DAX+0,86 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Bilnazierung von Betriebsprüfungsrisiken unter IFRS - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Unser Unternehmen erstellt einen Konzernabschluss künftig nach IFRS. Nach Auskunft der Wirtschaftsprüfer kann für die allgemein künftig zu erwartende Steuernachzahlung nach einer Betriebsprüfung keine Rückstellung gebildet werden.
Kann das denn richtig sein ?

Wer kann mir hier Infos geben (auch evtl. Aufsätze, Literatur etc.) ?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.