Metro verkaufen - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 26.06.04 11:04:58 von
neuester Beitrag 17.07.04 10:50:19 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
26.06.04 11:04:58
Was meint ihr dazu? Ausbruch aus fallendem Dreieck am 18.06., begleitet von hohen Umsätzen. Gleichzeitiger Bruch des seit Ende März bestehenden Aufwärtstrendes. Am 24.06. Abprall von unterer Dreieckslinie (39€), gestern dann der Ausverkauf (hohe Umsätze). MACD lieferte unlängst ein Verkaufssignal, der GD39 könnte die nächsten Tage nach unten geschnitten werden.

Auch fundamental siehts schlecht aus (Ifo-Index).

Short gehen?

Einziger Kritikpunkt: Mögliche Sommerrallye :rolleyes:
Avatar
26.06.04 14:40:29
@gonz die METRO ist einer der ganz großen Gewinner er EU-Osterweiterung. Wenn Du investiert bist, kannst Du doch anhand der Bilanzveröffentlichung abschätzen, ob hohe Summen für Investitionen getätigt wurden. Ich las nur vor geraumer Zeit, daß die METRO-Gruppe in diesen Ländern schwer investierte Baumärkte, Gastroservices, und Verbrauchermärkte dürften sich langsam auch in den Quartalszahlen niederschlagen.

Die METRO steht auf meiner Wunschliste. Leider sind die Infos spärlich.
Avatar
26.06.04 16:05:58
"EU-Osterweiterung ... dürfte sich langsam auch in den Quartalszahlen niederschlagen".

Denke das dauert noch und die geplanten Erweiterungen/Investitionen sind schon mehr als genug eingepreist (siehe letzte Kursrallye).
Avatar
17.07.04 10:50:19
Metro wie geplant unter 37€

Das mag wohl am Gesamtmarkt gelegen haben aber Kursverlust ist Kursverlust :D


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.