Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,20 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,46 % Öl (Brent)+1,51 %

Fragen zu Steuererklärung - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hat man die Möglichkeit, wenn man Wertpapiere über einen Kredit finanziert und diese Papiere über mehrere Jahre hält die anfallenden Zinsen schon während der Laufzeit steuerlich geltend zu machen? – wenn ja wie? (unter welchem Punkt der Steuererklärung)
Also wenn, dann bei Einkünften aus Kapitalvermögen.
Aber eine Verrechnung nur mit den Dividenden die man bekommen hat, also nicht mit dem Kursgewinn, denn der ist ja steuerfrei bei >1 Jahr.

m.a.w. du müßtest schon sehr viel Dividende bekommen, dass sich das rechnet.

gruß Vorstopper
Wenn die Kreditzinsen über den vereinnahmten Zinsen liegen, kann das Finanzamt "Liebhaberei" unterstellen.
wenn ja wie? (unter welchem Punkt der Steuererklärung)

Auf Anlage KAP unter "Werbungskosten".
Wenn es sich bei den in #1 erwähnten "Wertpapieren" um Aktien handelt, dann ja ("Dividenden"), wenn es sich z.B. um Bundesschatzbriefe handelt, dann nein (sondern "Zinsen").


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.