SK TELECOM LTD. SHARES (SP. ADRS) - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 19.02.05 19:49:10 von
neuester Beitrag 04.05.07 18:26:34 von

ISIN: US78440P1084 | WKN: 902578 | Symbol: KMB
18,800
28.10.20
Tradegate
-2,59 %
-0,500 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
19.02.05 19:49:10
Habe mal wieder einen Wachstumswert mit 5% Dividendenrendite „rausgefischt“. :laugh:
Was haltet ihr davon???? :cool::cool::cool::cool:

902578
SK TELECOM LTD. SHARES (SP. ADRS)
Ergebnis/Aktie (in EUR) 13,47 16,23 19,9
KGV 11,90 8,94 7,78
Dividende/Aktie (in EUR) 0,70 0,70 0,88
Dividendenrendite (in %) 4,09 4,48 5,66

Update SK Telecom Co. Ltd.: Outperform
Quelle: Credit Suisse First Boston
Datum: 08.02.05

Die Analysten aus dem Hause Credit Suisse First Boston geben am 4. Februar den Aktien des südkoreanischen Telekommunikationsdienstleisters SK Telecom Co. Ltd. das Rating "Outperform" und setzen das Kursziel bei 250.000,00 Won an.
Avatar
20.02.05 10:40:06
Besser gleich SK Corp kaufen (892585)

Dividendenrendite aktuell 4 % (Ex-Tag immer Ende Dezember)

Man profitiert dabei vom Öl-Geschäft und bekommt die Beteiligung an der SK Telekom praktisch gratis dazu (SK Corp gehören 21,5 % an der SK Telekom)

http://eng.skcorp.com/
Avatar
20.02.05 18:46:27
Danke für die Info, werde ich mir jetzt mal ansehen. Und dann wird ein Köreaner gekaut, ob mit oder ohne Öl...:lick: Aber Öl ist gut, Ölwerte sind im kommen ;)
Avatar
20.02.05 23:06:03
#3

Der Investitionszyklus beim Öl läuft auf Hochtouren.
Die Kosten für Drilling, also die Suche nach Ölfeldern, haben sich enorm erhöht.
Nach ca. 1 bis 2 Jahre könnte der Ölpreis wieder ins Rutschen kommen??? (So lange braucht es ungefähr von der ersten Investition bis zur Ölproduktion)
Natürlich kann der Ölpreis auch stabil bleiben oder weiter steigen, wenn der zusätzliche Energiebedarf höher ist, als die Produktionserhöhung durch zusätzliche Investitionen hergibt. Niemand weiss das ganz genau.:confused:

Dann (wenn der Ölpreis sinken sollte) werden auch Ölwerte mit einer schwachen Marge, und dazu zählt auch SK Corp, im Kurs wieder in sich zusammenfallen.
Viele Unternehmen könnten mit sinkenden Ölnotierungen wieder in die roten Zahlen geraten, SK Corp ganz sicher. Die Rendite ist so schwach, dass dieses Unternehmen eins der ersten ist, was fallen wird.

Nur Unternehmen mit überragender Rendite, also solche, die Öl sehr kostengünstig produzieren, werden auch bei fallenden Ölnotierungen weiter im Kurs steigen können.

Hausmeister
Avatar
21.02.05 07:20:45
Heute in Korea + 6,7 %

SK Corp verarbeitet vor allem Öl-Produkte und handelt damit. Die eigene Produktion ist nur ein kleinerer Geschäftsbereich. Deswegen gibt es keine Marge wie bei einem Unternehmen das hauptsächlich Öl fördert. Aber das KGV spricht für sich.
Avatar
21.02.05 10:57:52
#5

dann muss ich mich für meine Ausführungen entschuldigen, denn ich habe mir das Unternehmen nicht genau angeschaut.

Auch aus dem Grund, weil dieses Unternehmen, sei es nun im Ölproduzierndem Bereich oder in einem anderen Bereich tätig, eine solch schwache Marge hat, dass es seine Kapitalkosten bislang nicht erwirtschaften kann.

Deshalb sage ich, und ich tue das nicht um zu provozieren, dass viele schlechten Unternehmen dieser Welt, mit einem sehr niedrigen KGV locken.
Buffett sagte einmal: "Es gibt Unternehmen, die sind billig, und das hat auch seinen Grund."

Hausmeister

P.S: Trotzdem viel Glück bei Deiner Investition in SK Corp
Avatar
21.02.05 21:24:46
Danke für die Beiträge. Denke noch ein bischen nach. :):)
Avatar
12.04.05 15:51:04
Die Phantasie bei der Aktie ist, dass der südkoreanische Telekommunikationsmarkt liberalisiert wird und somit die Preise von den Anbietern selbst bestimmt werden. Davon würde SK Telecom als Marktführer stark profitieren. :D Zurzeit setzen die staatlichen Regulierungsbehörden die Gebühren am unteren Ende des Möglich fest. Und das Warten auf diese Entwicklung wird mit über 5% Dividende belohnt! Deshalb habe ich mir heute doch ein paar Stücke für unter 15 Euronen ins Depot gelegt. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
Avatar
30.06.05 19:35:17
Bin schon ganz schön im Plus :cool::cool::cool:

Witze des Tages:

" Herr Ober, warum soll ich jetzt schon zahlen? Ich bin ja noch nicht mit
dem Essen fertig."
" Das ist hier bei Pilzgerichten so üblich!"
und noch einer...

Was ist der Unterschied zwischen einer guten und einer sehr guten Sekretärin?
Eine gute Sekretärin sagt: " Guten Morgen, Chef."
Eine sehr gute Sekretärin sagt: " Es ist Morgen, Chef..."

und noch einer...

Marktfrau:" Leider habe ich nur noch 6 Hühner zur Auswahl hier."
Kundin: " Macht nix. Suchen sie mir die drei ältesten aus."
Die Marktfrau unterdrückt ein Schmunzeln und kommt dem Wunsch der Kundin nach:
" Darf ich die Hühner gleich einpacken ?"
Kundin: " Danke nein, ich nehme die anderen 3."

und noch einer...

Der Mann kommt um zwei Uhr nachts nach Hause.
Frau: " Ich habe dir gesagt, dass du zwei Bier trinken darfst, und um zehn Uhr
nach Hause
kommen sollst."
Mann: " Oh! Da habe ich wohl die beiden Zahlen verwechselt."

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Avatar
13.09.05 12:49:38
Bezüglich der Dividende muß ich sagen, das Kora 27,5% Quellensteuer anzieht. Schade. Aber der Kurs ist ja seit Februar über 25% rauf. Noch ein paar Monate und es ist für mich steuerfreie "Kursdividende" möglich (=Verkauf) :laugh::laugh:

http://investments.citibank.de/germany/aktien/fokusaktie.htm…

= 18,95 :D:D:D

SK Telecom für Konservative Wirtschaftswoche

Datum: 08.09.2005 22,69 +0,30 +1,34%
Stimmungsindikator: 2,00



Für die Experten der "Wirtschaftswoche" stellt die Aktie von SK Telecom (/ ) eine konservative Empfehlung dar.

Eine Überarbeitung der Angebotspalette habe sich auch positiv auf die Zahlen des südkoreanischen Telekomunternehmens ausgewirkt. Während die Gewinne seit fünf Quartalen rückläufig gewesen seien, sei im Juniquartal nun wieder ein Gewinnanstieg verbucht worden. Das Nettoergebnis sei um 56% auf 467 Mrd. Won (umgerechnet 460 Mio. USD) gestiegen. Der Umsatz habe um 6% auf 2.527 Mrd. Won zulegen können.

Der Titel sei mit einem KGV 2006e von 8 günstig bewertet und biete eine Dividendenrendite von 4%.

Schaffe der Titel den Ausbruch aus dem symmetrischen Dreieck nach oben, sollte die langjährige Abwärtstrendlinie überwunden werden. Ein Anstieg in Richtung 30 USD wäre dann das erste Kursziel.

Nach Ansicht der Experten der "Wirtschaftswoche" bietet die SK Telecom-Aktie ein attraktives Chance/Risiko-Verhältnis. Eingegangene Positionen sollten bei 18,60 USD abgesichert werden.
Avatar
18.09.05 16:12:10
Brokerbee,

bei Offenlegung der Adresse sind es nur 15 % Quellensteuer.

Das ist aber bei SK Telecom unter Renditegesichtspunkten relativ belanglos. Wichtiger ist der Zustand der Mutter und die Gewinnentwicklung bei der Gesellschaft selbst. Sollten auch die nächsten Quartale ebenso positive Zahlen liefern wie das vorangegangene, steht einer Kursverdoppelung in Richtung alter ATH`s wohl nicht allzuviel im Wege.
Denn dann würden Investoren SKM wieder neu bewerten, was 1999 ja schon mal der Fall war.
Avatar
19.09.05 21:24:51
Und wie macht man das mit dem offenlegen?
Avatar
19.09.05 21:54:32
Normalerweise bekommt man von der Bank vor der Dividendenzahlung ein Formular zugesandt, dass man dann ausfüllt und unterschreibt. Wenn dies bei dir nicht der Fall war, dann frag dort einfach nach.
Das es bei mir so der Fall ist, kann ich dir aber versichern.
Avatar
20.09.05 12:19:08
Danke für den Tipp, werde ich machen. :)
Avatar
08.01.06 14:13:26
Frohes neues Jahr!!!
Avatar
27.01.06 21:33:02
jemand nen Schimer wann die Div. ( ca. 0,85EUR ) gezahlt wird?
Avatar
01.02.06 14:16:28
entgegen der anderen T-com´s eine pos. Entwicklung
Avatar
01.02.06 20:00:37
Und das bei guter Dividende :)
Avatar
01.02.06 20:07:09
und wann kommt die;-)
Avatar
01.02.06 22:09:13
Muss ich selbst schauen. Weiß es jemand????
Avatar
02.02.06 12:31:15
egal, auch wenns der Aktionär ist,.....

SK Telecom kaufen
Die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" empfehlen die Aktie des südkoreanischen Mobilfunkanbieters SK Telecom (ISIN US78440P1084/ WKN 902578) zum Kauf.

Im vergangenen Jahr habe sich die Anzahl der Mobilfunkkunden in Südkorea um 5 Prozent auf ca. 38,3 Millionen erhöht. SK Telecom, größter südkoreanischer Mobilfunkanbieter, habe einen Nettokundenzuwachs von 740.000 Nutzern verzeichnet. Insgesamt würden 19,5 Millionen Kunden bedient.

Die Experten hätten die SK Telecom-Aktie bereits im September 2005 zu einem Kurs von 17,70 Euro empfohlen. Bis heute habe sich das Papier um 5,6 Prozent auf 18,70 Euro verbessert. An der Börse werde das Unternehmen mit 13,3 Mrd. Euro bewertet. Das 2006er KGV liege bei 9.

Aufgrund der niedrigen Bewertung empfehlen die Experten von "Der Aktionär" die SK Telecom-Aktie zum Kauf. Das Kursziel sehe man bei 24 Euro. Zur Absicherung sollte ein Stoppkurs bei 14 Euro platziert werden.
Avatar
02.02.06 18:10:58
Und ich habe die schon im Februar empfohlen ;)
Avatar
02.02.06 22:52:51
#22;dann musste wohl auch wissen wann die Div. kommt,oder?
Avatar
03.02.06 22:21:31
SK-Profitsprung 25%
Durch Song Jung-a in Seoul
Veröffentlicht: Januar 24 2006 09:08|Letzter Update: Januar 24 2006 16:35

SK-Telekommunikation SK-Telekommunikation, Südkoreas größter drahtloser Operator, berichtete über einen unerwartet starken 25-Prozent-Sprung in 2005 Profit, gefahren durch höhere Verkäufe der drahtlosen Datendienstleistungen und der niedrigeren Vertriebskosten.

Die Firma bildete eine optimistische Prognose über diesjähriges Einkommen, aber Analytiker sagten, daß die Geschäftsaussicht durch eine Regierungsbewegung, erneuerte Beihilfe an den beweglichen Telefonen zu erlauben bewölkt wurde, die reignite ein fierce Marketing-Krieg konnten.

SKT verkündete Pläne, um Aktionärrückkehr über den folgenden zwei Jahren zu erhöhen. Die Firma wirft die Wiederanlage von Dividendenausschüttungsrate zu 40 Prozent seines Reineinkommens 2006, von 35 Prozent letztes Jahr auf und kauft teilt zurück wert Won200bn ($205m).

Kim Shin-bae, SKTs Hauptgeschäftsführer, prognostizierte 2006 Verkäufe würde sich erhöhen auf $10.5bn, nachdem er eine Aufzeichnung $10.2bn letztes Jahr erreicht hatte. Einkommen vor Interesse, Steuern, Abschreibung und Tilgung wird prognostiziert, um zu $4.4bn von $4.3bn zu steigen. Die Firma berichtete über $1.88bn in 2005 Reingewinn.

"zur Hälfte erste dieses Jahres, konzentrieren wir auf die Erweiterung des drahtlosen Internet-Marktes, indem wir die HSDPA-Technologie in den Handel bringen, die Stärke in den Datendienstleistungen hat. Und wir versuchen, unveränderliches Wachstummomentum beizubehalten, indem wir unser globales Geschäft verstärken, "Herr gesagtes Kim.

Drahtlose Internet-Dienstleistungen tauchten als Haupttreiber des Einkommenswachstums SKTs, Buchhaltung für 26,6 Prozent Gesamtverkäufe auf.

SKT steuert mehr als Hälfte des beweglichen Marktes des Landes mit den 19.5m-Teilnehmern, aber der Markt nähert sich Sättigung, mit fast vier aus fünf Leuten heraus, die bewegliche Telefone tragen. Infolgedessen dreht die Firma seine Aufmerksamkeit zu den ausländischen Absatzmärkten wie Indien.

SKT plant, Vertriebskosten innerhalb 17,5 Prozent Einkommens zu halten, verglichen mit 17,2 Prozent letztes Jahr. Aber Analytiker drückten Interessen aus, daß ein erneuerter Marketing-Krieg der Gesellschaften Telekommunikationseinkommen dieses Jahr nachteilig beeinflussen konnte. Die Regierung sucht, Hörererwerbsbeihilfe für langfristige Teilnehmer und für Telefonkunden der neuen Technologie zu erneuern.
Avatar
03.02.06 22:27:56
Dividend Pay Date: 08/29/2005
Avatar
22.03.06 20:15:33
SK Telecom underperformed den Kospi. Ich hoff das geht nochmal was. Jemand ne Info betreffs des aktuellen Rücksetzers
Avatar
24.03.06 18:15:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 20.914.260 von ballard1 am 22.03.06 20:15:33Viel Infos habe ich nicht. Läuft aber besser als die meisten EMI oder Spekulant "Raketen" ;)
Avatar
11.04.06 10:56:36
sieht doch sehr gut aus! wir halten uns in einer gewissen range und der kurs möchte langsam nach oben - sobald volumen kommt, gehts ab!
Avatar
11.04.06 11:39:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.156.405 von Cicero23 am 11.04.06 10:56:36sehr gut aussehen ist was anderes;-)
Kookmin Bank, Hyundai aktuell weissen da ne bedeutend bessere Performance auf.
Avatar
11.04.06 18:55:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.157.059 von ballard1 am 11.04.06 11:39:27Gut reicht mir auch ;-))
Avatar
18.04.06 09:31:24
erst ne Dividende, dann 3% an der Heimatbörse!
Avatar
18.04.06 20:45:32
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.219.700 von ballard1 am 18.04.06 09:31:24In-Dividende nennt man das. Ist die Umkehrung von Ex-Dividende :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Avatar
27.04.06 19:56:32
neues 3 Jahreshoch; auf zu alten Höhen?
Avatar
27.04.06 20:44:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.352.660 von ballard1 am 27.04.06 19:56:32Ja, ne, von mir aus gerne :D
Avatar
02.05.06 14:24:20
und wieder ein schöner Anstieg heute
Avatar
02.05.06 21:20:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.402.180 von ballard1 am 02.05.06 14:24:20:)
Avatar
09.05.06 19:51:12
08.05.2006 12:38:10

SK Telecom kaufenswert

US78440P1084/ WKN 902578) weiter kaufenswert.

Im ersten Quartal 2006 habe der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 5,3 Prozent auf 2,7 Mrd. USD zugelegt. Der operative Gewinn sei um 8,7 Prozent auf 710 Mio. USD gewachsen. Fast 30 Prozent der Erlöse erziele der Konzern bereits aus Gebühren für mobile Zusatzdienste wie dem Herunterladen von Videos und Musikclips.

Ins Visier genommen hätten die innovationsfreudigen Südkoreaner auch den US-Markt. Das Unternehmen habe mit dem US-Internetprovider Earthlink das Joint Venture Helio gegründet, um drahtlose Sprach- und Datendienste in den USA anzubieten. Helio sei ausgestattet mit einem Grundkapital von 440 Mio. USD und solle bis 2009 drei Millionen Kunden gewinnen, wobei 2 Mrd. USD umgesetzt werden sollten.

Der Aktienkurs habe sich erfreulich entwickelt. Seit der letzten Empfehlung in 2005 habe der Titel um gut 30 Prozent zugelegt. Das 2007er KGV betrage 9,3.

Für die Experten der "Wirtschaftswoche" ist die SK Telecom-Aktie weiter kaufenswert.
Avatar
09.05.06 20:19:03
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.494.806 von ballard1 am 09.05.06 19:51:12"Für die Experten der "Wirtschaftswoche" ist die SK Telecom-Aktie weiter kaufenswert" Nicht nur für die ;)
Avatar
11.05.06 17:19:25
Hey

Warner Music beabsichtigt JV mit Südkoreas SK Telecom
Wednesday, 10. May 2006, 07:32
Unternehmen: SK TELECOM

Seoul 10.05.06 (www.emfis.com)

Nach einem Bericht des Wall Street Journal beabsichtigt die koreanische Tochtergesellschaft der Warner Music Group Corp, die Warner Music Korea, mit der SK Telecom Co ein Joint Venture zu gründen. An diesem Venture soll SK 40 % und Warner 60 % halten. Das gemeinsame Unternehmen soll es ermöglichen, Musik über Mobilfunknetze und digitale Plattformen anzubieten.


10.05.06 (il) - copyright EMFIS

http://www.emfis.com/Index.1+M57b044d9d61.0.html

inzwischen haben sie wohl schon unterschrieben

Bis dann :cool:
Avatar
11.05.06 22:21:49
Wenn Pommesbuden so arbeiten würden wie Telekommunikationsunternehmen
und deren Abrechnungssysteme ...

-Die Pommesbuden würden damit werben, jede Pommes einzeln zu berechnen:
"Bei uns bezahlen Sie keine Pommes zuviel."

-Man hätte die Auswahl, ob man jede Pommes einzeln oder immer in
Einheiten von 10 Pommes bezahlen möchte. Jede Pommes einzeln kostet
natürlich extra.

-Die Kunden könnten sich 3 Monate mit Pommes und Currywurst den Magen
vollschlagen, bis sie das erste Mal bezahlen müssten. Die Hälfte der
Currywürste würde nicht berechnet werden. Dafür werden nach drei Monaten
alle bis dahin gegessenen Pommes pommesgenau abgerechnet.

-Zwischen 12 und 14 Uhr sowie zwischen 18 und 22 Uhr kosten die Pommes
das Doppelte.

-Man könnte in jeder Pommesbude Deutschlands Pommes essen, ohne gleich
dafür zu bezahlen. Man muss nur angeben, bei welcher Pommesbude man
Stammkunde ist.

-Alle Pommesbudenbesitzer Deutschlands würden die unter 5. verkauften
Pommes mit allen übrigen Pommesbudenbesitzern Deutschlands pommesgenau
verrechnen.

-Wer mehr als zwei Pommestüten täglich bei der gleichen Pommesbude
verzehrt, bekommt einmal im Monat gratis Ketchup für seine Pommes.

-Wechselt man seine Stammpommesbude, erhebt der Pommesbudenbesitzer eine
Gebühr in Höhe von 2 Currywürsten, die man bei seiner neuen
Stammpommesbude dann wieder erstattet bekommt.

-Ferner würden long Pommes Sticks (ab 5cm) teurer als die übrigen...

-Einige Pommesbuden würden sogar in cm-Schritten genaue Preise haben.

-Ein Pommes Stick, den man in Ruhe genießt und das ausgerechnet kurz vor
sechs, wird Schlag 6 abgehackt. Wenn man den Rest (nach diesem Schreck)
noch isst, wird dieser selbstverständlich zum doppelten Pommes Peak-
Preis (4.) verrechnet.

-Bei einigen PoBu's würde Mayo gar nichts kosten, da man sich noch auf
keinen Preis einigen konnte. Einfach zum Preis von McD... die Mayo
anbieten will man ja auch nicht.

-McD... hätte immer die teuersten Pommes, dafür aber auch Hamburger usw.

-Findige Marketing Agenturen würden schöne neue Namen für Pommesbuden,
die früher 'Bei Nicos' oder 'City-Grill' hießen, erfinden, so z.B. "The
Pommes-People" oder "The Pommes-Company".

-'Bei uns bezahlen Sie jede Pommes einzeln" wird in diesem Rahmen auf
die Formel "Pommes-by-Pommes" verkürzt.

-Man spricht auch nicht mehr von seiner Stammpommesbude sondern vom
"Preselected-Pommes-Provider".

-Die volle Kostenkontrolle ist ein wesentliches Kriterium bei der
Auswahl seines preselected Pommes-Providers. Jeder Stammpommesbudenkunde
erhält daher am Monatsende einen kostenlosen Einzelpommesnachweis (EPN),
in dem der Zeitpunkt des Verzehrs und die Länge des Pommessticks
ausgewiesen sind.
Avatar
09.07.06 22:07:24
Wichtigmach-Ausdrücke

Einige Beispiele, wie man sich mit komplizierten Ausdrücken wichtig
machen kann:

Die Initialisierung eines Teils vom wiederum 365.2-ten Teil der Bewegung
unseres Rotationsellipsoiden um eine gigantische, dichte Wasserstoff-
/Heliumwolke beinhaltet im Sprechinstrument ein Edelmetall. (Morgenstund
hat Gold im Mund)

Mentale Imagination besitzt die Abilität durch Kontinentaldrift
kausierte Gesteinsformationen in ihrer lokalen Position zu
transferieren. (Der Glaube kann Berge versetzen)

Ein der optischen Wahrnehmung unfähiges, gefiedertes, aber des Fliegens
nicht mächtiges Haustier gelangt in den Besitz nicht näher definierter
Sämereien. (Ein blindes Huhn findet auch ein Korn)

Vier-Topf-Zerknallungs-Treibling (Vierzylindermotor)

Transparentpudding (Götterspeise)

Die Struktur einer ambivalenten Beziehung beeinträchtigt das visuelle
und kognitive Wahrnehmungsvermögen extrem. (Liebe macht blind)

Wäre es nicht adequat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?
(Sollte man nicht weniger Fremdworte verwenden?)

Die Expansion der interranen Tuberosa steht in inverser Proportionalität
zur intellektuellen Kapazität des kultivierenden Agronoms. (Die dümmsten
Bauern ernten die größten Kartoffeln)

Unter Einsatz immenser, jedoch bis zum Moment der Aktualisierung des
Impulses latenter Energien löste sich die amphibielle Kreatur von ihrem
habituellen Standort und verschwand, einer in erster Näherung
parabolischen Bahnkurve folgend, in den mehr oder minder transparenten
Räumen ihrer Existenz. (Ein Frosch sprang ins Wasser)

Schallwellen werden von dichtstehenden Bäumen reflektiert. (Wie man in
den Wald hineinruft, so schallt es heraus)

Die Auslotung gradientenfreier Gewässer bereitet messtechnisch gesehen
Schwierigkeiten. (Stille Wasser sind tief)

Bei der intendierten Realisierung der linguistischen Simplifizierung des
regionalen Idioms resultiert die Evidenz der Opportunität extrem
apparent, den elaborierten und quantitativ opulenten Usus nicht
assimilierter Xenologien konsequent zu eliminieren! (Zur Vereinfachung
der Muttersprache erscheint es sehr sinnvoll, nicht so viele schwierige
Fremdwörter zu benutzen...)

Oberhalb der Kulminationspunkte forstwirtschaftlicher Bestände tendieren
die Dezibelwerte gegen den Nullpunkt. (Über allen Wipfeln ist Ruh´)

Der Geruchskoeffizient gewisser finanzieller Mittel ist permanent gleich
null! (Geld stinkt nicht!)

Ballistische Experimente mit kristallinem H²O auf dem Areal der
Pädagogischen Institutionen unterliegen striktester Prohibition! (Das
Werfen von Schneebällen auf dem Schulhof ist verboten!)

Populanten von transparenten Domizilen sollen mit fester Materie keine
transzendenten Bewegungen durchführen! (Wer im Glashaus sitzt, sollte
nicht mit Steinen werfen.)

Das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker
Relation zur spirituellen Kapazität des Produzenten. (Die dümmsten
Bauern haben die größten Kartoffeln.)

Eine strukturell desintegrierte Finalität in Relation zur
Zentralisierungskonstellation provoziert die eskalative Realisierung
destruktiver Integrationsmotivationen durch permanent lokal agressive
Individuen der Spezies "Canis". (Den letzten beißen die Hunde.)

Es existiert ein Interesse an der generellen Rezession der Applikation
relativ primitiver Methoden komplementär zur Favorisierung adäquater
komplexer Algorithmen. (Warum einfach, wenn´s auch kompliziert geht?)

In meiner psychologischen Konstitution manifestiert sich eine absolute
Dominanz positiver Effekte für eine existente Individualität Deiner
Person. (Ich liebe Dich!)
Avatar
28.07.06 08:09:07
Kopsi holt die Verluste wieder auf und was macht SKT? nichts?

Jemand ne Erklärung, odr liegt das an der allgm. Schwäche der T-coms
Avatar
28.07.06 18:07:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.144.887 von ballard1 am 28.07.06 08:09:07Wenn ich mir die anderen T-Werte ansehe, liegen wir noch gut. Ich denke aber, die Abneigung gegen T-Werte wird sich auch wieder legen. Und dann kommt unsere Stunde.
Avatar
01.08.06 12:25:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.154.203 von brokerbee am 28.07.06 18:07:25Dein Wort in Gottes Ohr:

SK Telecom verbucht Gewinnrückgang, verfehlt Erwartungen
Seoul (aktiencheck.de AG) - Die SK Telecom Co. Ltd. (ISIN US78440P1084/ WKN 902578), der größte
Leser des Artikels: 7


Seoul (aktiencheck.de AG) - Die SK Telecom Co. Ltd. (ISIN US78440P1084/ WKN 902578), der größte Mobilfunkbetreiber in Südkorea, gab am Dienstag bekannt, dass ihr Gewinn im zweiten Quartal um 20 Prozent gesunken ist.


Der Nettogewinn verringerte sich demnach von 467,1 Mrd. Koreanische Won (KRW) auf 373,3 Mrd. KRW, der operative Gewinn fiel um 13 Prozent auf 619,3 Mrd. KRW. Der Umsatz nahm dagegen um 4,4 Prozent auf 2,6 Bio. KRW zu.


Analysten waren im Vorfeld von einem Nettogewinn von 438 Mrd. KRW ausgegangen.
Avatar
01.08.06 19:02:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.266.020 von ballard1 am 01.08.06 12:25:28Ups, Sche... Sollen wir raus??
Avatar
01.08.06 19:05:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.272.170 von brokerbee am 01.08.06 19:02:02Schon passiert.
Avatar
03.08.06 13:02:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.272.219 von brokerbee am 01.08.06 19:05:20biste echt raus?
hast Deine Meinung aber sehr schnell geändert.
Ich bleibe drin! pos. Aussichten überwiesen
Avatar
03.08.06 19:35:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.297.217 von ballard1 am 03.08.06 13:02:27Joh, wirklich. Bin nervös geworden, "menthales Stopp Loss"" :rolleyes:
Avatar
26.09.06 14:13:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.303.422 von brokerbee am 03.08.06 19:35:12scheinbar im falschen Zeitpunkt, Tendenz klar nach oben!
Avatar
26.09.06 19:16:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.208.046 von ballard1 am 26.09.06 14:13:02Stimmt. Aber andere Werte steigen ja auch.
Avatar
13.10.06 19:24:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.215.201 von brokerbee am 26.09.06 19:16:21da haste Recht, aber SK hat reichlich Potential
Avatar
14.10.06 18:21:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.608.133 von ballard1 am 13.10.06 19:24:23Stimmt. Ist aber immer schwer zu beurteilen. Wenn ich sehe, welche Höhenflüge manche Aktien machen, dann frage ich mich, warum wollte die keiner vor 2 oder 33 Jahren :rolleyes: Aber genau so kann es auch wieder runter gehen.
Schau mal auf den Kurs von Brigitte Bijou. 5 Jahr etraumhaft, letzte Woche -20%. Zum Glück habe ich die nicht :laugh:
Avatar
14.10.06 21:16:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.620.106 von brokerbee am 14.10.06 18:21:29da gibts deinem Posting nichts hinuzufügen,genau so isses,aber so ne Bijou Brigitte hätt ich dennoch gern gehabt
Avatar
15.10.06 12:24:00
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.626.217 von ballard1 am 14.10.06 21:16:13Ich auch :laugh::laugh: Und zeitgleich noch Puma und Conti. Zudem dann voch ab 2004 alle Ökoaktien :rolleyes:
Avatar
03.11.06 15:55:04
Respekt, aber fett die Kurve bekommen.
Gibts noch investierte?
Avatar
03.11.06 18:26:05
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.105.591 von ballard1 am 03.11.06 15:55:04Ich nich....

Zwei Gartenbaubeamte stehen am Strassenrand. Der eine schaufelt ein
Loch, der andere macht es wieder zu. Kommt ein Passant vorbei und fragt:
"Was macht ihr denn da?" - "Gewöhnlich sind wir zu dritt - der, der die
Bäume einsetzt, ist heute krank!"

------------------

Frisch verheiratet und doch frustriert ist die Frau, weil ihr Mann im
Bett lediglich die Zeitung liest. Ihre Mutter gibt ihr einen guten Rat:
"Lang doch einfach mal unter seine Bettdecke, dann wird ihm schon etwas
Besseres einfallen." Am nächsten Morgen ruft die Mutter wissbegierig an.
Die Tochter ist zerknirschter denn je. "Ich hab es probiert. Er hat auch
unter meine Bettdecke gelangt." - "Na, ist doch prima, und warum bist du
unzufrieden?" - "Er hat den Finger angefeuchtet und dann seine Zeitung
umgeblättert."

------------------

"Wo waren Sie während der Tatzeit?", fragt der Richter den Angeklagten.
"Im Kino." "Vermutlich alleine?" "O nein, Herr Richter. Die Vorstellung
war ausverkauft." "Aber Sie kannten keinen?" "Doch, Kevin Costner. Wegen
dem bin ich doch hineingegangen."

------------------

"Sie sind doch hoffentlich keine Plaudertasche?", fragt der Chef seine
neue Sekretärin. "Aber nein. Sehen Sie hier, mein Sparbuch:
20'000 Euro - alles Schweigegelder!"

------------------

Eine Frau und ein Mann mittleren Alters lernen sich kennen und
beschliessen zu heiraten. In der Hochzeitsnacht sagt sie zu ihm: "Sei
bitte vorsichtig, ich bin noch Jungfrau." Er ist erstaunt: "Wie? Ich
dachte, Du warst schon dreimal verheiratet gewesen!" "Ja", antwortet
sie, "aber das war so: Mein erster Mann war Psychologe, und er wollte
immer nur darueber reden. Mein zweiter Mann war Gynaekologe, der wollte
sich alles immer nur anschauen. Und mein dritter Mann war
Briefmarkensammler.... Oh Gott, wie ich ihn vermisse."
Avatar
04.11.06 01:10:36
lt. aktueller BO auch ein Favorit von Gottfried Heller ;-)
Avatar
17.11.06 23:56:39
Dickschiff nimmt wieder Fahrt auf, zumal gibts nächsten Monat ne Dividende bzw. ist man berechtigt für Ausschüttung im April 2007
Avatar
17.12.06 22:22:44
2007 soll wieder ein gutes Jahr für korean. Werte werden und somit auch für SK Telecom.
Avatar
18.12.06 07:47:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.261.679 von ballard1 am 17.12.06 22:22:44in korea heute +3,8%
Avatar
18.12.06 19:34:03
Ja man sollte mit ruhiger Hand an seinen Werten halten. :rolleyes:
Avatar
24.12.06 12:16:52
Frohe Weihnachten !!! :):):)

Eine neue Mitarbeiterin im Puff wird von der Chefin eingewiesen. Der erste
Kunde kommt und äußert seinen Wunsch. Sie fragt ihre Chefin: "Chefin, der
will's französisch, aber ich weiß nicht, was das ist." "Ganz einfach", sagt
die Chefin, "Du spitzt den Mund und sagst 'Honolulu'! Alles andere macht
der selbst." Sie geht ins Zimmer zurück, auf einmal ein lauter Schrei. Die
Chefin stürzt hinein: "Was ist denn passiert?" Antwortet das Mädchen: "Es
tut mir leid, aber ich habe die Insel verwechselt. 'Gran Canaria' habe ich
gesagt..."

und noch einer...

Ein Schwuler kommt an die Tankstelle. Doch anstatt zu tanken läßt er die
Hose runter, nimmt den Zapfhahn und schiebt ihn sich in den Arsch. "Ja, um
Gottes Willen!" ruft der Tankwart "Das ist doch nicht normal!" "Nee.
Suuuper!" erwidert der Schwule.

und noch einer...

Kommt ein Angestellter zum Chef: "Herr Direktor, sie haben mir eine
Gehaltserhöhung versprochen, wenn Sie mir mir zufrieden sind." Darauf der
Chef: "Stimmt, Maier. Aber wie kann ich mit jemandem zufrieden sein, der
mehr Gehalt will?"

und noch einer...

Eine Kompanie der Fremdenlegion in einem entlegenen Sahara-Fort bekommt
einen neuen Kommandanten. Er inspiziert das gesamte Fort und lässt sich
alles zeigen. Auf seine Frage, warum an der Mauer ein einzelnes Kamel
angebunden sei, antwortet der Spieß: "Das benutzen die Soldaten, wenn sie
wieder mal Lust auf 'ne Frau haben!" Dem Kommandanten erscheint das
ziemlich pervers, aber nach sieben Monaten im Fort schnappt er sich eine
Kiste und stellt sie hinter das Kamel. Als er die Hose herunterläßt, ertönt
lautes Lachen. Er dreht sich um und sieht den Spieß und einige Soldaten,
die sich vor Lachen krümmen. Wütend sagt er: "Ist das nicht das Kamel, das
die Soldaten verwenden, wenn sie geil sind?" Spieß: "Ja, natürlich, um
damit in die nächste Stadt zu reiten..."

und noch einer...

Auf einem Tisch liegt ein 100,- Euro-Schein; am Tisch sitzen der Weihnachtsmann,

der Osterhase, ein schneller und ein langsamer Beamte.
Wer bekommt den Hundertmarkschein?
Der langsame Beamte.
Denn den Weihnachtsmann, den Osterhasen und den schnellen Beamten gibt es nicht.


Zwei Polizisten laufen zusammen Streife. Beim Frühstück setzt sich der
eine, entgegen seiner Gewohnheit, auf eine Bank auf der
gegenüberliegenden Strassenseite. Fragt ihn sein Kollege: "Warum sitzt
du denn heute da drüben?" Antwortet der andere: "Mein Zahnarzt hat
gesagt, ich soll mal auf der anderen Seite kauen."

------------------

Arzt zum Elektriker im Krankenhaus: "Na, Meister, wieder Pfusch
gemacht?" - "Tja", knurrt der Elektriker, "ich repariere meinen Pfusch
wenigstens, Sie decken ihn mit Erde zu!"

------------------

Mann beim Arzt: "Herr Doktor, wie kann ich 100 Jahre alt werden?" Arzt:
"Rauchen Sie?" Patient: "Nein." Arzt: "Essen Sie übermässig?" Patient:
"Nein." Arzt: "Gehen Sie spät ins Bett?" Patient: "Nein." Arzt: "Haben
Sie Frauengeschichten?" Patient: "Nein." Arzt: "Wieso wollen Sie dann
überhaupt so alt werden?"

------------------

Der minderjährige Sohn kommt nach Hause, es ist sehr spät. Aufgebracht
stellt ihn sein Vater zur Rede und fragt, wo er denn die ganze Zeit war.
"Vater", sagt der Sohn tapfer, "es tut mir Leid, dass es es so spät
wurde, aber ich habe heute meinen ersten Geschlechtsverkehr gehabt." Der
Vater ist sehr erfreut: "Das ist ja toll mein Sohn. Setz dich und
erzähle mir wie´s war." Darauf der Sohn: "Ok Vater, erzählen tue ich's
dir gern, aber sitzen - das geht die nächste Zeit nicht."

------------------

"Ok", sagte der Interessent, "Vermutlich werde ich diesen Bauernhof
kaufen. Aber da, am Zaun, diese Bienenstoecke; ist das nicht gefaehrlich
mit diesen Bienen?" "Nein", sagte der Bauer, "die sind voellig
ungefaehrlich. Ich wette mit Ihnen, wenn ich Sie hier nackt anbinde und
mit Honig einschmiere, und auch nur eine Biene tut Ihnen etwas zuleide,
bekommen Sie den Hof umsonst!" Und so liess sich der Interessent auf
dieses ungewoehnliche Experiment ein... Am Abend kam der Bauer wieder,
der nackte, honigbeschmierte Mann hing voellig fertig in den Seilen. "Um
Himmels Willen", rief der Bauer, "haben die Bienen Ihnen etwas angetan?"
"Nein", sagte der Interessent, "das ist es nicht. Aber hat das Kaelbchen
denn keine Mutter?"
Avatar
26.12.06 16:59:05
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.451.053 von brokerbee am 24.12.06 12:16:52SORRY; Aber Deine doch so "lustigen" Jokes nerven, such Dir mal ein entsprechendes Forum. Blöde Spammerei muss doch nicht sein, oder?
Avatar
26.12.06 19:08:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.476.021 von ballard1 am 26.12.06 16:59:05Must du durch wenn du meine Threads lesen willst :laugh::laugh:
Avatar
13.01.07 16:13:15
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.477.985 von brokerbee am 26.12.06 19:08:3509.01.2007 17:13:19 (EMFIS)
SK Telecom: Credit Suisse stuft ab

Seoul 09.01.07 (emfis.com) Credit Suisse haben die Aktie von SK Telecom von „outperform“ auf „neutral“ abgestuft. Die Investmentbank begründete diesen Schritt mit dem derzeit schwierigen Wettbewerbsumfeld für koreanische Mobilfunkanbieter. Im Zuge der Einführung der neuen Hochgeschwindigkeits-Dienste sei zu befürchten, dass es unter den Anbietern zu einer „Marketing-Schlacht“ kommen werde. Dies dürfte auf die Gewinnmargen der betroffenen Unternehmen Druck ausüben.

SK Telecom übertrifft Konkurrenz mit Neukunden

Seoul 02.01.07 (emfis.com)
Die südkoreanische SK Telecom, der größte Mobilfunkbetreiber des Landes, konnte im Dezember deutlich mehr Neukunden gewinnen, als seine Konkurrenten. Dies ergaben jetzt veröffentlichte Zahlen.

Das Unternehmen sagte in einem Statement, dass 69.281 Kunden hinzugewonnen werden konnten, damit stieg die Kundenzahl auf 20,27 Mio.

Die KTF Co. konnte im Dezember 50.606 Neukunden zählen und hat damit 12,91 Mio. Kunden.
Die LG Telecom, der kleinste der drei Mobilfunker, verzeichnete 29.270 Neukunden und hat damit insgesamt 7,01 Mio. Kundden.

Der Marktanteil der SK Telecom liegt somit bei 50,5 %, insgesamt haben die drei Firmen 40,19 Mio. Kunden. Südkorea hat 48 Mio. Einwohner.
Avatar
13.01.07 18:05:54
Börsenkalender

für SK TELECOM LTD.

24.01.2007 Ergebnisse viertes Quartal

09.03.2007 Hauptversammlung

16.03.2007 Endgültiges Dividenden Datum
Avatar
18.01.07 12:17:26
faszinierend, auf dem Heimatmarkt 2%+ bei uns kanpp 2%-
Avatar
20.01.07 00:11:26
18.01.2007
SK Telecom: Umsatzziel erreicht

SEOUL - Das südkoreanische Telekommunikationsunternehmen SK Telecom Co. (WKN: 902578) hat das für letztes Jahr gesetzte Umsatzziel erreicht. Dies sagte CEO Kim Shin-bae.

Bei einem Besuch im südkoreanischen Informationsministerium sagte der Manager, dass man dieses Ziel erreicht habe. Allerdings nannte er in diesem Zusammenhang keine Zahlen. Schon vorher hatte Südkoreas führender Mobilfunknetzbetreiber bei dem Umsatz eine Marke von 10,5 Billionen Won (11,22 Mrd. US-Dollar) ausgegeben.

SK Telecom will am kommenden Mittwoch die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr veröffentlichen. Das Unternehmen wird von dem südkoreanischen Mischkonzern SK Group kontrolliert und hat im Mobilfunkbereich über 50 Prozent Marktanteil. Darüber hinaus bietet SK Telecom Internetzugänge an. (ndi/rem)
Avatar
02.05.07 21:05:56
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.041.873 von ballard1 am 20.01.07 00:11:26manmanmanm, was ein auf und ab.
Dividende kam ins Haus und der Kurs bewegt sich endlich mal gen Norden. Ich schieb den letzten Rückgang auf die Schwäche der anderen süd-koreanischen Blue Chips

Nachricht vom 26.04.
Auf der Sonnenseite konnte sich auch der grösste Mobilfunkkonzern der Halbinsel SK Telecom (902578)ChartArchiv mit einem Zugewinn von 1,59 % auf 191.500 Won einfinden, nachdem die Anleger hier die über den Erwartungen ausgefallenen Ergebniszahlen honorierten.

02.05.2007 12:04
SoftMax and SK Telecom Announce a Strategic Cooperation for Noise-Cancellation Technology

SAN DIEGO, May 2 /PRNewswire/ -- SoftMax Inc. the market leader in noise reduction for mobile devices and SK Telecom, (Nachrichten) one of the world's largest operators of cellular networks in Korea and internationally, today announced a strategic cooperation to bring SoftMax's 1VOICE Noise Reduction technology to handsets, Bluetooth headsets and other accessories in SK Telecom networks around the world.

"Voice quality has always been very important to our company and our customers, and we are very excited about the superior audio quality this agreement will allow us to provide to our customers," commented Jong-Tae Ihm, VP of Access Networks at SK Telecom. Providing the industry's best 2-microphone noise reduction and echo canceling, SoftMax's unique 1VOICE technology can run on handsets, Bluetooth headsets or Car kits and eliminates background noise allowing comfortable use of the device in even the noisiest environments.

"SoftMax is very excited to partner with SK Telecom, one of the leading cellular carriers in the world," said Te-Won Lee, CEO of SoftMax. "As cellular communications becomes more ubiquitous and consumers find themselves using their phones in increasingly noisy environments, background noise cancellation is becoming a necessity. SK Telecom's selection of our technology is a significant endorsement of our technology." Through this cooperation agreement, SK Telecom will work with SoftMax to bring the 1VOICE product into devices for use in the SK Telecom networks in Korea and around the world.

SoftMax's technology is based on its proprietary signal separation platform, using sophisticated adaptive statistical techniques to separate voice signals from background noises making it very effective against all types of noise including stationary, such as road noise, or non-stationary like music or other human voices. SoftMax's technology also eliminates acoustic echo, a big problem in small audio devices. The 1VOICE family of 2-microphone noise-cancellation and echo-cancellation products is available on many popular silicon platforms or as an integrated hardware solution which is easily incorporated into mobile devices.

About SoftMax, Inc.

SoftMax is a privately-held company based in San Diego, CA. Founded by faculty members from UCSD and The Salk Institute, SoftMax is the premier provider of advanced signal processing solutions. Its flagship audio solution 1VOICE offers superior voice quality to many of the world's largest cellular device manufacturers. For more information please contact info@softmax.com.

About SK Telecom

SK Telecom is the top wireless communication provider in Korea, where it has more than 20 million subscribers taking up more than 50% of the total market. The company, established in 1984, reached KRW 10 trillion (USD 10.7 billion) in revenue in 2005. SK telecom was the first to launch and commercialized CDMA, CDMA 2001x, CDMA EV-DO and HSDPA networks, and it currently provides cellular, wireless internet, mobile media, global roaming service and more. For more information please visit http://www.sktelecom.com/eng
Avatar
02.05.07 21:19:37
Witze der Woche
==================

"Nur keine Panik", beruhigt der Arzt den Patienten. "Wir haben diese
Operation schon 30 mal gemacht - einmal muss sie ja klappen!"

------------------

"Herr Doktor, ich bin nur hier, um mich herzlich zu bedanken." Arzt:
"Äh, sind Sie Patient oder Erbe?"

------------------

Ein Polizist kommt zur Arbeit und sagt: "Leute, ich bin genial!" - "Ja?
Woher weisst du das denn?", fragen die andern. "Ich habe mir ein Puzzle
gekauft. Da drauf steht: '3 bis 5 Jahre' - und ich habe das schon in
einem Monat geschafft!"

------------------

George W. Bush hat einen Herzanfall und stirbt. Er wird direkt in die
Hölle geschickt, wo der Teufel bereits auf ihn wartet. "Ich weiss nicht,
was ich machen soll", sagt der Teufel. "Du stehst zwar auf meiner Liste,
aber ich habe kein freies Zimmer übrig. Weil du aber auf jeden Fall in
die Hölle gehörst, müssen wir eine Lösung finden. Wir haben hier ein
paar Typen, die lange nicht so schlecht sind wie du. Darum werde ich
einen davon freilassen, damit du dessen Platz einnehmen kannst und du
darfst entscheiden wen." Das klingt gut, denkt sich George, während der
Teufel den ersten Raum öffnet. Drinnen sieht er Ronald Reagan in einem
riesigen Swimmingpool immer wieder ins Wasser eintauchen und auftauchen.
"Ach nö", sagt George. "Das ist nichts für mich. Ausserdem bin ich kein
guter Schwimmer." Der Teufel öffnet die zweite Tür. Er sieht Richard
Nixon in einem Raum voller Felsen, wo er mit einem Holzhammer immer
wieder auf das Gestein einhaut. "Nein, das geht nicht. Ich habe Probleme
mit der Schulter - es wäre eine Qual für mich, Tag für Tag auf den
Felsen einzuhauen.", sagt George. Der Teufel öffnet die dritte Tür.
Drinnen liegt Bill Clinton an Händen und Füssen gefesselt auf dem Boden.
Über ihm hockt Monica Lewinsky und tut das, was sie am besten kann.
George traut seinen Augen nicht. "Na gut, das könnte ich tun", sagt er
und reibt sich die Hände. Lächelnd sagt der Teufel: "OK, Monica. Du
kannst jetzt gehen."

------------------

Ein Mädchen will heiraten und ist keine Jungfrau mehr. Sie klagt ihr
Leid dem Arzt. Der hilft ihr, indem er eine Schweinehaut vom Schlachthof
besorgt und sie ihr eintransplantiert. In der Hochzeitsnacht muss der
Bräutigam plötzlich unheimlich lachen. "Warum lachst du denn so," fragt
sie. Er antwortet: "Ich habe ja schon manche Jungfernhaut gesehen, aber
noch keine mit Prädikatsstempel..."
Avatar
02.05.07 22:30:13
was hat Dein Schwachsinnsposting mit dem Wert zu tun?
Avatar
04.05.07 18:26:34
Da must du durch wenn du meine Threads lesen willst :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

Aber wenn du genauso humorlos wie blöd bist (was ich annehme), hast du da kein Problem mit


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.