Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,14 % EUR/USD-0,10 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,41 %

Data Design wieder ein Kauf - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0001262152 | WKN: 126215 | Symbol: DTD2
2,240
14:59:25
Xetra
+1,82 %
+0,040 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

m.E. erstmals seit jahren wieder interessant!
Wollny macht guten Job. In dieser Kostenstruktur mit erheblichem Gewinnhebel (Lizenzeinnahmen gehen 1:1 in den Ertrag)

auch int. Übernahmekandidat mit ca. 13 Mio. Verlustvortrag

Marktwert dagegen nur 2,5 Mio.EUR

Dieses Jahr wird es ERSTMALS einen Jahresgewinn geben!

Vom Chart her ab 2,20 frei
Sehe ich genauso, diese Aktie hat Potential bis zunaechst auf 3 Euro und dann muss man weitersehen.

Aktie zieht auch schon an und man sollte sich jetzt positionieren, denn es ist im Brief nicht so rasend viel:eek::eek::eek:
die einzige Kursbremse ist meines Wissens der Altbestand vom Brokat-Insolvenzverwalter Grub
Vor rund 2 MOnaten war in der FTD eine Pflichtanzeige, aus der hervorging dass er die 5%-Grenze unterschritten hatte. (die Aktien stammten aus der damaligen Übernahme von Brokat-Aktiva, die DTD mit Aktien bezahlt hatte)

Ich schätze Grub hat noch 10-20 TSD Aktien, mehr nicht. Dnach sollte es zügig hoch gehen
also diese "Analyse" klingt wie von einem Schüler in der Pause in die Tastatur gehämmert ;)
Vorsicht SPAM :mad::mad::mad:


Username: MFReporter
Registriert seit: 02.08.2004
User ist momentan: Online seit 02.08.2004 08:24:57
Threads: 0
Postings: 8 [ Durchschnittlich 127,1757 Beiträge/Tag ]
Postings der letzten 30 Tage anzeigen
Interessen: keine Angaben
"Des weiteren gelang es in den ersten beiden Quartalen 2004 zahlreiche Neukunden ..."

ZAHLREICHE :D

ich bitte um Aufzählung !

die MAL ist die PR-Agentur von DTD die zählt für mich nicht. Also bleibt nur die ePago.

also ein Neukunde soweit ich sehen kann

gut wenn das zahlreich ist :)
man beachte den Chart !!!

Wer bitte ist Nebenwerte Spezial ? Eine "Analyse" die sich auf Frick beruft oder ihn zitiert kann ich nicht ernst nehmen. Zumal Fricks Artikel inhaltlich falsch ist
Data Design ist gut positiniet und nur etwas ueber 2 Millionen billig und schreibt schwarze Zahlen:eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:

Hier muessen die schnaeppchenjaeger zugreifen:D:D:D:eek::eek::eek:
FinanceServer der DataDesign löst BTX ab



DataDesign führt BTX Migration durch



München, 3. August 2004 – Kostenoptimierung bei erweitertem Leistungsspektrum im E-Banking, dafür fiel Ende Juni 2004 die Entscheidung. Das zur Allianz Group gehörende Bankhaus Reuschel & Co. KG nutzt für das Privat-Kundengeschäft ab sofort die erweiterte Produktpalette der DataDesign E-Banking-Suite.



Die DataDesign AG führt mit dem FinanceServer Classic 5.0 die Technologien HBCI, HBCI+ (FinTS) und Pin/Tan auf einer Systemplattform zusammen. Diese Integration ermöglicht u. a. eine nachhaltige Kostenreduzierung beim Betrieb und Hosting der Transaktionssysteme. Gleichzeitig wurde eine Erweiterung des Leistungsspektrums erzielt, die neben dem vollwertigen Ersatz der BTX-Systeme eine standardisierte HBCI+ (FinTS) Schnittstelle bietet. Diese ist vor allem für Bankkunden mit Offline-Clients ideal geeignet, um Ihre Bankgeschäfte unter Verwendung der Standardprodukte zu erledigen. Der Online-Client dieser PIN/TAN Version bietet insbesondere mobilen Kunden die optimale Oberfläche zur Durchführung ihrer Banktransaktionen von jedem PC der Welt mit Internetanschluss.



Aufgrund der strategischen Entscheidung für die Produkte der DataDesign AG bietet das Bankhaus Reuschel & Co. KG seinen Kunden ein langfristig ausgerichtetes sicheres und funktionsreiches E-Banking-System. Noch in diesem Jahr wird den privaten Bankkunden das erweiterte Leistungsspektrum zur Verfügung stehen.



Neben der überzeugenden Kosten-/Nutzendarstellung der Produkte war für die Beauftragung der DataDesign AG die vertrauensvolle und professionelle Zusammenarbeit der Vergangenheit ausschlaggebend.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.