nazis die täter waren wird mal wieder ein warmherziger,gastfreundlicher,hart arbeitender türkischer mitbürger zum sündenbock gemacht.
wenn du mal in der türkei gewesen wärst wüsstest du das so liebe menschen niemals einen mord begehen würden.
schau lieber in die fussgängerzone oder auf die schill-wähler,diese geistigen brandstifter.
@ whitehawk

oh, da scheint jemand dem Massaker von Augsburg mit einer schweren Kopfverletzung nur knapp entkommen zu sein - oder wie???

... Helmchen, der erst gestern 7 Skinheads auf einen Streich in Notwehr erlegt hatte ...


;)
whitehawk wird immer besser....

Wenn Du nicht aufpasst, wirst Du demnächst von den GRÜNEN zwangsverpflichtet....:D:laugh:
Ich verstehe eigentlich nicht, warum der Täter NICHT an Deutschland ausgeliefert werden will.
Dem würden für 5-fachen Mord hier doch höchsten drei Jahre auf Bewährung drohen...
a) weil es zum Glück doch noch nicht ganz so schlimm ist
b) weil Mörder nicht immer die Intelleligentesten sein müssen....
Der spekuliert auf Affekt-Totschlag aus Eifersucht, das wird in vielen mediterranen Ländern noch milde bestraft. Aber das läuft nicht.

Für Kindermörder ist schon der dt. Strafvollzug angeblich die Hölle - in der Türkei dürfte weder der normale Strafvollzug noch das durch die Mithäftlinge gestaltete "Ambiente" für einen Kindermörder allzu zuträglich sein... auch nicht für einen Ex-Elitesoldaten.
ist doch gut so.hier wäre er nach 15 jahren wieder draussen,in der türkei heißt lebenslang = lebenslang
In der Türkei werden so genannte Verbrechen aus Ehre milder verfolgt.
Sie wollte sich doch von ihm trennen (oder hatte sich bereits getrennt).

Andere Länder, andere Sitten.
als ehemaliger Soldat der türkischen Armee wird er erst recht hart bestraft, da er dem Ansehen der Armee geschadet hat
#1 jeep,

für Kosten der türkischen Justiz, die ihren Grund in einer Straftat in Deutschland haben, muß der deutsche Steuerzahler sehr wohl aufkommen.

Sollte der Täter wegen der Tat in Deutschland tatsächlich zu einer lebenslänglichen Haftstrafe in der Türkei verurteilt werden - eher unwahrscheinlich wegen der schon erwähnten anderen Definition von Ehre in der Türkei - so dürfte das den deutschen Steuerzahler in Lauf der Zeit einige hunderttausend Euro kosten.

mfg BaBa
#14 Und wenn er die doppelte Staatsbürgerschaft hat, werden die Kosten dann geteilt? Und muss deutschland eine Rechnung von der türkischen Justiz voll bezahlen oder nur den Nettobetrag ohne MwSt?

:laugh:
# 14

naja, die beitraege bei der BfA werden vermutlich von hier aus weiterbezahlt... ;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.