DAX+1,13 % EUR/USD+0,11 % Gold-0,72 % Öl (Brent)+0,14 %

Interessante HV voraus - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0005408579 | WKN: 540857
0,0005
16.09.19
Hamburg
0,00 %
0,0000 EUR

Neuigkeiten zur UNYLON Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die HV der Unylon AG verspricht interessant zu werden. Die beiden gestellten Gegenanträge gehen z.T . zwar in die selbe Richtung, entbehren aber aufgrund der Antworten der Verwaltung nicht einer gewissen Schärfe, die sich auf der HV entladen könnte.

Wenn sich dann auch noch die anderen Interessierten, die sich hier im Board wortstark zu Wort gemeldet haben, ihren Senf (oder Kaffee) dazugeben, wird das eine nette Mischung.

Auf auf nach Berlin 23.08.2004. Es wird spannend.
Leider darf ich aufgrund einer verlorenen Wette im Umfeld des Pennystock-Orchesters vorübergehend nicht posten. Aber nach Berlin darf ich.
Zum Teufel Brigitte, deine Tarnungsversuche werden immer plumper! Natürlich ist die HV in Berlin. Netter Versuch dich als Unwissende darzustellen.
aktensammler / martinsgans: aufgepasst !

Ihr wisst doch, fuer Euch hat der Ernst am Präsenztisch Eure unübersehbaren Namensschilder bereits vorbereitet
ausliegen. Oder wollt Ihr seinen besonderen Service in Anspruch nehmen und die Schilder schon auf Euren Platz gestellt haben.

Ihr könnt aber laut Ernst auch die sog. Komfortversion bekommen, die um die Brust tragbar ist.
Ysotop, wer ist denn nun schon wieder "Brigitte". Kann ich in diesem Thread überhaupt nicht unterbringen. Kannst Du uns hierüber mal aufklären?
@ nammberwann

Tja mein Freund, das geht jetzt nicht mehr. Das Posting Nr. 3 war früher ein anderes, das von Frau „nochneuhier“ und ist plötzlich wieder verschwunden.

Da die Länge des Postings, ohne die geringste Abweichung vom Original, nicht abgeschrieben sein konnte, muss es also vom Original kopiert sein. Die extern zugängliche Darstellung ist aber nur in Papierform als auch als PDF Datei. Aus beiden kriegst Du in dieser Länge keine 1:1 Kopie, auch wenn Du wieder wandelst. Auch OCR Erkennung aus dem Papier funzt nicht.

Kapiert?

Dann noch der Lapsus, dass alles 1:1 stimmt, aber ein falscher Tagungsort nachträglich in die Überschrift eingefügt wurde.

Geht Licht auf?

Aber wer schon den grauenhaften Original-Lapsus geortet hat, wundert sich auch darüber nicht mehr, ausser, dass es ein normaler Mensch einfach mal lassen würde. „Nick verbrannt“ heisst das eigentlich in Fachkreisen hier. Selbst die Dümmsten im board haben da schnell ein Einsehen und lassen den dann in einem solchen Fall in der Versenkung verschwinden. Vielleicht hat sie es ja jetzt begriffen.
Das hab ich noch vergessen: Selbstverständlich ist die Nummer sowohl als HTML als auch als screen-shot archiviert. Sonst behauptet noch einer ein solches Posting hätte es nie gegeben, zumal die folgenden Nummern alle aufgerückt sind.
Da gleiten den Leuten von Unypongaxis die Dinge wohl nach und nach aus den Händen....
ysotop, von dieser ganzen Technik verstehst Du wohl mehr, Du bist schliesslich ein Profi-Schreiber. Aber wenn Du das alles weisst oder noch in Erinnerung hast, vielleicht kannst Du uns noch im Groben den Inhalt des Postings von diesem Nochneuhier-Seienden einmal kurz erläutern.
Monseur Dupont, trallala, Monsieur Dupont trallala ...

Jetzt kommst Du endlich auch mal wieder aus dem Busch. Naja, dann soll der Ernst man noch ein weiteres Schild für Dich anfertigen.

Du bekommst dann von mir höchstpersönlich einen vorgewärmten Stuhl in der HV, denn warme Eier sind nicht gut für die Zeugungsfähigkeit und mehr von Eurer Sorte sind wohl nicht nötig, sonst kann Euer Kinderchor die Dissonanzen nicht mehr unter Kontrolle halten.
@ nammberwann

Es handelt sich um ein mehr als ellenlanges Posting (das längste das ich hier jemals gesehen habe) mit der offziellen Wiedergabe der Gegenanträge zur HV und den Erwiderungen der Verwaltung, nebst einem Einleitungssatz.

Verfasserin: nochneuhier

Die Überschrift im Original bezieht sich nur auf eine HV ohne Ortsangabe. Die Verfasserin hat diese Überschrift (alles andere ist 1:1 vom Original siehe vorstehende Bemerkungen) mit einem falschen Hauptversammlungsort ergänzt. Das sollte wohl den Eindruck erwecken, die Verfasserin kennt sich nicht so gut aus und gibt nur einen Text - insbesondere die starken Tobak enthaltenden Erwiderungen der Verwaltung wieder. Technisch natürlich erstaunlich, denn Externe haben nur Papier oder PDF-Dateien.

Ich könnte das Posting hier wieder reinstellen, allerdings kenne ich den Grund der Herausnahme nicht und insofern halte ich mich da raus. Ist allerdings sehr erstaunlich, dass ein Posting, das nichts als stinknormale, öffenlich lesbare Gegenanträge zur HV und Erwiderungen der Verwaltung enthält, nebst einem harmlosen Einleitungssatz, plötzlich verschwindet. Da darf sich dann jeder selbst zusammenreimen was da der Grund sein könnte ......... Vielleicht ist es ja nur ein technisches Versehen und es kommt wieder rein.
:confused:

jetzt kapier ich garnix mehr
zurück aus dem freibad ...

wo sind denn die gegenanträge geblieben?
es waren zwei, auf der unylon seite.
war übrigens nicht schwer, aus der pdf den text zu kopieren und hier reinzustellen. copy-paste-fertig. ich dachte, die gegenanträge sind für alle aktionäre interessant. wo soll da das problem gelegen haben? ihr reimt euch hier auch immer gewaltig was zusammen.

aber zurück zum thema: wo sind die gegenanträge geblieben? werden hier eigentlich beliebig postings gelöscht? und auf der unylon seite ist der eine antrag von share asset auch nicht mehr drauf. gut dass ich die pdf heruntergeladen habe, da weiss ich wenigstens noch, dass ich nicht spinne.
egal, ab zur weinschorle.
wünsch euch was.

nnh
Netter Versuch. Aus einer PDF Datei gibt`s kein copy paste ...... !!!

Und wenn es copy-paste gäbe, wie kommt den der falsche Versammlungsort in das posting? Du behauptest also copy paste gemacht zu haben, also mal zack-zack kopiert und eingesetzt, und dabei ist an einer Stelle wo nichts stand das zusätzliche Wort Hamburg reingerutscht?

Also Brigitte!

Ist schon seltsam. Da gibts übrigens einen Unylon-thread von PrinzNikolaus, da ist gar kein posting von dem drin? Das ist eigentlich technisch noch unmöglicher. Der thread beginnt mit einer Antwort vom 2. poster der jetzt an 1. Stelle steht, der aber den thread aber garnicht eröffnet haben kann. LOL!!!!!!

Aber was viel wichtiger Brigitte, kannst Du uns mal als Insiderin sagen wer den roten Kombi fährt? Es scheint wieder eine Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage anzustehen. Hoffentlich nicht wieder unter Ausschluss des Bezugsrechts für Altaktionäre, ich hätte da auch noch so ein paar einbringbare Sachen auf dem Dachboden rumliegen ...

Da muß ich jetzt ausnahmsweise mal Brigitte rechtgeben. Copy und Paste aus einem pdf funktioniert sehr gut.
Holla, Holla Holla!

Da scheint ja in der Hektik wieder ein Bock geschossen worden zu sein. Hab mir das mal erklären lassen. Eine PDF-Datei kann man NICHT mit copy und paste kopieren. Das liegt an der völlig anderen Struktur, die ein Einbinden von anderen Elementen mit insgesamt viel niedrigerer Gesamtgrösse ermöglicht. Hier ist der Strukturaufbau anders. Eine PDF-Datei kann man kopieren/laden und dann mit einem speziellen Software-Tool in eine Text Datei zurückverwandeln (wie man auch Text-Dateien erst in PDF Dokumente verwandeln muss).

Dies hier z.B. ist eine Text Datei die man einfach per copy und paste woanders einsetzen kann. Bei einer PDF-Datei geht das NICHT!

Wenn die userin nun, "aus dem Freibad zurückkommend" behauptet sie hätte das mit copy und paste vom PDF Dokument und das ist falsch, warum dieses hilflose, ohnehin nutzlose und zu späte Winden? Wie "Jochi der Aalglatte", wenn`s demnächst um Dividendenaussagen geht.
danke m_Dupont

also ysotop: man kann nicht alles wissen, aber klar geht copy-paste.
kannst es ja mal versuchen, du hast ja die pdf noch. und - ich kann es leider nicht ändern - da steht hamburg. und da hast du recht, das ist ein fehler. haben die das jetzt deswegen von der homepage genommen?
was soll eigentlich diese attacke, nur weil ich die gegenanträge reingestellt habe? führst dich auf, als wenn du selber betroffen bist. statt über inhalte zu reden: emotionen.

hat irgendjemand noch lust, über inhalte zu diskutieren?


und bitte mal einen hinweis: was heißt LOL? bin schließlich NochNeuHier.

nnh
C&P läßt sich in pdf-Files über das Icon mit dem "T" ausführen.
Wähle Icon, selektiere Text, füge irgendwo ein.
@ solvis

Frau Brigitte meinte nicht diesen Weg sondern das stinknormale copy & paste von Text-Dateien und die gehen nicht.

@ Alle

Wie schon bei den ersten Postings der Dame, passieren halt grobe Schnitzer. In der Ausweglosigkeit der Situation sagt sie nun, im Originaltext hätte Hamburg gestanden. Da stand aber niemals Hamburg. Ich hab dies nicht selbst gesehen, kenne aber den PDF-Text aus anderer Quelle, der natürlich angemessen archiviert ist. Da gibt es ausreichend Zeugen. Jetzt verschwindet dieser Text nicht nur aus dem thread, sondern wie Brigitte erwähnt, von der Homepage. "Vielleicht weil dort versehentlich Hamburg stand", wie Brigitte suggerieren will. Erstens stand da nie eine Ortsangabe und zweitens, warum soll man den gesamten Text (Texte) löschen und korrigiert nicht einfach die Stadt. Nein, die sind in Panik wie ein Hühnerhaufen in den ein Rudel Füchse eingedrungen ist. Schwach in der Ausführung waren sie ohnehin schon immer.

Aber mal ganz "im Ernst": Der Nick "nochneuhier" ist verbrannt. Über hilflose Versuche die Dumme zu spielen und Standartfloskeln wie "LOL" nicht kennen zu wollen,kann man noch nicht mal mehr lachen.
nochneuhier, was soll der ganze Salmon? Der Antrag wurde doch zurückgezogen, weil nicht haltbar.

Ysozop / boon / Bridjitt, habt Ihr Langeweile oder schmeckte die Weinschorle doch nicht so gut? Dann versucht es doch mal mit einem boon-enkaffee, gibt es bei Tchibo (wiederneudort) für 3,33 (Feine Milde), Tangas kosten extra.

Köönt Ihr für die HV wohl gut gebrauchen, falls es dort heiss werden sollte. Ab 16.45 gehen die vom Podium ins Fitnessstudio, hat mir der Concierge verraten. Termine sind nämlich schon gebucht. Sauna, Sonnenbank, Pool und so.
Whirlpool mag der eine nicht so. Weiss auch nicht warum.

Und Hoenig nimmt der Kleine auch nicht, um seine Stimme zu ölen, er will nämlich verlesen lassen. Korrekt wie er ist, will er natürlich dafür Sorge tragen, dass die Übertragung nicht auf die sonnenbebrillten Grossen mit dem Knopf im Ohr aufgeschaltet ist, die stehen vor der Tür, gehören wohl zum Saalschutz, hat man mir angedeutet - Sicherheitsdienst sagt man heutzutage dazu.
Der war gut Fussgänger. Bist ja ein richtiger Poet!

Die Herren mit der Sonnenbrille sollen wohl verhindern dass nicht wieder Einer Deutschlands kleinstem Aufsichtsrat auf den Zeh tritt. Oder sie tragen sein Erdbeerleiterchen, damit er zum Mikrofon hoch kommt. Die Dinger lassen sich zwar verstellen, aber nicht ganz runter bis zum Fussboden.

. Das Bild stammt übrigens aus der Charitè Berlin. Stark vergrössert soll es lernenden Studenten zeigen wie es aussieht, wenn Mäuse Zwergen über die Füsse laufen.

@ Brigitte
Falls Du es wirklich nicht weisst:

LOL = Laughing Out Loud (Ich lache laut)
ROTFL = Rolling On The Floor (Ich rolle mich am Fussboden, schon in den Boards eingedeutscht als "Flurrollend")
IMHO = In My Humble Opinion (Meiner bescheidenen Ansicht nach).

Das will ich aber demnaächst öfters sehen von Dir. Ich meine das "im Ernst", es sei denn der Nick schläft peinlicherweise endlich ein.
Ysotop, an Deiner Stelle hätte ich mir ein solches Foto Deiner Füsse erspart. Ist die Entzündung ansteckend? Ein Fussbad in kaltem boon-enkaffee soll helfen, aber bitte nicht die Billigsorte.

Sollte auch diese Therapie nicht anschlagen, bleib` mal lieber dort, wo Du hingehörst.

Du kannst Dich ja von Deinem alter ego vertreten lassen, Du weisst doch, der Janusköpfige mit den zeitweilig auftretenden Aussetzern, bei dem die zivilisierten Verhaltensnormen, nur nach dem Zufallsprinzip ablaufen siehe Spiegel von letzter Woche).

Und was den Müllhaufen mit dem Schrottkombi betrifft, sei getrost: Wenn man zulange seine Füsse dort hineinsteckt, darf man sich nicht wundern, wenn man sich infiziert.

Ist dieser Müllhaufen aber als alternative Sacheinlage gemeint, legt es nur Zeugnis für Dein unredliches und ambivalentes Gequatsche ab: Entweder taugte die Gesellschaft nichts, dann verstehe ich die ganze Aufregung nicht oder man wollte die Verbindlichkeiten der Gesellschaft als Schrott über den "Jordan fallen lassen",
nachdem man das Filet herausgelöst hätte. Aber an dieser Gräte hat man sich halt verschluckt.

Da ist es eben doch besser, einen glatten Aal zu verspeisen. Da Du es ja nicht weit bis zu Dieter hast,
einmal die Meile vom Speicher westbound und dann retour,
dauert zu Fuss bei strammem Gang 40 Minuten. Einen Korn nicht versäumen, sonst revoltiert der Magen und dann
zurück zum Brasilsack (vorsichtig, der staubt).
Fussgaenger, das ist Sumpf. Verwarzte Füsse, ysotopische Müllberge. Wo bin ich da nur hineingeraten? Bislang hatte ich Dich für kultiviert gehalten, aber jetzt? Must Du Dich auf dieses niederste Niveau ziehen lassen?

Nochneuhier, warum läßt Du Dich provozieren? Hast Du das nötig?

Auf jeden Fall vernehme ich mit Interesse, daß für die HV der Sicherheitsdienst engagiert wird. Dann erleben wir nicht "scifi" sondern vielleicht ein echtes "actionmovie". Kann ja auch einmal ganz spannend sein und dann Auslöser für ein Kursfeuerwerk werden, eine neue Art, Aufmerksamkeit zu erlangen. Im Ernst: Keine schlechte Idee.
Wie ich die übergrossen Bilder hasse, die den ganzen thread versauen weil man auch noch seitwärts scrollen muss. Gut so dass jetzt die zweite Staffel angefangen hat und man wieder normal lesen kann.

Jedenfalls halte ich es für ein Gerücht dass den Aktionären Lupen für Einzelgespräche mit einem bestimmten Herrn angeboten werden.
@ divina

Wenn die zur HV gesperrten Aktien wieder frei sind, gibts sicherlich ein Kursfeuerwerk. Richtung Süden!

@ boon3333

Ob die Lupe ausreicht weiss ich nicht, bei einem der sein Erscheinungsbild dem roten Baron verdankt.
ysotop, roter Baron ist gut. Also das ehrt diese Leute, denn "noblesse oblige".

Und bezueglich Kursfeuerwerk kann ich der Dame nur Recht geben. Mir ist Sueden auch lieber, dort ist es waermer.
@ nammberwann

Du meinst offensichtlich den falschen roten Baron (den Flieger). Es gibt aber davon zwei berühmte in Deutschland. Der den ich meine ist Manfred von Ardenne.
Konnte leider aufgrund einer verlorenen Wette eine Weile nicht posten. Da liegt mir schon einiges im Magen nach 6 Wochen nur lesen.

Besonders ein Posting des Fussgängers hat mich schon genervt. Erinnert mich hinterlistige Darstellung und Schwachmatenkommunikation im Pennystockorchester.

Lieber ysotop, der wollte dich auf schleimige Art nur mal testen. Von der angesprochenen Lokalität aus gehts zum Fischmarkt nicht Richtung Westen und in 40 Minuten kannst Du da durchlaufen und noch bequem durch die Elbe schwimmen. Allerdings haben die da einen im Pennystockorchester, der könnte aufgrund seiner Schrittgrösse etwas länger brauchen, aber 40 Minuten sind auch für dessen kleine Füsse zu lang.
ysotop, Du meinst die Platte?

Ja, ob der aber Fusspilz hatte? Glaube ich nicht wg. der Sauerstofftherapie. Du weisst ja, Sauerstoff ist Gift für Pilze.

Martinsgans, Du fühlst Dich - wie erwartet - also angesprochen. Hast Du etwa ein s t ä n d i g e s Büro bei den Kaffeesäcken?

Eigentlich dachten wir doch alle, Du gehörst ins Karolinenviertel. Dort wärmen die schon den Fleischkessel fürs Gänseschmalz.
Nammberwann, der rote Flieger, das war noch ein echter Gentleman. Schade, dass ich ihn nicht mehr erlebt habe. Der wär glatt was für mich gewesen (was ich nicht von allen hier im Board behaupten mag).
@ nammberwann. Nein, ich meine Manfred von Ardenne, den begnadeten Physiker, welcher in der ehem. DDR seinen Adelstitel weiter führen durfte und deswegen der rote Baron genannt wurde. Was hat das nun hier zu suchen? Nun, dieser erfand unter vielen anderen schönen Sachen das Elekronen Raster Mikroskop mit dem man bekanntermassen kleine Sachen gross erscheinen lassen kann. Hahahahahahahahaha! Habt ihr den Witz jetzt verstanden? Keine Lupe sondern Elektronen Raster Mikroskop für die Aktionäre! Hahahahahahahahaha! Damit können sie auch die Dividende suchen.

@ martinsgans. Hatte das garnicht gelesen. Kann damit auch nix anfangen. Zeigt mir allerdings erneut was von alle dem zu halten ist.
Ysotop, Du kannst vielleicht nicht wissen, daß in Deutschland seit 1919 das auf eine adlige Abstimmung hinweisende "Namensprädikat" keinen Titel sondern lediglich einen Namenszusatz darstellt, also ähnlich wie "Müller-Lüdenscheid" oder auch wie Ysotop-Aktensammler oder Boon-Martinsgans oder auch umgekehrt.

Dabei wäre doch e i n Name für Euch viel komfortabler und prägnanter: Schmidt-Langeweile. Womit ich natürlich um Himmels willen nichts gegen den guten alten deutschen Namen "Schmidt" sagen möchte. Der kann nun wirklich nichts für Euch.
an ysotop

danke für die erläuterungen (noch einmal, da meine letzte mail mit dank wieder mal ausradiert wurde)

das ist ja hier wie bei orwell´s 1984, nur besser. postings verschwinden als wären sie nie dagewesen. ich weiss ja nicht, wozu das gut sein soll (es stand ja kein müll drin, IMHO).

(wieder was gelernt ... LOL).

und von wegen provozieren lassen. momentan findet hier ja ein schlagabtausch statt, da kann man nur staunen. allerdings muss man offenbar super-insider sein, um das alles zu kapieren.

in diesem sinne:
zurück zur analyse?
ach was, heute ist wieder kurzer donnerstag: lieber bald ab ins freibad!

nnh


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.