DAX+1,94 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,19 % Öl (Brent)+1,35 %

Hajo is back! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hajo is back,
wo hat er nur gesteckt???
Rechtzeitig vor dem Ausbruch der Märkte über die bisherigen Jahreshochs stellt er sich mit seiner ultrabärischen Haltung mal wieder auf die falsche Seite...
Was`n Timing!!!!
:laugh: :laugh: :laugh:

P.S.
Hajo und Debil,
die absoluten Kultfiguren in der Realsatire-
"Erstens kommt es anders und zweitens als ich denke..."
:laugh: :laugh: :laugh:
Der Hammer!!!

DAX, SPX und NDX im Fokus von Monats- und Wochencharts

Ja, werte Leserinnen und Leser, ich lebe noch - und bin immer noch bearish, und zwar stärker denn je!

Eigentlich wollte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht schreiben, doch nachdem ich in den letzten Tagen wiederholt etwas von noch ausstehenden Elliott-Wellen 5 in den Charts der Leitindizes gelesen habe, halte ich es für angebracht, Ihnen meine Sicht der Dinge bereits heute vorzustellen.

Seit Jahresbeginn befinden sich die Aktienmärkte in Seitwärtstrends, und es ist nun von entscheidender Bedeutung, in welche Richtung sich diese auflösen werden. Die nachfolgenden Charts lassen m.E. klar erkennen, dass diese Auflösung kaum nach oben erfolgen dürfte. Der Crash ist unvermeidlich!
:mad: :laugh:
w-o exklusiv ist wohl ein anderer ausdruck dafür, dass ihn niemand anderes - auch auf der letzten hobbybörsenseite - schreiben lassen würde ... wäre mal interessant, für wenn die w-o ag glaubt interessant zu sein.... mir wird das immer unklarer ....

gruß
lv
Was macht Hajo eigentlich beruflich???????????????????????
Mit Aktien verzockt er ja die ganze Kohle.Irgendwoher muß die Kohle zum verzocken doch kommen.Außerdem stehen seine Charts wieder auf dem kopf.Er glaubt an einen inversen crash.
Oh mein lieber Hajo,wer Dich als Analyst und Vermögensvernichter hat braucht keine Feinde mehr:D
Hajo ist schon Klasse!!

Irgendwann hat er aber vielleicht auch mal recht.

Vorher DAX 4.500

Gruß lowkatmai;)
Ich bleibe definitiv so lange long, wie Haj:confused:
bearish ist.
Erst wenn Haj:confused: bullish wird (dann notiert der DAX fünfstellig) werde ich short gehen.

Lassen wir Haj:confused: weiterhin mit seinem Lineal spielen und ihn weitere Märchen erfinden.

Also ich finde den Kerl ganz lustig, ist besser als Kasperle-Theater.
was mich an Hajo am meisten begeistert ist seine hartnäckigkeit. Kleine Kinder packen nur einmal auf eine heiße Herdplatte.Dann nie mehr. Hajo ist da anders.Immer wieder auf die Herdplatte mit den großen Patcherchen.Dann kurz ein bis zwei Wochen die Wunden heilen lassen und wieder auf die Herdplatte. Selbst Hajo aus der Lindenstraße wäre ein besserer Chartanalyst.

Gruß:laugh:
Also, wenn ich ehrlich bin...

mir war gar nicht aufgefallen, dass Hajo untergetaucht war. So musste mich an sein Ab- und Auftauchen tatsächlich selbst erinnern.



:laugh: :laugh: :laugh: :laugh:


Gruß Geduldmann
@Fraud,
der Hajo hat mehr in der kleinen Zehe,
wie du in deiner Hohl-Birne...
:lick: :cool:
11,
das sagt die Richtige......
:rolleyes: :eek: :confused:
Wegen dir wurden schon zig User gesperrt!!!!!!
Cl.
Ist mir unerklärlich wie Hr. Bier auf diese MACD-Einstellung kommt.
Der MACD ist im Dax-Monatschart ganz klar positiv.
Oder sehe ich da vielleicht etwas falsch??
Seit einem Dax-Stand unter 3000 ist Hr. Bier bärisch eingestellt, ist ja legitim, aber bei diesen MACD-Einstellungen wundert mich das ja auch nicht mehr.

So long.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.