wallstreet:online
41,75EUR | -0,25 EUR | -0,60 %
DAX+1,05 % EUR/USD-0,24 % Gold-0,16 % Öl (Brent)-0,94 %

Parmalat verklagt Citigroup auf über 10 Mrd. Dollar - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Der italienische Nahrungsmittelkonzern Parmalat Finanziaria S.p.A. fordert vom weltgrößten Finanzkonzern Citigroup Inc. über 10 Mrd. Dollar Schadenersatz, da er der US-Bank vorwirft, an der Täuschung des Parmalat-Konzerns und dessen Aktionären beteiligt gewesen zu sein. Demnach soll die Citigroup das italienische Unternehmen um mehrere Milliarden Dollar geprellt haben.

Wie das neue Parmalat-Management am Donnerstag in der Klage ausführt, hat die oberste Führungsebene der US-Bank eine entscheidende Rolle in dem milliardenschweren Betrugsskandel gespielt, der Parmalat im Dezember 2003 in den Konkurs getrieben hat.

Die Aktie der Citigroup notiert an der NYSE vorbörslich aktuell bei 44,18 Dollar (-0,23 Prozent).

Wertpapiere des Artikels:
CITIGROUP INC
PARMALAT FINANZIARIA


Autor: SmartHouseMedia (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),15:29 30.07.2004



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.