DAX+0,11 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,02 % Öl (Brent)0,00 %

Shelron hochinteressant - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Shelron interessante Softwarecompany, bisher lediglich Entwicklungskosten. Seit Januar 04 erfolgreiche Geschäftsabschlüsse und die ActiveShopper-Technologie ist fertig. Activeshopper ist soz. das "google" unter den Preisvergleichrechnern.

Die Marketingoffensive dafür hat auch bereits begonnen.

NEW YORK, Apr 8, 2004 (BUSINESS WIRE) -- The Shelron Group Inc. (OTCBB:SHRN), a leader in technology innovations dedicated to consumer audiences, today announced that its revolutionary e-commerce engine, "ActivShopper" (www.ActivShopper.com) , was featured on an NBC affiliate, www.nbc4.com, - "Digital Edge" in the Washington, D.C. area and will air on other NBC affiliates nationwide. The responses and inquiries following the airing of this segment greatly exceeded the Company`s expectations, receiving approximately 5,000 hits per day, as it prepares the product launch this month.

The Company concurrently announced that it has been approached by various institutions concerning funding alternatives, under favorable terms to the Company and its shareholders, that would propel ActivShopper to consumer audiences worldwide. Financing, at this critical juncture in Shelron`s business model, would provide the working capital to build the Company`s infrastructure to accommodate the significant momentum it expects with this unmatched, automatic comparative shopping tool.

"We are very excited that ActivShopper has received such recognition in record time. The media`s excitement concerning ActivShopper coupled with increasing interest on a daily basis, we contend, will bring the Company to a new and heightened awareness among members of the investment community, consumers, and vendors, stated Eliron Yaron, Chairman.

About Shelron Group Inc.

Shelron Group Inc. creates business intelligence (BI) software and E-business marketing solutions and products. The Company`s stock is publicly traded and quoted on the OTC Bulletin Board under the symbol SHRN. Further information is available on the Company`s website at www.shelrongroup.com.

Safe Harbor Statement

This press release contains forward-looking statements that involve risks and uncertainties. Shelron Group`s actual results could differ materially from those discussed in such forward-looking statements based on a variety of factors. Other risks are reflected in Shelron Group`s filings with the Securities and Exchange Commission.

SOURCE: Shelron Group Inc.


CONTACT: Media and Investor Relations Contact Information:
Cynthia De Monte, 212/605-0525
cdemonte@demonte.com
info@shelrongroup.com

Customize your Business Wire news & multimedia to match your needs.
Get breaking news from companies and organizations worldwide.
Logon for FREE today at www.BusinessWire.com.


Copyright (C) 2004 Business Wire. All rights reserved.

-0-

Kurs 0,04 USD. :cool:
wahnsinnsumsätze, aber keine Bewegung. Sieht stark nach massivem Aktienverkauf seitens shelron aus. wäre auch verständlich, wg. Erweiterung.

Bin erstmal an der Seitenlinie und beobachte aber weiter. Ausbruch über 0,041 bei hohem Volumen ist Signal.
04.05.2004: Swiss Financial Report
Die aktuelle Ausgabe im Wert von EUR 9,80 kann kostenlos als pdf Datei abgerufen werden.


Inhalt der aktuellen Ausgabe


Shelron Group.: über 200% Kurspotential Clevere Software für Internetwerbung

Der Börsengang der Internetsuchmaschine Google wirft seine Schatten voraus und Internet-Aktien stehen im Moment wieder im Blickpunkt der Anleger. Wir haben für Sie einen kommenden Marktführer entdeckt, der genau auf diesen fast 100 Mrd. USD schweren e-Commerce-Markt abzielt. Zudem bietet die Aktie ein Kurspotential von über 200% in 6 Monaten! Die amerikanische Shelron Group (WKN 480853), entwickelt revolutionäre Internet und e-Business Softwarelösungen. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf Tools, mit denen man den Erfolg seiner Werbung wesentlich besser überwachen kann. Spätestens mit dem in Kürze zu erwartenden Geschäftsbericht und der Markteinführung der Software ActivShopperTM dürfte Shelron massives Interesse bei Investoren auslösen! Wir empfehlen die Aktie daher mit einem Kursziel von 0,10 USD auf Sicht von sechs Monaten zum Kauf. Aktuell notiert die Aktie bei 0,03 US-Dollar. Die Aktie b ietet immense Chancen, aber bitte beachten: Die Aktie eignet sich nur für spekulative Anleger!
BEI SOLCHEN ANGEBOTEN WÜRDE ICH GAAAANZ VORSICHTIG SEIN MAN HAT DAS GELD NICHT AUF DER STRASSE GEFUNDEN ODER???????????????
Ein Auszug aus dem "Oberbayrischen Börsenbrief"

Shelron Group Inc. ( ISIN US8228251059 / OTC BB: SHRNE )

eCommerce - ein Multimillardendollar-Markt!


Bitte die Fussnote beachten, es ist eine Anzeige !!!


Glaubt man den Verheißungen der Marktforscher, so wird man sich in Sachen Umsatzprognosen im eCommerce schon bald an andere Größenordnungen gewöhnen müssen. Innerhalb der nächsten fünf Jahre wird sich der Online-Handel in den europäischen Ländern auf rund 167 Milliarden Euro vervierfachen. Rund acht Prozent wird 2009 in Europa nach der Prognose des Research- und Beratungsunternehmens Forrester Research der Umsatzanteil aller Warenkäufe im Internet am gesamten europäischen Einzelhandel ausmachen.



Das gleiche Bild in den USA: Im vierten Quartal 2003 machten die US-amerikanischen eTailer gute Geschäfte: 17,2 Mrd. US$ klingelten in den Kassen. Und auch insgesamt kann sich das Jahr sehen lassen. Im Vergleich zum vierten Quartal 2002 stieg der Anteil des eCommerce am gesamten Handelsumsatz von 1,6 auf nunmehr 1,9 Prozent, so die offiziellen Berechnungen des US Department of Commerce. Im vergangenen Jahr erzielten die eCommerce-Akteure in den USA 54,9 Mrd. US$. Im Vergleich zum Jahr 2002 konnten sie damit die Ergebnisse um 26,3 Prozent steigern.



Einer Studie zufolge nutzen 94 Prozent aller Haushalte mit Internet-Zugang in Deutschland das Web für ihre Kaufentscheidungen. Für rund 80% ist dabei der Preisvergleich am wichtigsten, teilten Internet-Forscher mit. Zwei Drittel suchen nach Produktinformationen und Testberichten, fast ebenso viele nach dem richtigen Händler. Für vier von fünf Befragten ist eine Suchmaschine der wichtigste Anlaufpunkt bei der Abfrage im Netz.







Unternehmensprofil:


Unentdeckte Perle wir von der breiten Öffentlichkeit entdeckt!

Die in New York ansässige Shelron Group ( WKN 480 853 / OTC BB: SHRNE ) entwickelt sogenannte Business Intelligence(BI) Software sowie Produkte im Bereich E-business-Marketing. Das Aushängeschild des Unternehmens ist dabei neben weiteren Softwareprodukten ohne Zweifel der einleitend beschriebene Activshopper, eine revolutionäre e-commerce-Suchmaschine, mit der sich spielend einfach Produkte suchen lassen, wobei die Software im Hintergrund laufend das günstigste Produkt herausfiltert.






ISIN
US8228251059

aktueller Kurs
0,034
USD

Kursziel
0,10
USD

Widerstand
0,04
USD

Stopp-Kurs
0,019
USD

spek. kaufen!







OBB-Fazit:

Der Einstiegszeitpunkt könnte kaum besser sein. Wird der ActivShopper über die Partnersender von NBC landesweit bekannt gemacht, so wie es Shelron kürzlich ankündigte, sehen wir für die Aktie ein immenses Potenzial. Vor Augen halten sollte sich der Anleger dabei, dass wir hier von einem Unternehmen sprechen, das an der Börse mit lediglich 5 Mio. USD bewertet ist. Steigt die Aktie, wie von uns prognostiziert auf 0,10 USD, liegt die Marktkapitalisierung des Unternehmens bei rund 17,3 Mio. USD und wäre damit noch immer ungewöhnlich niedrig. Da wir vom langfristigen Wachtum dieser Aktie überzeugt sind, nehmen wir die Shelron Group in unsere Dispoliste auf. Neben dem Wachstumspotenzial, das sich in diesem Unternehmen verbirgt, darf andererseits allerdings nicht vergessen werden, dass es sich bei Shelron um ein absolutes High-Risk-Investment handelt, bei dem auch der Totalverlust nicht ausgeschlossen werden kann. Für unerlässlich halten wir es in diesem Zusammenhang auch ein Stopp-Loss zu setzen, wobei sich ein Kurs knapp unter 0,02 USD anbietet. Berücksichtigen Sie zudem bei der Ordererteilung, ihre Aufträge streng zu limitieren und keinesfalls unlimitierte Orders zu erteilen.


Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter redaktion@obb-online.de zur Verfügung! Weitere Informationen zur heute vorgestellten Aktie erhalten Sie zudem unter www.shelrongroup.com

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handel an der Börse !

Ihr Team vom OBB !


Hinweis:

Der obige Text ist eine Anzeige der Trion GmbH. Die aktiencheck.de AG ist nicht für den Inhalt verantwortlich und schliesst jegliche Regressansprüche aus.
Gibt es auch konkrete Infos oder nur die Angaben der gewerbsmäßigen Pusher (obb, zürich etc.) über Shelron ?? :(:rolleyes::(
Montag, den 17. Mai 2004





ISIN: US8228251059 / WKN 480 853 Kat.: PREMIUM
Börsenplatz: Berlin / OTC BB
Akt. Kurs: 0,034 USD
Kursziel: 0,10 USD

Kurspotenzial: +194%







+++ Shelrons Activshopper schon bald das Google unter den Schnäppchenjägern? +++


+++ Marktkapitalisierung von unglaubliche geringen 5 Mio. USD +++

+++ Rund 200% Kurspotenzial in den nächsten Monaten! +++





Mit unserer heutigen Empfehlung liefern wir Ihnen wahren Sprengstoff für ihr Depot:

Studien belegen, schon jetzt kauft rund ein Viertel aller europäischen Konsumenten, die älter als 18 Jahre sind, regelmäßig in Online-Shops. 2004 werden die europäischen Konsumenten für rund 40 Milliarden Euro Waren über das Internet ordern.


Den größten Vorteil beim Internetshopping sieht der Konsument dabei in der Möglichkeit des Preisvergleichs. Schnäppchenjagd ist dabei in aller Munde - gerade in konjunkturell schwachen Zeiten, in denen ein Großteil der Verbraucher knapp bei Kasse ist, spielt das Aufsprüren von Schnäppchen eine zentrale Rolle. Wie geschaffen scheint dafür das Internet mit seinen nahezu unbegrenzten Möglichkeiten. Produktsuche und Kauf vom eigenen Wohnzimmer aus - ohne den Stress überfüllter Geschäfte. Ein Paradies für Schnäppchenjäger, das nicht nur die Brieftasche schont, sondern auch einen enorm hohen Spaßfaktor beinhaltet.


Wenig ausgereift und mit viel Zeitaufwand verbunden sind dabei allerdings die zum Teil umständlichen Internetseiten, über die ein Preisvergleich durchgeführt werden kann. Ganz neue Möglichkeiten bietet dagegen der ActivShopper, eine ausgeklügelte Software, die umsonst aus dem Internet geladen und in den Browser integriert werden kann. Völlig stressfrei und ohne Zeitaufwand läuft der Preisvergleich und die Schnäppchensuche im Hintergrund, während der Verbraucher weiter im Internet surft.






Dass der ActivShopper mehr und mehr an Popularität gewinnt und nach unserer Meinung schon bald ein unverzichtbares Tool beim Preisvergleich sein wird, zeigt das aufkommende Interesse von Medienseiten. Erst kürzlich wurde in den USA ein Beitrag über den ActivShopper auf NBC4 in der Region um Washington D.C. ausgestrahlt.

Das Ergebnis war überwältigend: Rund 5000 Klicks täglich auf der Internetseite www.activshopper.com, von wo die Software heruntergeladen werden kann, übertraf alle Erwartungen. Schon in Kürze sollen über Partnersender von NBC landesweit weitere Beiträge ausgestrahlt werden. Eine Steigerung des Bekanntheitsgrades in Rekordzeit wäre die Folge. Zudem gab das Unternehmen bekannt, dass sich von verschiedenen Seiten neue Finanzierungsmöglichkeiten ergeben haben, die ein weltweites Marketing des ActivShopper ermöglichen.

Gelingt dies könnte sich ActivShopper zum Google unter den Preisvergleichern entwickeln.

Für den Aktionär entscheidend ist nun die Frage, wie die Shelron Group Inc. ( WKN U480 853 / OTC BB: SHRNE ), der Entwickler dieser revolutionären Technologie, mit dem ActivShopper Geld verdient?

Einkommensquellen sind dabei Vereinbarungen mit Internet-Händlern, wonach Shelron für die Vermittlung der Umsätze von den Unternehmen im Schnitt 0,30 USD erhält. In der Spitze reicht diese Vergütung bis zu 1,50 USD pro Geschäft. Zudem bietet Shelron Werbung auf seiner Seite, wobei die Vergütung ausschließlich resultatorientiert ist und dadurch zustande kommt, dass Shelron bei einem abgeschlossenen Kauf eine Provision erhält.

Und das bei einem gewaltigen Marktpotenzial: Nach einer Studie des U.S. Census Bureaus erzielten die eCommerce-Akteure im vergangenen Jahr in den USA 54,9 Mrd. USD Im Vergleich zum Jahr 2002 konnten sie damit die Ergebnisse um 26,3 Prozent steigern.

Vor dem Hintergrund der rasanten Verbreitung der Technologie halten wir für das kommende Jahr Umsätze im Bereich von 25 Mio. USD für möglich. Langfristig dürfte diese Zahl bei weitem übertroffen werden.

Das beste dabei: Wir sprechen hier von einem Unternehmen, das an der Börse mit lediglich 5 Mio. USD bewertet ist. Sie lesen richtig: 5 Mio. USD. Rund 172,5 Mio. ausstehende Aktien multipliziert mit einem akt. Kurs von rund 0,03 USD ergibt 5 Mio. USD Marktkapitalisierung


Für den Anleger drängen sich nun zwei Fragen auf:

- Warum wurde die Aktie noch nicht von der breiten Anlegermasse entdeckt und ist praktisch
selbst ein absolutes Schnäppchen?

- Warum ist gerade jetzt der Zeitpunkt zum Einstieg ideal?


Die Aktie ist auf dem Kurszettel noch völlig unentdeckt. Kein Wunder, bisher konnte das Unternehmen auch keine herausragenden Erfolge verbuchen. Das hat sich nun schlagartig geändert. Mit dem ActivShopper verfügt Shelron über eine revolutionäre Technologie, die auf breites Intresse stößt und bereits in den TV-Medien publik gemacht wird. Damit ist klar: Wir befinden uns bei Shelron an einem idealen Einstiegszeitpunkt, nämlich unmittelbar bevor dem Produkt und damit dem Unternehmen selbst der großen Durchbruch gelingt. Ein weiteres Argument dafür ist die Tatsache, dass es sich beim aktuellen ActivShopper noch gar nicht um das fertige Endprodukt handelt, sondern lediglich um eine Beta-Version. Schon in den kommenden Wochen möchte Shelron aber die erste Vollversion 1.0 mit vielen zusätzlichen Features zum kostenlosen Download bereitstellen. Die Nachfrage nach diesem Produkt dürfte spätestens dann in Verbindung mit der von Unternehmensseite angekündigten verstärkten TV-Präsenz in völlig neue Dimensionen steigen.

Das Timing für einen Einstieg könnte somit kaum besser sein. Ist die Vollversion erst einmal verfügbar und wird das Produkt zukünftig über Partnersender von NBC USA-weit publik gemacht, dürfte der momentane Kurs der Vergangenheit angehören. Deshalb sehen wir aktuell die letzte Chance noch vor der möglichen Kursexplosion einzusteigen.






,


Shelron Group Inc. ( ISIN US8228251059 / OTC BB: SHRNE )





eCommerce - ein Multimillardendollar-Markt!



Glaubt man den Verheißungen der Marktforscher, so wird man sich in Sachen Umsatzprognosen im eCommerce schon bald an andere Größenordnungen gewöhnen müssen. Innerhalb der nächsten fünf Jahre wird sich der Online-Handel in den europäischen Ländern auf rund 167 Milliarden Euro vervierfachen. Rund acht Prozent wird 2009 in Europa nach der Prognose des Research- und Beratungsunternehmens Forrester Research der Umsatzanteil aller Warenkäufe im Internet am gesamten europäischen Einzelhandel ausmachen.



Das gleiche Bild in den USA: Im vierten Quartal 2003 machten die US-amerikanischen eTailer gute Geschäfte: 17,2 Mrd. US$ klingelten in den Kassen. Und auch insgesamt kann sich das Jahr sehen lassen. Im Vergleich zum vierten Quartal 2002 stieg der Anteil des eCommerce am gesamten Handelsumsatz von 1,6 auf nunmehr 1,9 Prozent, so die offiziellen Berechnungen des US Department of Commerce. Im vergangenen Jahr erzielten die eCommerce-Akteure in den USA 54,9 Mrd. US$. Im Vergleich zum Jahr 2002 konnten sie damit die Ergebnisse um 26,3 Prozent steigern.



Einer Studie zufolge nutzen 94 Prozent aller Haushalte mit Internet-Zugang in Deutschland das Web für ihre Kaufentscheidungen. Für rund 80% ist dabei der Preisvergleich am wichtigsten, teilten Internet-Forscher mit. Zwei Drittel suchen nach Produktinformationen und Testberichten, fast ebenso viele nach dem richtigen Händler. Für vier von fünf Befragten ist eine Suchmaschine der wichtigste Anlaufpunkt bei der Abfrage im Netz.







Unternehmensprofil:


Unentdeckte Perle wir von der breiten Öffentlichkeit entdeckt!

Die in New York ansässige Shelron Group ( WKN 480 853 / OTC BB: SHRNE ) entwickelt sogenannte Business Intelligence(BI) Software sowie Produkte im Bereich E-business-Marketing. Das Aushängeschild des Unternehmens ist dabei neben weiteren Softwareprodukten ohne Zweifel der einleitend beschriebene Activshopper, eine revolutionäre e-commerce-Suchmaschine, mit der sich spielend einfach Produkte suchen lassen, wobei die Software im Hintergrund laufend das günstigste Produkt herausfiltert.






ISIN
US8228251059

aktueller Kurs
0,034
USD

Kursziel
0,10
USD

Widerstand
0,04
USD

Stopp-Kurs
0,019
USD

spek. kaufen!







OBB-Fazit:

Der Einstiegszeitpunkt könnte kaum besser sein. Wird der ActivShopper über die Partnersender von NBC landesweit bekannt gemacht, so wie es Shelron kürzlich ankündigte, sehen wir für die Aktie ein immenses Potenzial. Vor Augen halten sollte sich der Anleger dabei, dass wir hier von einem Unternehmen sprechen, das an der Börse mit lediglich 5 Mio. USD bewertet ist. Steigt die Aktie, wie von uns prognostiziert auf 0,10 USD, liegt die Marktkapitalisierung des Unternehmens bei rund 17,3 Mio. USD und wäre damit noch immer ungewöhnlich niedrig. Da wir vom langfristigen Wachtum dieser Aktie überzeugt sind, nehmen wir die Shelron Group in unsere Dispoliste auf. Neben dem Wachstumspotenzial, das sich in diesem Unternehmen verbirgt, darf andererseits allerdings nicht vergessen werden, dass es sich bei Shelron um ein absolutes High-Risk-Investment handelt, bei dem auch der Totalverlust nicht ausgeschlossen werden kann. Für unerlässlich halten wir es in diesem Zusammenhang auch ein Stopp-Loss zu setzen, wobei sich ein Kurs knapp unter 0,02 USD anbietet. Berücksichtigen Sie zudem bei der Ordererteilung, ihre Aufträge streng zu limitieren und keinesfalls unlimitierte Orders zu erteilen.


Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter redaktion@obb-online.de zur Verfügung! Weitere Informationen zur heute vorgestellten Aktie erhalten Sie zudem unter www.shelrongroup.com

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handel an der Börse !
Last: 0.035
High: 0.035
Low: 0.033
Open: 0.033
Change: +0.001
Volume: 283,200


Bid: 0.033
Ask: 0.037
Bid/Ask Size: 4,756,800 / 5,000

:eek::eek::eek:

In Berlin auch nur noch 200k bis 0,04 zu bekommen !

STRONG BUY !!!!!!!
Hat noch jemand eine Meinung zu dieser Aktie?
Informationen bestimmt nicht...?

Gruß,
Erik
Ein Artikel über diese Aktie; Datum nicht bekannt...

nbc4.com
Activshopper
Find the lowest price on the Net
I.J. Hudson, Tech Reporter
"I`m sure, definitely sure, we are going to change the eCommerce world!!" That`s how Eliron Yaron of the Shelron Group feels about his new software, called Activshopper. He says it`s the ultimate comparison shopping tool. It rides along as a toolbar as you shop:

"When our software detects that you`re going to buy something, instantly we go and search all over the Internet to sample for a better price, and we definitely find it," says Yaron.



ActivShopper



It returns a price, how much you save, and a big GO button to click on to take you to that Merchant`s site. That click is how Yaron gets paid.

Activshopper will be free and strictly looks for the lowest price. It doesn`t take into account a website`s customer rating, shipping and handling. Yaron says a future version may also factor in shipping.

In several examples, Yaron showed me how the software would save me money. First we check out a specific laptop. And when we`re ready to buy at one site, Activshopper searches and finds a better deal somewhere else. "In a second, it found the same product – 772-dollars cheaper."

A 999-dollar Sony Digital Camera on one site; Activshopper finds it for 167.97 less.

Activshopper returns the lowest price on an individual product from the websites in its database. Some websites may be higher or lower on specific items, or running a special while you`re shopping.


Yaron says Activshopper will help you find the lowest price on computers, the lowest mortgage rates, cheapest airline tickets for the same time period, lowest credit card interest, even the best price on buying a domain name on the Internet, like ijhudson.com.

What Activshopper offers is simplicity. There are no charts, tables, no range of prices at other websites. While a "single" lowest price is important, it does keep you from seeing other prices that may be just a little higher, but at a website you really trust.

Another feature - if consumers opt in, Activshopper forms a network, so if it senses a large group of people wants to buy the same item, it can set up a group buy, probably getting an even lower price. At least, that`s the promise.

ActivShopper is in demo mode right now, and certainly not ready for consumer use. As we went to press, we still weren`t able to download a beta. That`s probably a week or two away.

I`ve seen only the demo. I`ll be interested to hear from users once this shopping tool goes "hot."

Copyright 2004 by nbc4.com. All rights reserved. This material may not be published, broadcast, rewritten or redistributed.
Aus dem aktuellen Swiss Financial Report
(3. Juni 2004 - Ausgabe 2004/33):

Link: http://www.swissfinancialreport.com/sfr_2004_33.pdf

Shelron Group:
Revolutionäre Software kurz vor
Markteinführung
Anfang Mai hatten wir Ihnen die amerikanische
Shelron Group (WKN 480853) vorgestellt.
Das Unternehmen entwickelt revolutionäre
Internet und e-Business Softwarelösungen.
Die aussichtsreichste Software von Shelron ist
dabei ActivshopperTM, mit der man vollautomatisch
Online-Preise vergleichen kann.
Die Markteinführung dieses Produkts hat sich
etwas verzögert, steht nun aber kurz bevor!
Der Grund: Die ActivshopperTM Lösung wurde
um die wichtigsten Weltsprachen erweitert
und ist nun u.a. in Deutsch, Französisch sowie
Spanisch einsatzfähig. Darüber hinaus arbeitet
man an Versionen für Indien und Japan.
Unter Berücksichtigung eines hohen Risikoabschlages
rechnen wir im kommenden Jahr mit
einem Umsatz von über 25 Mio. USD bei einem
positiven Ergebnis von rund 15 Mio. USD. Dabei
haben wir Umsatzbeiträge der anderen Softwareprodukte
noch gar nicht berücksichtigt!
In den Folgejahren sollte Shelron aufgrund des
Skaleneffektes weiter exponentiell wachsen.
Das Unternehmen wird an der Börse momentan
mit gerade einmal 4,7 Mio. USD bewertet
ist. Wir rechnen damit, dass der Aktienkurs von
Shelron mit dem Verkaufsstart der ActivshopperTM
Vollversion deutlich anziehen sollte und
bestätigen unser Kursziel von 0,10 USD auf Sicht
von sechs Monaten.
hab ich gefunden


PersianStockPicks.com
Where Persian`s go to pick stocks!
Beverly Hills - Westwood - Orange County - New York - Long Island - Great Neck

http://www.persianstockpicks.com/

Buy: SHRN.ob
Current Price: .03 (3 cents)
Target Price: .06 - .15 cents
Time Line: July - September



MOBL our last stock pick went from .10 cents to 29.5 cents & ONEV went from 1.5 cents to .10 cents in less than 1 week.

Next stock is SHRN & OMOG.

SHRN - Current price is 3 cents. It could go anywhere from
10 to 40 cents once they launch there product within the next 60-180 days. (July to December)

Here is a link to a video clip explaining SHRN`s product. The video clip was taken from a CNBC interview:
http://www.nbc4.com/technology/2967642/detail.html

Click on the small box on the left that says "Feedroom" and turn up your volume

Currently the company has 290 million shares outstanding at 3 cents a share which means the company is valued at approx. $9 million. In this day and age, products like this get bought out for $100 million+

Here are the last 2 news releases:

1. This one is telling us that the company has canceled a very high risk type of financing in order to close a more favorable type of financing. Desperate companies in need of cash do not do this!
http://biz.yahoo.com/bw/040416/165366_1.html

2. This one is announcing its debut on CNBC
http://biz.yahoo.com/bw/040408/85355_1.html
Kein Interesse mehr da??

in den Ami-Boards ist das Interesse für shelron sehr hoch und die Zuversicht auf steigende Kurse ungebrochen

http://ragingbull.lycos.com/mboard/boards.cgi?board=SHRN&rea…
na dann soll der kurs endlich mal gas geben und zeigen was sache ist!;)
:D
Der, der die 19 % Kursplus verursacht hat, wird sich noch lange an seinen Aktien freuen....
sieht leider nicht gut aus. Convertible über 200,200 USD in 71,5 Mio. Aktien umgetauscht - das grenzt schon an Betrug; dazu noch 5 Mio. Aktien zu 1,6 Cent an Investoren verkauft :mad: Da fragt man sich doch wirklich, ob es am OTC nur noch Betrüger gibt ???
Leck mich am Arsch! Das darf ich doch jetzt mal sagen, oder?

Ich wollte heute schon verkaufen...

Ausatmen...

Gruß,

Erik
Heute fällt das -E- weg!
Wird hoffentlich für weiteren Auftrieb sorgen...

Link:
http://www.otcbb.com/asp/dailylist_detail.asp?d=06/22/2004&m…

(SYMBOL CHANGES: 06/23/2004 SHRNE SHRN Shelron Group, Inc. Common Stock)

Gute Nacht,
Erik
Guten Morgen Leute,

weiss jemand was gestern mit der Shelron passiert ist? 15 % Minus erstaunt mich etwas!
Soviel ich gesehen habe sind doch nicht so schlechte Zahlen veröffentlicht worden.
ich denke mal hier wird taktiert. Der kurs wird nach unten gedrückt um noch vor evtl. kommenden News günstig einsammeln zu können.
Es hat allgemein gestern nicht so gut ausgesehen und glaube deshalb, dass man sich keine Sorgen zu machen braucht. Ich bin auf alle Fälle von Shelron überzeugt.
in den US-Boards ist die Stimmung positiv.
SHRN konnte im außerbörslichen Handel wieder etwas zulegen (0,033) und der Chart sieht auch gut aus.

http://bigcharts.marketwatch.com/quickchart/quickchart.asp?s…
Der Chart sieht für mich auch sehr gut aus; an sich so als ob die Aktie demnächst nach oben ausbricht.
Wo bekommt ihr denn momentan echte US realtime Kurse her? Bei wallstreetcity gibt es shrn noch nicht, nur die alte shrne...

Wieso wird heute so überteuert gekauft?

Gruß, erik
aus ragingbull...

SHRN soll am 04.07.2004 auf stockprowler.com erwähnt werden. Ein entsprechender Hinweis ist schon zu lesen...

Auf RB wird immer die aktuelle Anzahl von activshopperlinks auf google gepostet. Diese Anzahl wird von Tag zu Tag mehr. Weshalb? Meinungen?

Hat denn schon jemand die Betaversion? Angeblich gibts es auf RB welche, die das haben...

Gruß,

Erik
Damit wird ein heisser Zock eingeläutet. Man sollte zumindest dabei sein!!! :D
habe schon mehrmals versucht activshopper herunterzuladen, leider ohne Erfolg.
Funktioniert das bei jemandem?
Doch, sind alle noch da.
Warten auf das was kommt - hoffentlich bald!!
keine Ahnung,
verfolge derzeit die Diskussionen auf ragingbull, die nach wie vor überwiegend positiv sind, aber die Amis wissen wohl auch nicht mehr.
Ja schauen wir was wird. Heute sieht es auf alle Fälle wieder nicht so gut aus. Ob das noch die Auswirkungen der Leitzinserhöhung und der heutigen Arbeitsmarktzahlen etc sind?
Bid 0,022 uns Ask 0,025.

Da werden wir heute noch tiefere Kurse sehen.

Erik
Composite Indicator
Trend Spotter (TM) Buy

Short Term Indicators
7 Day Average Directional Indicator ------Buy
10 - 8 Day Moving Average Hilo Channel --Hold
20 Day Moving Average vs Price ----------Hold
20 - 50 Day MACD Oscillator --------------Buy
20 Day Bollinger Bands ------------------Hold

Short Term Indicators Average: 40% - ------Buy
20-Day Average Volume - 7166570

Medium Term Indicators
40 Day Commodity Channel Index ----------Hold
50 Day Moving Average vs Price -----------Buy
20 - 100 Day MACD Oscillator -------------Buy
50 Day Parabolic Time/Price -------------Hold

Medium Term Indicators Average: 50% - -----Buy
50-Day Average Volume - 8939476

Long Term Indicators
60 Day Commodity Channel Index ----------Hold
100 Day Moving Average vs Price ----------Buy
50 - 100 Day MACD Oscillator -------------Buy

Long Term Indicators Average: 67% - -------Buy
100-Day Average Volume - 6322278

Overall Average: 56% - --------------------Buy
----------quelle Barchart.com
Bin mal gespannt wie es morgen weiter geht! Letze Woche war der Trend ja nach unten, hat sich aber am Freitag wieder etwas nach oben gefestigt. Ab 0,024 gibts ´ne Menge Bids. Ein weiteres Abfallen wurde durch GNET ab 0,023 abgefangen. NITE ist gut, GNET aber besser. Das sind in der Regel Insties... (Größere Bids...) NITE hat sich wieder auf 0,029 hoch gemacht; war am Freitag zwischenzeitlich bei 0,023! Ich hoffe, dass wir da eine gute Unterstützung haben. Mit Stockprowler.com hats leider nicht geklappt; die haben eine andere Aktie gepostet. Ich denke mal, dass bei einer News, sei sie noch so klein, der Kurs stark nach oben gehen wird. Hatte mir mal die Betaversion des activshoppers von einem ragingbull-Mitglied per e-mail schicken lassen. Und der funktieniert schon auf vielen Seiten ( .com)! Da muß doch bald mal was kommen. Hauptsache es gibt keinen Totalverlust, bin mit dieser Aktie ganz schön zugeschissen...

Habt ihr auch Meinungen, oder seid ihr heute alle bei Primacom?

Gruß, Erik

Ich
SHRN hat neben akivshopper noch andere Sachen auf Lager

http://www.nohypenobull.com/shrn.htm

Shelron Gruppe hat revolutionäre neue KommunikationSoftware-"Chainreaction ". Shelron anbietet jetzt alle Werkzeuge, umeine ökonomische Rückkehr der clients von ihrer Datenbank, von derWeb site oder von ihrem gesamten annoncierenden Netz einschließlichdie Realzeitspurhaltung, die automatisierten Downloads undhistorischen Leistung Notfall zu maximieren. Chainreaction ist einneues Datenübertragungssoftwarewerkzeug, das auf der neuestendynamischen email Technologie basiert. Es läßt Sie IhreWerbebotschaften über dem Netz verbreiten. Es ermöglicht einerunbegrenzten Anzahl von Teilnehmern, auf mehrgängigen Gewinde-Diskussionen in Verbindung zu stehen, zusammenzuarbeiten, zu tragen,gedanklich zu lösen, ein Dokument zu handhaben, Entscheidungen zutreffen, Einladungen zu senden und Netz gegründete Gemeinschaften zuerrichten. Dieses wird alle innerhalb eines einzelnen Chainreactioninnerhalb Ihres Inbox vollendet. Die Web site für Chainreaction kannan gefunden werden: http://www.chainreactionads.com

Die neue Industrieforschung, die von Forrester Research von 95 USMarketingspezialisten geleitet wird, deckt auf, daß dasInternet-Annoncieren auf dem Aufstieg ist. Gesamtes Wachstum dieserIndustrie in Europa wird erwartet, um 12% CAGR über den folgendenfünf Jahren, mit einem 1.4 Milliarde Euroetat 2005 zu sein.Spezifisch werden 30% von Werbeetats erwartet, um in Richtung zurE-mail zu gehen, die 2004 annonciert. Ein anderes 34% und 17% gehen inRichtung zum Search Engineannoncieren und zu den on-line-Förderungen,beziehungsweise
Das klingt ja sehr vielversprechend:)
Da freue ich mich schon auf einen kräftigen Kurssprung nach oben
aus ragingbull

Feiertag-Einkaufenanfänge früh jedes Jahr. Hoffnung erhält er dieses in das allgemeine Auge bald genug. "The Firma verkündete gleichzeitig, daß sie von den verschiedenenAnstalten hinsichtlich sind der finanzierenalternativen, untervorteilhaften Bezeichnungen zur Firma und zu seinen Aktionärengenähert worden ist, die ActivShopper zu den Verbraucherpublikumweltweit antreiben würden. Die Finanzierung, an diesem kritischenkritischen Augenblick im Modell Geschäft Shelrons, würde dasArbeitskapital liefern, um die Infrastruktur des Companys zuerrichten, um das bedeutende Momentum unterzubringen, das sie mitdiesem nicht angepaßten erwartet, automatischen vergleichendeWarenprüfung Werkzeug. "We werden sehr aufgeregt, daß ActivShopper solche Anerkennung inder Rekordzeit empfangen hat. Die Aufregung der medias hinsichtlichist ActivShopper verbunden bei Zunahme des Interesses auf einertäglichen Grundlage, ringen wir, werden die Firma zu einem neuen underhöhten Bewußtsein unter Mitgliedern der Investitiongemeinschaft,-verbraucher und -verkäufer, angegebenes Eliron Yaron, Vorsitzender "holen
aus americanbulls von heute

Heute schloß der Vorrat niedriger, an seinem Tief (Zeichen derSchwäche) mit einem unveränderten hohen und höheren Tief. Das Volumen ist extrem niedrig. Der Sicherheit Preis neigt seitlich.

Heute bildete sich ein schwarzes Marubozu. Verkäufer haben die Preistätigkeit vom ersten Handel zum letzten Handel gesteuert. Geben Sie acht, dieses kann ein möglicher Drehpunkt sein ! (nach oben???)
nanu?

Schlußkurs in USA bei 0,024$ und jetzt in Berlin bei 0,024€.
Weiß da jemand was?
aus Americanbulls von heute

Heute schloß der Vorrat stark mit einem niedrigeren hohen und unveränderten Tief. Das Volumen ist extrem niedrig. Der Sicherheits Preis neigt seitlich. Heute ein kurzer weißer Kerzenhalter gebildet. Es gab eine Kurslimitänderung, die Verdichtung (Konsolidierung)darstellen kann.
und aus barchart.com

Composite Indicator
Trend Spotter (TM) Buy

Short Term Indicators
7 Day Average Directional Indicator Buy
10 - 8 Day Moving Average Hilo Channel Hold
20 Day Moving Average vs Price Hold
20 - 50 Day MACD Oscillator Buy
20 Day Bollinger Bands Hold

Short Term Indicators Average: 40% - Buy
20-Day Average Volume - 7166570

Medium Term Indicators
40 Day Commodity Channel Index Hold
50 Day Moving Average vs Price Buy
20 - 100 Day MACD Oscillator Buy
50 Day Parabolic Time/Price Hold

Medium Term Indicators Average: 50% - Buy
50-Day Average Volume - 8939476

Long Term Indicators
60 Day Commodity Channel Index Hold
100 Day Moving Average vs Price Buy
50 - 100 Day MACD Oscillator Buy

Long Term Indicators Average: 67% - Buy
100-Day Average Volume - 6322278

Overall Average: 56% - Buy
es geht wieder aufwärts Leute,
bei relativ geringen Umsätzen schon 16 % in USA.
Sollten jetzt noch News kommen geht`s ab wie Schmidt`s Katz:)
Ich glaube ich führe hier Selbstgespräche,
"kein Schwein ruft mich an, keine Sau interessiert sich für mich":cry:
hi leute,

kann mir jemand einige info,s bezüglich shelron zu kommen
lassen ? was machen die eigentlich genau ? scheint ja eine hoch interessante geschichte zu sein oder besser zu werden.
vielen dank im voraus.
allen good trades.

mfg

PWt
@PWt

schau die doch mal die ersten Postings zu diesem Thread an, da stehen etliche Infos zu Shelron
Leute, es geht los!!!!!

Shelron Group Submits Patents for ActivShopper Technology; Patents Pending Prior to Launch
7/14/04
NEW YORK, Jul 14, 2004 (BUSINESS WIRE) --

The Shelron Group Inc. (OTCBB:SHRN), a leader in technology innovations dedicated to consumer audiences, today announced that it has submitted patent applications on proprietary elements of the ActivShopper technology. The Company sees certain elements of the ActivShopper te
chnology as foundations for platforms that can lead to many other e-commerce applications in the future and therefore, has delayed its launch pending these filings.

The Company is moving quickly to lock in its unique intellectual property (IP) claims on the technology in order to block potential competition or theft of intellectual property.

"The delays in the launch of ActivShopper, we realize, have been very disappointing to our loyal shareholder base. With the patent filings in place, we anticipate the launch of ActivShopper no later than August 15th," stated Eliron Yaron, CEO.

This revolutionary comparative shopping engine is a simple to use download that resides on the shopper`s browser toolbar. ActivShopper automatically scans, locates and compares prices for an item that a shopper has selected at an e-commerce site. ActivShopper presents the best price from thousands of web sites for any item the shopper has chosen.

About Shelron Group Inc.

Shelron Group Inc. creates business intelligence (BI) software and E-business marketing solutions and products. The Company`s stock is publicly traded and quoted on the OTC Bulletin Board under the symbol SHRN. Further information is available on the Company`s website at www.shelrongroup.com.

Safe Harbor Statement

This press release contains forward-looking statements that involve risks and uncertainties. Shelron Group`s actual results could differ materially from those discussed in such forward-looking statements based on a variety of factors. Other risks are reflected in Shelron Group`s filings with the Securities and Exchange Commission.

SOURCE: Shelron Group Inc.

DeMonte Associates Cynthia DeMonte, 212-605-0525 cdemonte@demonte.com

Customize your Business Wire news & multimedia to match your needs. Get breaking news from companies and organizations worldwide. Logon for FREE today at www.BusinessWire.com.
Copyright (C) 2004 Business Wire. All rights reserved.
und hier noch die Übersetzung

Shelron Gruppe reicht Patente für ActivShopper Technologie ein;
Patente schwebend vor Produkteinführung 7/14/04 NEW YORK, Jul 14,
2004 (GESCHÄFT LEITUNG) --

Shelron Group Inc. (OTCBB:SHRN), ein Führer in den
Technologieinnovationen weihte den Verbraucherpublikum ein, heute
verkündet, daß es Patentanfragen auf eigenen Elementen der
ActivShopper Technologie eingereicht hat. Die Firma sieht bestimmte
Elemente des ActivShopper te chnology als Grundlagen für Plattformen,
die zu viele andere Ehandel Anwendungen zukünftig führen können und
folglich, hat verzögert seine Produkteinführung während diese
Archivierungen.

Die Firma zieht schnell um, um sich in seinen einzigartigen
Ansprüchen des geistigen Eigentums (IP) an die Technologie zu
verriegeln, um mögliche Konkurrenz oder Diebstahl des geistigen
Eigentums zu blockieren.

"verzögert in der Produkteinführung von ActivShopper, wir
verwirklichen, sind gewesen sehr enttäuschend zu unserer loyalen
Aktionärunterseite. Mit den Patentarchivierungen im Platz, nehmen wir
die Produkteinführung von ActivShopper nicht später als August 15.,
"angegebenes Eliron Yaron, CEO vorweg.

Diese revolutionäre vergleichende Warenprüfung Maschine ist ein
einfaches, Download zu verwenden, das auf der toolbar
Datenbanksuchroutine des Käufers liegt. ActivShopper automatisch
lichtet ab, lokalisiert und vergleicht Preise für ein Einzelteil, das
ein Käufer an einem Ehandel Aufstellungsort vorgewählt hat.
ActivShopper stellt den besten Preis von den Tausenden
Netzaufstellungsorten für jedes mögliches Einzelteil dar, das der
Käufer gewählt hat.
schaut euch mal endevco (ende) an da wird es bald richtig hoch gehen!

gruss chip
Höchstens drei Wochen noch...
Wenn wirklich dann die Software kommt, wirds aufwärts gehen. Die Chance ist vorhanden. Es gibt viele andere Aktien mit geringeren Chancen, daher verstehe ich einfach nicht, weshalb diese Woche so billig die Aktien in Deutschland rausgehauen wurden? Evtl. Limit vergessen? Oder pleite? Oder einfach nur bekloppt. An manchen Tagen versucht man knapp über pari zu kaufen, nichts gibts, an anderen werden die rausgeschossen!?

Ein dickes und fettes PROOOOOOOOOOOOOOST! Das Schlimme ist, meine Getränke sind bald alle! Mist, dicker fetter Mist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gruß, Erik
Eric, hast Du vielleicht Zweifel, dass die doch nicht kommt?

Vor 3 1/2 Monaten wurde das Teil bei 0,039 USD noch mit Longterm Strong Buy eingestuft, Kursziel 0,100 USD.

Sollte sich daraus so eine bedeutende Software wie Google oder Altavista entwickeln, dann sind auch Kurse über 1 USD möglich - Penny-Stock ade! :D:D:D

Man darf ja mit einer kleinen Position mitspielen, so für 3.000 EURO, könnten ja 100.000 EUR draus werden. Wenn es tatsächlich eine funktionierende Betaversion schon gegeben hat, dann kann eigentlich nicht mehr viel schief gehen. :cool:

March 30th, 2004:

We are profiling The Shelron Group Inc. (SHRN) at $0.039 as a long-term strong buy.

SHRN creates business intelligence (BI) software and E-business marketing solutions. SHRN provides online advertising technologies and services for marketing professionals , interactive agencies, ecommerce shops, dating and gaming industry.

SHRN supplies enterprises with advanced, yet cost-effective, high tech tools that are necessary to increase productivity, improve sales and response to customers, and efficiently manage their information and operations. Shelron offers in-house services and solutions for medium- to large-size corporations and e-business enterprises.

We recently profiled SHRN as a speculative strong buy at $0.007 and it has since gone to $0.039 where we now believe it is a long-term strong buy.

With YHOO recently acquiring Kelkoo SA, an online comparison-shopping service for consumers in Europe, for 475 euros, or about $575 million, we believe SHRN is worth much more than what it is currently trading at and could easily see $0.10+ in the near-future.
Ich halte die anvisierten 0,10 + USD in nächster Zeit für Wunschdenken !!
Vorstellen kann ich mir allerdings --nach gelungener Markteinführung in ca 3 Wochen-- eine Kursverdoppelung des jetzigen Niveaus ( 0,021 € ] :cool::cool::cool:
Das wird keine 3 Wochen dauern, denke ich. Shelron soll so stark geshortet worden sein, dass ein Shortsqueeze innerhalb der nächsten 2 - 3 Wochen erwartet werden kann.

STRONG BUY :D:D:D vor der Softwareeinführung :cool:
Ja wollen wir´s hoffen. Da sind einige dick im Geschäft; ich auch:laugh:
Ich glaube fest daran. Die Geduldigen sind die Gewinner
aus american bulls

Heute bildete sich eine Libelle Doji. Verkäufer beherrschten das Handeln und fuhren Preise niedriger während des Lernabschnittes. Jedoch Ende des Lernabschnittes, erneuerten Kunden und drückten Preise zurück zu dem Öffnung Niveau und der Lernabschnitthöhe. Geben Sie acht, kann dieses ein Zeichen einer möglichen bullish Umlenkung oder der Unterseite sein!
@all: schönen Nachmittag; bin jetzt auch mit bißchen Spielgeld dabei; hoffen wir das Beste

Servus ;)
Ob´sjetzt los geht? War ja ein schöner Anstieg am Freitag...

Gruß, Erik
wieviele shelron-aktionäre gibt es eigentlich hier im board?

bitte eintragen

1 micha12
Hi zusammen, hat jemand news? Spanne lt. Reuters USD 0,034-0,035 nach Close mit USD 0,033 und Jahreshoch bei 0,037.
Programm endlich fertig?
MfG A1417
ein Bericht aus raginbull

Berichtigen Sie dort am Ende, in dem es... book_xml sagt. Dieses ist Beweis Activshopper verwendet xml Technologie. Jetzt haben einige Monaten das die Arbeit der xml Technologie vor doesn`t gesättigt und sind Jahre weg von aber I dissagree. Wenn Sie etwas Forschung tun, finden Sie einige große Artikel herum 2 Jahren, vor die Zustand xml die kommende von Zukunft des Internets ist. Das ist, warum es so wichtig ist, Patente für diese Activshopper Technologie jetzt einzuordnen. Es würde scheinen, daß Eliron oben mit einer truely revolutionären Arbeitstechnologie gekommen ist, die xml benutzt. Wissen Sie Leute wirklich, was dieses bedeutet? Wenn Shelron Verriegelungen in den Patentrechten für eine Arbeitsxml Suchtechnologie keins weltweites in der LageSIND, nach ihm für 20 Jahre zu verletzen!!! It`s mögen a haben monoply!!! Dieses wird sehr groß sein!!!

weiß jemand was xml-Technologie ist?
Weiß auch nicht was das ist. Gelesen hatte ich´s auch...
Auszug aus vg. Artikel, der schon älter ist, sich aber mit den Problemen beschäftigt, die heute noch aktuell sind und mit denen auch SHRN zu kämpfen haben wird:

Betrifft speziell die Shopsoftware, für die ja der Activshopper ausgelegt ist, hier müssen diejenigen, die vom Activshopper erfasst werden wollen, und das wollen ja Millionen oder mehr, auf XML Technology getrimmte Shops einsetzen:

Auszug:

Möglicherweise werden die Inhaber von Internet-Shops zu den ersten gehören, die unter einen gewissen Zugzwang geraten, denn wenn sich eine Reihe von Shop-Besitzern darauf geeinigt hat, welche Artikel-Bezeichnungen verwendet werden sollen und welche Struktur die Dokumente haben sollen, in denen die Angebote geliefert werden, dann müssen die anderen mitziehen. Vorausgesetzt wird dabei, daß es möglich ist, Programme zu schreiben (sogenannte Agenten), die imstande sind, selbständig das Netz zu durchwandern und selbständig Preise zu vergleichen. Ein Shop-Besitzer, der das entsprechende Datenformat nicht verwendet, muß befürchten, daß seine Angebote von den Agenten übergangen werden.
Glaube nicht, dass das negativ für Shelron ist, sondern wohl eher für das Unternehmen, dass keine Bezeichnung für seine Produkte führt!

lg
Das wäre ja bei yahoo und ebay und....auch dasselbe: Was nicht im Netz ist, kann nicht gefunden werden!!!????

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

Shelron in 2 Jahren auf 10 US-$!!

lg
Shelron
Hoffentlich! Könnte mal einen Kursschub vertragen.
Evtl. kommt ja bis morgen die erhoffte PR. Schön wärs.

RT 0,03 bei 0,025 zu 0,032...

Erik
Bid 0.03 zu Ask 0.032!!!

Torschlusspanik vor dem Wochenende?
Bid/ Ask haben sich wieder verändert. Hoffen wir trotzdem mal auf ein positives Ende...
Shelron Group Launches Initial Version of ActivShopper; Enhanced Capabilities to Follow Launch
8/15/04
NEW YORK, Aug 15, 2004 (BUSINESS WIRE) --

The Shelron Group Inc. (OTCBB:SHRN), a leader in technology innovations dedicated to consumer audiences, today announced that the Company has released an initial version of its proprietary ActivShopper technology. The introductory beta version will focus on the purchasing of
books providing a single option "better" rate.

"We urge our shareholders and consumer audiences to check the www.activshopper.com website frequently as the Company is launching this beta version for quality control and quality assurance purposes. We anticipate updates and enhanced capabilities shortly after this beta version has met technological QA criteria," stated Eliron Yaron, CEO.

"Providing the optimal comparative shopping mechanism and consistent updates to our shareholders and the investment community that the Company is today, as promised, launching this critical beta version of ActivShopper," Yaron
concluded.

und hier die Übersetzung

Shelron Gruppe stößt Ausgangsversion von ActivShopper aus; ErhöhteFähigkeiten, zum der Produkteinführung 8/15/04 NEW YORK, Aug 15,2004 zu folgen (GESCHÄFT LEITUNG) --Shelron Group Inc. (OTCBB:SHRN), ein Führer in denTechnologieinnovationen weihte den Verbraucherpublikum ein, heuteverkündet, daß die Firma eine Ausgangsversion seiner eigenenActivShopper Technologie freigegeben hat. Das einleitende Betaversionkonzentriert auf das Kaufen der Bücher, die ein einzelnesWahl"better " -rate bereitstellen."We Drängen unsere Aktionäre und Verbraucherpublikum, diewww.activshopper.com Web site häufig als die Firma zu überprüfenstößt dieses Betaversion für Qualitätskontrolle undQualitätssicherung Zwecke aus. Wir nehmen Updates vorweg und erhöhteFähigkeiten kurz nach diesem Betaversion hat technologisches QAKriterien, "angegebenes Eliron Yaron, CEO getroffen."Providing die optimale vergleichende Warenprüfung Einheit und diegleichbleibenden Updates zu unseren Aktionären und zurInvestitiongemeinschaft, daß die Firma heute ist, wie versprochen,dieses kritische Betaversion von ActivShopper, " ausstoßend Yarongefolgert.

nun kann es los gehen
aus raginbull von heute

Check this out...
This was recieved by Amazon.com!!!!!!!!
Maybe we should ALL send Amazon and Barnes and Nobel a little note!!!!!!!!!!

Sirs,
I have downloaded a program called activshopper from activshopper.com. It shows up as a tool bar on my computer. When I click on one of your books it automatically takes me to the best priced site on the web. I have found that your books are priced higher in EVERY instance. Are you going to match these prices? For example I wanted the book The Power of Impossible Thinking and you had it for $17.46 and that was your SPECIAL. Activshopper kicked in when I clicked to BUY your book and showed me a site where it was $14.98 and then told me my savings were $2.57 AUTOMATICALLY! What a great way for us as consumers to shop. However I have a few questions. It seems to me this activshopper will change the way we buy on the internet. Are you going to come out with something that will get us, your customers the best price? This email will probably never be seen by the right person but if it is read it should be passed on to the powers that be since Amazon is higher priced on all books and once activshopper becomes known by all people (its a FREE DOWNLOAD!)could very much impact the future of Amazon.

und hier die Übersetzung

Überprüfen Sie dieses aus... Dieses war empfangen durch Amazon.com!!!!!!!! Möglicherweise wir, wenn ALLE senden Amazonas und Barnes und Nobel ein wenig Anmerkung!!!!!!!!!!

Herren,
Ich habe ein Programm downloadet, das activshopper von activshopper.com genannt wird. Es stellt oben als Werkzeugstab auf meinem Computer dar. Wenn ich an eins Ihrer Bücher klicke, nimmt es mich automatisch zum besten veranschlagten Aufstellungsort auf dem Netz. Ich habe gefunden, daß für Preis Ihre Bücher stark in JEDEMFall festgesetzt werden. Werden Sie diese Preise zusammenbringen? Z.B.ich wünschte das Buch die Energie des unmöglichen Denkens und Sie hatten sie für $17.46 und das war Ihr SPEZIELLES. Activshopper trat innen, als ich klickte, um Ihr Buch ZU KAUFEN und mir einen Aufstellungsort zeigte, in dem es $14.98 war und dann mir meine Sparungen $2.57 AUTOMATISCH erklärt waren! Eine was für große Weise für uns als Verbraucher zu kaufen. Jedoch habe ich einige Fragen. Sie scheint mir, den dieses activshopper die Weise ändert, wir auf dem Internet kaufen. Werden Sie mit etwas, das uns, Ihre erhält Kundenherauskommen der beste Preis? Dieses email wird vermutlich nie von der rechten Person gesehen, aber, wenn es gelesen wird, sollte es zu den Energien an geführt werden, die sind, da für Preis Amazonas stark auf allen Büchern festgesetzt wird und einmal activshopper durch alle Leute bekannt wird (seine eine FREIE DOWNLOAD!)könnte sehr viel Auswirkung die Zukunft von Amazonas haben.
weis auch nicht was da los ist,
hier die News

NEW YORK, Aug 17, 2004 (BUSINESS WIRE) --
The Shelron Group Inc. (OTCBB:SHRN), a leader in technology innovations dedicated to consumer audiences, today announced that the Company `s attorneys have contacted the Berlin Stock Exchange demanding that Shelron`s common shares no longer to be traded on the Exchan
ge.

Shelron never requested nor consented to the trading of its shares on the Berlin Exchange and expects immediate action of their part.

:confused:
Shelron ist gar nicht in Berlin gelistet, sondern wird dort lediglich gehandelt. Insofern kann Shelron auch nicht delisted werden. Nach deutscher Börsengesetzgebung kann ein Makler jede Aktie nach Belieben über die Börse im Freiverkehr handeln. Die Börse kann und darf das nicht verbieten. Es geht also nur über den Weg, dass SHRN die Berliner Freiverkehr AG bittet, die Aktie nicht mehr zu handeln....

Ganz bitter hier von Shelron, nachdem man erst über deutsche und schweizer Pusherdienste die Aktionäre heiß macht

Art
Ums eigentliche Delisting gehts hier glaube nicht. So wie ich das verstanden habe, will SHRN nicht, dass sie in Berlin gehandelt werden. Ob der Handel dort mit Kosten verbunden ist?
erik,

die Amis sind halt strohdoof...:laugh: es sit wirklich von Delisting die rede und dass man die Börse Berlin kontaktieren wolle. Die wissen überhaupt nicht, was die da tun und v.a. warum sie das tun. Der Handel für Shelron in Berlin/Frankfurt ist übrigens kostenlos.
jetzt verlangt auch Patriot Scientivic die Einstellung des Handels ihrer Aktien an der Berliner Börse.
Was soll das alles?
also Leute, habe mir soeben die Betaversion 0.81 runtergeladen und muß sagen ich bin begeistert.
An einem Beispiel nach der Suche eines Buches hat activshopper für ein und dasselbe Buch den billigsten Preis (ca. 25% unter Normalverkaufspreis)innerhalb weniger Sekunden ermittelt.
Gleichzeitig wird der Preis von Amazon angezeigt, welcher weit über dem des von activsh. gefundenen liegt.

Wenn die Vollversion das verspricht, was die Betavers. zeigt, wird activshopper das Google unter den Preis-Suchmaschinen und Amazon kann sich warm anziehen.:lick::cool:
@ micha

na, das mit Google würd ich nicht zu laut sagen. Die zerlegen sich ja imagemäßig gerade selber. Das IPO ist ja wieder verschoben und soll jetzt nur noch halb so groß sein...

Sag mal zu Activshopper Toolbar. Kann man die nur laden, wenn man keine weiteren Toolbars drauf hat oder hängt die sich unter/über die Google Toolbar ?

Art
also ich habe die Toolbar von web.de immer geöffnet und activshopper hat sich darunter gelegt.
Vertauen ist gut, Kontrolle ist besser!

Habe das Suchergebnis von activshopper überprüft mit dem Ergebnis, das alles korrekt ist.

Das Buch "Trace" kostet laut listenpreis ca. 26$, bei Amazon.com kostet es 18,33§ und der gefundene Preis von activsh. beläuft sich auf 13,47 und zwar bei strandbooks.com.

einfach genial, super:lick:
@ micha

danke ! scheint ja keine Buchpreisbindung in USA zu geben :laugh:

Art
hmmmm..... meines Erachtens kann man sich activshopper
allenfalls ans Knie nageln, aber sonst bringt das Ding
null... :mad:
versteht das irgend jemand?

weder schlechte noch gute News und das Ding schmiert ab:confused::confused:
Zum Glück komm ich erst jetzt von der Arbeit. Ist ja nicht zum aushalten. Hoffentlich fängt´s sich noch ein wenig.

Gruß, Erik
@#118

ich glaube, das könnte daran liegen, dass der activshopper null bringt...
@ Captain

willst Du denn ernsthaft in USA Bücher bestellen? Hast das Teil bestimmt nicht richtig installiert. Bisher hat AS doch immer die beste Offerte gefunden oder hast Du schon Fälle entdeckt, wo es woanders billiger war ?

Bist Du denn heute ausgestiegen ? Vor ein paar Tagen warst Du doch noch so optimistisch....

Art
@Bechstein

ja, ich hoffe, dass Du Recht hast. Bei meinem Probelauf hat`s jedenfall nicht funktioniert...

Aussteigen ? - Never !!! Ich bin Spieler. ;)
hab ich gerade per mail bekommen

Hallo Herr Hartmann,

die Gesellschaft hat zwar am 17.08.04 einen Antrag auf Delisting
gestellt, wir werden diesen Antrag aber natürlich ablehnen.


Mit freundlichen Gruessen / with kind regards


+++ A n d r e a s W e i h m u e l l e r
+++
+++ Justitiar
+++ Leiter der Zulassungsstelle Wertpapiere
+++
+++ Boerse Berlin-Bremen
+++ Fasanenstr. 85
+++ 10623 Berlin
+++
+++ mail andreas.weihmueller@boerse-berlin-bremen.de
+++ web http://www.boerse-berlin-bremen.de
+++
+++ phone +49 (0) 30 31109147
+++ fax +49 (0) 30 31109178
@micha12,

Prima. Kannst Du´s mal auf englisch in RB reinstellen? Die wirds auch freuen...

Danke, Erik
Verfolgt einer die Posts auf RB ? Sollte das stimmen was die schreiben , hat sich eine Gruppe mit shares geradezu vollgesogen. Lest es mal nach, Nick : bbux
k73

wenn das so wäre, stellt sich immer noch die Frage, ob das ein gutes Zeichen ist, oder ob hier die UNinformierten von den Informierten gekauft haben. Tatsache ist nun mal, dass im Zuge der Auflösung des Convertibles 150 Mio. Aktien zu 1/10 des aktuellen Kurses ausgegeben wurden. Wenn nun diese Aktien mit Hilfe eines gewissen Spannungsaufbaus seitens Shelrons verkauft werden, dann würde der CEO nebst seinen Buddies eben mal rd. 4,5 Mio. USD kassieren, ohne auch nur ein funktionierendes Produkt entwickelt haben zu müssen. Was mich irritiert ist gerade, dass so viele Aktien verkauft werden / verschleudert werden, denn gerade am OTC gibt es immer wieder Insider, die sich vollsaugen mit Aktien, wenn große Ereignisse bevorstehen und davon ist hier nichts zu sehen...

Art
Wenn ich die anrufen will, muß ich noch was vor der angegebenen Nr. wählen? ...in die USA (ich ruf so selten nach dort an...).
Danke
k73

dass Shelron entweder ein geschickt eingefädelter Betrug ist oder eine Firma mit Verzehnfachungspotential und mehr...
Dagegen spricht das der Activshopper zumindest bei Büchern wirklich funktioniert und den günstigsten Preis findet. :)Allerdings verwundert es mich das Shelron auf Anfragen überhaupt nicht reagiert.
Der Quartalsbericht ist raus. Ist aber wie die letzten... Nicht gut, aber auch nicht schlechter geworden. Diesmal sehen wir kein SHRNE, sondern bleiben bei SHRN.

Hier ein Link:
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1125903/0001144204040…
vielleicht sind die gar nicht zu Hause,
sondern sitzen irgendwo in Israel rum

Allgemeine Informationen

Firma: Shelron Group Inc.
Land: Israel
Branche: Hard- und Software
Heimatbörse: OTC BB
EmAktinMio: 172,528
Einführungsdatum: 2004-03-26 00:00:00

Addresse: 7 Tfuzot Israel
PLZ: 53583
Stadt: Givataim
Land: Israel

Internet: www.shelron.com

Technische Informationen

WKN: 480853
EDVKurz: OX6
Reuters: SHRN.OB
Bloomberg: SHRN US
Nennwert: 0,001
ISIN: US8228251059
hat irgend jemand eine Ahnung oder Idee, wie es mir shelron weitergeht?
@ micha

und was würde Dir eine Antwort auf # 138 nützen ?

An Deiner Stelle würde ich verkaufen.

Art
@Art

danke für deinen Hinweis, aber verkaufen werde ich jetzt noch nicht.
Der Kurs tendiert seit der News vom 15.08. seitwärts und nach wie vor werden in USA Stücke eingesammelt, also abwarten.
@ micha

seh ich ähnlich; alarmierend ist allerdings der Umstand, dass zig Millionen Aktien zu 0,0025 USD ausgegeben wurden und noch werden. Hier hätte man m.E. im Interesse der Gesellschaft eine bessere Lösung finden können, z.B. eigene Aktien verkaufen und die Schulden bezahlen - so hätte man die Verwässerung vermeiden können. Dass Shelron das nicht getan hat, ist eigentlich ein klares Verkaufsargument, weil hier anscheinend irgendwelche Buddies mit Aktien bedient worden sind, die jetzt auf den Markt geworfen werden. Im Ergebnis sinkt der Kurs und dieselben Buddies können dann generös die nächste Finanzierung anbieten - so läuft das eben leider am OTC und wenn der CEO mitspielt, haben die Aktionäre keine Chance. Ich setze aber auf einen erneuten Hype, der seitens Shelron inszeniert wird, der bis zum alten High bei 4,5 USD-Cent führen könnte. Da sollte man m.E. aussteigen. Ich habe meine Aktien einmal durchverkauft bei 3,5 Cent und bin bei den aktuellen Kursen wieder neu rein (im Juli allerdings schon). Das hätte man am besten nochmal gemacht, aber hinterher....:laugh:

So richtig glauben tue ich jedoch nicht mehr an Shelron. Zu groß ist die Verzögerung bei der Entwicklng von Activshopper und zu enttäuschend war der Lauch der beta-Version, der eigentlich keiner war, sondern nur so eine Demo-Software, die man IMO schon Ende März hatte.

Der CEO macht es so geschickt, dass er den Aktionären immer wieder ein Häppchen hinwirft, um wieder in einen Hype reinzuverkaufen. Nach der schlechten NAchricht bzgl. angeblichen Launch wurde gleich der 10q hinterherserviert, um den Kurs nicht zum Einbruch zu bringen, was bei einem "e" wohl passiert wäre. AUch der bezahlte Push über Swiss, OBB und WO dürfte von den BUddies inszeniert worden sein und das Delisting Berlin ist ein reines Ablenkungsmnöver, was schlicht KEINE Auswirkung auf SHRN haben wird.

Art
Art
mein Glauben hat sich auch etwas eingetrübt, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
Werde villeicht ein stopp loss setzen und dann können die mich mal.
Das find ich ja lustig. Für mich war nach ein wenig beobachten nach Posting #4 Shelron ganz schnell erledigt. Mir stieß damals schon u.a. ganz übel auf, daß man nicht an die Beta kam (zugesendet wie verspochen). Den Thread hier vergaß ich daher völlig. Lustig, daß er sogar bis heute tagesaktuell ist.

Ihr sagt es war gar keine Beta, sondern eine Demo?
Berlin wird übrigens lustigerweise bei allen OTCBB FIrmen, die schlecht performen,weil sie schlecht arbeiten als Argument genannt. Das De-Listing da gebe ich ART BECHSTEIN total recht hat bei keiner bislang (meine Kenntnis) den Trend nach oben umgekehrt.
@ Statistix

hast halt ein paar Prozent Gewinn verpaßt. Darüber würde ich mich so ärgern. Im Moment scheint mir jedenfalls ein guter Einstiegspunkt, sofern man mit den richtigen Erwartungen in diesen Wert einsteigt...

Art
eric,
also ich habe so langsam die Schnautze voll von diesen scheiß OTC Werten, bei allen die ich bisher im Depot hatte gings nach unten.
Werde mich wohl doch besser wieder auf deutsche Werte konzentrieren:mad:
endlich mal wieder im grünen Bereich,
Bid und ASK ziehen langsam nach oben, momentan +10%:)
Analyse aus americanbulls zum Kurs vom 27.

Heute hat sich ein umgekehrter Hammer gebildet. Die Bullen fuhren den Preis stark nach oben, aber konnten ihn nicht halten. Am Ende hatten die Bären vorgeherscht und der Preis endete nah, wo er begann. Geben Sie acht, das Wiederaufleben im bullischen Lager zeigt, daß die gegenwärtige Abwärtstendenz für eine Umlenkung passend sein könnte!
www.shelron.com ist die neue Homepage der Fa. ShelronGruop. Sieht ganz nett aus und ist aktuell. Verstehe nur nicht, weshalb die alte nicht weggemacht wird, bzw. zur neuen verlinkt wird.
Die e-mail Anfragen funktionieren auch. Habe das erste mal eine Antwort auf meine Anfrage bekommen.
Ich fragte:
1. Wann die gesamte Software kommt,
2. Was für Investoren gemacht wird,
3. Warum ein Delisting von der Berliner Börse angestrebt wird,

Antwort:
Response:


Dear Erik,

1 soon!

2 don`t understand

3 because we didn`t ask them to list us.

please check the news or our web site to get more updates.



Regards

Jeff


Na, dann warten wirs mal ab!
Gruß, Erik
Die Begründung für das Delisting in Berlin ist ja echt klasse :laugh: Möchte mal wissen, woher dieses Anspruchdenken kommt, über eine Börsennotiz mitzuentscheiden. Täglich werden in Deutschland zig Unternehmen ohne Wissen und Duldung der Vorstände (auch deutsche) "gelistet". Eine Aktie ist doch ein homogenes Gut, eine Ware, die eben auch einen Wert verkörpert. Solange die Handelsüberwachung gewährleistet ist, sollte IMO die Gesellschaft keinen Einfluß auf den Handel haben dürfen - im Gegenteil - wo ein Markt entsteht, sind anscheinend auch Angebot und Nachfrage vorhanden --- eigentlich doch eine typische Ami-Einstellung :mad:
E W S

Shelron Group Releases Advanced Version of ActivShopper
Enhanced Capabilities Offer Up to 10 Search Results on Single Item
8/30/2004 8:02:00 AM

NEW YORK, Aug 30, 2004 /PRNewswire-FirstCall via COMTEX/ -- The Shelron Group Inc. (SHRN), a leader in technology innovations dedicated to consumer audiences, today announced that the Company will release a vastly improved version of its proprietary ActivShopper technology. The new release, scheduled for August 31st, will be available at www.activshopper.com. It is based on the phenomenal feedback received from shoppers using the introductory beta version over the last two weeks.
und hier in deutsch

New York, Aug 30, 2004 /PRNewswire-FirstCall über COMTEX/ -- ShelronGroup Inc. (SHRN), ein Führer in den Technologieinnovationen weihte den Verbraucherpublikum ein, heute verkündet, daß die Firma eine inbeträchtlichem Ausmaß verbesserte Version seiner eigenen ActivShopper Technologie freigibt. Die neue Freigabe, festgelegt für August 31., ist an www.activshopper.com vorhanden. Sie basiert auf dem phänomenalen Rückgespräch, das von den Käufern mit dem einleitenden Betaversion über den letzten zwei Wochen empfangen wird.
Ergänzung zu #155

NEW YORK, Aug 30, 2004 /PRNewswire-FirstCall via COMTEX/ --

The Shelron Group Inc. (OTCBB:SHRN), a leader in technology innovations dedicated to consumer audiences, today announced that the Company will release a vastly improved version of its proprietary ActivShopper technology. The new release, scheduled for Augus
t 31st, will be available at www.activshopper.com. It is based on the phenomenal feedback received from shoppers using the introductory beta version over the last two weeks.

"We found that our shoppers are interested in seeing more than just the best price offering for a given book," notes Shelron CEO Mr. Eliron Yaron. "Therefore, our team quickly responded with a new version that shows from three to ten results of a specific book search. Clearly, this display of information to the shoppers will greatly increase their ability to shop wisely and complete more on-line purchases." The number of results is dependent upon book availability, which changes in real time.

Shelron`s Research & Development division is presently working on improving this version even further, by adding capabilities to present results that will include shipping costs and user ratings associated with an item.

Moreover, the Company hopes to announce in the coming weeks the release of the expanded version of ActivShopper that will apply to shopping for other products and services, in addition to books.
Erst kommt das Quartalsergebnis (wenn auch noch schlecht) vor dem "E", dann werden sogar e-mails beontwortet, dann mal wieder eine PR. Man sieht, dass sich hier was tut. An den beiden Homepagen wurde auch gearbeitet, ich meine das sieht mitlerweile professionall aus.

Mal sehen wies weiter geht...
Wenn morgen die Neuerung kommt, dann evtl. wieder 2 Wochen "Test" und dann der gesamte Launch?
Hab leider keine Kohle mehr, sonst würde ich kurzfristig noch mal kaufen...

Ob die morgen nochmal ´ne PR bringen?
Erik

findest Du es nicht auch äußerst merkwürdig, dass eine Gesellschaft eine Pressemitteilung am Montag macht und etwas für Dienstag ankündigt. Welchen Sinn soll/kann das haben. Ich habe so etwas noch NIEMALS erlebt. Steckt da eine bestimmte Überlegung dahinter oder wollte man einfach die neue Woche gut starten ???

Art
Ich kenne viele Börsennotierten Firmen, welche vor einem Ereignis Mitteilungen darüber rausgeben. Die Gründe sind verschieden. Welche Gründe SHRN hier bewegten, kann ich Dir auch nicht sagen, evtl. Angst vor weiteren Kursabsturz? Warten wirs mal ab. Ich glaube, dass die heutigen Erneuerungen wieder in eine sogenannte Testphase gehen, ich denke mal 2 Wochen, und dann der vollständige Launch startet. Ich glaube/ hoffe, dass wir hier noch viel sehen werden. Mir gefällt die Software und sie funktioniert auch richtig! Ich habe lange gebraucht bis sie lief, als ich dann sah, dass sie ganz automatisch den selben Artikel erheblich günstiger auf einer anderen Seite zeigte, nicht schlecht! Wenn es dann für andere Arztikel auch läuft (wie ich gelesen habe sogar für Flugtickits) dann wird die Software schon ihren Weg machen!
Erik,

wenn es Dir nicht zu viele Umstände bereitet, könntest Du mir dann mal ein Beispiel dafür geben, wo exakt ein Tag vorher eine PR ein Ereignis ankündigt ! (meinetwegen auch 2 oder 3 Tage aber eben mit dem exakten Datum des Ereignisses)

Klar gibt es PRs, wo allgemein auf kommende Ereignisse hingewiesen wird ABER ein Tag vorher etwas für morgen anzukündigen habe ich noch nie gesehen.

Danke schon im voraus

Art
Wenn ich Zeit dazu habe bereite ich mir gerne die Mühe alle meine verflossenen Aktien durchzuforsten...
Momentan lass uns doch lieber freuen, dass es heute noch was Neues gibt, bin gespannt ob diesmal mit besseren Außenwirkungen...
Interessantes hatte auch die Berliner Börse zu vermelden. Zum Schutze der hiesigen Anleger wird es kein Delisting von OTC BB bzw. chinesischen Werten geben, die ohne ausdrückliche Zustimmung der Unternehmen, gelistet sind. Ohnehin ist dies kein Problem zumindest bei den OTC BB Werten. Die deutschen WKN lassen sich zumindest über E-Trade jederzeit über das Bulletin Board verkaufen.

Information for all public listed companies also traded in Germany on the “third market”

Over the past few months in the USA much misleading information, and to some extent even disinformation, has been spread to companies which are listed on the bulletin board and whose stocks are also traded in Germany, among others by our company. Thereby, the impression given by several sources is that trading in bulletin board securities in Germany is a way of circumventing the American regulations on so-called naked-short-selling and that illegal short selling is taking place in Germany. From letters we have received from worried companies asking to be delisted, we gather that obviously no factual information on trading in foreign securities in Germany is available to American business establishments. At this point, therefore, we feel it is high time we provide these companies with basic information on trading and market regulations in Germany. In former decades, when compared internationally, German investors invested only a small percent of their assets in stocks. One reason is that in Germany there are no brokerage companies where clients can keep a securities account. Only so-called universal banks are authorised to handle account deposits or run private investment accounts and they naturally prefer to sell their own products such as funds, etc. to customers. Another reason is that there were not enough young, fast-growing companies listed on the stock exchange in Germany and trading was limited largely to blue chips and a few hundred middle-sized listed companies. In Germany, the prevalent legal form of smaller companies is still the GmbH (limited company), for which shares are not tradeable. Around the middle of the eighties, however, a new generation of risk-loving investors increasingly focussed their attention on international companies from all over the world which, of course, were predominantly listed on the booming electronic exchange NASDAQ. In order to afford the German investor the cost effective purchase of interesting stocks, particularly in technology, such stocks were increasingly traded on German stock exchanges in the third segment (so-called unofficial) market. The advantage for the German investor being that a more favourable purchase in DM, or today in €, was possible