Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,36 % EUR/USD0,00 % Gold+0,31 % Öl (Brent)+2,34 %

Wer jetzt nicht kauft ist selber Schuld - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: IL0010838154 | WKN: 926501
3,891
19.03.15
Stuttgart
-3,69 %
-0,149 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Auskonsolidiert,
super News,
hohe Wachstumsraten,

Hier stimmt einfach alles,
fundamental und bilanziell,
zudem gab es Insiderkäufe knapp unter aktuellem Niveau.





News vom 27.Juli :

Größte Einzelauftrag in der Geschichte von Vizrt

ORF unterzeichnet 2,8 Mio. US-Dollar-Deal
Bergen, Norwegen, 27. Juli 2004, Vizrt Ltd. (Frankfurt Prime Standard: VIZ),
der weltweit führende Anbieter von Echtzeit 3D-Graphiken, meldet heute die
Unterzeichnung eines Auftrags mit einem Volumen von annähernd 2,8 Mio. USDollar
durch den ORF, der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt Österreichs. Der
ORF wird 82 existierende Schriftgeneratoren durch rund 60 viz|trio Einzelsyteme
sowie 50 viz|trio NLE- PlugIns ersetzen. Zum ORF gehören die beiden TV-Sender
ORF 1 und ORF 2 mit neun regionalen Studios in ganz Österreich sowie 13
Radiostationen. Die ersten 20 Systeme sollen bis zum Endes des Jahres, die
übrigen im Verlauf der kommenden beiden Jahre installiert werden.
Die offene Struktur der Vizrt Systeme und die einfachen Möglichkeiten zum
Upgrade auf High Definition-Standards waren zwei der Faktoren, die Vizrt
während des mehrmonatigen wettbewerbsintensiven Auswahlprozesses in
Führung brachten. “Wir betrachten diese Bestellung als ein sehr langfristiges
Investment,” sagte Michael Suessmayer, Technischer Leiter, (Grafikabtailung,
ORF). “viz|trio basiert auf Standard-PC-Hardware, verfügt mit viz|artist über eine
intuitive Software für Graphikdesigner und eine einfach zu bedienenden
Schnittstelle für Produzenten, um Graphiken auf den Bildschirm zu bringen. Das
Überspielen von Projekten innerhalb des Netzwerks ist sehr einfach zu
handhaben. Und aufgrund von viz|trio’s flexibler Bedienungssprache, können wir
unsere individualisierten Kontrollanwendungen für besondere Übertragungen,
beispielsweise bei Wahlen, einsetzen. Wenn es um die graphischen Möglichkeiten
und die Bedienungsfreundlichkeit geht, ist es das leistungsfähigste System auf
dem Markt. Wir sind hundertprozentig überzeugt von der Entscheidung für Vizrt
als Graphik-Anbieter unserer Wahl.”
“Der ORF ist eine hoch renommierte Rundfunkanstalt und bekannt für den frühen
Einsatz neuer Technologien,” kommentierte Christian Huber, Geschäftsführer von
VIZRT Austria. “Was der ORF suchte ist genau das, wonach derzeit alle
Fernsehsender Ausschau halten oder bald fragen werden: 3D-Fähigkeit,
Arbeitsabläufe in Echtzeit, Bedienungskomfort, einfache Erweiterungsfähigkeit auf
High Definition (HD), Clip Wiedergabe und DVE Effekte. Der ORF steht an der
Spitze der TV-Sender in der ganzen Welt, die bald ihre proprietären
Schriftgeneratoren durch offenere Systeme ersetzen. Vizrt hat derzeit das
fortschrittlichste Produkt und setzt dank der offenen Struktur und der
Leistungsfähigkeit von viz|trio weltweit den Standard bei Graphiken.”


Research Studie
http://www.vizrt.com/db/1/47/54/Studie_vizrt_Q104_10052004.p…

Informiert euch,
nicht mehr lange unter 4 Euro zu haben

troi :cool:
Hallo Troi

Wir wissen was wir an VIZ haben,und am Mittwoch 4.8.04
wenn die Zahlen kommen wissen es noch ein paar mehr;)

und 2005 und 2006 geht es richtig ab :cool:
Gute Chacen gibt es immer mal wieder,
nur finden muß man sie.
Auch mal vor den Zahlen.

Hier mal das Buch
Außer dem MM sind kaum Stücke im Ask bis 4,50


1 000 0,52
1 234 2,91
613 3,26
1 000 3,52
1 765 3,54
2 000 3,55
1 000 3,56

3,70 2 000
3,77 1 000
3,85 550
3,87 1 185
3,88 200
3,93 700
4,00 200
4,10 500
4,18 120
4,50 3 000

8 612 Ratio: 0,911 9 455
Habe mir gerade in Ffm noch 400 Stücke zu 3,6 gegönnt.
schönes Wochenende :)
kgv von 15 ist doch in ordnung. bilanz sieht normal aus. cash etwa 1 euro pro aktie.

wieso soll ich die aktie kaufen? ist doch alles eingepreist.
Das haben sich die Vorstände auch gefragt und 600.000 Shares gekauft.

KGV 2005 ist einstellig, wichtiger aber die Wachstumsraten.
Zudem erwirtschaftet Vizrt hohe Nettorenditen (14%-18%)

:cool:
@ Richey

Prior über Vizrt :
(19.Mai)

Vizrt- die Bilanz strotzt vor Kraft

Seit sechs Quartalen in Folge
wirft der Anbieter von Spezialsoftware
für Fernsehsender (WKN
926501) beeindruckende Gewinne
ab. Im ersten Quartal 2004 kletterte
der Umsatz erneut um 23 Prozent auf
den Rekordwert von 6,4 Millionen
Dollar. Der Netto-Profit 0,9 Millionen
Dollar. Dank klotziger Verlustvorträge
und niedriger Steuersätze
erwirtschaftet die israelisch-norwegische
Firma eine Nettoumsatzrendite
von 14 Prozent. Vizrt stellt für TVStudios
Software her, mit deren Hilfe
Grafiken und 3D-Animationen
erzeugt werden, beispielsweise für
Wahl-, Wetter- oder Sportsendungen.
Das Geschäft brummt, weltweit
gibt es ca. 3.500 Fernsehstudios, deren
Zahl sich innerhalb von fünf Jahren
verdoppeln dürfte. Der Markt ist etwa
200 Millionen Dollar (jährlich)
schwer – vizrts Weltmarktanteil
beträgt zehn bis zwölf Prozent. Bei
ihrem Besuch in der Prior-Redaktion
sagte vizrt-Finanzchefin Ofra Brown,
daß sie fest entschlossen ist den
Marktanteil weiter auszubauen. Sie
schloß eine Übernahme nicht aus,
obgleich sich derzeit kein Deal
abzeichnet. Vor allem in Nordamerika
und China will sie neue Kunden
gewinnen. Wir glauben, daß die
Rekordjagd anhält und trauen der
Gesellschaft ein Wachstum von gut 25
Prozent auf 29 bis 30 Millionen Dollar
zu. Netto sollten fünf Millionen
Dollar herausspringen. Beim Börsenwert
von 48 Millionen Euro ergibt
sich ein KGV von elf. Das ist ok. Die
Bilanz strotzt vor Kraft. Bankschulden
sind Fehlanzeige. In der Kasse
zwölf Millionen Dollar. Akt. 3,35
Euro.
Fazit: Kursziel sechs Euro.
will Papa Nico mal wieder den Kurs drücken mit seinen 3012 Stücken???
2 Tage vor den Zahlen sollte ihm das wohl nicht gelingen
3,69 3 012
3,85 550
3,87 1 185
3,93 700
3,99 800
4,10 500
4,18 120
4,50 3 000
5,00 1 630
5,10 1 000
@mongucker
besser aufpassen sonst lernst du es wirklich nie mehr!
Die 3012 Stück sind:
2000 MM
1012 ??
Sollte man als Aktionär? Der ständig nichtssagende Orderbücher postet wisssen!

Papa Nico

PS: Nur zu dir; ich habe zur Zeit keine Verkaufsorder im Markt. Nur eine Kauforder in Frankfurt zu 3,56 Euro!
@Boersengucker
Ich wollte dich sowieso noch Fragen wann du verkaufst,
hast ja nicht mehr lange Zeit, nur noch 2 Tage,dann sind die Zahlen da,für mich besteht ja überhaupt kein Zweifel
die Richtung stimmt die Zahlen werden positiv sein :D

Aber in deinem Fall(Du erwartest ja schlechte Zahlen)
würde ich noch schnell verkaufen,oder hast Du deine Meinung schon wieder mal geändert :confused: :cool:
@mondgucker
ich warte immer noch ganz einsam und von Xetra schon verlassen in Frankfurt bei 3,56!
Kannst du nicht noch einmal das Orderbuch von der Bid-Seite posten. Da bist du doch der weltmeister!
Hoffentlich wird sich meine Geduld noch auszahlen??????
...und nun noch zu dir, papa nico, du bedauernswertes Geschöpf:
letzten Endes bist du ja doch noch in FFM zum Zuge gekommen
( wie ich eben sehe )und glaubst, indem du heute den ganzen Tag vorm PC statt am See ( reimt sich sogar ) verbracht hast, hättest du noch einen guten Schnitt gemacht, nun ja, wenigstens einer, der sich um die Kurspflege kümmert - gut so, mach weiter und halt weiterhin die Stellung !!!
:cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.