DAX-0,16 % EUR/USD-0,10 % Gold+0,13 % Öl (Brent)+0,82 %

PCCW News aus Hongkong - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Guten Morgen nach Deutschland!
Heute morgen bisher nur eine kleine Nachricht:

KINGSWAY SECURITIES stuft PCCW weiterhin auf BUY, mit einem Kursziel von HKD 32 auf Sicht von sechs Monaten.

So long, John Maynard
Hallo! Es sei mir verziehen, wenn ich an dieser Stelle mal etwas poste, was nicht unmittelbar mit PCCW zu tun hat, aber ich halte es fuer eine interessante Sache.
Bekanntlich befindet sich der HSI auf All-Time-High, getrieben vor allem durch Werte wie China Telecom (941), die (hier lasse ich mich gerne korrigieren) alleine fuer einen Anstieg von 600-700 Punkten verantwortlich sind. Schaut man allerdings auf die klassischen BlueChips, die auch Schwergewichte im Index sind, findet man die meisten Werte nicht weit von ihren Tiefs entfernt. Ich moechte hier vor allem HSBC (5), Sun Hung Kai Prop. (16) und Cheung Kong (1) ansprechen.

HANI Securities hat heute morgen eine nette Rechnung aufgemacht: Die sehen HSBC -vor allem durch short-Eindeckungen- sehr kurzfristig bei HKD94 (spot:HKD87.5), was alleine (vorausgesetzt alles andere bleibt gleich) fuer weitere 300 Indexpunkte reichen sollte.

Eine fette Fehlbepreisung gibt es seit geraumer Zeit auch bei CHEUNG KONG (1), die bekanntlich 49.5% an HUTCHISON WHAMPOA (13) halten. Nackte Fakten:
(1) 2.297,6 mio Aktien * HKD 111.00 (spot) = HKD255.033,6mio Marktkapitalisierung
(13) 3.875,8 mio Aktien * HKD 140.00 (spot) = HKD542.612 mio Marktkapitalisierung * 49.5% = HKD268.592,9mio.
Subtrahiert man nun die Zahlen, stellt man mit Traenen in den Augen fest, dass der (nebenbei gesagt hochprofitable) Kernbereich Property von CHEUNG KONG nicht nur nichts Wert ist, sondern dass man noch HKD13.559,3mio bekommen muesste, falls man ihn freiwillig kauft.
(Das Risiko ist natuerlich, dass (13) in den Keller faellt, ich glaubs nicht, aber man muss sich darueber klar sein!)

O.K., das musste ich mal loswerden!
Viele Gruesse,
John Maynard
Vielen dank John für Deine täglichen Nachrichten,
seid ich in PCCW engagiert bin, bleibe ich regelmäßig länger auf.

PS: Vielleicht sind wir demnächst Nachbarn, wenn´s klappt bin ich bald Hong Kong Bürger
Wednesday March 8, 10:25 pm Eastern Time
(Note: this article is ``in progress``; there will likely be an update soon.)

Hutchison , ICG in Asia B2B deal
HONG KONG, March 9 (Reuters) - Internet Capital Group, a U.S.-based business-to-business (B2B) e-commerce company, and Hutchison Whampoa Ltd, a Hong Kong-based global conglomerate, said on Thursday they were teaming up to push the pace of B2B e-commerce in Asia.

They said that along with the Li Ka-Shing Foundation Ltd they were acquiring a controlling stake in Hong Kong`s Harbour Ring International Holdings and renaming it ICG AsiaWorks Ltd.

(Note: this article is ``in progress``; there will likely be an update soon.)




Hmm , was mag uns das wohl sagen!?
Reuters 11.29uhr
Taiwan Cellular Corp. und PCCW (1186): Gemeinsame ADR-Emission?

Taiwan Cellular Corp., frueher Pacific Cellular und Tochter von Kupferhersteller Pacific Wire&Cable (1602.TW), hat gemeldet, dass man mit PCCW in Gespraechen sei, die eine gemeinsame Ausgabe von ADRs (American Depository Receipts) betreffen. Dazu soll eine gemeinsame Holding gebildet werden.
Taiwan Cellular hat ein Listing am Taiwan OTC-Board beantragt und ist der groesste Mobilfunknetzbetreiber in Taiwan mit 3.4mio Kunden und bietet z.Zt. fuers Festnetz mit, die Entscheidung hier soll am 19.3. fallen, vorher wird auch bezueglich der ADRs keine Entscheidung getroffen.
Bin seit einigen Tagen auch in PCCW investiert und möchte gerne auch weiterhin aufstocken.

Wer kann mir sagen, wie die PCCW in HKD steht und wo ich diese Angabe finden kann. Außerdem, wie ist hier der Umrechnungskurs.

Vielen Dank auch an John Maynard für die täglichen tollen Berichte. Da ich in Zeitschriften und auch hier im Internet sehr wenig, und wenn dann auf englisch, über PCCW finde, bin ich für diese Zusammenfassungen und Kommentare sehr dankbar.

Gruß Marcie
Das Brokerhaus CORE-PACIFIC YAMAICHI meldet von PCCW eine 10% Beteiligung an iMerchants.

Hi Marcie,
Umrechnungskurs gegen EUR ist ungefaehr 7.75.
Am genauesten rechnest Du aber ueber HKD/USD (so gut wie immer 7.7830) und dann EUR/USD.

Infos ueber die asiatischen Maerkte findest Du auf
http://www.e-finet.com
http://www.quamnet.com
http://www.shkonline.com
http://www.boom.com

Gruss, John Maynard
Hallo John!
Erstmal vielen Dank an dieser Stelle für deine gewichtigen Beiträge.
Aber verrate mir mal bitte eins: Wie schaffst Du es von ca. 23:00 Uhr bis 03:44 Uhr aus dem N-TV Studio nach HongKong? Nenn mir die Firma, die den Beam-Apparat herstellt, und ich investiere alles rein ...

Nix für ungut und mach weiter so mit Deinen guten Beiträgen!

Gruß

Doc Schlegel
unglaublich !

die pccw news werden immer besser und der kurs faellt und faellt....

mein gott, ich muss alles verkaufen, damit ich noch mehr in pccw stecken kann.

JOHN, es macht unglaublichen spass dein board zu lesen----> D A N K E !!

mombi
dpa-AFX-Nachricht


Donnerstag, 09.03.2000, 09:39

Pacific Century CyberWorks steigt bei E-Commerce-Firma
IMerchants ein

HONGKONG (dpa-AFX) - Die Hongkonger Internetholding
Pacific Century CyberWorks Ltd hat sich an dem
asiatischen E-Commerce-Spezialisten iMerchants
beteiligt. IMerchants hat am Donnerstag weder den
Umfang der Beteiligung noch den Preis genannt.

IMerchants hat eigenen Angaben zufolge in Hongkong das erste Online-System für Bankgeschäfte entwickelt.
Seit 1996 biete IMerchants den Einkauf per Internet und seit 1997 Internetauktionen an. Die Firma entwickele
Komplettlösungen für den Handel im Internet./cs/ub

:)
bankman
Leute ruhig bleiben,bei Mosenergo( 899416) habe ich bisher über 14Monate Nerven bewahrt.
Heute schießen die Kurse an der russ. Boerse durch die Decke!!!
Ahnliches steht PccW noch bevor,daher nocheinmal der Tip um die Chinesen besser zuverstehen: lest Noble House HongKong von Clavell!!:)
dpa-AFX-Nachricht


Donnerstag, 09.03.2000, 10:07

Pacific Century Cyberworks strebt mit Pacific Cellular
US-Börseneinführung an

TAIPEI (dpa-AFX) - Pacific Cellular Corp, die
Mobiltelefon-Tochter der Pacific Electric Wire & Cable Co
Ltd und Pacific Century CyberWorks Ltd führen
Gespräche über eine gemeinsame Börseneinführung in
den USA. Die Börsennotierung könnte in Form einer
gemeinsamen Holdinggesellschaft oder durch die
gemeinsame Ausgabe von ADR´s erfolgen, sagte Fan Ray-Ing, Vorstandsvorsitzender von Pacific Cellular, am
Donnerstag im Gespräch mit AFX-Asia.

Die Gespräche befänden sich noch in einem sehr frühen Stadium. Die Kooperation könne einer
gemeinsamen Expansion nach China den Weg ebnen, sagte Fan Ray-Ing.

Das gemeinsame Listing werde jedoch keinen Einfluss auf den geplanten Börseneinführung der Pacific
Cellular-Aktie am taiwanesischen OTC-Markt haben. Der Börsengang sei für Juli oder August geplant. Derzeit
konzentriere sich Pacific Cellular auf eine Verhandlung am 19. März mit dem Verkehrs- und
Telekomministerium über die Vergabe von Festnetzlizenzen./cs/ub

:)
bankman
Die Beteiligung betraegt laut CORE-PACIFIC YAMAICHI zehn Prozent.
Einen erfolgreichen Handelstag noch an Alle und bis morgen!
John Maynard
Bin heute leicht gefrustet.
Habe PCCW bei 3,30 Euro gekauft, und nun das - momentan 3,03 Euro.
Nun stecke ich also schon ziemlich im Minus. Warum heute der fallende Kurs. Kann das jemand erklären, gibt es Gründe dafür.

Gruß Marcie
John,

about your info. Pccw it`s great.
we need more guys like you who`s doing there homework.

THANK YOU!!

Cu.Pika
Hallo John,

wie stufst Du die Meldung über Hutchison und ICG ein??

Deine kurze Info zu CHeung Kong und Hutchison ist ja sehr ernüchternd.

gruss
Marla
Hi John,
würdest Du mir (oder ein anderer) bitte erklären woher Du die Zahlen für Deine Rechnung nimmst bzw. wohin sie gehören? Und weil ich gerade dabei bin mein Nichtwissen zu präsentieren: Was genau (in deutsch) bedeutet das was Du geschrieben hast, denn fachchinesisch lerne ich erst gerade? würde mich freuen, wenn Du mir diese "Vokabeln" näher übersetzen würdest.
Ciao
Jhö,

neulich von banker erfahren - 12 mrd-kredit - frage nach finanzierung -
schuld zu hoch - langfristig insolvenz - strong sell

MfG, No
Hi John, bin heute das erste mal im Board! Ich mache mir Gedanken, in wieweit z.B Tom.com noch Potential hat,oder ob sich Hongkong.com, bzw. die auch von Dir erwähnten Neuemissionen SUNeVISION oder Sunday gegenseitig das Wasser abgraben? Ziehen sie sich wechselseitig Kapital ab? Welche ist Dein Favorit? Danke für Deine kompetenten Boardbeiträge, Gruß sunlight
mensch norbert27,
da ist dein Bänker ja ein richtiger Schlaufuchs und das bei einer Marktkapitalisierung von fast 70 Millarden (zusammen mit C&W).
Weißt du eigenlich wer oder was die Li Familie ist?
ciao cash
Sicher nicht ... muß er aber auch nicht ... sein Bänker denkt ja für ihn.
Und die Banken machen immer das Beste für ihre Kunden
(Wenn PCCW bei 4E steht wird ihm der Kauf wahrscheinlich nahegelegt)
So das halbe Jahr ist um und wo steht Pccw?
Bei unter 32 HK$(unnnnnnter 14!!!).:confused:


Pccw hat eine Unterstützung im Bereich 12-13 HK$
Spekulative Käufe bei 12,50 HK$.


Bei den Amis aktuell, leicht im Plus bei geringen Umsätzen.

MfG D&P

Wo ist John?

"Wer ist John Maynard?"
Der immer agile Works Nett Willy
wünscht einen guten Morgen.

So nun haben wir den Salat, was nun?
Kaufen? Verkaufen? Abwarten?
Genau, Willynetworks wartet geduldig ab,
und hofft auf einen klaren Trend innerhalb der nächsten Tage.
Da meine Order nicht so Groß ist, (ca. 1000 Anteile) lohnt sich verkaufen & kaufen nicht,
die Bank würde den evtl. Gewinn bei dieser Aktion einstecken .
Holzauge sei Wachsam!


PCCW weiter unter Druck

Nachdem PCCW gestern unter die technische Unterstützung von 12.30HK$ fiehl, steht die Aktie auch heute enorm unter Druck.
An der New Yorker Börse schloss der Wert umgerechnet bei 11.80HK$, Tiefstand war 11.60HK$.
In Hong Kong steht der Kurs aktuell bei 11.80HK$.
Dies entspricht einem Minus von ca. 3%. (sp)

© Emerging Markets Research, 14.09.00
Kursziel 32HK$ ist ja wohl leicht verfehlt.
Da ich trotzdem von Pccw ueberzeugt bin werde ich wohl nachkaufen.
So long!
Ich warte, bis ein Boden gefunden ist. Evtl. kaufe ich dann nach.

Gruss Minolta :)
ich denke der Kurs wird noch bis unter die 1,60€ rutschen. Bei 1,50€ schlage ich nochmals zu. Alter KP bei mir war 2,09€. Als langfristiges Invest ein TOP-FAVORIT....oder??????


Gruß an alle PCCW`ler



Arthi
@minolta

unsere Beteiligungsgesellschaften laufen z.Z. nicht besonders was?
Neben PCCW und IHU (Depotleiche) bin ich leider auch in CMGI.

Die meiste Phantasie liegt meiner Ansicht denoch in PCCW womit deine Entscheidung HIER nachzulegen aus meiner Sicht verständlich ist.

montagoe

PS: Die zwei Monate (bis zur "Jahresendrally") gehen auch noch vorbei.
@montagoe: Du sagst es! Ist schon ein Trauerspiel! Aber wir haben es so gewollt! ;) Ich bin ganz sicher, dass wir auch wieder bessere Zeiten erleben werden.

Gruss Minolta :)
Falls noch nicht bekannt



4.09.2000
14:07

AKTIE IM FOKUS: CyberWorks im asiatischen Handel weiter unter Druck

HONGKONG (dpa-AFX) - Die Aktien der Hongkonger Internetholding CyberWorks sind im
asiatischen Handel weiter unter Druck geraten. Unter dem Eindruck der erwarteten
Aktienverkäufe durch Cable und Wireless habe die Aktie weitere Verluste hinnehmen
müssen, sagte Eddie Lau, Head of Sales bei Kim Eng Securities. Die britische
Telefongesellschaft Cable and Wireless . hatte im Tausch gegen Cyberworks-Aktien
Anteile an der Cable & Wireless HKT , erhalten. Der Hongkonger Hang-Seng-Index fiel im
Morgenhandel um 165,59 Punkte auf 16.464,29 Punkte. Sein Tageshoch wurde mit
16.623,10 notiert. Das Tagestief des asiatischen Indexes lag bei 16.351,93 Punkten. Die
CyberWorks-Aktie fiel um 0,25 auf 11,95 HKD. Edmund Cheng, Analyst bei Core Pacific
Yamaichi Securities urteilte, dass 12 HKD eine kritische Kursgrenze für die
CyberWorks-Aktie seien. Ein weiterer Ausverkauf des Wertpapieres sei zu erwarten,
sollte es der dem Papier nicht gelingen, sich über die Kursgrenze von 12 HKD zu
bewegen. Durch die Börsengänge von MTRC, Sinopec und der China National Offshore
Cor. fehle es dem Markt an Liquidität. Dies habe zu einem Rückzug der Händler aus dem
Geschäft mit CyberWorks-Papieren geführt. Privat- und Großanleger sind laut Cheng
durch die starken Kurseinbußen, die das Internet-Unternehmen in den letzten Tagen
hinnehmen musste, abgeschreckt worden. Der Analyst sagte auch, dass sich Investoren
aufgrund der ungewissen Aktienverkäufe durch C&W aus dem Handel mit CyberWorks
Aktien zurückzögen. Nach dem Ausstieg von CMGI und GigaMedia aus geplanten
Kooperationsvereinbarungen sei nun unklar, wie das Unternehmen seine geplanten
globalen Expnasionsstrategien realisieren wolle, sagte Edmund Cheng weiter. Aus
Händlerkreisen verlautete, dass unklar geworden sei, wie CyberWorks seinen Breitband
Multimedia Service "Network of the World" mit chinesischen Inhalten füllen
wolle./ak/cs/ub At 11:08 am, CyberWorks was down 0.25 hkd or 2.04 pct at 11.95 on
43.73 mln shares. The Hang Seng Index was down 99.72 points at 16,530.06 on turnover
of 3. 00 bln hkd. Edmond Cheng, an analyst with Core Pacific Yamaichi Securities, said
12 hkd is a critical technical level for CyberWorks" share price and a further sell-off is
likely if the stock is unable to recover above that. He said investors" retreat from
CyberWorks partly reflects the fact that market liquidity has been squeezed by the
upcoming IPOs of MTRC, Sinopec and China National Offshore Corp. Cheng said both
institutional and retail investors have been trapped by CyberWorks" recent significant
falls. "Given the uncertainty over the C&W share placement, many investors just want to
get out of the stock and look at something else," he said. "CyberWorks has been
surrounded by so much bad news," he added. "Now that CMGI and GigeMedia have
withdrawn from previously agreed cooperation plans with CyberWorks, investors are
worried about how the company will carry out its global expansion strategy," Cheng said.
Dealers said after GigaMedia"s withdrawal from a three-way alliance with CyberWorks and
ERA Communications, the market is wondering what CyberWorks will provide in terms of
Chinese content on its Network of the World broadband multimedia service. Cheng said
the performance of CyberWorks" ADRs must also be closely watched. fh/jw For more
information and to contact AFX: www.afxnews.com and www.afxpress.com
Da sich noch kein eindeutiger Trend abzeichnet,
kaufe ich zur Zeit noch keine PCCW dazu.
Die Kurse fallen heute weiter bei den Amis
aktuell leicht im Minus.
Warte so lange bis das Messer im Boden steckt
und kauf erst dann.
Guten Abend noch wünscht net work willy


PCCW-Analyst: C&W Plc kein Verkauf auf diesem Niveau

Eine Marktbeobachter sagte, dass er nicht glaube, dass C&W Plc. bereit ist auf diesem Niveau PCCW-Aktien zu verkaufen. Aber er erwartet weitere Verkaufsorders aus Europa und den USA. (sb)

© Emerging Markets Research, 15.09.00

Prudential-Bache: PCCW ist "longterm Buy"

Ein Analyst von dem Investmenthaus Prudential Bache erklärte auf Fragen von Journalisten, dass man langfristig immer noch sehr optimistisch für PCCW sei und ein Kursziel von 22 HK$ auf Sicht von 18 Monaten habe. Doch kurzfristig sei weiter Druck von den Verkaufsabsichten C&W Plc. zu erwarten und er könne sich vorstellen, dass PCCW bis auf 8-9 HK$ fällt. (sb)
PCCW kündigt „big deal" an

Presseberichten zufolge soll der Sprecher von PCCW für den 29.
September im Zuge der Veröffentlichung der Geschäftszahlen auch
die Bekanntgabe einer größeren Akquisition angekündigt haben.
Bei dem zu übernehmenden Unternehmen soll es sich um einen
größeren chinesisch-sprachigen Content Provider handeln, der
besonders dem Multimedia-Netzwerk NOW zugute kommen
werde. An dem Unternehmen soll mit Bargeldmitteln der
Mehrheitsanteil gesichert werden. (msp)
© Emerging Markets Research, 15.09.00 http://www.em-research.de

Ist das vielleicht der Grund, warum Richard Li eigene Aktien verkauft hat?

mig48 :)
Ehrlich gesagt ich hatte schon im Frühjahr eine Order zu 1,50 für PCCW am laufen. Klappte nicht, bekomm diesmal welche?
Natürlich warte ich die ersten Abpraller ab.
MfG D&P

Gründe für PCCWs Kursverfall

Marktquellen zufolge soll der heutige Kursverfall weniger auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass große Verkäufe anstehen, sondern wäre vielmehr mit den mäßigen Geschäftsaussichten PCCWs zu begründen. Vor allem die nicht besonders gute Entwicklung von Richard Lis Vorzeigeprojekt NOW macht den Analysten und Marktteilnehmern Sorge. Weiterer Grund war heute eine Masse von Stopp-Loss bedingten Verkauforders, die den Kurs weiter in die Tiefe stürzen ließen. (jf)
Moin
Die Talfahrt geht heute weiter!

PC..CW Müde? Ja/Nein
Dann nimm Rat von allen, aber spar‘ dein Urteil.
@FLAGSHIP wünscht einen guten Zukauf !

C&W sells 4.9% shares in PCCW
Century CyberWorks, or 4.9 per cent of PCCW shares outstanding, at a price of HK$9.68 (US$1.24) to HK$9.98 (US$1.28) a share, said BNP Prime Peregrine, one of the firms placing shares on C&W`s behalf.

The share sale had been agreed to under PCCW`s February deal to buy Cable & Wireless HKT from parent C&W, but the exact timing and terms had not been known.
At HK$9.98, the placement represents a 7.16 per cent discount to PCCW`s yesterday morning finish of HK$10.75 (US$1.38). A total of 53.36 million shares worth HK$573.75 million (US$73.55 million) were traded.
The stock was suspended by the stock exchange prior to the resumption of afternoon trade pending an announcement.
Cable & Wireless, which sold its Cable & Wireless HKT unit to PCCW in a US$28.5 billion deal that closed in August, owned 19.1 per cent of PCCW shares before yesterday`s sale.
Under the takeover agreement with PCCW, C&W agreed to sell up to 4.9 per cent of PCCW`s shares by November 15. The British telecoms giant also pledged to keep half its remaining shares in PCCW for six months following the deal`s August closing, and the remaining half for another six months after that.
One telecom analyst said the earlier-than-expected sale showed bearish sentiment towards PCCW. "They earlier agreed to sell in November, but now they said they want to sell today. Are they afraid that they can`t sell at this price in November?"
PCCW shares have skidded recently on fears C&W would sell at a steep discount, falling far below their record high of HK$28.50 in March.
But another analyst said the investment bankers had likely pre-placed a large chunk of the shares.
"There was a significant short position on this stock. It`s quite likely that some of the major funds that were short might use this as an opportunity to buy back," said analyst Sanjeet Devgan of Prudential-Bache Securities.
"Even for people who have shorted the stock, the opinion is that technically and even fundamentally, the worst-case scenario is HK$9 to HK$10 - and the stock`s almost there," he said.
C&W declined comment.
On Tuesday, a C&W spokesman said: "We have the opportunity between now and the middle of November to sell off 4.9 per cent (of PCCW), but we have made no decision on whether to take that option. We will judge the market conditions at the appropriate time and make a decision."
Merrill Lynch was the lead manager on the placement, and ABN AMRO also sold PCCW shares on C&W`s behalf, sources said.
One Hong Kong analyst who declined to be named said he did not believe the market could absorb the entire block of shares, which would be worth more than HK$10 billion (US$1.28 billion) at the upper end of the price range, and predicted PCCW`s share price would be further stung in the near-term.

Agencies via Xinhua
C&W setzt Preis für PCCW-Anteile auf 9.88HK$

Cable&Wireless setzte den Preis für die 1.04Mrd. zu plazierenden PCCW-Aktien auf je 9.88HK$. Dies stellt einen Discount von 8.1% zum letzten Schlusskurs dar, der bei 10.75HK$ lag. (sp)

Kurs der PCCW-Anteile fällt unter Plazierungskurs
Nachdem die Aktien PCCWs nun wieder den Handel aufnahmen, fiehl der Kurs bis auf 9.65HK$, 2.3% unter den Kurs zu dem Cable&Wireless die Anteile veräusserte. Dies kam für die meisten Marktteilnehmer überraschend, da der Ausgabekurs von Merrill Lynch sehr niedrig angesetzt worden war. (sp)

© Emerging Markets Research, 21.09.00
http://www.em-research.de

PCCW will mit Vodatel 2G-Lizenz in Macau
Ein Manager von Vodatel Networks bestätigte der "Hong Kong Economic Times", dass man bei der Erlangung der 2G-Lizenz in Macau mit PCCW zusammenarbeiten werde. Die Lizenz wird zwischen Ende September und Anfang Oktober in einem "Beauty Contest" vergeben. Neben PCCW bemühen sich noch fünf weitere Hongkonger Mobilfunkunternehmen um diese Lizenz.
Das Potential in Macau beträgt maximal 400.000 Nutzer. Interessant sind jedoch auch die Million Besucher, die die Stadt jährlich besuchen.
Hi PCCW-ler! :(

Was tun? Zum Verkaufen ist es wohl zu spät! Zum Verbilligen m.E. nach zu früh. Ich warte eine Bodenbildung ab, und lege dann nochmal nach.
Ganz schöner Mist!

Gruss Minolta
So schnell noch zum wohlverdienten Feierabend.

@FLAGSHIP hat noch etwas gefunden.
http://www.bigcharts.com/quotes/ Aktuelle Ami Kurse von PCW
@FLAGSHIP wünscht einen wunderschönen guten Morgen


@mig48
Sage nicht immer, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.
MFG @FLAGSHIP

So nun zu den Aktuellen Dingen, auch heute ist unsere PccW im Minus.
Heute PCCW zukaufen?

Last updated at Sept 22, 14:44 HKT ?HSI: 14634.6 -529.85
8.850 HK-$ -2,21%



Die nachfolgenden Meldungen kommen v.© Emerging Markets Research, 22.09.00

PCCWs e-Bussiness Projekt soll 10% des Asienmarktes bekommen

Die geplanten e-Bussiness-Dienste PCCWs für kleine und mittelgroße Unternehmen sollen laut Keith Harrison,
dem Geschäftsführer PCCWs für globale Kommunikationsdienste, innerhalb von drei Jahren einen Marktanteil von 10% in Asien bekommen.

Teil der Planungen sind auch Investments von 100 Mio US$ innerhalb der nächsten 5 Jahre.
Dies soll hauptsächlich für den Ausbau eines Datenzentrums im "Kuala Lumpur City Centre" aufgewendet werden . (fs)



PCCW wird e-Bussiness Dienste starten

Über die Tochter Cable & Wireless Services wird PCCW e-Bussiness-Dienste für kleine und mittelgroße Unternehmen anbieten (sogenannte SMEs).

Man wird u.a. Internetzugänge und ein Datenzentrum,
welches den Unternehmen ermöglicht ihren IT-Bereich auszugliedern, anbieten.
Über den Maxis`Internet Gateway will man dabei eine ausbaufähige Bandbreite von 68 Megabits/s erreichen. (fs)


M.H. Securities: PCCW unter 10 $HK ein Kauf

Analyst Eric Wong vom Brokerhaus Mansion House Securities stuft
die Aktien von PCCW nach dem jüngsten Kursverfall als kaufenswert ein.
Nach dem Verkauf eines 4,9%igen Anteils an PCCW durch C&W sei kurzfristig der größte Verkaufsdruck aus dem Markt genommen.
Die faire Bewertung sieht Wong derzeit ohne Berücksichtigung von den NOW-Tätigkeiten bei 15,23 $HK. (msp)



Hat Richard Li PCCW-Kurs gestützt?

Marktgerüchten zufolge soll Richard Li beim gestrigen Kursabsturz versucht haben schlimmeres zu vermeiden,
indem er Teile der von Cable & Wireless verkauften Aktien zurück erwarb.
Der für die Plazierung der C&W-Anteile zuständige Makler sowie Richard Li persönlich, dementierten jedoch diese Gerüchte. (msp)



South China Research: PCCW Kursziel 25 $HK
Die Analysten von South China Research halten nach wie vor an ihrem 12-Monats-Kursziel von 25 $HK für PCCW fest.
Kurzfristig sei vor allem durch den Abschluss der Aktien-Plazierung des ersten Parts vom C&W-Anteil und des dadurch geminderten Verkaufsdrucks,
eine Erholung des Aktienkurses zu erwarten.

Auch den Ausstieg von GigaMedia aus dem gemeinsamen Taiwan-Geschäft mit PCCW solle man nicht überdramatisieren da PCCW auch alleine in der Lage sei,
die zusammen geplante Beteiligung am Content Provider ERA durchzuführen. (msp)
Hallo PCCW`ler...

ich stimme dem zu......Bodenbildung abwarten und dann nochmal zuschlagen.

Ich denke der Kurs kann noch bis 1,20€ abrutschen. Durchbricht er die 1,20€ ist alles gen Süden drinne......

Aber die Stimmung ist generell mies. Aber es kommen auch wieder gute Zeiten. Noch ca. 1-2 Wochen warten...zukaufen und später freuen....

Nice Weekend

Arthi
Moin, Moin

Abwarten und Tee trinken, schön sachte ruhig Blut.

Auch wenn es weh tut, hier noch eine Meinung der anderen.

Analysten erwarten weitereen Rückgang bei PCCW
Mehrere Analystenhäuser erwarten einen weiteren Rückgang bei PCCW und setzen den fairen Preis bzw. die kurzfristigen Kursziele von 10 HK-$ auf 7 bis 8 HK-$ herab. Dresdner Kleinwort Benson wiederholte sein "Sell"-Rating und gab eine Kursziel von 8 HK-$ aus. Prudential Bache erwartet eine Unterstützung bei 7 bis 8 HK-$.
asiainternet.de
-js- 22.09.00 08:07:00
PCCW schafft Intraday-Reversal

Nach einem weiteren Kursrückschlag heute morgen auf 8,3 $HK im Tiefstand,
trieben Kaufaufträge den Kurs wieder zurück in die Nähe des Vortagesschlusses bei ca. 9 $HK. (msp)


PCCW-ADR verliert weiter Federn

Die in New York gehandelten ADR‘s (s. "/em-lexikon.shtml") haben nach dem gestrigen „Crash" ebenfalls stark an Boden verloren.
Gegen Handelsende notierte man umgerechnet bei 8,9 $HK was ein leichtes Minus gegenüber des Hongkonger Vortagesschlusses bedeutet. (msp)


PCCW: Macquarie Bank gibt Call-Optionscheine aus

Das Optionsschein-Angebot für PCCW wächst weiter.
Nun hat auch die Macquarie Bank Call-Optionsscheine auf die Aktie ausgegeben.
Mit einer Laufzeit bis 7. Mai 2001 liegt der Basispreis bei einem Bezugsverhältnis von 10:1 bei zusammengerechnet 8,87 $HK.
Beim gestrigen Handelsstart wurden die Scheine mit einem Aufpreis von 27,5 % gehandelt.
Der Hebel beträgt 3,38. (msp)

© Emerging Markets Research, 22.09.00
http://www.em-research.de
NTT dementiert Zusammenarbeit mit PCCW



Die Chefetage von Japans größtem Telekommunikationskonzern NTT hat dementiert, in Verhandlungen mit PCCW über eine Zusammenarbeit zu stehen. Die NTT-Aktie steigt dabei kräftig um 7,6 Prozent und die der Mobilfunktochter NTT Docomo um 3,2 Prozent. Beide Bewegungen werden auch unterstützt von der von NTT DoCoMo angekündigten Absicht, AOL Japan in 2 bis 3 Jahren als IPO an die Börse zu setzen. Das half dann sogar dem Nikkei-Index nach Start im negativen Terrain im Laufe der Börsensitzung ins Plus.
Hintergrund der Spekulationen um NTT und PCCW ist das geplante Internet- und Mobilfunk-Joint-Venture zwischen PCCW und der australischen Telstra. Nach dem Kursverfall der Cyberworks-Aktie häufen sich die Spekulationen, dass aus dem Deal mit den Australiern nichts wird und sich PCCW-Chef Richard Li nach neuen Partnern umschauen muss. Die South China Morning Post schrieb nun am Samstag, PCCW stehe in Verhandlungen mit den fünf größten Telefongesellschaften der USA und einer in Japan.
Nach Ansicht der Experten von Börse Online zeigt der Kursanstieg bei NTT nach den Dementi, wie wenig begeistert die Börse von einer Zusammenarbeit zwischen NTT und PCCW wäre.



-fjs- 02.10.00 11:07:00
....der Zahlen, die PCCW morgen bringt,
gewinnt der Wert auch heute weiter hinzu.
Es geht um 2,5 % nach oben.
Es werden Vermutungen laut, dass das Unternehmen
u.U. auch eine Dividende ausschüttet


Hongkong (vwd) - Gut behauptet zeigt sich
die Aktienbörse am Dienstagmittag (Ortszeit) in Hongkong.
Zum Ende der ersten Sitzungshälfte gewinnt der Hang-Seng-Index (HSI)
0,002 Prozent bzw 00,39 Punkte auf 11.222,83.
Das Volumen ist mit Aktien im Wert
von 3,15 Mrd HKD etwas höher als am Vortag,
aber noch immer gering.
Händler erwarten den HSI im Tagesverlauf
in einer Spanne zwischen 11.100 und 11.300 Punkten.
17 Kursgewinner stehen 12 -verlierer gegenüber.
CLSA cuts PCCW (0008) rating to Underperform
2002/10/16 16:11



(Infocast News) CLSA stated in its report that it had revised down the rating of PCCW (0008) to Underperform since the coming listing of China Telecom with
an attractive yield payment will hinder the upside of the stock of PCCW. Though the stock is inexpensive for the moment, PCCW cannot pay dividends until
2004 and therefore CLSA set the 12-month target price of PCCW at $1.2 due to the uncertain situation of the local telecom giant.

Meanwhile, CLSA advised no accumulation until the stock price goes nearer to the firm`s floor valuation of $0.76 per share.

PCCW`s stock closed at $1.06, up by 0.95%.:D:D:D:D:D:D:D:D
25/02/2004 Ernst & Young bewertet Mosenergo-Aktien
Das Moskauer Versorgungsunternehmen Mosenergo gab den Rückkaufpreis seiner Aktien bekannt. Der vom renommierten internationalen Wirtschaftsprüfer Ernst&Young bewertete Aktienpreis soll 1,84 RUR (bzw. 0,06 USD) pro Aktie betragen. Das ist 1 US-Cent mehr, als die Analysten bisher erwarteten. Nun muss die Bewertung der Aktien noch vom Aufsichtsrat von Mosenergo bestätigt werden und schließlich vom Großaktionär des Unternehmens, dem Konzern UES, genehmigt werden.

Im Zuge der Reform im russischen Energie-Sektor macht Mosenergo ein Rückkaufangebot für insgesamt 10% der Aktien. Damit sollen vor allem Minderheitsaktionäre beruhigt werden, die bei den kommenden Umstrukturierungen um den Wert ihrer Aktien fürchten. Da der gegenwärtige Kurs von Mosenergo oberhalb des Preises für das Rückkaufangebot liegt, ist nicht damit zu rechnen, daß es ein großes Verkaufsinteresse geben wird.
mann der war der Big Pusher

sowas von klever lügen


hat bestimmt ne schauspiler Karriere gemacht der john
----------------- Local Menu ----------------- 2004-04-02Pension fund plans US$2.9b market first NWD to spin off telecom assets Webb dissents as Lee back at HKEx April 20 tipped for SAR tunnel bonds sale SFC tight-lipped on China Life probe Peoples dives 8pc on debut Mobile firm`s first profit `unexciting` Hutchison offers 3G handsets for $498 Home loan recovery lifts HKMC earnings Growth of jobs seen stagnant Manulife to hire 2,000 sales agents Tom puts off acquisition for fourth time Mauritius in all-out effort to woo firms SAR fund sales leap 60pc to hit record Global economy on mend: think-tank Office, flat prices may decelerate after surge Slowdown tipped for home sales Cost of luxury dwellings forecast to rise by 10pc Students storm HQ Attack forces job rethink Our opinions don`t seem to matter Yeoh to push poultry plan 800 staff face huge pay cuts Sars star to run disease centre Waste dump fear of green group 31 schools `set up to fail review` Waterside traps for cunning croc Bets ban may flout WTO Outlook remains bleak for jobless 2004-04-01Democrats break ice in liaison office talks Stock exchange nips Euro-Asia trading bid in bud SFC analyst curbs `will lift confidence` Shipowners make call for stricter safety guidelines Clock is ticking on $49b deficit target Business activity rises for 10th straight month PCCW tips $53m Dong Fang profit Charles Lee reappointed as exchange director BEA hints at asset spin-off More land if sales succeed: Suen Prime Peak site fetches $250m for redevelopment Food firm Cofco`s net rises 2pc Truly posts 86pc jump in earnings Sars backlash mounts RTHK criticism unfair, claims station boss `Long Hair` plays at being heir to HK Tsang comes out fighting over criticism Listen to the people, task force told University wants to cut pay of new staff Lawmaker to act on illegal decoders Heading for happiness with dyed hair Marine toxin infects eight more people Flu fails to stop chicken fans Fears of welfare state are quashed 2004-03-31Tsang: face reality, it`s Beijing`s call Third Towry Law fund may have lost $220m Third Towry Law fund may have lost $220m (Part 2) Li fails to halt Vanda`s 21pc dive Tung `too busy` for special Basic Law debate Firms set to hire more staff Bank`s report paints brighter future for SAR Sogo`s Lifestyle upbeat about float NWS may boost bond issue to raise $1.5b HKMC eyes $20b retail bond launch Cathay`s alliance links expand to e-ticketing Dragonair to cut inflight meals on some routes Disney hands jeweller a golden opportunity Grade A office prices trigger alarm bells Sharp rise in mortgage loan values Agency reaps $122m in flats rebound San Miguel blames Sars for $32m loss Credit scoring helps small businesses obtain unsecured loans Broadcast sector seeks crackdown Tenants upset at selective rent cuts ICAC arrests four for funeral bribes Academics warn of fears Democrats for Beijing flight Bar chief: no need to interpret law Lo demands figures on medical blunders Women in dark about cancer threat Hospitals to hire despite deficit of $600m Stubbing out the cigarette runners New football bet ready to kick off 2004-03-30Hutch to spin off telecoms UBS stuck with Peoples shares as IPO hits wall Developer rebounds to $1.15b profit Fok threatens legal action over licence China expansion StanChart`s `top priority` BOC fears for fiscal measures Ports operator posts record $1.46b profit Shangri-La net up 15pc on post-Sars rebound Surveyors may decide Swire battle Two more firms join IPO rush HKEx official calls for tougher measures Airport exhibition centre to get station `Staff views ignored` in waterworks Ove Arup to conduct link bridge feasibility study Guessing game starts Civil servants` acting pay to be cut back Insured patients face bigger bills US sides with democrats Emergency meeting call Basic Law decision prompts protest Protesters to demand 38pc rent cut for all Honesty scores high in Hong Kong `Green tax` plan would target tyres Extra $18m for water we may not need Newcomer throws down challenge Doubts raised on race bill procedure Affected schools shun `deal` Leather fair sees bullish sales 2004-03-29`Nothing to fear` on review of Basic Law Peoples IPO `to go ahead as planned` Lifestyle plans second Sogo store for Kowloon HSBC bets on insurance growth Tax move `spells trouble` Shui On has no plans to list building materials arm Home sales tipped to pass 13,000 $20b bond sale before summer Doctors call for heads of authority trio Zen blasts Beijing, Tung over reform Cloning test `gives hope to millions` Axe Nets and save schools, say heads HK kids `have less time for parents` Social services at risk: claim Li rules out aid for students across border Lesson in protection for old school 2004-03-28Hu and Wen will say how and why `One country, two systems finished` When`s Tung going to stand up for HK? MTR needs funds for lines Hutch halves price of top 3G handset Corporate behaviour `under the microscope` HKEx to remain listings regulator Society for Harbour to fight on Retina cancer fear for babies Woman,72, among 13 still held over raids ESF teachers to end boycott Emirates in drive to find Chinese crew Protesters hit closures Rules not needed Big four get off to a flyer How did it come to this? How did it come to this? (Part II) Flights of fancy Let`s get digital The scheme of things for HK Electric 2004-03-27Hu and Wen will say how and why
PCCW tips $53m Dong Fang profit
Georgina Lee

PCCW expects a gross profit of HK$53 million from injecting its property assets into listed company Dong Fang Gas Holdings in a HK$6.56 billion reverse takeover announced last month.

The company said in a circular to shareholders released yesterday that such a before-expenses profit could be realised through its holding of 1.65 billion new Dong Fang shares, worth HK$2.97 billion.

The valuation, however, took into account a 10-to-1 consolidation of Dong Fang shares, one of the proposals that need approval from the ceramic tile-making company`s shareholders at a future special general meeting.

PCCW would be issued the shares at HK$1.8 each, almost three times higher than the 48 HK cents that Dong Fang was last trading at before the backdoor listing was announced on March 5. PCCW shareholders are scheduled to vote on the deal at a separate extraordinary general meeting on April 29.

The HK$53 million gross profit would also be realised through capitalising a HK$2.97 billion shareholder loan previously owned by the property assets` holding companies to PCCW.

The assets to be injected into Dong Fang include PCCW`s Pacific Century Place Beijing, its A-grade office complex PCCW Tower in Taikoo Place, a 50,000-square-foot telephone exchange in Queen`s Road and other telephone exchange sites.

The deal will also pass PCCW`s development rights of Cyberport to Dong Fang. These assets together are estimated to be worth HK$6.76 billion.

PCCW said the deal would also reduce its net liability to about HK$7.287 billion from HK$7.536 billion as at the end of 2003. The reduction is partly due to HK$36 million in goodwill arising from the transaction.

The HK$6.56 billion price tag that Dong Fang is paying also includes a HK$3.6 billion convertible bond that it is issuing to PCCW. The telecom giant expects to retrieve US$700 million to US$800 million (HK$5.46 billion to HK$6.24 billion) from the transactions over the next three to four years through loan repayments and the convertible bonds.

After completion of the deal, PCCW will hold 93.42 per cent of Dong Fang, and the public will hold 3.74 per cent of its enlarged share capital. It has already said it intends to maintain the public float of Dong Fang back to at least the minimum requirement of 25 per cent, probably through a future placement of Dong Fang shares.

PCCW, which would become a purely telecom play after the deal, also gave up-to-date financial information in the circular.

It said that as at the end of January this year, it had total outstanding borrowings of about HK$35.52 billion. The company is in a negative asset position, with HK$7.54 billion net liabilities as at the end of last year.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.