DAX+1,89 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,84 % Öl (Brent)0,00 %

20.04.04 DGAP-Ad hoc: elexis AG <DE0005085005> deutsch - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0005085005 | WKN: 508500
22,000
02.10.14
Frankfurt
0,00 %
0,000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



elexis Ad hoc-Mitteilung zu den vorläufigen Ergebnissen des 1. Quartals 2004

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

elexis Ad hoc-Mitteilung zu den vorläufigen Ergebnissen des 1. Quartals 2004

+++ Auftragseingang und Umsatz legen im 1. Quartal deutlich zu
+++ Signifikanter Anstieg beim EBIT und vor allem beim Gewinn nach Zinsen und
Steuern
+++ Vorstand rechnet weiterhin mit starkem organischen Wachstum


Wenden, 20. April 2004 - Die elexis AG ist mit Steigerungen bei allen relevanten
Kennzahlen in das neue Geschäftsjahr gestartet.

Auftragseingang und Umsatz
Im 1. Quartal 2004 betrug der Auftragseingang nach vorläufigen Berechnungen 35,6
Mio. Euro. Dies entspricht einem Zuwachs von 22% gegenüber dem entsprechenden
Vorjahresquartal. Der Umsatz wuchs um 25% und belief sich im 1. Quartal 2004 auf
29,3 Mio. Euro. Damit verzeichnete die elexis-Gruppe den fünften Umsatzanstieg
auf Quartalsbasis in Folge.

EBIT und Gewinn nach Zinsen und Steuern
Auch die Ergebniskennzahlen legten in den ersten drei Monaten des neuen
Geschäftsjahres deutlich zu. Der Vorstand rechnet mit einem Gewinn vor Zinsen
und Steuern (EBIT) von rund 1,8 Mio. Euro. Im vergleichbaren Quartal des
Vorjahres war ein EBIT von 0,5 Mio. Euro erwirtschaftet worden. Der Gewinn nach
Zinsen und Steuern wird im 1. Quartal 1,2 Mio. Euro betragen. Das Ergebnis des
gesamten Vorjahres von 0,4 Mio. Euro wird somit bereits im 1. Quartal 2004 klar
übertroffen.

Die Geschäftsbereiche
Nachdem mehrere Stahlkonzerne im vergangenen Jahr eine zweijährige Prüfphase der
Qualitätssichernden Systeme Sorm 3 plus und IMPOC abgeschlossen hatten, kam es
im 1. Quartal 2004 zu weiteren Auslieferungen. In den Qualitätssichernden
Systemen für die Stahlindustrie sieht die elexis AG einen der Wachstumstreiber
für den Geschäftsbereich Fertigungsautomatisierung Stahl und Druck. Im
Geschäftsbereich Fertigungsautomatisierung Kunststoff verlief insbesondere der
Absatz der In-Mold-Labeling-Technologie auf hohem Niveau.

Ausblick
Im 1. Quartal 2004 überstieg der Auftragseingang den Umsatz um gut 20%. Die
sogenannte Book-to-Bill-Ratio betrug somit 1,2, was auf ein weiterhin starkes
organisches Wachstum in den kommenden Monaten hinweist. Der Vorstand rechnet
damit, dass die erwarteten Umsatzsteigerungen mit einer positiven
Ergebnisentwicklung einhergehen werden.

Die endgültigen Ergebnisse des 1. Quartals 2004 veröffentlicht die elexis AG am
13. Mai 2004.

Die Aktien der elexis AG notieren im Prime Standard der Frankfurter
Wertpapierbörse (ISIN: DE 000 508 5005).

Für Rückfragen
Achim Eicke
Investor Relations
elexis AG
Industriestraße 1
D-57482 Wenden
Tel.: +49 (0) 2762 / 612 - 130
Fax: +49 (0) 2762 / 612 - 135
e-mail: info@elexis.de


Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 20.04.2004
--------------------------------------------------------------------------------
WKN: 508500; ISIN: DE0005085005; Index: CDAX Technology, STOXX Technology
Notiert: Amtlicher Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-
Bremen, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart


Autor: import DGAP.DE (© DGAP),08:45 20.04.2004

Uuups, da hab ich wohl den 5-€-Thread verpennt :(

Bitte um Entschuldigung.

TB
Das ist ein starkes Ergebnis und von mir so nicht erwartet. Gar nicht auszurechnen was passiert wenn die Folgequartale ähnlich ausfallen, bei 9 Mio Aktien.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.