DAX+0,16 % EUR/USD-0,34 % Gold+0,09 % Öl (Brent)+1,85 %

Wirkt die Drohung der Grünen? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Deutsche essen weniger Pommes und mehr Gnocchi

Die Deutschen essen mittlerweile etwas weniger Pommes frites als noch vor einigen Jahren und greifen dafür am Kühlregal öfter zu Schupfnudeln und Gnocchi. Tiefgekühlte Fritten machen zwar immer noch mehr als ein Viertel der verkauften küchenfertigen Kartoffelprodukte aus, aber im Vergleich zu 2001 habe der Verbrauch leicht abgenommen, teilte die Zentrale Markt- und Preisberichtstelle (ZMP) mit.

Gekühlte Fertigprodukte wie Gnocchi, Schupfnudeln und roher Kloßteig legten in gleichem Maße zu: Ihr Anteil hat 2003 bei einem guten Fünftel gelegen.


Die Drohung der Grünen, Steuern auf Pommes Frites zu erheben, scheint gefruchtet zu haben. Die Deutschen stellen schon ihren Konsum um. Aber was bedeutete das für die Steuereinnahmen? Wird in Zukunft nicht nur die französische Art, Kartoffeln zu essen, verhindert, sondern auch bald die italienische? Nur gut, daß Döner frei von Kartoffeln ist. Sonst würde das Rezzo wirklich schlauchen. Und stellt euch vor, die Türken würden sowas als ein "Nein" werten. :eek:
Ich hätte ja eher noch erwartet, daß dieser [URL Link]http://www.medical-tribune.de/GMS/bericht/wahlverhalten[/URL] mal zu billigen Kommentaren über die Regierungsparteien und speziell die Grünen genutzt würde. :laugh:

Aber Pommes Frites? Na gut, dann das...:D
:laugh:

Geil!!!

Aber das erklärt auch, warum Grüne Pommes Frites besteuern wollen. Zumindest den Neurotikern und Psychotikern unter uns.
meine Gnocci mit Tomaten-Creme Fraiche Sauce (und ganz viel Knobi :D ) sind unschlagbar :):lick:.....
#4...Ja, aber wie lange darfst du sie noch unbeschwert....äh....unbesteuert essen?
#4,

danke, wußte ohnehin nicht was ich heute kochen soll.:lick:
Ich warte auf den Tag, an dem die GRÜNEN eine Gesetzesinitiative zur fachgerechten Entsorgung von gebrauchten Frittierfett starten.

Solange die nicht existiert, solange die umweltbewußte Bevölkerung mit ihren penetrant riechenden und mit Fett verschmierten Friseusen allein gelassen wird - solange wird die ganze Pommes Fritz Branche brutal den Bach runter gehen! :mad:

Aber das ist ja leider normal in Deutschland. Initiativen, neue Technologien: Fehlanzeige! :cry:

Warum entwickelt BMW nicht endlich die energiebilanzfreundliche Friteuese? Während des Garbetriebes wird ein Teil des Speisefetts einfach durch einen robusten Vergaser zerstäubt und unter dem Kessel verfeuert.

Vorteil:
Kostet keinen Strom
Kein Altöl bzw. Altfett
Erlebnisgastronomie pur!:cool:

C.T.D.
Hey CTD, so kann ich das wirklich nicht stehenlassen! :mad:

Du beleidigst ja eine hochgeschätzte Berufsgruppe in einer Art, dass mir die Luft wegbleibt! :mad:

solange die umweltbewußte Bevölkerung mit ihren penetrant riechenden und mit Fett verschmierten Friseusen allein gelassen wird ... :laugh:

Ich möchte darauf hinweisen, dass meine Friseuse weder penetrant riecht noch fettverschmiert ist. :D
jawoll, mauserer

.....und neben ihren fachlichen qualitäten hat sie auch
ein höhstmass an sozialer kompetenz, gell



ähäm, beim terminus "sozial" reißt sich unser fanderlschwenker
thierri meist die haare aus und deshalb braucht er garnie
eine friseuse nicht:D
Ach, meine liebste Weinflasche :), auch wenn der Hintergrund der abgebildeten Aktion eine ernste war, so muß ich sagen, dass diese besondere Friseuse ihre soziale Kompetenz doch nicht nur auf handwerklicher Ebene zu behaupten weiß, nein, sie beweist sie auch noch - gut verpackt - in optischer Form und würde mich als Kunden höchst erfreuen ("Bitte schauen sie noch mal auf meine Stirn, da kribbelt was, nein, wirklich, da ist was, sie müssen noch näher rankommen..."). :rolleyes::):):)
.....sehr gerne erfüllt sie alle kundenwünsche, die gute:)

>>>bittschön, beugen sie sich a bisserl nach vorne, damit ich
ihre komplette stirn behandeln kann:D

... Abgesehen davon, dass ich jetzt verunsichert bin, was du alles als "Stirn" definierst, könnte der Kunde recht interessante Ansichten haben, denke ich. Der Aufforderung des Nach-Vorne-Beugens kommt man unter diesen Umständen gerne nach. :):):)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.