DAX+1,27 % EUR/USD+0,02 % Gold0,00 % Öl (Brent)-0,60 %

Mehrere 1000% mit 1Euro - Markus Frick Empfehlung - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Noch letzte Woche hat er abgeraten, heute der 1000prozenter!!! (kann sich Jeder seinen Teil denken)


Tatsächlich sind die Aussichten hervorragend!

- Verdächtigungen entkräftet
- doppelter Boden
- kein Verkaufsdruck (gestern und heute zwei, drei Verkäufe, damit die Kleinanleger am Montag die Miete zahlen können)
- verbesserte Auftragslage im Bereich Informationstechnik
- positive Aussichten net-m (UMTS-Start, China, Spieledownload)


Durch die Ermittlungen musste man sich von 1 - 2 Kunden trennen, diese sollte jedoch der Vertrieb innerhalb der letzten 3 Monate ersetzt haben.

Am 13.08. kommen die Zahlen und Aussichten. Kommt da die positive Überraschung, sind meiner Ansicht nach schnelle 200 bis 300 Prozent drin.

(Die 1000 Bäckerprozente kann man nicht ausschliessen. Vergleich: Verkauf von Jamba. Rechnet man den Wert am Umsatz hoch und vergleicht dies mit der Net, dann müsste die Net-Aktie bei ca. 15,- Euro stehen.)
Rudi was soll dieser Scheiß Pusherthread? Der Bäcker weiß von nichts und das ist auch gut so!
Die Aktie muß nicht gepusht werden; die kommt auch so in Fahrt wenn man im 4. Quartal wieder auf Wachstumskurs gehen wird! Die 200 - X Prozentpunkte sind nichts als Hirngespinste! :mad:
Mir reichen 70 - 80 noch dieses Jahr und dazu brauche ich keine Pusherbande die hinten und vorne keine Ahnung haben!
Beispiel:
Markus Frick "Dramatische Studie über Drillisch"
Sofort bin ich in Drillisch eingestiegen zu 2,17 Euro und heute steht sie bei 2,50 Euro. Der Mann hat selbst keine Ahnung von was er spricht!
Ich bin zur Zeit schon sehr gut in Net investiert, würde aber empfehlen noch nicht zu jedem Preis zu kaufen. Man kann auch unten auffangen. Meine Meinung!

Papa Nico
Rudi
Gehe morgen zu deinen Bäcker bei dem du dir deine Brötchen kaufst und gib ihm 10 Euro und frage ihn irgendetwas!
Du wirst dann mehr erfahren. Frick`s Motto "Ich mache Sie reich!". Stimmt zu deiner Person, denn dein Motto lautet "Ich mache Frick reich" als Gegenleistung bekommst du sinnloses Gewäsche.
Nochmals zur Net AG:
Du kannst zur Zeit eine "Wette" abschließen über den Ausblick am 13.08.04:
Du wettest auf einen guten Ausblick für das 4. Quartal also sollte man kaufen, denn der Kurs wird steigen!
Du wettest auf einen sehr vorsichtigen Ausblick für das 4. Quartal dann sollte man nicht kaufen oder evtl. sogar verkaufen!
So einfach ist das zur Zeit! Man braucht sogar nicht einmal 10 Euro sinnlos verplempern!
Jedenfalls wird der Vorstand bis zum letzten Moment abwarten für diesen Ausblick. Eine Fehlprognose wird er sich nicht unbedingt leisten wollen!
Glaube mir bis zum heutigen Tag ist noch nichts darüber bekannt wie der Ausblick ausfallen wird und man kann daher nur "Wetten" abschließen.
Ein positiver Ausblick und gute Zahlen im 4. Quartal reichen für mindestens 50 - 80 % noch in diesem Jahr als Kursgewinn. Dies ist mein persönliches Ziel und ist in meinen Augen auch erreichbar!
Bäcker`s Kursziele sind Lemmlingsziele! Immer höher das die Lemmlinge ja recht lange Freude an ihren Aktien haben! :D

Papa Nico
Ich gebe Dir völlig Recht, Papi!

Ich habe auf steigende Kurse gewettet, denn bis zum 13.08. zu warten, das wird nicht funktionieren. Wenn dann alle rein wollen, wissen wir was passiert!

Die 10 Euro machen mich nicht ärmer oder reicher, es interessiert mich nur, was mit meiner Investition passiert. Wenn also die Net auf der Telefonliste der Bäckerseite steht, dann ruf ich eben an. Was ich von ihm halte, habe ich schon mehrfach hier zum Besten gegeben und das kannst Du auch meiner ersten Zeile entnehmen.

Im Grunde kannst Du mir danken, jetzt musst Du nicht anrufen, hast 10 (oder 20, die Aussage kommt am Ende) Oiros gespart und kennst trotzdem den 1000er. :yawn:
Frick hat die Aktie ziemlich genau vor einem Jahr hochgepusht, mit KZ 8 Oiro !:laugh::laugh:

Sie Dir mal den Chart an, dann weisst Du was Dich erwartet.:D
#7,

ja!!:laugh:

Spätesten nächstes Jahr hat der Laden fertig.

Paar Dumme werden trotzdem aufspringen.

Vielleicht hat Frick noch Restbestände.:D
Ich freue mich über diesen Frick-Lemming-Push :)

...dann kann ich meine restlichen Stücke von dem Fliegendreck endlich schmeissen.:D
Jedenfalls kann sich dieses Unternehmen kein wirklich schwaches Quartal leisten, sonst sind sie wohl bei dem knappen Cashbestand pleite.
Und da sie bisher nur Ebita-Gewinne geschafft haben, ist eine Investition ein ziemliches Risiko.
Oder habe ich einen Berg Geld, bzw überzeugende Gewinne übersehen?Dann bin ich für Hinweise dankbar.
Andererseits ist das Geschäftsmodell hochinteressant, ebenso wie die aktuelle Bewertung.
Da ist guter Rat teuer.
@.....schnauze....
Wenn man keine Ahnung von einer Aktie hat, sollte man die "Schnauze" halten!!!!!!!
Und du hast definitiv keine Ahnung von der Net AG!!!
@Kanaren
Du siehst du Sache völlig richtig. Die Net AG braucht jeden Cent für ihr Wachstum! Deshalb wird auch das 3. Quartal bitter bzw. wenn man den Kurs anschaut schon sehr bitter geworden. Trotzdem bin ich fast überzeugt das man im 4. Quartal wieder auch Wachstumskurs gehen kann.
Das Geschäftsmodell ist super und die Bewertung sehr moderat.
Da Abschreibungen nächstes GJ fast völlig wegfallen rechnet die Net AG schon mit einem positiven Ebit von ca. 3. Millionen Euro mit stark steigender Tendenz!
Voraussetzung dafür ist aber, das man so schnell wie möglich wieder auf Wachstumskurs geht und kein weiteres Geld mehr zukünftig mehr verbrennt! Darauf kann man zur Zeit "zocken". Wenn das nicht gelingt werden über kurz oder lang hier die Lichter ausgehen!
Das ist doch ganz einfach und ich kann deshalb nicht verstehen, warum hier einige nur ihre Scheiße schreiben!
Nächstes Jahr gehen hier die Lichter sowieso aus! So sprach der Guru und brach in Tränen aus! :D
Ich kann einfach diese "Scheiße" und völlig "Ahnungslose" Prallerei nicht mehr hören und deshalb haße ich solche üblen Pusherthreads wo mehr zerredet wird als vernünftig über Chancen und Risiken diskutiert wird!
Risiko: Groß ; Chancen: Groß
Wer wagt der gewinnt oder verliert, wer nicht wagt kann nichts gewinnen oder verlieren aber er sollte wenigstens seine "Schnauze" halten! Meine Meinung!!!

Papa Nico
Klar Nico,

Als ich vor einem Jahr "verkaufen " geschrieben hab, weil das Desaster abzusehen war, hast Du noch von 5 € geträumt.

Bei 1,50 bist Du dann kurz aufgewacht.

Wenigstens hast Du nochmal die Chance Deine Verluste zu minimieren. Das wünsch ich Dir auch.
@....schnauze...
vor einem Jahr stand die Aktie bei 0,80 Cent!!!!!!!!!!!
Dann ist die Aktie bis auf 3,28 gegangen (durch Pusherei Ende August)!!!!!!
Und du immer verkaufen, verkaufen................! :D
Ich bin nicht schlecht gefahren! Du?
Noch einmal ganz klar was ich auch schon immer geschrieben habe:
Schafft die Net AG es in die Gewinnzone zu kommen dann ist die Aktie eine ideale Langfristanlage mit einem höheren KZ als 5 Euro in den nächsten Jahren!!!!
Voraussetzung noch dieses Jahr wieder auf Wachstumskurs zu kommen!!!!!!!!! Klarooooooooooooooooooo!!!!!!!

Papa Nico
:laugh:

Ich investiere nicht in Frick-Empfehlungen. (Illusionen)

ciao
@schnauze

Deine Argumente sind wirklich überzeugend.(Vorsicht:Ironie;))
Ich möchte das nicht weiter kommentieren, es ist einfach überflüssig.

@Nico
Wir sehen das wohl ziemlich ähnlich.Chancen und Risiko sind gleichermaßen groß.
Man sollte sich der Möglichkeit bei diesem Investment sein Geld verlieren zu können bewusst sein und entsprechend abwägen.
Auf jeden Fall sollte man mit dem Verlust umgehen können.(Ich persönlich bin inzwischen abgehärtet:laugh:)
Auf keinen Fall sollte es einem passieren das man danach so gefrustet ist, das man sämtliche Beiträge mit negativen Pauschalurteilen verunstaltet.

Allen ein gutes Händchen
oh ihr armen lemminge ein frick anruf kostet im schnitt 27 euro plus mehrwertsteuer 15 bis 20 minuten für 10 euro bekommt s du den tipp nicht weil er es immer erst zum schluss sagt also ihr träumer und spinner.
fricks leichen kennt man es sind 100te von net ivo travel blue c media 4mbo 3u u.s.w. u.s.w. u.s.w trotzdem kann man immer genug geld mit fricks empf. machen immer vor ihm drinne sein und im hoch raus wie primacom 0,25 und 2,70 raus aber die 99% fricklemminge kaufen immer im hoch und halten die aktie bis ins grab so kann man auch kein geld machen die letzten empf. von frick splendid bei 1,10 rein bei 1,53 raus , abacho bei 0,43 rein bei 0,57 raus net bei 1,05 rein und halte noch , yukos 10,20 rein halte noch so macht man geld mit oder ohne fricki :cool:
@broker

Die Intelligenz deiner Aussagen ist atemberaubend.
Deinen Äußerungen nach zu urteilen scheinst du nicht richtig lesen zu können.
Einige der o.g. Leute sind bereits länger investiert, ich habe lediglich meine Meinung zu diesem Unternehmen abgegeben.
Lese dir die Beiträge richtig durch bevor du deine dümmliche Meinung hier niederschreibst.
Jeder der deinen Beitrag gelesen hat, kann sich selber einen Eindruck über dein Niveau machen.
ich habe heute auch zum ersten mal bei einer ntv hotline angerufen.

nico voß spricht von gerüchten das eine kapitalerhöhung vor dem abschluß steht.
er ist absolut positiv für net, und erwartet bis ende des jahres einen kurs von 2.00 bis 3.00 euro.

von diesen informationen kann jeder denken was er will.

persönlich glaube ich das vieleicht 5% der informationen richtig sind von diesen hotlines.

mfg

schmittz
@schmittz

danke für die reingestellte Info.
Sollte das mit der KE stimmen, frage ich mich wo der wieder diese Info vorab her hat.:confused:
Irgendwas sickert da immer durch. Nicht ohne Grund ist das Orderbuch völlig leergefegt. Gestern standen nur 15 Kilo bis 2,05 Oiro drin, das schreit förmlich nach Ausbruch. :p
1,12 2 445
1,14 400
1,31 1 000
1,60 8 000
1,71 300
1,82 300
1,99 500
2,05 3 000
2,20 1 000
2,30 3 500

:lick:
Vermutlich kommt die Nachfrage eher von o.g. story aus dem NTV-Laufband.
Das ist dann ohne Substanz, da diese Leute schnell wieder draußen sind.
Net braucht eine vernünftige Perspektive und vernünftige Investoren.
Nur so wird es aufwärts gehen, dieser "push-scheiß" von diesen 0190 Nummer kotzt mich persönlich einfach nur an.
das orderbuch ist wirklich geil und ich denke bei 1 euro kauf sollte man zuschlagen , wann kommen nochmal die zahlen ???
#Kanaren

Die Anwendungen der net-m werden in naher Zukunft dringend benötigt und Millionenumsätze einfahren. Die anderen Geschäftsfelder der net schreiben bereits schwarze Zahlen. Wenn die Finanzierung des Unternehmens gesichert ist (durch Kapitalerhöhung oder gute Ergebnisse), dann werden auch die "vernünftigen Investoren" kaufen.

#broker

13.08. (unter http://www.netag.de gibt es auch einen Finanzkalender)
Im Moment ist es wie im Casino, man setzt auf rot oder schwarz. Da ist wohl heute einer aus dem Urlaub gekommen, der lieber auf rot setzt.

Wenn wir tatsächlich am Freitag bei 1,80 stehen, dann wird er versuchen sich in den A... zu beissen und dabei feststellen, dass es nicht geht...
...oder ein Bäcker stellt seinen Bestand nochmal rein, damit er bei 80 Cent die Angsthasen einsammeln kann?
da tut sich was wissen wohl einige wieder mehr orderbuch bis 1,82 ein witz :cool::cool::cool:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.