DAX-0,22 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,90 % Öl (Brent)+0,47 %

Roche kann Umsatz kräftig steigern - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: CH0012032048 | WKN: 855167 | Symbol: RHO5
210,80
17.08.18
Stuttgart
-0,02 %
-0,05 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Basler Roche Holding AG, der zweitgrößte Schweizer Pharmakonzern, erzielte in den ersten neun Monaten 2004 ein Umsatzwachstum in den Kerngeschäften von 12 Prozent auf 21,9 Mrd. CHF. In lokalen Währungen kletterte der Umsatz um 14 Prozent.

Hierbei wuchsen die Umsatzerlöse bei den verschreibungspflichtigen Medikamenten um 17 Prozent auf 16,1 Mrd. CHF. Nach kontinuierlichen Zugewinnen von Marktanteilen konnte Roche eigenen Angaben zufolge zum weltweit achtgrößten Pharmaunternehmen aufsteigen. Der Umsatz von Roche Diagnostics erhöhte sich um 8 Prozent auf 5,8 Mrd. CHF.

Franz B. Humer, Verwaltungsratspräsident und Konzernchef von Roche, erwartet für das Gesamtjahr 2004 eine zweistellige Umsatzsteigerung im Bereich Pharma, ein hohes einstelliges Wachstum bei Diagnostics und somit kräftige Marktanteilsgewinne. Der operative Gewinn soll zweistellig wachsen und das Konzernergebnis substanziell ansteigen, was Humer mit der Einführung neuer Medikamente begründet.

Gestern stiegen die Genussscheine um 0,55 Prozent und gingen mit 127,60 CHF aus dem Handel.

Wertpapiere des Artikels:
ROCHE HOLDING AG


Autor: SmartHouseMedia (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),09:03 14.10.2004



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.