DAX-0,62 % EUR/USD+0,08 % Gold+0,33 % Öl (Brent)+0,21 %

Deutsche Bank-Postbank - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

um die IPO Führerschaft zu erhalten den Laden erst bei bis zu 6 Mrd taxieren, dann selber kaufen wollen, abgelehnt und jetzt Taxe bei 4,4 Mrd für IPO stellen-ein gewisses Geschmäckle hat das schon
Also mir kommt es bald so vor, als wenn der schweizer Ackermann und seine USA-Investmentbanker-Connection gegen die Dt. Bank arbeiten.
Diese Häufung von sogenannten "Pannen" kann doch kein Zufall sein.
Jeder Fließbandarbeiter wäre schon lange entlassen.
Ganz so einfach lassen sich die Kleinanleger nicht mehr abzocken!

Obwohl ich nicht viel Lehrgeld zahlen mußte, nehme ich an keinem neuen Börsengang mehr teil.

Mir scheint, dass mittlerweile viele Anleger so denken.

* * *

http://www.wams.de/data/2004/05/30/284904.html - Artikel erschienen am 30. Mai 2004

"Die Anleger haben endlich dazugelernt"
DAI-Chef von Rosen zum deutschen IPO-Markt
Mifa fällt unter Ausgabekurs, Wincor Nixlos wird durch Fonds noch gehalten, die ganze Finanzluschenbranche macht weiter auf Desinvestment.

Das mit der Postbank können die unter sich regeln:laugh:
wie wahr, wie wahr!
die noch verbliebenen deutschen Marktteilnehmer tricksen sich zu Tode- bestes Beispiel gestern: den DAX noch kurz um 20 points nach oben pflegen, um heute Kasse zu machen, was natürlich nicht funktioniert hat- ganz vorn dabei die DB-
vielleicht sollte die Postbank dem Privat-IPO von Grohe folgen, das macht mehr Sinn...
Ganz so schlecht isses doch auch wieder nicht.
Ich sehe in der Aktie durchaus Potenzial, allerdings weniger kurzfristig.

---

www.vieraugen.com/html/v-invest_aktuell.php
die sollten einfach den börsengang abblasen und stattdessen eine ganz nomale deutsche post-kapitalerhöhung durchziehen.
Telekom, Post bisher Milliardengräber für den Kleinanleger.
Das wird mit Postbank und Bahn um ein vielfaches schlimmer.
Das ist kurzfristig und auch langfristig für mich jedenfalls Betrug am kleinen Mann !:laugh::laugh::laugh:
die bahn wird sicherlich von keinem kleinanleger gezeichnet, allenfalls unfreiwillig über den indirekten weg durch fonds :laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.