DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

Steht auf und raus zum 1. roten MAI !!!!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Heute wird nicht über Aktien gesprochen sondern dem Großkapital auf der Straße Beine gemacht.Und nicht zuviel saufen:laugh: :p
Heute ist ja gar nichts los hier bei WO.Wo seid ihr denn alle?Bei den 1 Mai Demonstrationen.
Wer heute mit den Gewerkschaften demonstrieren geht ist selber schuld.
#1,

"dem Großkapital Beine machen" ist ein Scherz, wie man aus den smilys sieht.

Dank EG-Erweiterung und Globalisierung kann sich das Großkapital heutzutage seine Investitionen aussuchen, wo es will. Und wenn eine feindliche Stimmung oder ein ungünstiges Wirtschaftsklima entsteht, ist das Großkapital weg und das Land krankt.

Am ersten werden es die Demonstranten selbst zu spüren bekommen: Studenten, Kleinrentner und Sozialhilfeempfänger.

Ihr werdet es erleben, wenn Müntefering seine Ausbildungsplatzabgabe in der ursprünglichen Form durchbringen sollte - ich glaube aber nicht dran.

mfg BaBa
Wacht auf, verdammte dieser Erde, die stets man noch zum Hungern zwingt! Das Recht wie Glut im Kraterherde nun mit Macht zum Durchbruch dringt. Reinen Tisch macht mit dem Bedränger! Heer der Sklaven, wache auf!
Ein Nichts zu sein, tragt es nicht länger, alles zu werden, störmt zuhauf.

Völker, hört die Signale! Auf, zum letzten Gefecht! Die Internationale erkämpft das Menschenrecht! Völker, hört die Signale! Auf, zum letzten Gefecht! Die Internationale erkämpft das Menschenrecht.

Es rettet uns kein hö´hres Wesen, kein Gott, kein Kaiser, noch Tribun.
Uns aus dem Elend zu erlösen, können wir nur selber tun!
Leeres Wort: des Armen Rechte! Leeres Wort: des Reichen Pflicht!
Unmündig nennt man uns und Knechte, duldet die Schmach nun länger nicht!

Völker, hört die Signale! Auf, zum letzten Gefecht! Die Internationale erkämpft das Menschenrecht! Völker, hört die Signale! Auf, zum letzten Gefecht! Die Internationale erkämpft das Menschenrecht.
In Stadt und Land, ihr Arbeitsleute, wir sind die stärkste der Partei´n.
Die Müßiggnger schiebt beiseite! Diese Welt wird unser sein;
unser Blut sei nicht mehr der Raben und der nächt´gen Geier Fraß!
Erst wenn wir sie vertrieben haben, dan scheint die Sonn` ohn` Unterlaß


Völker, hört die Signale! Auf, zum letzten Gefecht! Die Internationale erkämpft das Menschenrecht! Völker, hört die Signale! Auf, zum letzten Gefecht! Die Internationale erkämpft das Menschenrecht.
Der letzte Beitrag ist doch jetzt nicht wirklich ernst gemeint oder ?
Wir brauchen keine Hausbesitzer, denn die Häuser gehören uns.
Wir brauchen keine Fabrikbesitzer, die Fabriken gehören uns.

Refrain:
Aus dem Weg, Kapitalisten, die letzte Schlacht gewinnen wir!
Schmeißt die Knarre weg, Polizisten,
die rote Front und die schwarze Front sind hier!

Wir brauchen keinen starken Mann, denn wir sind selber stark genug.
Wir wissen selber, was zu tun ist, unser Kopf ist groß genug.

Refrain...

Unser Kampf bedeutet Frieden und wir bekämpfen eueren Krieg.
Jede Schlacht, die wir verlieren, bedeutet unseren nächsten Sieg.
#7 Genau !!
Und als erstes sind die Kapitalvernichter vom Neuen Markt dran.Den Leuten die Kohle aus der Tasche gezogen und leben in Saus und Braus.Die müssten bei jeder 1.Mai Demo im Käfig auf einem Wagen mitgeführt werden oder zur Strafe heute Nacht in Kreuzberg die Supermärkte bewachen :laugh:
@ Erbse

"Wir brauchen keine Hausbesitzer, denn die Häuser gehören uns.
Wir brauchen keine Fabrikbesitzer, die Fabriken gehören uns."

Die Gefängnisse sind voll von Leuten die den Unterschied zwischen eigenem und fremden Eigentum nicht kennen. ;)

"Wir wissen selber, was zu tun ist, unser Kopf ist groß genug."

Groß genug vielleicht - aber leider auch leer. :D


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.