Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,35 % Öl (Brent)-0,61 %

Public Service Enterprise meldet Gewinnrückgang, revidiert Prognose - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: US7445731067 | WKN: 852070 | Symbol: PSE
61,60
$
16.10.19
London
-0,40 %
-0,25 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die amerikanische Public Service Enterprise Group Inc., ein Energieversorger aus New Jersey, verbuchte im zweiten Quartal aufgrund der rückläufigen Gewinnentwicklung im Energiehandelsgeschäft einen Gewinnrückgang.

Der Nettogewinn lag bei 124 Mio. Dollar bzw. 52 Cents je Aktie, nachdem im Vorjahreszeitraum ein Gewinn von 133 Mio. Dollar bzw. 59 Cents je Aktie erzielt werden konnte. Analysten hatten zuvor einen Gewinn von 54 Cents je Aktie erwartet.

Der Konzernerlös verringerte sich gegenüber dem Vorjahresquartal um 4,6 Prozent auf 2,29 Mrd. Dollar. Analysten hatten zuvor einen Erlös von 2,39 Mrd. Dollar erwartet.

Für das Gesamtjahr erwartet die Public Service Enterprise Group einen Gewinn von 3,15 bis 3,65 Dollar je Aktie, nachdem man zuvor ein EPS-Ergebnis von 3,60 bis 3,80 Dollar in Aussicht gestellt hatte. Analysten gehen für das laufende Fiskaljahr von einem Gewinn von 3,63 Dollar je Aktie aus.

Die Aktie von Public Service Enterprise notiert aktuell im vorbörslichen Handel mit einem Minus von 5,27 Prozent bei 37,75 Dollar.

Wertpapiere des Artikels:
PUBLIC SERVICE ENTERPRISE GROUP INC.


Autor: SmartHouseMedia (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),15:17 30.07.2004



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.