DAX+0,39 % EUR/USD-0,39 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-0,23 %

Mal im Ernst!!!!!!! - Opelaner brauchen die Solidarität anderer Arbeitnehmer! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Solidarität ? Wo war denn vor ein paar wochen deren Solidarität, als der Osten auf die Straße ging? Da dachten die doch noch, es könnte ihnen nix passieren, jetzt sind sie selber dran. Solidarität, das gabs (wenn überhaupt) mal in den 70ern. Jetzt ist sich jeder selbst der nächste, und den letzten beißen die Hunde. Leider werdens immer mehr (Hunde)
Solidarität:


Alle Leute denken nur an sich.
Nur ich nicht, ich denk an mich.
JETZT MÜSSEN ENDLICH AUCH IM WESTEN MONTAGS-DEMONSTRATIONEN HER !!!
Den Politikern muss der Boden unter den Füssen brennen!

:mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad:
Wieso brauchen die Solidarität durch andere Arbeitnehmer?:confused:
Wenn bei den Opel-Werkern schon Solidarität gebraucht wird, dann die der Arbeitgeber, denn wie der Name schon sagt, diese geben! Arbeit, die anderen nehmen sie ja selber nur und verknappen dadurch selber auch nur das Angebot an Arbeit auf dem Markt. Man ist also in einer völlig normalen und harten Konkurrenzsituation in "Nehmerkreisen".
Und nur von "Solidarität" kann kein "Nehmer" seine Miete oder Spritrechnung, seine Urlaubsschulden, oder seine Kneipenrechnung... zahlen.:rolleyes:
ja, jagt ein paar von denen aus dem land, und noch ein paar beamte und gewerkschafter mit !
am besten nach polen.:D
dann können die dort das land ruinieren :rolleyes:
# 6 Effektentiger

Und wenn der Arbeitgeber keinen Gewinn macht, wird er irgendwann auch keine Löhne bezahlen können.
Solange wir in einem Deutschland mit sozialistischen Struk´turen und mit einer total unfähigen rot/grünen Regierung leben , wird es weiter wirtschaftlich bei uns abwärts gehen.
Wer glaubt, dass man mit illegalen Streiks wie zur in Bochum bei Opel Arbeitsplätze erhalten kann, ist total schief gewckelt. Das Gegenteil wird der Fall sein, indem zukünftig kein internationales Unternehmen mehr bereit sein wird, in Deutschland zu investieren. Aber das ist ja den Linken , Gewerkschaften usw. auch total egal, wie es scheint !!!
#8

kein Honda mehr, kein Toyota mehr, kein Kia mehr, kein Fiat mehr, kein Renault mehr, kein Citroen mehr.

Sondern nur noch VW, Opel, Daimler, BMW, Porsche

Es darf keine nach Solidarität schreien, wenn er selbst ein Honda, oder Toyota fährt.
23552,

für eine exportorientierte wirtschaft wie die deutsche sind solche ideen natürlich der RUIN ! :rolleyes:
mit Opel-Manta fing alles an

das waren noch Zeiten als man sich über
Opel-Manta-Witze todlachen konnte.

Opel war schon immer ein Proleten-Auto !!!
#13 es soll auch keiner nach Soli schreien, wenn er selber beim Discounter einkauft, denn er vernichtet auch damit die dt. Arbeitsplätze derjenigen, von welchen er wiederum jammernd und naiv Soli erwartet.:(
Die abgezockten Einkaufspreise welche diese Discs von Ihren Lieferanten, Dienstleistern, Handwerkern etc. verlangen, vertragen einfach keine dt. Löhne mehr.:rolleyes:
Also nicht immer nur billigst einkaufen und gleichzeitig über das wegbrechen von Arbeitsplätzen jammern...
Man kann ja auch mal am Auslands-Urlaub sparen, statt immer nur beim Inlandskonsum.:p
# 15

Das weiß ich auch. Aber was willst du denen den sagen, wenn die nach Solidarität schreien.

Fakt ist, das Opel nicht rentabel fährt. Die einzige Möglichkeit wäre, die Produktkion hochzufahren ,damit die Auslastung besser ist. Nur dann benötigst du Käufer.

Wer nach Solidarität schreit, sollte erst einmal selbst Solitarität zeigen. Also einen Opel kaufen.
Kann den niemand diesem unerträglich doo.. BADADINGSBUMS endlich mal das Maul stopfen ??:mad::mad:
Ääähhhh,

geiz is geil, da kauf ich mir ´nen kia.
Und beim aldi kaufen is doch super, der macht den selben umsatz wie 10 kleine inhabergeführte lebensmittelgeschäfte und muß nur 12% der vergleichbaren personalkosten zahlen.

Und vor allem das einkaufen im internet, da is alles viel billiger, unverschämt in den läden, wo sie mehr verlangen.

Tja, und urlaub im ausland ist supi, bloß nich anne ostsee fahren oder in den schwarzwald, da könnten ja einheimische hoteliers oder restaurants profitieren.

Lieber viel jammern.

cosecha
Nr.1
Leute der Streik muß ausfallen, weil Urlaub ist; Leute ich lach mich schlapp:laugh::laugh::laugh::laugh:
#20 einen Opel kaufen?Soweit geht die Soli nicht!Ich kauf nur Autos :laugh:
#13

Blödsinn, in meinem Skoda sind mehr deutsche Teile als in einem VW !! :rolleyes::rolleyes:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.