DAX+0,22 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,04 % Öl (Brent)+0,23 %

DAX TRADING-Tagesthread 27.12.04 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

hat keiner lust den thread zu eröffnen?

dann mache ich es eben als eher stiller mitleser.

good trades

ds_rna
moin moin,
dachte auch schon alle sind in den weihnachtsferien.
daxi könnte heute 4275 ins visier nehmen,wohl aber erst mit freundlicher amieröffnung unter 4240 sollte er nicht fallen mmn.
was wird der dax heute machen?

eigentlich stehen die ampeln ja auf grün. was mich stört, ist noch das offene gap bei ca. 4215. da hätte ich noch gerne geschlossen vor einem long-investment.

aber auf der anderen seite gitb es im dax-f dieses gap nicht. wurde irgendwann nach 17:30 geschlossen.

insgesamt erwarte ich zum jahresausgang eher freundliche kurse.

und die us-f sind ja auch schon wieder grün:)...
moin

Handel zwischen den Jahren
letztes Jahr stieg der DAX um ca. 3,5% innerhalb zwei Handelstagen...(mehr gabs auch nicht). Vorher paar Tage seitwärts, ähnlich wie letzte Woche.

Viel Spass
morgen zusammen, hoffe Ihr habt die Feiertage gut verbracht.
Würde mich zwar um nen Anstieg von 3 oder mehr % freuen, allein der Glaube fehlt mir, obwohl ich nach wie vor long bin.
Für mich sieht es diese Woche nach einem Seitwärtsgeschiebe aus, tagsüber minimale Gewinne die aber zum Abend dann wieder abgegeben werden.:cry:
guten morgen, bin short der dax hatte letzte woche immer wieder schwierigkeiten bei 4252 die beben in asien werden sich nicht positiv auf reise und versicherungsunternehmen auswirken. rechne heute oder mit etwas verzögerung morgen mit einem rücksetzer auf :eek:4220. gruß pino
neee Pino, im Neujahr wird über 4300 eröffnet:D...dann müssen die Feiertagler wieder teuer zurrückkaufen.
Pino, die die da abgesoffen sind haben mit Sicherheit keine Versicherungspolice, das ist makaber, aber so ist das eben.
Das geht den Versicherunen am Hut vorbei:cry:
na wir werden sehen, morgen sind die asiatischen börsen rot, 17.000 tote und noch kein ende, sachschäden in millionen höhe. nachbeben bis zu einem jahr möglich.
tui holt urlauber zurück, flüge können bis nov.2005 kostenlos storniert werden, dass kostet millionen..

kleine vorgeschmack:
münchner rück
89,65 -1,97%
-1,80

allianz
97,31 -0,61%
-0,59

tui
Kurs:
11:01:52 17,63 -1,51%
-0,27

naja, aber kann mich auch irren! kauf die angst heißt es ja! viel erfolg, wünsch ich euch!
Bei der TUI macht das Geschäft mit dieser Region gerade mal 1% des Ganzen aus.
Wo liegt das Gewinnrisiko?

Für Münchner Rück ist es mit großer Wahrscheinlichkeit ein NonEvent,
halt wie ein schwerer Autounfall mit nem Tanklaster.
Sobald das klar ist, wird sich die Börse nach oben entwickeln.

KD
was kaputt ist muss auch wieder augebaut werden. kleine konjunkturspritze. es betrifft fast auschlißlich tourismus.
dax nach oben max. luft bis 4275. bleibe dabei morgen abend 4220. aber wie schon oft bewiesen kann mich ja irren.:eek:
@ cpt.pino

4275 ist meine marke für shorteinstieg mit 1.tp ;wobei ich die 4300 nicht ausschließen will,dort kaufe ich dann die 2.tp shorts
optimal wäre
4275
4220
4300

dann richtung 3450 bis märz

leider ist börse kein wunschkonzert!:D
iss ja net viel los hier heute - bin ja ma gespannt, ob die Amis heute auch so vor sich hindümpeln, oder ob noch ein bisserl Schwung in den heutigen Tag kommt.

wünsche allen ein gutes Händchen
moin edi gürü!!

sach doch mal was zum dow heute. ich warte noch auf einen short einstieg. aber ich gebe mir immer mühe, wie ein verbrecher zu denken. und deshalb gehe ich davon aus, daß die 275 und die 325 in jedem fall in dieser woche dran glauben müssen. wie siehst du bzw ihr alle daheimgebliebenen das?
@ schokobon,
an die 4275 glaube ich ganz fest(eventuell noch heute)
bei ca.4300 sollte mmn. finito sein
@ hexxer

275 heute , davon gehe ich eigentlich auch aus. hängt natürlich an den amis. dort würde ich dann auch shorten. aber nur kurz. schaun mer mal, was die amis machen.
@ Schokobon
wieso denkst Du wie ein Verbrecher ?
Was hat das mit Verbrechen zu tun, wenn die Kurse steigen?;);)
@ angelika

da werde ich nun gaaaaanz sicher nix zu sagen!! jeder , der wissen will, was ich meine, der weiß es. und du stirbst sicher nicht dümmer, wenn ich jetzt hier nicht dinge erkläre, die schon zig-fach hier bis zur zerfleischung diskutiert wurden!! ist eben ne glaubensfrage!! ;-)
@ anneba,
die seite funzt seit tagen nicht mehr,wird möglicherweise kostenpflichtig
@Annbea:
Bei mir funzt d-traderz wieder super! Us-Futs sind auch endlich wieder zu sehen.

Gruss
@Annbea:
Bei mir funktioniert die Seite seit heute auf jeden Fall mal wieder. -> Gucke grad die futs an und hab den Chat noch drunter laufen. Vielleicht ein Softwareproblem bei dir? -> Java neu installieren?
Ich hab http://go.to/bluejack müsste doch aber eigentlich immer die gleiche Seite sein, oder?
Annbea:
Wenn du bluejack nich erreichst, dann versuchs mal auf www.quote.com und dann für Dow-Future "YM05h" als kürzel eingeben. Musst allerdings alle 5 minuten oben im Internet-Explorer auf "zurück" klicken. Oder letzte Woche hat mal jemand hier ne Problemlösung von emucmuc reingestellt, wo man dann auch den realtimechart von quote.com drin hatte
@ annbea

Gehe auf die Seite und drücke STRG + F5.

Dann funzt es wieder!
Was passiert denn dann? Du musst Strg F5 gemeinsam drücken. Wenn das nicht funzt, lösche manuell im IE den Cache.
traderz funzt seit heute wieder.
versuche zuerst auf den linken leiste
dax/futures zu starten, danach wenn es geht oben
usTRADING (auch auf der linken leiste).
an die 4275 glaube ich mittlerweile auch .
bin short - schlecht.
obwohl 10860 könnte als widerstand halten.
auf monatscandle müste es eigentlich für diesen monat
bei 10860 schluß sein.
edi
Noch ein Versuch:

Lade Dir hier den Browser:
http://www.flashpeak.com/sbrowser/

Ist ein IE Aufsatz. Auf meinem Laptop leif es erst nur mit dem Browser, nachdem ich dass dann da laufen hatte auch wieder unter IE
cache geleert? Klingt arg nach Cahce-Probleme, der lädt die "kaputte Version" von Deinem Rechner... Müsste aber mit STRG-F5 eigentlich erledigt sein, merkwürdig. Probier mal den Slim-Browser...
Nebenbei: der EURO auf neuem Hoch, rund 1,3580! Das bremst den DAX natürlich jetzt ...

b2
das hat den DAX in den letzten Wochen nie gebremst. Das einzige was den DAX bremst ist daß die Amis ihre Gewinne teilweise abgegeben haben.
# 42,
doch, das bremst. Öl hat heute stark nachgegeben, da müssten die Aktien deutlich höher gehen, trotz Erdbeben. Wirst es sehen , wenn du die Tagesberichte liest, warte mal ab.

EURO aktuell über 1,3590 - neues Hoch.
b2
#17 von schokobon
ende des jahres deswegen verzöhrungen möglich.
aber heute müsste der dow um 10800 schliessen.
nmm viel glück
Es ist ja so:

Euro steigt um 3 Cents ---> DAX -20P

Euro fällt wieder um 1 Cent --> DAX +50P
Euro fällt wieder um 3 Cents --> DAX +100P
;)
#54

Nee, so isses eben nicht. Wenn Du Dir die Charts seit zwei
Jahren ansiehst, wirst Du feststellen, dass das, was Du
erzählst, Aberglaube ist. Frag mal Onkel Dagobert, der
kann Dir dat erklärn.

:D
#55

Ja gab es...

DEVISEN/Euro geht mit neuem Rekordhoch 1,3630 USD aus dem Handel
FRANKFURT (Dow Jones-VWD)--Mit neuen Rekordkursen deutlich über der Marke von 1,36 USD ist der Euro am späten Montagnachmittag aus dem europäisch dominierten Handel gegangen. Händler machten vor allem den Einbruch der US-Devise gegen den japanischen Yen für den Anstieg verantwortlich: Am Nachmittag war der Dollar durch die wichtige Unterstützung bei rund 103,50 JPY gebrochen, die seit mehreren Wochen verteidigt worden war. Im ansonsten umsatzarmen Geschäft sei es daraufhin zu relativ kräftigen Abgaben gekommen. Mangels anderer, charttechnischer Marken sei nunmehr mit einem raschen Rückgang auf bis zu 102 JPY zu rechnen, hieß es. Aktuell notiert der Dollar zum Yen um 103,20 JPY. Solange der Schwächeanfall der US-Währung gegen den japanischen Yen anhalte, werde sich auch der Euro weiter fest zum Dollar zeigen, heißt es im Handel. Der Euro steht damit zum Yen weiter in der Nähe des 19-Monats-Hochs. Händler berichteten von japanischen Importeuren, die verstärkt Euro gekauft hätten. Im Euro-Dollar-Verhältnis rechnen technische Analysten nun mit Kurs um 1,3740 USD. Auch zum Pfund Sterling und anderen Haupthandelswährungen gab der US-Dollar deutlich nach. Die Feinunze Gold wurde am Montagnachmittag im Luxemburger Goldfixing mit 441,90 USD festgestellt nach 443,00 USD am Mittag und einem Nachmittags-Fixing am Donnerstag in London bei 441,10 USD. === Europa Europa Europa New York (17.20) (12.45) (8.30) (Do Späthandel) EUR/USD 1,3626 1,3527 1,3540 1,3502 USD/JPY 103,15 103,71 103,81 103,64 EUR/GBP 0,7044 0,7036 0,7034 EUR/CHF 1,5460 1,5480 1,5463 === - Von Michael Denzin, Dow Jones Newswires, +49(0)69/913 039 33 michael.denzin@dowjones.com (ENDE) Dow Jones Newswires/27.12.2004/mod/gos
dax verhalten wird von ammis bestimmt aber:

ammis drehen immer lange (falls es zum "dreh" kommt).
es dauert 3-7 tage an der spitze bis es dreht.
eine richtige V mit abruptem dreh kommt eigentlich nur im dax vor.
das würde jetzt bedeuten (dow in event.. 1tem drehtag ) daß der daxi erst im neuem jahr dreht,
und 4275 noch killt.
habe schon mal geschrieben.
solche gaps wie letzte woche (glaube 4211- bis 24?) werden erst nach 3 - 7 handelstagen geschlossen
(jetzt der 3te tag).
edi
XETRA-SCHLUSS/DAX schließt nach Jahreshoch im Minus FRANKFURT (Dow Jones-VWD)--Etwas leichter ist der deutsche Aktienmarkt am Montag aus dem Handel gegangen, nachdem im Tagesverlauf mit 4.262 Punkten zwischenzeitlich noch ein neues Jahreshoch erzielt wurde. Der DAX verlor 0,4% oder 16 Punkte auf 4.235. Von den 30 DAX-Werten rutschten 22 ins Minus, nur 7 Kurse stiegen. Bei sehr dünnen Umsätzen sei die Preisbildung jedoch mehr oder wenig zufällig zustande gekommen, hieß es im Handel. Belastet wurde der Markt vom Beben in Südostasien. Hinzu kam der von Rekordhoch zu Rekordhoch eilende Euro. Dagegen konnten Weder die zunächst freundlichen US-Märkte noch der fallende Ölpreis den DAX nach oben ziehen.


...

> ## 42, 48

b2
#58 von JohannBaronV.Neumann 27.12.04 18:14:51 Beitrag Nr.: 15.404.005
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben DAX (PERFORMANCEINDEX)

DAX morgen unter 4200

:laugh:
naja die schon angesagten 4220-14 sehen wir auf jeden fall, gruß pino
dow scheint auf tagestief zu schließen, asiaten morgen rot. der stein des anstoßes scheint gefunden zu sein.

kann sein wir haben die jahreshöchststände gesehen! und meine prognose bis märz - sehen wir die auch nicht wieder.

wie immer neige ich zur übertreibung, gruß pino:eek:
bin wieder short.
hoffe daß ich nicht davon jetzt geblendet bin aber:

witz des jahres.
bei diesen nachrichten und dowschluß auf tagestief
mit ordentlichem minus.
CDAX 6 Punkte im Plus ????
ich will es morgen früh sehen.
allen g8 edi
Guten Abend,erst jetzt wieder "On" nach den Feiertagen;

Sehr ansprechende Bewegung heute hier...




#79 von THECANADIEN 23.12.04 20:22:03 Beitrag Nr.: 15.390.228
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben DAX (PERFORMANCEINDEX)

# EUR/USD


-> Forex Capital`s Speculative Sentiment Index shows that the ratio of long-to-short euro positions reached a reading greater than negative 3. A reading outside of negative or positive 3 indicates an extreme position shift that can often send the currency pair in the opposite direction.

#################################################

Technisch bei nachhaltigen Bruch des ATH frei bis 1.3710/1.3750;


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.