Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)+0,04 %

Effecten-Spiegel(34),2005 Bolko in der Offensive? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Leute,

was wird uns das Neue Jahr in Bezug auf unsere Aktie bringen?

Ich persönlich spekuliere auf einen Abschreibungsbedarf von ca.

- € 500.000 auf eigene Aktien

- € 1.000.000 auf Ariba,EM.TV und Hunzinger.

Insgesamt dürfte ein Gewinn n.St. von ca.€ 1,2 Mio möglich sein der eine Dividende von ca.€0,30 bringt.

Es grüßt Dagobert Bull der Allen einen guten Rutsch in das Jahr 2005 wünscht.:)
Hallo Leute,

das 2.Sekt-Börsen-Spiel startet mit folgenden Teilnehmern und Kaufkursen:

- Der grosse NAGUS DAX KK 4250

- Unruhhr WKN 521280 EMS New Media KK 1,69

- Stockpicker999 662240 Mobilcom KK 16,51

- Snoopy 126225 Pixelpark KK 1,22

- CX650 676290 November KK 5,50

- Baer 760010 Valora Effekten KK 2,00 (war mein Favorit da aus meiner Region)

- OnkelBolko 627500 Karstadt KK 7,50

- HaraldSM 914720 EM.TV KK 2,84

- Jetok 555750 Telekom KK 16,59

- Dagobert Bull 564763 Effecten-Spiegel VZ KK 9,75


Das 2.Sekt-Börsenspiel endet am 19.05.2005 und somit einen Tag vor der Hauptversammlung unserer Aktie. Auch diesmal spendiere ich drei Flaschen Sekt für den Gewinner.

Es grüßt Dagobert Bull der allen viel Erfolg wünscht
@Paris03:

Du hast vollkommen recht aber der neue Firmenname Action Press ist noch gewöhnungsbedürftig.

Es grüßt Dagobert Bull
Meine Prognose für den Jahresabschluss 2004.

Abschreibung eigene Aktien 700.000 €
Verluste aus getätigten Geschäften 5.000.000 €
Verdeckte Verluste durch Nichtabschreibung 5.000.000 €


Allen einen guten Rutsch und Bolko einen "Riesenknaller" !
Hallo Leute,

wird Bolko im neues ES bereits vorläufige Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr veröffentlichen?

Es grüßt Dagobert Bull:eek::eek:
@Dago

Schön wäre es ja, ich glaube aber nicht daran. Obwohl er die Zahlen innerhalb eines Wochenendes zusammen bekommen müßte- Börsenkurse hat er ja vom 31.12.2004 und das Verlagsgeschäft ist für das Ergebnis eher unwichtig, nur bei Hunzinger könnte es etwas umfangreicher sein.

Ich fürchte aber Bolko wird wohl ein wenig Kosmetik betreiben müssen und daher wird er sich hüten ohne OK des Wirtschaftsprüfers Zahlen bekannt zu geben.

Bestenfalls: Pflichtdividende, Jahresabschluß mit Gewinn- mehr wird wohl nicht kommen. Das ist aber nun wirklich keine Neuigkeit.

Der große NAGUS
@ nagus

Muß Hunzinger tatsächlich konsolidiert werden? Ich dachte Hoffmann wollte unter 50% Beteiligung bleiben.
das Glück steht Bolko und letztenendes uns Aktionären des ES nicht zur Seite:

http://www.nzz.ch/2005/01/02/il/page-articleCHPWK.html

Hoffe auf ein einigermaßen Ergebnis bei Action Press.

Gruß DW
@Der grosse NAGUS:

Diese Meldung wäre für mich aber auch o.k.

Obwohl die "Kurspflege" vorbei ist stehen aktuell bei den Vorzügen in Frankfurt St.3500 mit 9,8G.

Es grüßt Dagobert Bull
Hallo Leute,

EM.TV aktuell über €3,00-im Hoch sogar €3,08:lick:

Geldkurs Vorzüge bei €10,00 St.3500:eek:

Es grüßt Dagobert Bull
Bölo schon wieder voll in der Offensive, und keiner hat es bemerkt !

@MAD_FFM
Stimmt- war mir entfallen. Wenn sich aktuell nichts geändert hat, braucht er Hunzinger nicht konsolidieren. Das macht eine Prognose für das abgelaufene Geschäftsjahr natürlich noch wesentlich einfacher.

@Dago
Die Meldung wäre zwar ok aber nichts wirklich neues. Ich warte sehnsüchtig auf den GB 2004. Bin mal gespannt wie das Geschäftsjahr abgelaufen ist und ob wir Bolko beim Schummeln erwischen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er wieder eine ziemliche Schönfärberei betreibt und ob der Wirtschaftsprüfer ihm Schwierigkeiten macht.

@DavidWatts
Das Urteil war auch so erwartet worden- selbst von Bolko. Der Kurs hat ja auch nicht reagiert. Der andere Prozeß bzw. Verhandlungen der anderen Gruppe werden den Ausschlag geben.


Der große NAGUS
ES 1-2, Seite 26:

"Effecten-Spiegel: Für die Effecten-Spiegel AG gilt unv., daß sie als einzige von den seit 2000 erfolgten riesigen Börsenverlusten per salso bis heute überhaupt nicht betroffen ist, vielmehr ihr Vermögen sogar noch leicht steigern konnte. `04 war allerdings ein Jahr von Belastungen, namentlich durch den Konkurs von Senator, an der die Gesellschaft mit 10% beteiligt war. Den Verlust von 2,7 Mio EUR klagt die AG gegen den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Huth und Finanzchef Stein ein. Andererseits beteiligte sich die ES AG wieder mit 5% an EM.TV. Die für `04 erwarteten zahlreichen wichtigen Ereignisse ziehen sich in das Jahr `05 hineien."



Seite 4:

"Effecten-Spiegel hält wieder 5% an EM.TV
Die Effecten-Spiegel AG hat inzwischen wieder über 5% des stimmberechtigten Aktienkapitals an der EM.TV AG erworben."
@the decided:

Vielen Dank für die schnellen Informationen.

1.) Die Belastungen durch Senator konnten 2004 nicht ausgeglichen werden. Somit hat sich meine Spekulation auf einen Gewinn sowie eine Dividende für 2004 erledigt.:(

2.) Die Herbst-Knaller verschieben sich auf das Jahr 2005 und werden somit zu Frühlings- oder Sommer-Knaller.:eek:

3.) Die Beteiligung an EM.TV wurde auf 5% ausgebaut. Das sind St.2.500.000 und meiner Meinung nach ein Durchschnittskurs von ca.€2,50 und somit ein Anlagebetrag von ca.€6,25 Mio die aktuell im PLUS sind.:lick::lick:

Es grüßt Dagobert Bull
......jetzt dachte ich, selbst der Dago wäre sich mittlerweile klar darüber geworden, daß sein ES-Engagement ein Schuß in den Ofen gewesen ist, und er mit Bundesschatzbriefen, oder dem Prämiensparen seiner Volks u. Raifeisensparkasse richtig Geld verdient hätte; dann lese ich dies: "Knaller verschoben auf 2005;EM-TV Einstand bei 2,50 EUR......".

Da frage ich doch mal höflich: Lieber Dago, hast Du denn immer noch nicht genug von diesem "Blender"??? Mus der Kurs der ES-Aktie erst bei 5 Euro sein, damit auch Dir ein Licht aufgeht???

Viele Grüße

HaraldSM

Ps: Der alte Thread war besser zu erkennen (keine Zeichen am linken Rand).......
so richtig offensiv ist das ja noch nicht, was bolko zum besten gibt.

gruß
cx650
....er hätte besser geschrieben....."...blablabla...traditionell schließt die Effecten-Spiegel AG mit gutem Verlust ab.....der Vorstand wird sich bemühen, daß diese Tradition auch im Jahr 2005 fortgesetzt wird......."
Hallo Leute,

es muss ein neuer Thread her.

VORSCHLAG:

"KANN BOLKO DAS ÜBERHAUPT NOCH AUSSITZEN?"

Das der treueste Jünger unseres allseits geschätzten Meisters mit Beschönigungen aufwartet, dürfte keinen mehr verwundern. Aber Bölo in der Offensive? Das ist doch wohl ein schlechter Treppenwitz.
...zwei "Blöde" ein Gedanke!!!! Ich frage mich auch die ganze Zeit womit denn der Meister "offensiv" werden will. Bekanntlich ist er doch bis über die Oberlippe investiert.......mehr als abwarten, Tee trinken und hoffen (Nomen est Omen, woll???) kann er wohl nicht machen.....
@amok66 u.HaraldSM:

Wer beschönigt denn hier etwas ???

Ich gehe auf die von Bolko veröffentlichten Fakten ein und mehr nicht

- Verlust für das Geschäftsjahr 2004

- Die Herbst-Knaller verschieben sich in das Jahr 2005

- EM.TV-Anlage wurde erhöht.

Die einzige Spekulation von mir ist der Durchschnittskurs bei EM.TV von ca.€2,50.

Es grüßt Dagobert Bull
Nachtrag:

Wer hindert Euch daran einen neuen Thread zu eröffnen???:O:O

Es grüßt Dagobert Bull
....aber Dago, ES-Threads darfst doch nur Du eröffnen!!! Darauf hast Du unzweifelhaft dass Monopol!!!
Das Ergebnis liegt im Rahmen der (meiner) Erwartungen. Da er das Vermögen gegenüber 2000 ja angeblich noch "leicht" gesteigert haben will, wird der "ausgewiesene" Bilanzverlust bei etwa 4 Mio € liegen. Die versteckten Verluste werden sich in Ariba und EM.TV befinden. Da er bei EM.TV wieder über 5% der Anteile hält, erspart er sich die garantiert notwendig gewordenen Abschreibungen, da er im Anlagevermögen zu Einstandskursen bilanzieren darf. Dago wird sich wundern, mit welchem Kurs die Teile in der Bilanz erscheinen. Meine Schätzung liegt bei etwa 3,50 € - 4,00 €. Dazu die mit fast 5 Mio bewerteten Restquoten. Rechnet man fairerweise die natürlich durch "hin und her" weitergeschmolzenen Audi - Buchgewinne hinzu, kommt man vielleicht annähernd auf die avisierten 5 Mio Miese. Damit kann man leben, schließlich liegt die Börsenkapitalisierung des ES nur noch bei rund 45 Mio €, somit besteht ein Puffer von gut 20 Mio €. Für 2005 kann man tatsächlich etwas positiver gestimmt sein. Als "Quasi - Marketmaker" in EM.TV wird sich der ein oder andere Euro verdienen lassen. Bei Rhenag dürfte es noch einen kleinen Nachschlag geben, Hunzinger wird er wohl verkaufen (wären schon zwei Knaller identifiziert). Beim Dritten lasse ich mich gerne überraschen, vielleicht präsentiert er einen Nachfolger für sich.

Fazit : Das Schlimmste sollte hinter den gebeutelten ES - Aktionären liegen, der ES - Chart sieht nach der Bodenbildung sehr gut aus. Es sieht nach einer anhaltenden Aufwärtsbewegung aus. Dazu positiv, der Kurs gibt heute trotz der schlechten Zahlen kaum nach. Das war offensichtlich eingepreist, gell Dago.

Es grüßt

OnkelBolko
Wer hindert Euch daran einen neuen Thread zu eröffnen???

Na, ganz einfach, wer hier nicht mit Fettbuchstaben wie die Bölo-Verehrer aufwarten kann, darf auch keine Threads starten. Aber wir folgen wie Lemminge dem Meister, denn wie hier sinnigerweise analysiert wurde besteht ja noch ein dicker Puffer von rund 20 Mio., also ruhig Blut Leute, der Meister wird auch das in professionelle Bahnen lenken, Commerce One, Senator und die Restgeschichten sind ja Geschichte, und jetzt ist die Zeit der Knaller angebrochen, wahre Meister üben sich halt in Bescheidenheit, und da darf auch ruhig der eine oder andere Sektkorken knallen, Anlässe gibt es ja genug.
@OnkelBolko:

Auf der letzten HV hat Bolko den Aktionären mitgeteilt, daß er aus der EM.TV Alt vor dem Umtausch ganz ausgestiegen ist und im Anschluß von der EM.TV Neu St.800.000 gekauft hat.

Kurs EM.TV Neu bisher Tief €1,99 /Hoch aktuell bei €3,09.

Somit ist es für mich sehr interessant wie Du auf Deinen Einstandskurs bei EM.TV von €3,50 - €4,00 kommst?

Es grüßt Dagobert Bull
@ Dago

Meiner Meinung nach hat Bölo EM.TV gehedgt, hat also die neuen Stücke viel zu teuer vor der Erstnotierung / bei gleichzeitigem Verkauf / der Altaktien auf Termin gekauft. Lasse dich einfach vom Einstandskurs überraschen. Erinnerst du dich noch daran, wie er in 2000 oder 2001 an die 100.000 ES - Stammaktien über die Börse gekauft haben will ? :laugh::laugh::laugh: Nichts ist unmöglich !

Glaube nur der Bilanz, die du selber gefälscht hast !
@Dago
Ich glaube da bist Du bezgl. emtv ein wenig zu optimistisch. Er hat alle Aktien verkauft "bis auf eine kleine Position". Jetzt ist die Frage wie klein die Position war. Zudem hat er den Absturz bis zu dem Verkauf ja voll mitgemacht. Absturz im Vergleich zu den Mondpreisen zu denen er eingestiegen ist bzw. bilanziert hat.

Bei den neuen emtv-Aktien wird er einen Einstieg von 2,5€ oder besser haben, leider war da ja noch die Vorgeschichte........mit dem deal, den nur Bolko versteht.......

Nach dem ganzen hin und her bei emtv wage ich keine Prognose. Ich bin gespannt mit was für einen Wert er die emtv bilanziert hat.


Der große Nagus
@Der grosse NAGUS u.HaraldSM:

Na dann warten wir auf den Geschäftsbericht.

Aber egal,EM.TV ist weiter auf dem Weg nach oben-aktuell bei €3,19:lick::lick:

Auch der Kursrückgang bei Ariba ist für mich nach einem Kursanstieg seit September von ca.100% nicht überraschend. Ich persönlich hätte hier zum Jahresende Kasse gemacht, aber bei diesem Wert trennen sich die Gemeinsamkeiten von Bolko und mir.

Es grüßt Dagobert Bull
Fakt ist, dass er abgesehen von mir nicht bekannten Aussagen in der HV in seinem Blättchen nie etwas von einem zwischenzeitlichen Verkauf oder Kauf geschrieben hat, seit Alt-Kursen von rund 7 Euro hat er bei EV4 immer mit den üblichen Durchhalteparolen geglänzt. Er ist sich also treu geblieben.
@amok66:

Die nächste Hauptversammlung ist am 20.05.2005 in Düsseldorf.

Ich würde mich freuen mit Dir persönlich vor der HV über unsere Aktie zu diskutieren.:eek::eek:

Es grüßt Dagobert Bull
Suche 500 Vz. in Frankfurt zu 10,00 €, als Eintrittskarte zur HV.

Es grüßt

OnkelBolko
Hallo Leute,

die aktuelle Kursentwicklung unserer Aktie sowie von EM.TV kann so weitergehen.:lick::lick:

Es grüßt Dagobert Bull
Schade, der neue Azubi des ES hat wohl um 15 h 30 Feierabend gemacht. Zuvor hatte er um 9 h 16, 9 h 52, 10 h 32, 11 h 16, 11 h 54, 12 h 42, 13 h 17, 13 h 54, 14 h 35 und letztmalig um 15 h 23 seine Arbeit dergestalt verrichtet, dass er je 500 Vorzugsaktien billigst in Frankfurt orderte. Dies erscheint sehr offensichtlich. Dabei konnten die zeitlichen Abstände zwischen den einzelnen Transaktionen mit 35 und 48 Minuten eingehalten werden.

Nun habe ich eine eMail zum BaFin geschickt. Die sollen doch mal nachfragen, ob beim ES die Rückkaufregeln für eigene Aktien eingehalten werden (+ - 5% in den letzten 5 Tagen). Bei 10,70 € hätte sich der neue Kollege jedoch deutlich verrechnet.

OnkelBolko
@OnkelBolko:

Ja, es ist wie ein nachträgliches Weihnachts-Geld(Geschenk): Ich habe heute nicht nur €9,00 sondern glatte €10,60 für einen Teil meines Bestandes bekommen.:D

@HaraldSM:

Natürlich habe ich mir Deinen Hinweis auf Crash-Kurse von €5,00 zu Herzen genommen und heute gut verkauft.:D

Es grüßt Dagobert Bull
@ Onkel Bolko

Was mich mehr interessieren würde, wer die VZ verkauft hat, Dago raus mit der Sprache?!? :cool:
Hi alle!

War sehr sehr lange nicht mehr hier. Meine Staemme habe ich aber immer noch.

Hat Bolko eigentlich GUM noch? Sieht ganz gut aus die Aktie.

Gibt es irgendetwas neues in Sachen Altbank?

3 Knaller:

-Audi
-Rhenag (Nachschlag)
-Altbank :laugh:

Es waere ja alles so schön....

:yawn:
@Gerd4:

Freue mich wieder etwas von Dir zu lesen. Über einen Verkauf von GUM war im ES bisher nichts zu lesen. GUM ist übrigens in 14 Tagen von €2,00 auf €3,00 gestiegen:lick:

Es grüßt Dagobert Bull
Hallo Leute,

auch ich nutze diese Kurse um meine Bestände etwas zu reduzieren aber der Kursanstieg geht weiter- aktuell stehen die Vorzüge bei €11,50:lick::lick:

Es grüßt Dagobert Bull der lange auf solche Kurse warten musste
Hallo Leute,

und weiter auf dem Weg nach oben Briefkurs bei €11,90:lick:

Es grüßt Dagobert Bull
W H Y ??????????

Seit gestern habe ich in Frankfurt STämme mit einem Briefkurs von über 17 € eingestellt, warum wird dieser bei der comdirect nicht angezeigt? Hat da einer eine Idee?

Es grüßt the dreamer
@ td

Die Frage ist leicht zu beantworten Frankfurt hat im Gegensatz zu Berlin und Xetra "geschlossene" Orderbücher, d.h. es wird nur die Taxe des Maklers gezeigt meist mit Stückzahlen! :cool:

Frankfurt ES VZ

Bid: 15:29:53 11,40 100
Ask: 15:29:53 11,90 200

Xetra ES VZ

Bid: 13:22:20 0,000 0
Ask: 13:22:20 28,050 1.000 :laugh:
Hallo Leute,

das war gestern ein richtig geiler Kursanstieg und ich hoffe es war kein Strohfeuer.:lick::lick:

Der Sumpf ist ausgetrocknet und die Kröten haben sich in das Dickicht am Ufer zurückgezogen.:D

Auch ich bin nicht mit allen Anlagen von Bolko einverstanden(Ariba,IG Farben) aber ich kann von mir sagen, daß mein Umgangston hier im Board NIE unter der Gürtellinie war.

Vielleicht ist dies die Möglichkeit für alle mit einem gewissen Niveau hier zu diskutieren und zu kritisieren.

Es grüßt Dagobert Bull :)
@ Dago

Na, ist doch prima wenn es mal nach oben geht! :D

Das abgerutschte Niveau hier im Umgangston, liegt schon zum grössten Teil an der sehr streitbaren Persönlichkeit Bolko Hoffmanns!!! :cool:
.....und vor allem an einer nicht hinnehmbaren Geschäftspolitik......man erinnere sich an die großmäulige Ankündigung von "drei Superdeals"......der Kursanstieg dürfte vom Meister höchst selbst herbeigeführt werden.....auf Pump versteht sich.......
@HaraldSM:

Ob auf Pump oder bar, der Kursanstieg geht weiter-aktuell €12,50.:lick::lick:

Es grüßt Dagobert Bull
....Dago, juckt mich auch nicht......nur ist das eine seriöse Geschäftspolitik, wenn mann den Kurs hochkaufen muß, weil sonst niemand den Schrott kauft??? Und das auch immer schön im Kontext zu den Belehrungen unseres "Meisters" sehen.........
Vielleicht liegt der Kursanstieg ja darin begründet, dass morgen der erste von drei Knallern veröffentlicht wird und die in der Thersal-Druckerei sind schon ordenlich am kaufen! :D

Im Ernst, sollte bei der ausgetrockneten Aktie mal eine Hammer news kommen, wie z.B. die Audi-Beteiligung mit xx Mio. Euro Gewinn veräussert, dann sind die aktuellen Kurse nur Zwischenstationen und wir sehen wieder Kurse wie im Jahr 2000!!! :cool:
Hallo Leute,
am Freitag 9Uhr23 gab`s den letzten Briefkurs bei den Stämmen(15,00). Zzt. 16,00 Geld in Fft.:eek:
Sollte wiklich der 1. Knaller zünden ?

mfG Kreische
@HaraldSM:

Ich stimme mit Dir überein, daß die Ankündigung der drei Herbst-Knaller ein Rohr-Krepierer von Bolko war. Dies wird auch ein Thema auf der HV.:eek::eek:

Mir persönlich ist es aber im Moment egal, ob der Azubi von Bolko kauft, oder EM.TV-Aktionäre- Hauptsache der Kurs steigt.Ich habe 25% meiner ES-Aktien mit Kursen zwischen €10,60 und €12,50 verkauft- das sind Kurse von denen ich am Jahresende 2004 nur geträumt habe.:lick::lick:

Es grüßt Dagobert Bull
Jetzt ist wohl auch noch Applaus für den Meister fällig. Dabei sind noch etliche Leichen im Keller, da können der Azubi und die Jungs aus der Druckerei aufkaufen was sie wollen.
@amok66:

Na dann erzähle uns mal Fakten zu Deinen Spekulationen.:eek::eek:

Es grüßt Dagobert Bull
Fakten? Z.B., dass BH´s Super-Megatoll-Spitzen-Aktie Ariba, die er vor dem RS zu Kursen von 200 $ empfahl, z.z. um 13 $ schrammt. Und die lange Liste anderer mit Verlust zwischenzeitlich verkaufter Top-Flopps brauche ich nun wirklich nicht mehr aufzuzählen, regelmäßige ES-Leser wissen das. Beim ES besteht bei Kursen um 12 Euro wirklich kein Anlass zu Euphorie, das dürften auch die wissen, die das Papier länger halten.
@amok66:

Ich rede von den Anlagen der Effecten-Spiegel AG und Du von den Tipps im Journal.

Bei den Anlagen der Effecten-Spiegel AG sehe ich persönlich keine Leichen im Keller.:eek::eek:

Es grüßt Dagobert Bull
Hallo Leute,

Umsatz aktuell St.100 bei den Stämmen zu €17,50:lick:
Geldkurs für St.700 €17,50.

Es grüßt Dagobert Bull
@ dago

habe vor ein paar Tagen die letzten 300 Staemme zu 13,80 Euro bekommen.

:yawn::yawn::yawn:
@gerd4:

Glückwunsch, da kannst Du ja bereits heute mit gutem Gewinn wieder aussteigen.:lick::lick:

Es grüßt Dagobert Bull
@ dago

nicht doch, das wird doch meine altersvorsorge ;)

Zu diesen Kursen werden wir wohl den ES lange nicht mehr bekommen. Wenn man sich so das Handelsgeschehen der letzten Tage angesehen hat, dann war doch klar dass hier was passiert :cool:

Bin gespannt wie ein Flitzebogen auf morgen :D
Klar ist für mich nur eines, bleibt der Geldkurs bei den Stämmen bei € 18, dann ziehen die VZ Richtung € 15! :cool:
:cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry:

Jetzt wollte ich gerade meine Testverkaufsorder löschen und schwubs weg waren meine 100 Stämme.

:cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry:

Ich will sie wieder haben!!!!!!!


Es grüßt the dreamer

PS: und morgen steht nichts im ES, wetten.
@ stockpicker

İch kenne den ES schon über viele Jahre und ich meine, dass die Staemme wesentlich besser performen werden. İch hatte früher auch Vorzüge, aber die `Alten` werden sich erinnern: Die Staemme standen mal bei ca. 200 DM und die Vorzüge damals bei ca. 100 DM. Ca. 50% Unterschied.

Waere ja supi, wenn wir wieder da hin kommen würden. İch warte ja nun auch schon eine halbe Ewigkeit drauf.;)
@ the dreamer

Dumm gelaufen. İch hab sie nicht ;)

Grüsse vom warmen Mittelmeer
@ gerd4

Du bist ja gar nicht unbescheiden, oder?!? ;) Im August 2000 kurz vor oder am HV Tag, waren die Stämme bei € 50 und die VZ bei € 35, das wäre für mich auch ok! :cool:

Ja, an den 100 DM bzw. 200 DM spread kann ich mich noch gut erinnern, dass war kurz vor dem Börsengang in 1998. Dann im Zuge der Kursimplosion hat der spread sich immer mehr verengt, 20 % Abstand war ca. der Mittelwert in den letzten Jahren.

Du hast recht, wenn einer den ES übernehmen wollte - was ich mir wahrlich nicht vorstellen kann - dann würde dieser natürliche Stämme kaufen und aufgrund des noch geringeren Streubesitzes, würde der spread automatisch immer weiter auseinander laufen!

Eines stimmt mich zuversichtlich, der die 500er Blöcke an VZ kauft, scheint keinen Feierabend zu kennen!!! :D

18:54:18 11,90 500
18:52:41 12,00 500
18:35:50 12,05 222
18:35:11 12,05 222
18:27:36 12,10 222
18:26:57 12,10 200
16:26:02 11,85 500
16:03:10 11,95 500
13:53:17 12,00 660
13:05:48 12,00 400

Zeit Kurs Umsatz
12:59:26 12,25 450
12:56:03 12,15 500
12:55:31 12,30 500
12:39:36 12,30 200
11:55:40 12,35 500
11:29:45 12,12 500
10:44:43 12,50 500
10:16:40 12,20 222
09:45:45 12,50 500
09:33:52 12,00 200
09:15:27 12,20 300
09:08:43 12,40 500
09:01:26 11,85 175
Hallo,

meinen aufrechten Respekt. Wer kann sich hier noch an Kurse von 200 DM St. und 100 DM Vz. erinnern? Das war in der Hochzeit der Commerzbank Altaktie. Sollte das wirklich nochmals ein Thema werden ist so einigs möglich. Eine Übernahme der Eff. AG im ganzen ist wohl kaum möglich. Die Gesellschaft hält selber zu Recht einen großen Eigenanteil der Stammaktien. Ein Audi Ausstieg würde mich freuen, auch dort ist langsam Sand im Getriebe. (Wohne relativ nahe bei Ingolstadt!)
Schöne Grüße
Briefmarke
@ stockpicker

İch übernehme einfach mal the dreamers job und traeume ein wenig von vergangenen Kurshöhen. Bescheiden bin ich da nicht :)
....wieso soll es keine Übernahme geben können. Das wäre nämlich ein echter Knaller: "Meister Bölo" hat einen Trotel (Investor) gefunden, der ihm seinen Anteil abkauft.......Onkel Bölo zieht sich aufs Altenteil zurück und widmet sich von nun an seinem liebsten Hobby: Klagen durch alle Instanzen.

......ach wäre das schön.........aber es wird wohl ein Traum bleiben........
Schon komisch was da bei den Stämmen abgeht. An den Kursbewegungen der Beteiligungen kann es nicht liegen. Ariba satt im Minus!!!! und nur emtv zeigt eine freundliche Tendenz(hier müßte Bolko jetzt aber wirklich im Plus liegen).

Eine Übernahme des ES ist definitiv UNMÖGLICH!!!!
Ich habe es jetzt schon x-mal ausgeführt warum es praktisch ausgeschlossen ist die Mehrheit der Stämme zu bekommen. Das die St. extrem höher bewertet werden macht eigentlich keinen Sinn.

Bolko zieht sich mit Sicherheit nicht zurück.

Wahrscheinlich gibt es einfach keine St mehr. Bolko bzw. der ES haben zur Kurspflege viele Stücke vom Markt genommen und der Rest ist in ganz festen Händen, die ihre St. einfach nicht hergeben, es sei denn durch ein Versehen (sorry dreamer). Dieser ultraharte Kern wartet auf die dermal einst versprochenen 100€ für die St. ;)


Der große NAGUS
@der grosse Nagus

Ich hätte nicht im Traum daran gedacht, das der Kurs so nach oben geht.

Aber die Frage ist warum steigt er so? Die ST sind ausgetrocknet und der Auszubildene (wenn es ihn denn wirklich geben sollte ;))hätte vor JAhresende den Kurs hochgezogen.

-->Altbankentscheidung halte ich für unwahrscheinlich.

-->Rhenagnachzahlung wird den ANstieg nicht rechtfertigen.

-->Ariba und Farben reagieren selber nicht daher unwahrscheinlich.

-->Gum zu gering vom Wert.

-->Action PRess reagiert auch nicht und soll ja langfristig gehalten werden.

-->Was bleibt meiner MEinung nach ist A U D I, denn hier könnten schon Einigen etwas bekannt sein, da der Markt in AUdi auch ziemlich leer ist, kauft man die unterbewerteten ES-VZ. Also ich tippe eine Entscheidung in Audi im ersten HAlbjahr.

Es grüßt the dreamer
einziger Hinweis in der aktuellen Ausgabe:

Börsengerüchte:

Da VW als 99,14-%iger Großaktionär von Audi (s.o.) seit längerem nicht mehr mit Käufen im Markt ist (aus den Geschäftsberichten ging hervor, daß man in den letzten Jahren immer sukzessive zukaufte), sondern sogar Material abgibt, geht man in Frankfurt davon aus, daß es in Kürze zu einem Abfindungsangebot für Audi kommen dürfte.
@the decided:

Danke für die schnelle Info.

Audi aktuell €224,00 + €7,00

ES-Stämme Geldkurs €18,00.

Es grüßt Dagobert Bull
.....ach wie aufregend........erinnert mich so an die "drei Superdeals"......Motto: immer mal für Unterhaltung sorgen.......
@HaraldSM:

Diese Unterhaltung bringt für die Vorzüge einen Geldkurs von €13,25:lick::lick:

Es grüßt Dagobert Bull
Hätte ich meine gestrige Vorhersage wohl doch zum Zukauf nutzen sollen, in Stuttgart ist der Geldkurs bereits € 14 !!! ;)

Mal sehen, wann dieser Spaßvogel hier mit seinen 1.000 Stück auf Xetra bedient wird. Gebt es doch zu, wer wars, der diese Order eingestellt hat??? :laugh:

Kursdaten 11.01.2005 XETRA
Kurs:
00:00:00 0,000 ±0,00%
±0,000
Taxe Stück
Bid: 13:22:19 0,000 0
Ask: 13:46:33 28,050 1.000
.....Xetra gibt es nur zur Auktion!!! Vor 13:20 Uhr gibt es auch keine Taxen!!!
Hallo Leute,

jetzt geht die Kurs-Party aber richtig los. Aktuell in Frankfurt nur ein Geldkurs von € 14,00:lick::lick:

Es grüßt Dagobert Bull
Hallo zusammen,

hätte nicht gedacht, dass es noch mal solche Freude bereitet auf die ES-Aktie zu schauen.

Hoffentlich wird dieser Kursanstieg nicht so ein Rohrkrepierer wie man ihn in den Jahren 1999 und 2000 bei unserer Aktie einige Male hatte. Siehe Chart:



Mal eine andere Sache. Kann mir jemand von Euch erklären, wie ich meine Thread-Einstellungen so vornehme, dass ich immer den neuesten Beitrag oben lesen kann? So hatte ich dies in den vergangenen Jahren immer eingestellt. Nur bei dem neuen Thread bekomme ich es nicht hin. D.h. ich weiß einfach nicht mehr wie man das macht.
@ ausgeraubter

Versuche es einfach mal mit einem Klick auf die 20! ;)

Es gibt wohl einige die dem Anstieg misstrauen, derjenige der heute morgen die 1.000 ES VZ zu € 12 in Frankfurt verkauft hat, ist heute Mittag aber sicher nicht besonders glücklich darüber! :cool:
Hallo Leute,

das sind für mich Traumkurse und auch heute werden meine Abgaben zu €14,- bis €14,50 problemlos vom Markt aufgenommen.:lick:

Der Azubi von Bolko kauft und kauft.:cool:

Es grüßt Dagobert Bull
@ dago

genau das macht mich seit € 10,50 stutzig, dass diesmal der Kursanstieg durch etwas fundamentales untermauert ist und wir weiter steigende Kurse sehen werden!!! :cool:
#80

Hallo stockpicker999,

„Versuche es einfach mal mit einem Klick auf die 20!“

Wenn Du damit meinst, immer 20 Beiträge ansehen. So ist es bei mir eingestellt. Wenn Du was anderes meinst, so stehe ich momentan auf dem Schlauch.

Ich hatte immer eine Einstellung, bei dem ich die neuesten Beiträge als erstes sehen konnte und die finde ich nicht mehr. Aber vielleicht ist das ja ein gutes Omen. Ich muss den ES-Thread jetzt anders anklicken und gleichzeitig springt der Kurs an. ;)

Gruß
@stockpicker999:

Dieser Kursanstieg gibt mir die Gelegenheit meinen Anlage-Fehler zu korrigieren-investiere nie 100% in eine Aktie.;)

Nach dem heutigen Tag habe ich weitere 25% meines ES-Bestandes verkauft.:lick:

Mein nicht unerheblicher "Restbestand" bleibt jetzt bis zur HV liegen.

Es grüßt Dagobert Bull
@ Dago

Dein Timing beim ES ist auf alle Fälle besser wie meines. Wenn Du als Verkäufer wegfällst, dann kann der Kursanstieg ja nur noch weiter gehen! ;)

Ausserdem führst Du das Börsenspielranking einsam an und dass mit dem ES, einfach nicht zu fassen! :laugh:
@stockpicker999:

Es war zu verlockend-Rückkauf St.1000 Vorzüge zu €12,70.:lick:

Es grüßt Dagobert Bull
@ dago

Ich sage ja Dein timing in letzter Zeit ist richtig gut. Die Konsolidierung überrascht mich überhaupt nicht, zumal wie Du bemerkt hast auch Noggerchen auf den ES aufmerksam geworden ist!!! :D

Thread: Mögl.Tradingchancen Do,13.1.2005 WL Dax,Tec,Nemax&USA Siehe "Zocker-Aktie" des Tages! :laugh:

So, spielen wir doch mal die AUDI-Karte aus und tun so, als würde demnächst da das Abfindungsangebot kommen, was ja durch aus im Rahmen des möglichen liegt.

Das Mehrjahreshoch der AUDI-Aktie war bei knapp über € 300. Dies stellt meiner Meinung nach, auch die absolute Untergrenze dar was die freien Aktionäre akzeptieren könnten und wären nur ca. 28 % Aufschlag auf den akutellen Kurs. Der ES hält meines Wissens noch zwischen 190.000 und 200.000 AUDI-Aktien. Gehen wir mal von 195.000 aus multipliziert mit € 300 ergibt das € 58.500.000,00. Es gibt insgesamt 4 Mio. ES Aktien, das Rückkaufprogramm dürfte mittlerweile gut 250.000 Stück aufgenommen haben, verbleiben also 3,75 Mio. Stück ES Aktien.

Teilt man nun die mögliche AUDI-Abfindung durch die Aktienzahl, wäre das AUDI-Engagement ca. € 15,60 pro ES-Aktie Wert und das Steuerfrei. Die übrigen Beteiligungen, Cash, den Verlag und alles andere mal aussen vor. Aufgrund der ausgefallenen Dividende der vergangenen Jahre dürfte Bolko davon ca. 25 % oder knapp € 4 steuerfrei in 2005 oder realistischer in 2006 ausschütten!!! :lick:

Alles Spekulation klar, aber wer zum Zeitpunkt dieser oder einer ähnlichen news nicht investiert ist, der kommt zu vernünftigen Kursen aufgrund der Enge des Marktes auch nicht mehr rein, siehe die letzten Tage! :D
@ stockpicker

Wie sieht die Rechnung erst aus, wenn man bedenkt, dass laut Bolko Audi 500-600 Euro pro Aktie wert :eek: ist. Das ist nachzulesen im alten Audi-Thread und in einer uralten ES Ausgabe....

Amüsiert beobachte ich das Geschehen und denke mir so, wenn ich VW waere, ich würde ES Aktien kaufen ;)
Zur Erinnerung

Hier der Text aus dem uralten "Effecten-Spiegel":


"Heiße Abfindungsspekulation in Audi

VW Insider Dr. Drieling wirft VW vor, jährlich zwischen 3 und 6
Mrd DM von Audi abzuziehen und meint, der Audi-Aktiekurs müßte
zwischen 500 und 600 EUR liegen


"Die VW-Familie rückt zusammen", schreibt der "Focus" in seiner
Ausgabe 45/2001 und verweist auf eine am 23. November anstehende
Aufsichtsratssitzung, auf der eine neue Struktur abgesegnet
werden soll. Danach, so "Focus" weiter, soll es künftig zwei
Gruppen geben: eine "klassische" mit VW, Skoda und Bentley und
eine "sportliche" mit Audi, Seat und Lamborgini. "Innerhalb der
beiden künftigen Modellgruppen sollen Vertrieb sowie Forschung
und Entwicklung zusammengelegt werden", heißt es schließlich.

Die Börse schließt daraus, daß das nur möglich sei, wenn Audi
durch den 99-%igen Großaktionär VW gemäß dem neuen
Übernahmegesetz abgefunden werde. Und die Kurse zogen aufgrund
dieser Abfindungs-Spekulation auch bereits an.

In diesem Zusammenhang sind von dem ehemaligen VW-Insider Dr.
Drieling - er war an den Verträgen zwischen Audi und VW Mitte
1971 als alleiniger hauptamtlicher Vertreter des
VW-Vorstandsbereichs Finanzen in einem sog. Planungsteam
beteiligt - in einer Pressemitteilung massive Vorwürfe
insbesondere gegen den VW-Vorstandsvorsitzeden Piech, aber auch
gegen die Gewerkschaften erhoben worden.

Piech ist bekanntlich an der Porsche OHG beteiligt und soll sich
lt. Drieling 1992 offenbar kostenlos die Alleinvertriebsrechte
für Audi, Seat, Skoda und VW über die Porsche Holding OHG für
Ungarn, die Slowakei und Rumänien unter den Nagel gerissen
haben.

Des weiteren spricht Drieling die Frage nach Lizenzzahlungen der
Audi AG an die Porsche AG bzw. an die Gesellschaften, an denen
Herr Piech direkt oder indirekt beteiligt ist, an.

Angeprangert wird sodann der Bau des Motorenwerks im ungarischen
Györ anstelle des näher an den VW-Werken liegenden Magdeburg.
Seinerzeit hatte Piech angegeben, man rechne für das Jahr 1993
in Ungarn mit Lohn-/Lohnnebenkosten pro Stunde von 8 Mark
gegenüber 72 Mark in Ingolstadt. Das sei eine Differenz von 64
DM. Dazu stellte Dr. Drieling anhand der damaligen Tariftabellen
der IG Metall fest: "Der Lohn in Sachsen-Anhalt, das 800 km
näher an den Werken liegt, wo die VW-Motoren eingebaut werde,
das ist nämlich Wolfsburg, Hannover, Brüssel, Emden, lag nicht
bei 72 Mark, sondern bei 9,2 Mark!"

Die angeblich entscheidende Lohndifferenz von 64 DM gab es
nicht, so der VW-Kenner. Außerdem liege der Lohnanteil bei der
weitgehend automatisierten Motorenfertigung bei 7 bis 8 % der
Herstellungskosten. Stellvertretender AR-Vorsitzender bei Audi
war damals übrigens der heutige Bundesarbeitsminister Walter
Riester.

Hintergrund der Entscheidung gegen Magdeburg war nach Ansicht
Drielings, "der Herr Piech möchte als Generalimporteur eine
Fabrik haben, genau wie beim Geländewagen in der Slowakei".

Weiter wirft Dr. Drieling VW vor, jährlich nach seinen
Schätzungen zwischen 3 bis 6 Mrd DM über "diverse
Manipulationen" bei Audi abzugreifen, was er als ehemaliger
VW-Mitarbeiter einigermaßen abschätzen könne. VW brauche das
Geld zur Finanzierung des unhaltbaren VW-Haustarifs mit
4-Tage-Woche usw.

Weil Schröder hier seit 1990 als Mitglied des AR-Präsidiums für
das Land Niedersachsen eine üble Rolle zusammen mit den
IG-Metall-Vertretern gespielt habe, soll lt. Drieling jetzt mit
der "Lex Audi" (Übernahmegesetz) dieser Skandal wohl
"erstklassig und hochkarätig" durch Enteignung der
Kleinaktionäre "beerdigt" werden.

Nach seiner Einschätzung müßte der Audi-Aktiekurs bei 500 oder
600 EUR stehen, wenn korrekt bewertet würde.

Audi, auf diese Vorwürfe angesprochen, wich aus, indem man auf
die nichtssagenden Antworten in der HV verwies.

Das Ganze stinkt zum Himmel! Insbesondere wenn man noch daran
denkt, daß das Land Niedersachsen mittelbar 20 % an Audi hält
und man deswegen besondere Sensibilität erwarten darf. Der
Effecten-Spiegel hatte zu einem früheren Zeitpunkt einmal
angeprangert, daß das Großkapital die deutsche Volkswirtschaft
ausplündere. Wenn nicht einmal in einem solchen Fall das
Großkapital im Osten investiert, wann dann? Und der Vorwurf von
Vaterlandsverrat, der in diesem Zusammenhang zu hören ist,
scheint verständlich. Aber vor allem frage ich mich: VW versucht
überall, die privaten Händler herauszudrägen und selbst
Niederlassungen einzurichten, und die osteurop. Länder kann man
nicht durch eigene Niederlassungen bestücken, sondern läßt sich
durch eine Piech gehörende Gesellschaft, die Porsche Holding
OHG, vertreten?!!! Das ist doch völlig unglaubwürdig!"
@ gerd

Danke für den Artikel, hatte ich auch so in etwa in Erinnerung. Aber sind wir mal realistisch, VW bietet gut € 300 und lässt es im Zweifelsfall auf ein Spruchstellenverfahren oder ähnliches ankommen. Das ganze bekommt wahrscheinlich deshalb eine solche Brisanz, da doch ab dem Jahr 2006 die gesetzliche Möglichkeit geschaffen werden wird, dass der Minderheitsaktionäre, also in dem Fall der ES einen squeeze out, also ein Abfindungsangebot erzwingen kann!!! Dem will VW sicher zu vor kommen! :D

Ist doch auch ein schlechter Treppenwitz, einen "free float" von unter 1 % bei AUDI zu haben!!! :cool:
......sagenhaft der Dago, wer hätte das gedacht??? Entwickelt sich zum "Hardcor-Zocker"......und pusht beim Nogert den ES.......Dago, Noggert möchte "Substanzperlen" wie CBB, VDN, Roga etc. .....die ES-AG ist dem viel zu heiß......

Vile Grüße

HaraldSM
@ stockpicker

Effecten-Spiegel Nr.12 v.13.03.2003 Seite 5:

"Bei Audi steht z.Z.noch kein Squeeze-Out auf der Tagesordnung. Hintergrund soll Frankfurter Börsengerüchten zufolge sein, daß ein großes Paket der freien Aktien von Audi unverändert bei der Porsche-Gruppe liege und man sich noch nicht über den Preis geeinigt habe.
Gemunkelt wird, die Porsche-Gruppe habe ursprünglich bis zu 450 EUR je Audi-Aktie gefordert. VW sei aber nur bereit , 380 EUR zu bezahlen.
Die Porsche-Gruppe habe betont, unter 400 EUR werde man auf keinen Fall abgeben. Zur Zeit würden 420 EUR gefordert, heißt es den Gerüchten zufolge weiter."
@ Stockpicker

Was ich damit sagen will: Unter 400 Euro wird Bolko nichts hergeben.

:lick::lick::lick:
Hallo Leute,

nach dem fulminanten Kursanstieg der letzten Tage sieht es bei unserer Aktie heute nach einer Konsilidierung aus.:cool:

Dafür geht aber Audi weiter nach oben. Aktuell über €230,00:lick:

Eine Frage an die Chart-Kenner unter uns:

Ariba ist auf Dollar-Basis von 8 auf 17 gelaufen und hat jetzt bis 12,50 korrigiert. Klassische 50%-Reaktion?:eek:

Es grüßt Dagobert Bull
Anscheinend kann man den ES-Kurs in jede beliebige Richtung drücken, wenn man etwas Geld einsetzt. Ist wohl eher ein Wettschein als eine Aktie.
.... zumindest weiss jetzt jeder, dass es sich bei dem neuen Azubi eher um einen Kurzstreckenläufer handelt ....

Die "Überzeugungstäter" unter uns werden natürlich hoffen, dass er sich angesichts der letzten turbulenten Tage nur einen Tag frei genommen hat.

Einen ereignisreichen Tag wünscht

Onkel Bolko
Hier sprießen die Spekulationen ja förmlich ins Kraut. Keiner hat eine Erklärung für den Anstieg, es wird gemutmaßt, Audi sei eine Ursache, und dazu werden uralte Quellen herangezogen.

Wie wär´s denn damit: Bölo hat einfach seine eigenen Aktien geshortet. War ja nicht allzu schwierig, bei den Kursen der letzten Monate, und jetzt wird wieder eingesammelt. Das wäre doch plausibler als abstruse Audi-Theorien. Den Azubi beim ES gibt´s wirklich, eigentlich ist er/sie Volontär/in (erforderliches Qualifikationsprofil: Höhere Handelsschule oder Wirtschaftsabitur), das reicht zum regelmäßigen Aufkaufen, und so erfahren wir auch etwas über die Arbeitszeiten in der Tiergartenstraße.

Da ist euphorisch von Traumkursen von €14,- bis €14,50 die Rede. Vielleicht hilft hier ein Blick die historischen Charts, das schärft die Relationen.
@amok66:

Ob Du es glaubst oder nicht-für mich sind es Traumkurse-da ich in den letzten Jahren gestaffelt nach unten gekauft habe und nach oben immer wieder gegeben habe(was im letzten Jahr kaum möglich war).:lick:

Wenn jemand natürlich in der Kurs-Euphorie gekauft hat, der hat für diese Kurse nur ein müdes Lächeln übrig-siehe hierzu auch die ehemaligen Stars am Neuen Markt. Einmal kaufen und liegenlassen war die falsche Strategie.

Es grüßt Dagobert Bull
Nachtrag:

Wenn es Dir entgangen ist-die Vorzugsaktie war im Tief unter €8,00 und gestern bei €15,00 im Hoch- wer also im letzten Jahr zwischen € 12,00 und € 8,00 gekauft hat, konnte in den letzten Tagen Gewinne von 25% - 90% realisieren.:lick:

Es grüßt Dagobert Bull
.... ist das der Hintergrund der Kurssprünge der letzten Tage ? Ein Dankeschön von Onkel Bölo an den treusten seiner Jünger. Wurden hier Aktienrückkäufe getätigt, um Dago für die nächste HV gnädig zu stimmen ? Ist vielleicht sogar Dago auf 400 € - Basis für den ES tätig ? Man könnte fast den Eindruck haben.

..... und es kehrte für den Rest des Jahres wieder Ruhe ein. Der ES konsolidiert in aller Ruhe seine exorbitanten Kurssprünge, aber in 2006 kommen dann bestimmt die drei Kracher.

Es grüßt

OnkelBolko
.....nur mal zum Thema Short. Aktien-Leerverkauf - Short - über mehr als einen Tag, ist nur über die Aktienleihe möglich. Wer aber sollte unserem Meister eine solche Stückzahl leihen???

Außerdem würde er sich damit ja selbst erheblich schaden, schließlich ist er ja Großaktionär. Ein derartiger Kursrückgang stellt doch berechtigter Weise seine (fragwürdige) Reputation noch mehr in Frage (man verfolge die Boarddiskussion).

Ein verkaufen eigener Aktien und späterer Rückkauf macht auch nur wenig Sinn. Ich schließe also Beides aus.

Wahrscheinlicher ist eher, daß Bölo massiv Kurspflege betreibt. Die muß er ja nicht auf der nächsten HV rechtfertigen, weil 2005 erst ein Jahr später verhandelt wird.

An die "drei Knaller" glaubt hier eh nur der Dago, aber der glaubt ja auch noch an den Nikolaus......

Viele Grüße

HaraldSM

Ps: Ich freue mich aber über die steigenden Kurse.....Bölo: weiter kaufen!!!!!
@HaraldSM:

...und an den Weihnachtsmann.:D

Es grüßt Dagobert Bull
@ amok66

Natürlich sind die Quellen uralt, aber die Kaufentscheidung des ES für Audiaktien ist noch viel aelter. Die Quellen haben somit nach wie vor einen hohen Aktuallitaetswert, denn mir ist nicht bekannt, dass Audi zwischenzeitlich ein Pleitekandidat ist. Nur vergessen die meissten Menschen (Börsianer) mit der Zeit...

;)
@ the dreamer

Heute hast Du die Möglichkeit, deine 100 Staemme zu 17 Euro in Stuttgart wieder einzusammeln. Aber wie ich Dich kenne, hast Du schon laengst zugeschlagen, oder?

;)
... wegen der Erde (ob Scheibe oder nicht) müsste man mal den Bölo fragen, der hat davon Ahnung, hat ja dermal einst sogar den EM.TV Deal verstanden.
Hat Bölo eine Reputation?
Die Frage kann uneingeschränkt bejaht werden.
Das posting #101 gibt hierüber ausführlich Auskunft.
Hallo Leute,

der Azubi von Bolko hat aufgrund der anstrengenden letzten Kauftage heute Sonderurlaub bekommen.:cool:

Es grüßt Dagobert Bull
Der Azubi ist nicht im Sonderurlaub. Frankfurter Kreise wollen ihn in der Nähe der Frankfurter Börse gesehen haben. Der Hintergrund ist im aktuellen ES zu suchen :

"Börsengerüchte:

Da VW als 99,14-%iger Großaktionär von Audi (s.o.) seit längerem nicht mehr mit Käufen im Markt ist (aus den Geschäftsberichten ging hervor, daß man in den letzten Jahren immer sukzessive zukaufte), sondern sogar Material abgibt, geht man in Frankfurt davon aus, daß es in Kürze zu einem Abfindungsangebot für Audi kommen dürfte."

Der Azubi soll auf Geheiss des Großmeisters in Frankfurt die neuesten Börsengerüch(t)e aufschnappen. So talkt er gerade mit dem Betreiber der nahe der Börse gelegenen Würstchenbude und umkreist diese Frittenbude einige Male.

So also kommt der Guru offensichtlich an seine Informationen bezüglich der "Frankfurter Kreise".

Schade, dass VW den einzigen großen Mitaktionär nicht selber anspricht. Unterdessen wütet der Kampf um Audi weiter. Nachdem gestern bereits 20 Stück gehandelt wurden, ist dieser Umsatz bereits heute zur Mittagsstunde erreicht. Man darf gespannt bleiben.

Es grüßt

OnkelBolko
Hallo Leute,

sind unter uns keine Chart-Spezialisten-siehe meine Frage im Beitrag 94 zu Ariba??

Es grüßt Dagobert Bull
Mit Chart-Analysen ist dem Ding nicht beizukommen, auch wenn Bölos Reputation von gewissen Teilnehmern hier völlig unbegründet in Zweifel gezogen wird, diesen Kröten-Morastkitikern ist auch wirklich nichts heilig, aber man kann doch durchaus Bölos Meinung teilen, dass es sich hier um eine unentdeckte Perle handelt, auch wenn man sich mit dieser Aussage zum Gespött des Boards macht. Am 31.1. werden die neuen Zahlen bekanntgegeben, doch diese Kiste ist längerfristig zu sehen, dann schlägt die Depression in eine Manie um und die Post geht ab, wenn arbad nicht vorher von jemandem geschluckt wird. Vielleicht wird aber auch darüber schon in dunklen Hinterzimmern in der Tiergartenstraße sinniert.
OnkelBolko......diese Vorhersage war aber doch auch zu einfach.......und schuld sind natürlich die bösen Morastkritiker, die Bölos "super Reputation" in Frage stellen.......
@HaraldSM:

der Grund liegt beim Azubi von Bolko-er hat sich krank gemeldet.:eek::eek:

Es grüßt Dagobert Bull
... bald werden wir wieder als Illuminaten bezeichnet. Bei 14,15 € kaufe ich eine Miniposition Stämme. Doch nur, damit mich nicht der Fluch des Meisters trifft.

OnkelBolko
Dago, ich finde so langsam siehst Du das auch von der humoristischen Seite.......das gefällt mir!!!!!

......werd uns aber blos nicht noch zum "Morastkritiker", dann haben wir ja keinen mehr auf Bölos Seite.........
.....nur mal so an die "Reputationsgläubigen": bekanntlich hält unser Meister ja ein Paket an der I.G. Farben. Ja, das ist natürlich schon Reputation genug. Im Zusammenhang mit der I.G. Farben viel mir ein neuer alter Name auf: Beutenmüller!!!

Dieser Name ist die Reputation schlechthin. Wer mit dieser Person genannt wird hat quasi geschäftlich ausgesorgt!!!

Gerade zaubert der werte Herr Beutemüller wohl wieder auf dem Börsenparkett ein paar Kaninchen aus dem Zylinder. Etwas mehr über sein neues Programm erfährt man im "Schichau-Seebeck-Thread.

Viel vergnügen beim lesen wünscht

HaraldSM
Hallo Leute,

Hunzinger steigt heute aktuell auf € 0,92 mit einem Umsatz von über St.30.000. Neuigkeiten?

Es grüßt Dagobert Bull der unter €11,00 bei den Vorzügen wieder einsammelt.:eek:
@HaraldSM:

Ja es war wieder die Macht der Gewohnheit, Du hast Recht-nicht Hunzinger sondern Action Press Holding AG steigt auf € 0,92.:lick:

Es grüßt Dagobert Bull
..... hier würde ich bei 10,50 / 10,60 € lüstern werden ...



Euer OnkelBolko
... ich weiß nicht genau, was da läuft, aber bei Kursen um 14,00 € ein charttechnisches "Kaufmuss".



Euer

OnkelBolko
@Dagobert #120

Was die Neuigkeiten zu Hunzinger alias AP angeht: Ich denke, daß die Meldung über den Arbeitsgerichtsprozeß jetzt langsam in ihrer Bedeutung wahrgenommen wird. Bei dem Gehalt, das sich Hunzi genehmigt hatte macht das richtig was aus. Ich kann mich jetzt nicht mehr genau an die Beträge erinnern, aber es ging um 3 - 4 Mio Euro, die Hunzi haben wollte. Und jede gesparte Million ergibt ca. 12,5 Cent Gewinnsteigerung je Aktie.

Und wenn man unterstellt, dass wohl etwas richtig Übles vorgefallen sein muß, dass die fristlose Kündigung durchgegangen ist, dann gibt es möglicherweise auch eine realistische Grundlage für Rückforderungen an Hunzi. Hier geht es um 2 Mio. Also hier dann weitere 0,25 Euro je Aktie.
@OnkelBolko:

Bei den Vorzügen habe ich bereits heute meine Kaufzurückhaltung aufgegeben.:eek:

Es grüßt Dagobert Bull
wird ja wieder richtig interesant hier:)

glaubt wirklich jemand daran, daß die Stämme bei 14 einen Boden finden?? Könnte mal wieder eine kleine Portion vertragen;)
Ja ja, dieses Morastkritische mit Bölos´ Reputation. Pecunia non olet. Wenn im Zusammenhang mit den Baugeschäften in S-O-Asien im ES "makaber anmutendes" konstatiert wird und dann noch Siam Cement empfohlen wird, so ist das der Reputation genug. Aber auch I.G. Farben haben eine ereignisreiche Geschichte hinter sich.

Es grüßt

amok66
amok6
na erzähl mal,was haben sie gemacht? Les mal die Geschichte von Napalm und Dow
Hallo Leute,

meine Einkaufstour bei den Vorzügen ist für heute beendet.

Action Press aktuell bei €0,94:eek:

Es grüßt Dagobert Bull
Hallo Leute,

gibt es Morgen die nächste Kaufgelegenheit bei den Vorzügen zu €10,50?:eek::eek:

Es grüßt Dagobert Bull
aktuelle Ausgabe: nix, außer Gerücht, EM.TV avanciert durch Übernahme des DSF-Anteils von Karstadt selbst zum Übernahmekandidaten...


und, immer wieder gerne gelesen, alle wollen die DM zurück... ;)
.......ja Dago!!! Dann bei 10, 9,5, 9, 8,5 usw...........Bölo brauchte wohl nur nen guten Kurs für die Besicherung seines Dispos........
Hallo Leute,

EM.TV bei aktuell €3,47:lick::lick:

@HaraldSM:

Deine niedrigen Kursziele waren in letzter Zeit oft Kurs-Wendepunkte nach oben.:look:

Es grüßt Dagobert Bull
.....ja Dago, meine Kursvorhersagen sind fast so gut wie die von unserem "Meister"......schließlich habe ich das ja von ihm durch 15 Jahre Effecten-Spiegel lesen quasi verinnerlicht.......
..... Konsolidierung so gut wie beendet. Der nächste feste Tag generiert Kaufsignal in der Stochstik. Kaum zu glauben, dass die olle ES - Aktie mal auf Touren kommt ...



Es grüßt

OnkelBolko
Hallo Leute,

EM.TV steigt weiter-aktuell €3,58. Das ist schon beeindruckend bei dem negativen Umfeld. Die Effecten-Spiegel AG hat über St.2.500.000.:lick::lick:

Es grüßt Dagobert Bull
@HaraldSM:

Dafür steigt Action Press wieder-aktuell bei € 0,94:lick:.
In diesem Bereich dürfte der Einstiegskurs der Effecten-Spiegel AG liegen.

Es grüßt Dagobert Bull
Hallo, insbesondere hallo Dago,

du weisst, auch ich bin in Bezug auf Bölo eher ein Iluminat :laugh:, doch diesmal ist die Charttechnik auf deiner Seite. Bleibt alle investiert, solange der Aufwärtstrend anhält. In der Konsolidierungsformation um 15,00 € St. / 10,50 € Vz. kann man zukaufen. Zwischenzeitliche Abgaben schaden nie, doch dann am Konsolidierungsniveau (was ja ständig ansteigt wieder Kauflimits setzen) wieder nachkaufen. So kann das Jahr 2005 für alle ES - Aktionäre erfolgreich verlaufen, ob wir den EM - TV Deal nun verstehen oder nicht, ob der Azubi da ist oder nicht.

Es grüßt

Onkel Bolko
Hi OB (Onkel Bolko),
ist ja richtig wohltuend so ein Posting von Dir ;)
wenn ich da so an vergangene Monate denke:(:(:(

mfG K
......Daaaaagooo aufwachen, EM-TV haussiert!!!!! Und Du springst hier nicht aus der Wäsche????

Hoffentlich ist er nicht krank........
Daaaaagooo holt sich sicher gerade bei Bölo sein Monatssalär von 400 €, auch Cheerleader und Hypster wollen schließlich bezahlt werden.
.....es sei ihm gegeönnt, obwohl seine "Arbeit" in letzter Zeit etwas zu wünschen übrig läßt......ob der Bölo die 400 Euros aus seiner Privatschatulle zahlt??? Fragen, Fragen, Fragen........
@HaraldSM:

Bin ja schon da. Ich hatte gerade ein ernstes Gespräch mit dem Azubi von Bolko.:D

Ja, EM.TV haussiert-aktuell € 3,74:lick: Nur zur Info: Anstieg im Jahr 2005 von ca.€ 2,80 auf jetzt € 3,74.

Ja, auch Action Press steigt weiter-aktuell € 0,96:lick:

Es grüßt Dagobert Bull:eek:
Also Leute, und lieber Dago, wie soll der ES steigen ? Sollen wir dich reich machen ? Du berichtest uns von deinen tollen günstigen Nachkäufen. Wer von uns soll Lust und Bock haben, dir diesen Schrott abzukaufen ? Also halte dich zurück mit deinen tollen Käufen zu Tiefstkursen, die du selber nicht glaubst und verstehst, bleib einfach cool und schweige. Koste dein Glück für dich aus und hilf uns damit allen. dein OnkelBolko
@OnkelBolko:

Ich vermute, daß Deine Sinne wieder einmal von einer Flasche Rotwein benebelt waren oder war Deine bisherige Anlagestrategie falsch?:O:O

Es grüßt Dagobert Bull der auch hier im Board immer seiner (ehrlichen) Linie treu bleibt:)
Hallo Leute,

EM.TV weiter auf dem Weg nach oben-aktuell € 3,99:lick::lick:

Es grüßt Dagobert Bull
Nachtrag

die 4-er Marke bei EM.TV ist geknackt-aktuell € 4,07:lick::lick:
EM-TV:eek::eek::eek:immo 4,15:D
auf der Briefseite wird aber ganz schön abgeladen !

mfG K
24.01.2005 - 11:51 Uhr
Deutsche Bank startet EM.TV mit "Buy" - Ziel 4,90 EUR :D


Ersteinstufung: "Buy"
Kursziel: 4,90 EUR

EM.TV sei aus dem Abschluss des erfolgreichen finanziellen Restrukturierungsprozess der alten EM.TV & Merchandising hervorgegangen, erklären die Analysten der Deutschen Bank. Sie prognostizieren ein jährliches EBIT-Wachstum bei EM-TV von 119%, maßgeblich angetrieben von der Fokussierung auf den Sport sowie der Reduzierung der Holding-Kosten. Die Investition von 100 Mio EUR an liquiden Mitteln könne zukünftig zusätzlich 5 Mio bis 9 Mio zum Ergebnis beitragen. Das DCF-Modell impliziere einen Fairen Wert von 4,90 EUR, heißt es abschließend. (ENDE) Dow Jones Newswires/24.1.2005/gos
Hallo Leute,

ja es ist wahr, ich geniesse

- EM.TV bei € 4,24:lick:

- Audi AG bei € 236,00:lick:

und natürlich ES-Vorzüge bei € 12,50:lick:

aber ich schweige nicht.:D

Es grüßt Dagobert Bull
@ dago

Du hast was vergessen:

action press (Hunzinger) seit langem wieder über 1 Euro :lick:

Zusammenfassend kann man sagen:

Bolko ist in der Offensive :D:D
@gerd4:

Sorry,ja Action Press habe ich vergessen.:lick:

ES-Vorzüge aktuell € 13,90:lick::lick:

Es grüßt Dagobert Bull
und der Azubi kauft wieder;););), ach nein heute sind es die Drucker im Verlag.:laugh::laugh::laugh:

Es grüßt the dreamer
Nichts Neues außer x-mal EM.TV in der aktuelen Ausgabe!

Gruß td
Hallo Leute,

heute sind bei EM.TV Gewinnmitnahmen angesagt. Auch von Bolko?:lick:

Es grüßt Dagobert Bull
ann die äxbäte in den Frankfurter Kreisen:
hat Bölo denn nu EV4 abgestoßen oder hält er dieses Juwel immer noch? Nicht vergessen sollte doch, dass der gereifte Bölo schon seit Anfang 2001 (ES 7/2001) wie ein über beide Ohren verliebter Teenie EV4 nachflunkert, da war der Titel noch bei ca. 7-8 Euro (Altkurse vor der Umwandlung, wohlgemerkt, wären das heute nicht rund 50 €?).
Wer damals seinen "Ratschlägen" folgte muss sich wohl noch etwas gedulden, bis er wieder schwarze Zahlen für dieses Preziosum sieht...
Aber mal ganz abgesehen davon, die derzeitigen EV4 Charts erinnern doch sehr an die Charts von SCM oder Ballard Anno 2000.
Hallo Leute,

Konsolidierung bei EM.TV beendet?-Aktuell wieder bei € 4,00.

Es grüßt Dagobert Bull
Hallo Daaaago,

du mit deinem guten Draht zu Bölo: wie sieht das denn nu mit EV4 aus? Welches Kursziel sieht der Meister denn hier, oder war er bereits so "offensiv" (er ist ja in der "Offensive"), dass er sich wieder von EV4 verabschiedet hat?

Es grüßt, in mentaler Verbundenheit zur Tiergartenstraße,

amok66
@amok66:

Die Antwort kommt vielleicht in einer der nächsten Ausgaben des ES oder spätestens auf der HV am 20.05.2005 in Düsseldorf.

Auch mir gibt Bolko keine Einzel-Auskünfte, da er damit gegen das Aktienrecht verstoßen würde.

Es grüßt Dagobert Bull
Hallo,
heute Mittag: Cobk-Restquoten 203.000 Stück zu 22Eur:eek::eek::eek:
Gibt es dazu in einem anderen Forum Disk. ?

mfG Kreische
@kreische

Langsam, lanngsam es geht hierbei um einen Nennwert von 203000 RM dieses entspricht 2030 Aktien zu 22 € und das macht dann ein Volumen von 44660 € aus.

Es trotzdem verwunderlich das "soviel" Material gehandelt wird.

Es grüßt the dreamer
Hallo Leute,

es folgt der Stand zum 31.01 im 2.Sekt-Börsenspiel:

1.) HaraldSM + 43,66%:lick::lick:

Ja,Ja über Bolko lästern aber dann mit EM.TV die große Kohle an der Börse abgreifen.:D

2.) Dagobert Bull + 30,25%

Auch wenn OnkelBolko etwas dagegen hat, der Januar war für mich ein Traummonat.:lick:

3.) Snoopy + 12,30%

4.) BAER + 7,50%

5.) Der Grosse Nagus, Unruhhr, CX650 u.Jetok mit +/- 0

9.) Stockpicker999 - 1,60%

10.)OnkelBolko - 2,53%


Es grüßt Dagobert Bull
Karstadt gibt Sportfernsehen an EM.TV ab

Von Christoph Schlautmann und Hans-Peter Siebenhaar, Handelsblatt

Der krisengeschüttelte Handelskonzern Karstadt-Quelle steigt beim Deutschen Sportfernsehen (DSF) und beim Internetportal Sport 1 aus. Das erfuhr das Handelsblatt aus Verhandlungskreisen.


Karstadt-Quelle-Chef Christoph Achenbach auf einer Pressekonferenz. Foto: dpa

HB DÜSSELDORF/MÜNCHEN. Den jeweils 40,48-prozentigen Anteil am DSF und an Sport 1 übernimmt EM.TV für 25 bis 28 Mill. Euro. Der Münchener Medienkonzern hat beide Firmen bisher mit Karstadt in einem Joint Venture betrieben und wird nun zum Mehrheitseigner.

„Über den Kaufpreis ist Einigkeit erzielt worden“, hieß es in den Kreisen. Der Verkauf soll noch in dieser Woche über die Bühne gehen. Ein Sprecher der Medienfirma EM.TV bestätigte am Montag nur, dass es Gespräche gebe. Ein Karstadt-Sprecher wollte keinen Kommentar abgeben.

Für den finanziell angeschlagenen Handelskonzern ist der Verkauf des DSF- und des Sport-1-Anteils ein lukratives Geschäft. Erst im Mai 2003 hatte sich Karstadt mitten in der Werbekrise in den damals defizitären Münchener Sportkanal für rund elf Mill. Euro eingekauft. „Das war ein echter Schnäppchenpreis“, sagte ein Insider.

Im vergangenen Jahr erzielte der einstige Verlustbringer DSF bei einem Umsatz von rund 110 Mill. Euro einen operativen Gewinn vor Abschreibungen (Ebita) im mittleren einstelligen Millionen-Euro-Bereich, heißt es in Kreisen des Unternehmens. Die genauen Zahlen sollen demnächst veröffentlicht werden. Auch das Internetportal Sport 1 hat nach Unternehmensangaben im vergangenen Jahr erstmals die Gewinnzone erreicht – bei einem Umsatz von acht Mill. Euro.

;)