wallstreet:online
42,15EUR | -0,20 EUR | -0,47 %
DAX+0,52 % EUR/USD+0,19 % Gold+0,37 % Öl (Brent)+1,51 %

30.12.04 DGAP-Ad hoc: Phoenix AG <DE0006031008> deutsch - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Verkauf

Phoenix AG: Phoenix AG verkauft Vibracoustic-Anteile an Freudenberg

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------

Die Phoenix AG hat ihren Anteil am bisherigen Gemeinschaftsunternehmen
Vibracoustic an die Freudenberg & Co. KG, Weinheim, am 29.12.2004 verkauft.
Darüber hinaus hat Freudenberg das Nutzfahrzeug Luftfedergeschäft (OEM/OES)

von Phoenix erworben.

Mit den Verkäufen wird eine von der Continental AG gegenüber der EU-Kommission
abgegebene Zusage erfüllt. Die EU-Kommission hatte Bedenken geäußert, dass
Continental zusammen mit Phoenix eine überragende Stellung in einigen
Marktsegmenten erreichen würde. Deshalb hatte Continental unter anderem
zugesagt, den von Phoenix gehaltenen Anteil an Vibracoustic und das Phoenix
Luftfedergeschäft für Nutzfahrzeuge (OEM/OES) zu verkaufen.


Phoenix AG
Hannoversche Straße 88
21079 Hamburg
Deutschland

ISIN: DE0006031008
WKN: 603100
Notiert: Frankfurt; Amtlicher Markt in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Frankfurt
(Prime Standard), Hamburg und München; Freiverkehr in Stuttgart

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 30.12.2004


Autor: import DGAP.DE (© DGAP),11:32 30.12.2004



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.