DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold+0,30 % Öl (Brent)+0,36 %

Walter Bau beginnt zu laufen!!!! - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0007477507 | WKN: 747750 | Symbol: WTB
0,0010
17.01.20
Frankfurt
+100,00 %
+0,0005 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ja ja ja :eek::eek:

Aktuell 0,158
Zeit 03.03.05 11:13:19
Diff. Vortag +19,70%
Tages-Vol. 511.868
Geh. Stück 3.652.950



Geld 0,150
Brief 0,165 :eek::eek::eek:
Zeit 03.03.05 11:13:19
Geld Stk. 300.000
Brief Stk. 100.000



Vortag 0,132
Eröffnung 0,137
Hoch 0,158
Tief 0,128
Steig du sau steig:D:D


Aktuell 0,157
Zeit 03.03.05 11:15:16
Diff. Vortag +18,94%
Tages-Vol. 560.723
Geh. Stück 3.967.950



Geld 0,150
Brief 0,160
Zeit 03.03.05 11:15:29
Geld Stk. 300.000
Brief Stk. 100.000



Vortag 0,132
Eröffnung 0,137
Hoch 0,158
Tief 0,128
so jungs.
die WTB scheint.
erst mal ausgebombt zu sein.. :)

ich wünsche euch.
noch viel spaß hier.. :)

besonderen gruß.
an aktienfalter!!! :laugh:

wir sehen uns wieder.
bei ca. 12 cent!! :eek:

nur meine meinung....
internatioal media !548880! vor meldung ! schnell auf watch
! ausbruch läuft an !
jeti.
raus aus WTB!! :eek:
raus aus IEM!! :eek:

beide mit hohem.
abwärtspotential!!! :(

nur meine meinung....
Alle die sich jetzt wieder raussschütteln lassen, werden es bitter bereuen!
Es kommt noch eine News die heute ansteht und die Insider wissen, warum Sie gestern gekauft haben und heute weiter einsammeln. Volume heute und gestern über 32 Mio Stücke!:cool:
neeee.
der abwärtskanal steht.
mindestens bis 14 cent..;)

nur meine meinung....
gleich ist es soweit .......auch wenn ihr nicht kauft........dann setzt 548880 sehr schnell auf watch !
jeti.
548880 ist auch bald.
bei 14 cent!!! :(

nur meine meinung....
knapp über 14 Mill gehandelte Aktien.
davon ca 80% der Aktienkauf/verkäufe über dem gestrigen Schlußkurs.
Also von einer Verkaufswelle nichts zu sehen.
Und trotzdem sind die meisten nervös,tztztztz
Tja, die Zocker lassen sich rausschütteln, aber nächste Woche geht`s doch erst richtig los. Die News stehen an!:cool:
..jetzt geht´s.
aber ordentlich abwärts.. :(

nur noch 30 %.
bis 14 cent!!! :eek:

nur meine meinung...
ist doch geil jungs ich mein ich deck mich weiter billig ein da gibts nochmal dicke was zu holen die zocker sind erstmal raus aber ab montag geht die party los nur geduld braucht man hier nur geduld:lick:
ich denke.
über´s wochenende.
werden die meisten.
diese aktie nicht.
halten wollen... ;)

vieeeeeel zu unsicher!!! :eek:

nur meine meinung....
ja das ist schon klar aber man hats gesehen viel weiter wie 0,10 wird das ding eh nicht stürzen falls wirklich noch ein paar über WE drin bleiben können Sie ja durch zukäufe ihren alten kurs wieder verbilligen?!;)
warum denn nicht übers Wochenende halten, denke nicht dass der Kurs noch weiter absackt, es kann nur besser werden, übrigens wir schliessen heute sicher im Positiven !!!! ;)

Cu,
Tom
das glaub ich fast 0,17 schluss kurs und ab montag gehts dann wieder richtig ab.
ich denk auch nicht das sie stürzt es fehlt wirklich nur eine dicke Nachricht...
Es geht los! Bid 19 Ask 20! Ihr wisst ja wie schnell es hochgehen kann!:eek:
Auch wenn ich,:rolleyes:
den Spruch,:(
"nur meine Meinung":cry:
nicht mehr lesen kann,:O
hat er JETZT leider Recht...:eek:

Am Mittwoch,:rolleyes:
habe ich zum Glück,:p
auf "deine Meinung":cry:
gepfiffen...!!!:D
#25 von blockweise Userinfo Nachricht an User Beiträge des Users ausblenden 04.03.05 16:30:51 Beitrag Nr.: 15.994.970
einen Beitrag nach unten Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
na dann.
viel viel glück...

nur meine meinung....

dieser Typ "blockweise" ist sich echt für nichts zu schade

grrrrr

gestern hat er noch im 10 Minuten-Takt Panik gemacht, es ginge auf 8 Cent runter, - 20 % und so

dann gabs aber über 100 % Plus


dieser Typ "blockweise" ist ein sauschlechter Verlierer

... nur meine Meinung

also verp.ss dich !!

... nur meine Meinung

PS die heutigen Gewinnmitnahmen sind normal nach über 100% Anstieg, aber die Wahnsinnsümsätze verheißen gut und gerne nochmal 100% Plus

... nur meine Meinung

rückschlagpotential.
bis mindestens 14 cent.. :(

nur meine meinung....
:laugh::laugh::laugh:

nächste Woche wirst du sagen wäre ich nur eingestiegen, du glaubst dich selber nicht dass die 0,14 kommen, wenn se kommen sollten kaufen wir nach und dann !!!??? ;)

Wer versteht deine soziale Ader, willst jemanden belehren, tztztztz. :kiss:

Ich bin drinne und habe einen guten Kurs und du ?? :cool:

Gruß,
Tom
wenn ich jetzt drin wäre.
dann würde ich.
ja nicht schreiben... :eek:

wenn ich dann drin bin.
dann bin ich meist ruhig... ;)

dieses pushen.
liegt mir nicht so.
dass macht ihr.
dann für mich... :D

nur meine meinung....
@ blockweise!Was bist Du für einer.
Kindergarten geschlossen wegen Schneefall.
Hi Truck,

freue mich dich zu sehen, es gibt eben in jedem Thread solche Leutchen die einem nichts gönnen und komischerweise immer den Samariter spielen wollen, muss man einfach reden lassen ist das Beste. :look:

Walter wird anfang nächster Woche pos. News bringen, da bin ich mir immer sicherer und dann müssen die Leutchen kaufen denn sie wollen dabeisein, der heutige kleine Rückschritt ist gar nicht schlimm, nach dem Kursanstieg gestern sogar sehr gut, nächste Woche wissen wir mehr !!

Schönes Wochenende und auf bald,
Tom
@blockweise

worin liegt Deine Motivation, hier ständg zu bashen.

Liegt es daran, daß Du Dich ärgerst, nicht zum Zug gekommen zu sein, für 0,13 oder 0,15€ eingestiegen zu sein?

Wenn ja, bist Du ein schlechter verlierer.

Manch mal gibt es aber auch die Möglichkeit, trotz alledem noch einzusteigen, da der Zug noch nicht am Ziel ist.

Du hast scheinbar noch nicht gemerkt, da0 die Mehrheit der Leute hier, die Chance bei WTB erkannt zu hat.

nur meine Meinung:D
Strabag hat Erwerberkonzept für Walter Bau noch nicht vorgelegt


Strabag hat Erwerberkonzept für Walter Bau noch nicht vorgelegt MÜNCHEN (Dow Jones-VWD)--Die österreichische Bauholding Strabag S.E. hat das Erwerberkonzept für die Augsburger Walter Bau AG vereinigt mit Dywidag nach Arbeitnehmerangaben noch nicht vorgelegt. "Insolvenzverwalter Werner Schneider hat eigentlich zugesagt, dass uns das Konzept schon am Donnerstag vorgestellt werden soll", sagte Walter-Bau-Gesamtbetriebsratsvorsitzender Karl Bauer Dow Jones Newswires am Freitag. Aus dem Erwerberkonzept erwartet sich der Betriebsrat Aufschlüsse, wie viele Arbeitsplätze beim insolventen Baukonzern tatsächlich erhalten bleiben. Die Strabag Bauholding hatte ursprünglich angekündigt, durch die Übernahme weiter Walter-Bau-Teile 4.100 Stellen zu erhalten. Auf dieser Basis ist Schneider Mitte Februar davon ausgegangen, dass bei Walter Bau 6.000 von insgesamt 9.200 Arbeitsplätzen gerettet werden können. Wann die Bauholding Strabag das Erwerberkonzept vorliegen wird, ist Bauer zufolge noch unklar. Er geht jetzt "frühestens" vom kommenden Montag aus. Walter-Bau-Insolvenzverwalter Schneider war am Freitag für eine Stellungnahme nicht erreichbar. -Von Archibald Preuschat, Dow Jones Newswires; +49 (0) 89 5521 4032, archibald.preuschat@dowjones.com (ENDE) Dow Jones Newswires/4.3.2005/apr/rio
na ja.
am ende bleibt ja.
sowieso die leere hülle übrig.. :(

dann ist es eigentlich egal.
wann er das konzept vorlegt... ;)

nicht egal ist es.
für die noch beschäftigten.
von diesem insolventen unternehmen... ;)

die wollen natürlich wissen.
ob sie in zukunft.
bei der Dywidag.
ihre brötchen verdienen können...;)

ansonsten werden sie leider.
in der arbeitslosigkeit enden... :(

jungs.
dass die harte realität...;)

nur meine meinung.....
Primacom hat 1 Milliarde € Schulden und Apollo wollten nur 0,25€ pro Aktie geben und nu? VDN ist Pleite
Pleite Rösch 0,26€ und nun das grösste Ding: Pittler 1,76 €.Was nu???
taxi.
um die leute.
richtig zu informieren..;)

solltest du zu dem kurs.
auch noch die aktienanzahl.
dazu schreiben... :eek:

..und nicht zu vergessen.
den kurs vor 4-6 wochen!!! :eek:

wir wollen doch.
die realität präsentieren.
und nicht ein momentum.. ;)

nur meine meinung....
ein momentum.
bei leeren hüllen.
ist ja wohl.
nicht das richtige.. ;)

nur meine meinung....
OK Sero 540014 Stück 0,82, Kinowelt 890221 Stück 0,63 ,VDN 970862 Stück 0,99€.
..es ist sogar.
äusserst falsch.
sich an so was.
zu orientieren... ;)

kann man eigentlich.
nur verlieren... :(

aber ich.
würde auch sagen.
dass die WTB.
schon noch steigen kann... :eek:

aber ob´s schon.
am montag sein wird.
dass bezweifle ich... :(

aber mal sehen.
wie es montag früh aussieht.. ;)

nur meine meinung....
die mk´s.
sprechen bände!!! ;)

na ja.
noch ist ja phantasie.
in der WTB drin... :eek:

aber am ende.
landet die aktie.
bestimmt nicht bei 25 cent.. ;)

nur meine meinung....
Alter bist du gestört. So ein durchgeknallter ist mir noch nie begegnet. :rolleyes:
warum.
bloss weil ich.
die realität präsentiere?? :eek:

neee neee.
ich halte mich an fakten.
und an meine erfahrung... ;)

im übrigen.
kann ich mir denken.
warum ihr.
noch nicht verkauft habt.. :(

nur meine meinung...
hmmm scheints ich bin einer der wenigen, der DIESMAL bei wtb nicht viel zu verlieren hat, weil ich erst bei 0,13 rein bin....ich glaube ich kann das aussitzen....die gefahr mit munis rauszumüssen ist da ja eher gering....schööööööööööön
Walter Bau wird noch gnadenlos bis 2 Euro gezockt.
Davon bin ich überzeugt !!!

Die Käufer der letzten Tage sind keine kleinen Zocker.
Da wollen ein paar Große richtig Geld verdienen.

Was letztendlich mit Walter Bau passiert ist den Menschen an der Börse doch sowieso scheiss egal !!!!!! Solange der Profit stimmt.

Es gibt kleinere Klitchen/Insobuden, die viel viel höher im Kurs stehen.
#56
WTB-aktie:
kann man noch mal.
was dran verdienen... ;)

...aber.
absprung nicht verpassen.. ;)

WTB-unternehmen:
irgendwann leere hülle...
dann kurs ca. 4-8 cent.. ;)

kommt ganz darauf an.
wieviel den absprung.
verpassen sollten.. :(

nur meine meinung....
Hast Du auch noch einen anderen Satz als
"nur meine meinung...." drauf???
Vielleicht solltest Du Deine Meinung lieber für Dich behalten!
hier ist jaq noch ein Thread zum lesen, aber einer hier ist sehr negativ eingestellt, gibt es da mim Moment kein Mittelweg?
oh, wenn mfierfke hier auch bei ist, dann kann es Montag nur hoch gehen, ich sage jetzt 0,35€, wegen mfierfke.
0,35, ich bin dabei!!!
Wo ist Blockweise hin, hat er aufgehört "nur seine Meinung" zu sagen???
#54 usw..
Hallo Jungs und Mädel´s
Stimme "blockweise" zu, da alle solche Geschichten nach dem selben Muster ablaufen (Analysen helfen da nix !)
An der Beute wird solange herumgezerrt, bis noch Fleisch dran ist und die Ware noch heiss begehrt ist.
Siehe Holzmännchen ! Da ging es auch mal runter und wieder rauf ! Erst wenn Ruhe eingekehrt ist und bekanntlich dauern alle Wunder nicht ewig, werden wie immer die Dummen übrig bleiben ! Denn nach den Kurs von ca. 1,20 Euronen hätte dieser ja nicht so nachlassen dürfen, oder ?
Es ist ein Zock ohne Garantie, aber man darf den Absprung nicht vergessen und das ist Realität !!
Eine gute News reicht um nach oben zu maschieren, aber da muss man schon raus, denn der Kurs wird dannach wieder einknicken, bis halt eben die Gurus genügend Profit gemacht haben, denn dann gehen die gnadenlos aus dem Markt raus (Logo). Momentan zeigt die Tendenz nach oben und die muss man halt eben mitnehmen, aber !!! die weiteren Kursverläufe lassen sich an den meisten Insolvenzen ablesen (Warten und Hoffen, Frust ) !
Habe auch den Einstieg bei 0,13-0,15 geschafft, werde aber bestimmt nicht aussitzen. Bekanntlich soll man auch auf einen Ofen nicht zu lange sitzen, da sonst der Hosenboden zu heiss wird.

Gruß: CJ
@Cyberjoschi

es gibt genug Beispiele, von AG`s die Insovenz angemeldet haben oder denen eine gedroht hat.Manche sind Plete geblieben allerdings gibt es auch positive Beispiele wie MOB PRC ETV usw.

All diese AG`s wurden im Kurs von ihrer Fantasie getrieben und die ist bei WTB eben nicht ohne.

Das ist eben das schöne an solchen Aktien, hop oder top.

Das Kursziel oder die Reißleine muß jeder für sich ausmachen.

Wie ich sehe hast du ja einen schönen Einstiegskurs und brauchst dir nicht so viel Gedanken zu machen wie mach anderer der weiter oben eingestiegen ist.;)

Sollte am Montag wirklich eine Meldung kommen schätze ich mind 100%:cool:

Schönes WE euch allen( egal ob investiert oder nicht:D)

Gruß
PP
##taxi0 ## du HANS DAMPF IN ALLEN GASSEN; wo du bist da bin ich auch

Lieber Gruß mfierke

die überall zu spät dran ist und hofft das es am Montag über 0,20 geht, dann sehe ich die ersten grünen Zahlen

komme immer wie eine alte Oma hinter her:kiss::kiss:
weil du ### taxi0 ## imer vergißt die Brieftauben mit der Insider Nachricht weg zu schicken

Gruß mfierke

die wirklich gespannt wie wir am Montag eröffnen?
und auf einen Bericht in der ( Erams) oder kommt keiner? egal, kaufen tue ich die sowieso nicht.
#65 @PaulPanzer
Jo Paulchen, an Beispielen fehlt es nicht, da hast dur recht !
Aber wenn du die Verläufe dieser heissen Schuhe ansiehst, kommt immer das selbe Muster. Zuerst fallen sie wie ein Stein (zwischendurch ein gezucke nach oben), dann wird eingesammelt, anschließen tun die Schreiberlinge ihr Werk und der Hype beginnt. Sind alle Dummen an Board, wird verhökert und der Kurs fällt, nicht selten (15-60%). Panikverkäufe setzen ein usw..
Hier war es doch genauso. Wie lang is her, daß der Kurs bei 1,xx war und wo steht er heute. Bekannt sind eigentlicht die meisten Fakten, trotzdem hat er sich nicht halten können. And why ? Die Sammler haben verkauft ! Nun wird das Spiel wiederholt und da ist es halt wichtig einen optimalen Zeitpunkt zu erwischen. In steigende Kurse sich einzukaufen ist genauso gefährlich, wie in fallende, wobei beim Fall ja irgendwann ein Boden sich nähert (so ist es auch in der Natur). Mein Einstiegspunkt war reine Gefühlssache, wo ich nach dem Fall der 0,17 mir gedacht habe, der Zeitpunkt ist bald da. Die momentane 0,20 ist kein sicherer Hafen, wie du auch weist, den schnell kann es wieder Richtung Süden gehen und da gilt halt die Devise "Lieber ein Spatz in der Hand als ein dicker wohlgenährter Vogel auf dem Dach !".
Die nächste Woche muss was bringen, so oder so, denn der Eiertanz auf der 0,2x ist ein Zeichen für eine Trendwende.

Schönes WE euch allen
CJ
@actienfylter

Das stimmt:D
Aber es gibt noch so ein Spezialisten-->destroyers
Der hat am Freitag unendlich genervt mit seinem BASHING.
Ich glaube der wird in irgendeiner Bank zum Profibasher ausgebildet...
Oder war das doch nur das 50 Euro Seminar bei unserem geschätzten Bäcker Frick....:laugh:


Montag geht es den Berg erklimmen.Sollte locker 0,50 - 0,66 Cent am nächsten Freitag stehen.

Gruß die Ente
DD

Ich mache meine Ausbildung bei meinem Onkel Dagobert, der reichsten Ente der Welt.
wau ## hilmilein ## ein großes Lob für die Berichte, du hast den Thread um ein vieles bereichert. Langsam sehe ich das bei Walter auch sehr positiv.
Die Sache mir der Fa. Berger???? da fehlen mir die Worte was die an Summen abkassieren und wo und welchen Branchen die tätig sind, unglaublich

Gruß mfierke

die die Berichte immer wieder lesen muß und einfach nicht verstehen kann, das man die Kleinanleger, was ja auch nicht wenige sind, so abzocken kann. Alles legal:)
am montag sollen news kommen,
wenn die positiv sind dann
kann niemand walter bau mehr
halten und die investierten werden
sich freuen!
welche news.
müssen denn kommen.
so dass der kurs.
nicht mehr zum halten ist?? :eek:

was könnte man denn.
als positiv einstufen?? :eek:

nur meine meinung...
Walter Bau bekommt Geld und macht weiter, bei 1,2 Milliarden Umsatz kein Problem. Da träumt Primacom von.
also, abgesehen davon, das man bei wtb schon seeehr vorsichtig sein sollte:

kann mal einer diesen blockweise und "seine meinung" abstellen...? einfach nur traurig :(

erlös ihn doch endlich mal einer von seinem met@box-komplex, den er ja zweifelsohne haben muss... damals war es nämlich auch "nur seine meinung"...:rolleyes:
ach, fast vergessen:

Userbeitäge ausblenden (Boardbeiträge diese Users werden ausgeblendet)

entfernen = Beiträge wieder anzeigen
blockweise | entfernen |



nu is gut... :p
ich gehe davon aus.
dass die sahnestückchen.
samt deren arbeitnehmer.
an dywidag verkauft werden.. ;)

der rest geht mit.
in die insolvenz... ;)

wenn WTB nochmal geld.
von den banken bekommt.
dann nur dazu.
um einige baustellen.
fertig zu stellen!!! :eek:

weiß eigentlich jemand.
wieviel schulden die haben??? :eek:

nur meine meinung....
@ alpine..

so lange Block..sich meldet ist doch gut..immer aktuell in der Liste vorn..mehr Leute lesen den Thread..der gesunde Mensch kann ja entscheiden wie er was deudet...das einzigst was mich stört ist das " nur meine Meinung"...zum abschluß....das höre ich auch immer bei uns wenn wir ne Sitzung haben mit Leuten die sich nicht entscheiden können...ich sehe den Satz immer als Vorstuffe einer Träne....
Ich werde mit Walter Bau Geld machen! :eek::eek::eek:

Blockwiese hat wahrscheinlich kein Geld um
bei Walter einzusteigen, also wird sie/er kein Geld machen! :cry::cry::cry:

Also muss sie Walter schlecht reden, in der Hoffnung das andere auch kein Geld machen. Somit wäre sie nicht die/der einzige der kein Geld machen würde. :mad::mad::mad:

nur meine meinung.... :laugh::laugh::laugh:
nur meine meinung.... :laugh::laugh::laugh:
nur meine meinung.... :laugh::laugh::laugh:
wenn ich.
eure beiträge so lese.
dann kann man nicht meinen.
dass WTB pleite ist... :(

...und die sahnestückchen.
schon an dywidag.
verkauft worden sind!!! :eek:

nur meine meinung....
na ja.
vielleicht geht ja.
nochmal ein hype.. ;)

...einer von den letzten.
bei einer WTB... :eek:

nur meine meinung....
es ist eine bewiesene Tatsache;

"je weniger Verstand, umso mehr Meinung"
Ngh.
anscheinend habt ihr.
nur so was auf lager.. :(

über die WTB.
gibt es anscheinend.
nicht genügend fakten.. ;)

nur meine meinung....
..übrigends.
seid ein bisschen vorsichtig.
mit euren aussprüchen.. :(

..ich reagiere.
auf zu viel beleidigungen.
mit einer meldung an WO.. ;)

ansonsten können wir uns.
ganz vernünftig.
über die insolvente WTB.
unterhalten...;)

nur meine meinung...
:mad:
Jetzt reicht es blockweise !
Dann informier Dich auf der Stelle in den
Hauptthread-->Walter Bau, der Rebound hat begonnen ................................................

Alle Postings seit gestern 22.00 Uhr und schaue Dir die zahlreichen Links mit richtigen Fakten und Zeitungsartikeln an.


Du Schaaf Du.

Ich wette wenn Du fertig bist willst Du morgen kaufen oder biste nur so ein Shortie,der Null Fantasy hat einen 1000 % zu erkennen?

Gruß die Ente DD
Und ich zitiere mein Posting: ...Du Schaaf Du...
soll absolut keine Beleidigung sein sondern ein Allgemein anerkannter Ausdruck in Entenhausen für Nichinvetsierte Zweifler.Also Du blockweise.;)

Gruß DD
Ich habe einmal ein wenig zurückgeblättert. Nirgendwo eine Beleidigung Deiner "Persönlichkeit" erkennen können.

Gefunden habe ich Wichtigtuerei, Nichtssagendes Bla Bla Bla und weiteres Dummtügs. Ngh.
ein kurzer blick in diesen thread

sagt es einem: der kurze blick war schon zuviel !!

schmunzel !
Und warum wirfst Du kurze Blicke in welche Threads auch immer. Sie sind sich von der intellektuellen Seite aus gesehen doch alle sehr ähnlich.

Frage; "Warum nimmst Du denn nicht mal ein gutes Buch zur Hand?" Könnte Dir hunderte empfehlen. Ngh.
#98
greenhorn,

aus einem börsenforum heraus den tipp zu bekommen,

mal ein gutes buch in die hand zu nehmen,

ist doch wirklich was erfrischendes, ja, das ist ja schon fast brauchbare satire !!

schmunzel



ps : im nachbar-thread hab ich übrigens ein paar
sachbezogene postings gefunden.
Du wirst von Posting zu Posting immer lächerlicher.

Seh den Tatsachen ins Auge und hör auf mit Deinem Schmarn:mad:
@ambivaleser
Schön, wenn jemand meine Art von Humor versteht und nicht sofort die beleidigte Leberwurst spielt.

Der NachbarThread ist übrigens von besserer Qualität. Da ich aber Aktien von Walter Bau besitze, lese ich natürlich alles was ich darüber bekommen kann. Ngh.
Auch ohne News, WB ist in meinen Augen unterbewertet.
Wohin die Reise gehen soll, haben wir den ganzen Donnerstag und am Freitag früh gesehen!
das hier die kleinaktionäre überbleiben ist wohl jedem klar.
ok, zum zocken (ein paar stunden) gut genug.

rsr

wie ich erneut feststelle, hat User blockweise keine WTB-Aktien

er kommt also nur zum Stänkern hier her


daß er ein ziemlich primitiver Zeitgenosse ist, dürften so langsam die meisten kapieren


nur meine Meinung
schade, WB könnte echt interessant sein.
im moment sind aber zuviele zocker und shortis zum kurzfristigen geldverdienen dabei. mir tun jetzt schon die unerfahrenen kleinanleger leid, die morgen in der früh unlimitiert den kurs in die höhe jagen. die alten hasen haben schon heute ein verkaufslimit drin um bei 0,40 abzustauben. da werden ein paar schön schaun wenn der wert dann von 100% wieder um 80 oder 90% fällt. ich geb dem ding deswegen keine chance auf rebound weil jeder nur fett kohle machen will. so ein kleiner 2 oder 3 tageszock halt.
schönen tag noch. ;)
Shorties können pro Aktie noch max. 20 Cent machen :laugh:

Longies pro AKtie 1 € und mehr :kiss:
"die morgen in der früh unlimitiert den kurs in die höhe jagen"

:laugh::laugh::laugh:


Mann, was spielt das für eine Rolle, limitiert oder unlimitiert??

WTB ist an der Börse bei den riesigen Umsätzen wunderbar liquide

Kleinanleger bewegen den Kurs nicht, da spielen Große mit

Wichtige Lehre vom Freitag: keinen Stoploss setzen!!

sonst werdet ihr zu ungünstigen Kursen rausgeworfen und gleich danach gehts wieder hoch

GEBT KEINE STÜCKE HER !!!
fernab von der realität!! :(

was wird bei wtb.
wahrscheinlich bald vermeldet.
und das zu 95 %: :eek:

1. übernahme einzelner konzernteile
2. übernahme einer bestimmten anzahl mitarbeiter
3. anzahl der gekündigten mitarbeiter
4. eröffnungstermin von insolvenz
5. rest der WTB geht in insolvenzmasse
6. usw. (wie üblich halt)

nur meine meinung....
das ask ist sehr stark. :eek:

geht wohl doch runter!!! :(

nur meine meinung....
Du schon wieder!
Dein gebashe kannst Du Dir sparen!
Nur meine Meinung....
bashen gibt´s.
bei mir nicht!!! ;)

ich halte mich an fakten!! :eek:

nur meine meinung....
schaut ja heute.
nicht so toll aus.. :(

nach der unbegründeten euphorie.
vom wochenende.
bin ich schon fast.
ein wenig enttäuscht!!! :(

nur meine meinung...
@ blockweise !!
Was bist Du für ein toller Hecht.
Das Du hier nervst ist Dir recht.
Börse München - Kursabfrage

WALTER BAU-AG STAMMAKTIEN O.N.
WKN ISIN Ticker Sektor Branche Land
747750 DE0007477507 WTB Bauindustrie Bauhauptgewerbe Deutschland

Börsenkurs RealtimeBörse Datum Uhrzeit Kurs Veränderung Garant.
Size Akt.
Geld Akt.
Brief Garant.
Size Range Volumen
abs. in % Hoch Tief Letztes Gesamt
München 07.03.2005 12:32:08 0,193 -0,01 -2,53% 50.000 0,188 0,200 50.000 0,235 0,185 14.000 4.245.355
extra für unseren Dauerspamer blockweise :laugh::laugh::laugh::laugh:


#2179 von Hilmilein 07.03.05 12:28:30 Beitrag Nr.: 16.016.397
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
Und vielleicht noch mal als Ergänzung:

Selbst eine seit über 4 Jahren mausetote Holzmann, wo wirklich alles vertickert wurde, hat noch einen höheren Aktienkurs.


:kiss: und diese mausetote Holzmann ging dann nochmal von 0,25 auf 1,78 :kiss:
sind das die guten news??? :(

------------------------
Die Aktien der insolventen WALTER BAU-AG sind am Montag nach Bekannt werden von Ermittlungen wegen Insolvenzverschleppung seitens der Augsburger Staatsanwaltschaft eingebrochen. Im Frankfurter Handel verloren die Stammaktien mehr als 15 Prozent auf 20 Cent.

In zwei Anzeigen wird dem Baukonzern Insolvenzverschleppung vorgeworfen. Demnach sollen bereits im vergangenen Jahr Rechnungen offen geblieben sein. Wie die "Financial Times Deutschland" am Montag unter Berufung auf den Leiter der Wirtschaftsabteilung der Augsburger Staatsanwaltschaft, Günther Zechmann, berichtet, werde dem Konzern in beiden Fällen eine verspätete Anmeldung der Insolvenz vorgeworfen. Ein Handwerksbetrieb und ein weiterer Gläubiger sollen demnach in den Anzeigen vorgebracht haben, dass WALTER BAU schon Rechnungen aus dem vergangenen Jahr nicht bezahlt habe.

"Wir stehen in einem frühen Stadium des Verfahrens und prüfen, ob ein Anfangsverdacht vorliegt", sagte Zechmann. Er sprach im Gespräch mit der "FTD" von einem völlig normalen Vorgang und sagte, gemessen an der Größe des Unternehmens seien die Vorwürfe in den Anzeigen eher geringfügig. Bei den beklagten Summen handele es sich Zechmann zufolge nicht um Millionenbeträge.

Der vormals viertgrößte deutsche Baukonzern hatte am 1. Februar Insolvenz beantragt, nachdem zuvor Verhandlungen über ein Finanzierungspaket mit den beteiligten Banken gescheitert war. Am 15. Februar hatte dann die österreichische BAUHOLDING STRABAG S.E. ihren Einstieg bei WALTER BAU gemeldet.

Die WALTER BAU-Stammaktie notiert derzeit im Frankfurter Handel bei 20 Cent.

Wertpapiere des Artikels:
WALTER BAU-AG O.N.


Autor: SmartHouseMedia (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),17:06 07.03.2005
----------------------

nur meine meinung....
nun gut.
der voraus gesagte schub.
noch oben blieb aus!! :eek:

wie wird es morgen.
weiter gehen?? :eek:

absinken des kurses.
oder einhalten.
der trading-range.
zwischen 19-20,5 cent!! :eek:

nur meine meinung...
@blockweise verunsichere hier die Leute nicht, deine News war schon lange heute mittag draussen, wir warten auf was anderes, das weisst du auch !!!

Cu,
Tom
hahahaha

:laugh::laugh::laugh::laugh: die von unserem dümmsten User ( ! nur meine Meinung :laugh: )ständig prognostizierten Schübe nach unten bleiben seit einigen Tagen aus :laugh::laugh::laugh:

stattdessen hatten wir schon die ersten Schübe nach oben



.... Manchen Dummen verlieren eben immer :laugh::laugh:


(nur meine Meinung zu blockweise)
Die Aktien der insolventen WALTER BAU-AG sind am Montag nach Bekannt werden von Ermittlungen wegen Insolvenzverschleppung seitens der Augsburger Staatsanwaltschaft eingebrochen. Im Frankfurter Handel verloren die Stammaktien mehr als 15 Prozent auf 20 Cent.

In zwei Anzeigen wird dem Baukonzern Insolvenzverschleppung vorgeworfen. Demnach sollen bereits im vergangenen Jahr Rechnungen offen geblieben sein. Wie die " Financial Times Deutschland" am Montag unter Berufung auf den Leiter der Wirtschaftsabteilung der Augsburger Staatsanwaltschaft, Günther Zechmann, berichtet, werde dem Konzern in beiden Fällen eine verspätete Anmeldung der Insolvenz vorgeworfen. Ein Handwerksbetrieb und ein weiterer Gläubiger sollen demnach in den Anzeigen vorgebracht haben, dass WALTER BAU schon Rechnungen aus dem vergangenen Jahr nicht bezahlt habe.

" Wir stehen in einem frühen Stadium des Verfahrens und prüfen, ob ein Anfangsverdacht vorliegt" , sagte Zechmann. Er sprach im Gespräch mit der " FTD" von einem völlig normalen Vorgang und sagte, gemessen an der Größe des Unternehmens seien die Vorwürfe in den Anzeigen eher geringfügig. Bei den beklagten Summen handele es sich Zechmann zufolge nicht um Millionenbeträge.

Der vormals viertgrößte deutsche Baukonzern hatte am 1. Februar Insolvenz beantragt, nachdem zuvor Verhandlungen über ein Finanzierungspaket mit den beteiligten Banken gescheitert war. Am 15. Februar hatte dann die österreichische BAUHOLDING STRABAG S.E. ihren Einstieg bei WALTER BAU gemeldet.

Die WALTER BAU-Stammaktie notiert derzeit im Frankfurter Handel bei 20 Cent.

Wertpapiere des Artikels:
WALTER BAU-AG O.N.


Autor: SmartHouseMedia (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),17:06 07.03.2005


hier kommts zum Bietergefecht im Umfeld von Walter Bau :kiss::O:cool:


nur meine Meinung :cool:
bei IEM nervt der Typ genauso rum :mad:









#57 von blockweise 07.03.05 17:52:21 Beitrag Nr.: 16.020.280
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
jeti.
das hilft aber dem kurs.
auch nicht viel..

nur meine meinung...



#56 von chronoswiss 07.03.05 08:36:36 Beitrag Nr.: 16.013.594
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
@jetti



#55 von jetti 07.03.05 07:14:34 Beitrag Nr.: 16.012.911
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
@blocki.......chrono hat recht



#54 von chronoswiss 06.03.05 22:08:03 Beitrag Nr.: 16.011.368
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
#42
von blockweise:

" ist es so schwierig.
ein datum hier zu schreiben??

du weisst es.
aber schreibst es nicht!!

warum wohl!!

nur meine meinung...."


du bist nicht einmal im stande dich selber über die veröffentlichung der zahlen zu informieren und willst uns erzählen wie der kurs sich vor den zahlen entwickelt?!
das ist ja noch schlimmer als das was jetti so von sich gibt.

nur meine meinung



#53 von chronoswiss 06.03.05 21:57:26 Beitrag Nr.: 16.011.248
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
@blockweise

ich denke dass du null ahnung hast

nur meine meinung



#52 von piscator_ 06.03.05 21:43:37 Beitrag Nr.: 16.011.048
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
grüss dich @blockweis

ganz deine Meinung,
es müsst aufwärts gehen



#51 von intabroker 06.03.05 21:36:39 Beitrag Nr.: 16.010.981
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
Blockweise,
ich glaube nicht , dass Du denkst.



#50 von blockweise 06.03.05 20:37:33 Beitrag Nr.: 16.010.641
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
ich denke.
dass es kurz.
vor den zahlen.
nochmal kräftig.
in den keller geht!!!

so um die 45 cent.
wären wohl drin...

nur meine meinung....
Züblin-Großaktionär Lenz erteilt Fusion mit Strabag klare Absage
vom 07. März 2005 19:43
STRABAG BETEILIGUNGS AG AKTI...


WALTER BAU-AG STAMMAKTIEN O.N.


München, 07. Mär (Reuters) - Die Stuttgarter Unternehmerfamilie Lenz hat ihre strikte Ablehnung einer Fusion der Baukonzerne Ed. Züblin und Strabag < STBG.DE> bekräftigt. Strabag-Chef Hans Peter Haselsteiner kündigte indes in der " Süddeutschen Zeitung" (Dienstagausgabe) an, bei der insolventen Walter Bau < WTBG.MU> weniger Stellen als ursprünglich geplant retten zu können.

" Die Familie Lenz steht für eine Fusion definitiv nicht zur Verfügung" , sagte ein Sprecher der Familie Lenz am Montag zu Reuters. Er reagierte damit auf Aussagen Haselsteiners in dem Zeitungsinterview. Der österreichische Konzernchef hatte wiederholt, eine Fusion der Kölner Strabag-Tochter mit der Stuttgarter Züblin anzustreben. Er sei bereit, Stuttgart als Hauptsitz einer verschmolzenen Züblin-Strabag AG zu akzeptieren, wenn dies der Preis für einen vernünftigen Kompromiss sei.

Die Familie Lenz hält an Züblin rund 43 Prozent. Strabag kommt selbst auf knapp fünf Prozent, weitere 48 Prozent liegen bei der BayernLB[BAYLB.UL] als Pfand für Kredite an Walter Bau. Da die Familie Lenz sein Angebot abelehne, ihre Züblin-Aktien gegen Papiere einer mit Strabag fusionierten Gesellschaft einzutauschen, konzentriere er sich nun auf das bei der BayernLB liegende Aktienpaket, sagte Haselsteiner in dem Interview. Sollte die Strabag mit dem Ziel einer Fusion scheitern, wolle das Unternehmen zumindest Aktionär bei Züblin sein.

Haselsteiner müsse sich fragen lassen, was ihm eine Mehrheit an Züblin wert sei, die ihn seinem Ziel einer Fusion keinen Millimeter näher bringe, sagte der Sprecher der Familie Lenz hierzu. " Denn gegen die Sperrminorität der Familie Lenz, die 43 Prozent an Züblin hält, ist die von Haselsteiner angestrebte Fusion schlicht unmöglich." Derzeit bereite die Familie selbst in aller Ruhe ihr Angebot für das bei der BayernLB liegende Aktienpaket vor. Ziel sei weiter der Erwerb der Mehrheit an Züblin und der Erhalt der Selbstständigkeit.

Nach der Insolvenz von Walter Bau hatte Strabag die profitablen Teile des Augsburger Konzerns übernommen und ursprünglich erklärt, so rund 4100 der insgesamt gut 9000 Stellen zu sichern. Viele Auftraggeber hätten Baustellen gekündigt, sagte Haselsteiner nun. " Ich bin mir aber sicher, dass wir trotzdem noch mehr als 3000 Arbeitsplätze retten können." Haselsteiner strebt an, bei einer Fusion von Strabag mit Züblin auch die erworbenen Teile von Walter Bau miteinzubeziehen.

P.S. blockweise ist doch ein harmloser irrer.
wenigstens gibts was zu lachen, wenn er postet :laugh:
so jungs.
der kurs spricht bände!! :(

durchschnaufen.
oder rückfall richtung 15 cent?? :eek:

na ja.
wir werden ja sehen!!! :eek:

nur meine meinung....
dieser user ist so dumm (nur meine Meinung)

bei IEM macht er den gleichen Zauber

als blockweise 8 Cent verhersagte, gings auf 31 Cent :kiss:

der Typ ist einfach ein guter Kontraindikator


weiß wirklich niemand kurzfristig ne Adresse für blockweise, wo man ihm auf nem Sofa helfen kann??

der Typ ist sicher allein, hat keine Freunde und braucht WO um all das zu kompensieren :(
Ob dumm oder nicht, ist mir eigentlich egal.
Wenn er ein Problem mit WB hat, dann soll er sich einer anderen Aktie zuwenden und sich aus diesem Thread fernhalten, es sei denn, er bringt mal einen produktiven Beitrag.

...nur meine Meinung...
husch.
ich habe kein problem.
mit der WTB..;)

wenn wieder.
ein vertretbares kursniveau.
erreicht worden ist...:eek:

...dann werde ich vielleicht.
sogar wieder einsteigen!!! ;)

..aber so wie es.
momentan aussieht.
wäre ein einstieg.
nicht anzuraten!!!

..und zu WTB.
gibt es nicht viel.
positiv-produktives beizutragen.. :(

1. ist dieses unternehmen insolvent
2. ist ein großer teil bereits verkauft
3. gibt es ermittlungen wegen inso-verschleppung
4. wird aller voraussicht nach die inso eröffnet
5. weitere kurssteigerungen sind ausgeblieben

jetzt erwarte ich aber mal.
von euch einen produktiven beitrag!! :eek:

nur meine meinung....
#131 von blockweise 07.03.05 22:50:59 Beitrag Nr.: 16.023.530
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
husch.
ich habe kein problem.
mit der WTB..

wenn wieder.
ein vertretbares kursniveau.
erreicht worden ist...

hahaha, du gehörst dann zu den Dummen, die bei 0,75 € feststellen, daß so langsam ein für den Kauf vertretbares Niveau erreicht wird und kaufst hahahaha


jedenfalls ist mein Wunsch für dich in Erfüllung gegangen, daß du die ersten 100% Kursanstieg schon verpaßt hast :D:D:D
wenn blockweise wüßte, wie oft ich mit insolventen Unternehgmen schon 100% und mehr verdient habe :kiss::kiss:


nochmal: kennt keiner ne gute Adresse für nen guten Therapeuten für blockweise??

denn da gehört er hin


nur meine Meinung :D
#130 von Huschel75 07.03.05 21:28:53 Beitrag Nr.: 16.022.829
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
Ob dumm oder nicht, ist mir eigentlich egal.
Wenn er ein Problem mit WB hat, dann soll er sich einer anderen Aktie zuwenden und sich aus diesem Thread fernhalten, es sei denn, er bringt mal einen produktiven Beitrag.

...nur meine Meinung...

gute Idee, der soll bei IEM bleiben, denn i den IEM-Threads macht er den gleichen Mist :(:mad:
an #133 von actienfylter

nochmal: kennt keiner ne gute Adresse für nen guten Therapeuten für blockweise??

antwort:

ehm,

Angela Merkel vielleicht????


wär doch `ne wat.?!
Vorermittlungen gegen Walter Bau
Zwei Anzeigen wegen Insolvenzverschleppung
Augsburg/München/Stuttgart - Bei der Staatsanwaltschaft Augsburg laufen Vorermittlungen gegen den zusammengebrochenen Bauriesen Walter Bau wegen Insolvenzverschleppung. Auslöser dafür seien zwei Anzeigen gegen das Unternehmen von Gläubigern, hieß es am Montag bei der Staatsanwaltschaft. Damit bestätigte die Behörde einen Bericht der "Financial Times Deutschland". Die Kläger machten finanzielle Forderungen geltend, die seit geraumer Zeit nicht beglichen worden seien. Die Anzeige richte sich gegen die frühere Geschäftsführung des Unternehmens.




Die Staatsanwaltschaft will nun das Insolvenzgutachten abwarten, das gegenwärtig vom Insolvenzverwalter erstellt wird. Dies sei eine "wichtige Erkenntnisquelle", um die Angaben in den beiden Anzeigen zu prüfen, sagte ein Behördensprecher. Den Verantwortlichen bei Walter Bau werde vorgeworfen, sie hätten die Insolvenz zu einem früheren Zeitpunkt beantragen müssen.

Die Walter Bau-AG mit rund 9000 Beschäftigten hatte im Februar Insolvenz angemeldet. Der österreichische Strabag-Verbund will profitable Teile des insolventen Unternehmens mit einem Bauvolumen von 1,2 Milliarden Euro übernehmen und rund 4100 Arbeitsplätze erhalten. Strabag strebt auch eine Übernahme der Walter Bau-Anteile an dem Stuttgarter Baukonzern Züblin an. Diesen Anteil von 48 Prozent will auch die Familie Lenz gemeinsam mit einem Investor übernehmen. Die Familie verfügt bereits über 43 Prozent der Züblin-Anteile.

Laut "Süddeutscher Zeitung" (Dienstag) plant Strabag eine Fusion mit Züblin. Vorstandschef Hans Peter Haselsteiner sagte der "SZ", er wolle die deutsche Tochtergesellschaft Strabag AG in Köln mit der Eduard Züblin AG zur Züblin-Strabag AG verschmelzen. Hauptsitz des neuen Konzerns könne Stuttgart sein. Die Familie Lenz ist jedoch gegen eine Fusion. Ein Sprecher der Familie sagte am Abend in Stuttgart: "Gegen die Sperrminorität der Familie Lenz ist die von Haselsteiner angestrebte Fusion schlicht unmöglich." Haselsteiner müsste für eine solche Fusion 75 Prozent der Züblin-Stimmen hinter sich bringen.

Unterdessen soll die Walter Beteiligungen und Immobilien AG, hinter der die Familie von Walter-Bau-Gründer Ignaz Walter stehe, ihren Anteil an der Walter Bau-AG von knapp 57 Prozent auf 48,2 Prozent abgebaut haben. Am 21. Februar sei die 50-Prozent-Schwelle bei den Stimmrechten unterschritten worden, hieß es.
dpa/lby
#131 von blockweise 07.03.05 22:50:59 Beitrag Nr.: 16.023.530 Sie haben die Beiträge dieses Users ausgeblendet (bearbeiten | Posting zeigen)
guten morgen jeti.

ich weiß noch nicht.
ob ich bei 15 cent.
einsteigen würde!!! :eek:

das mit der indsolvenzverschleppung.
kann in den nächsten tagen.
noch für so manche.
schlechte news sorgen.. :(

na ja.
mal sehen.
wie es heute weiter geht!! ;)

nur meine meinung...
Quatsch, Vorgang ist fast völlig unerheblich für wirtschaftliche Zukunft von WTB.
bei IEM (International Media) steigen wir alle zu 0,15 € ein :O

versprochen !!!!




:laugh::laugh::laugh::laugh:











































































.
dieser boardkasper wollte bei 0,08 € einsteigen in den nächsten Tagen, doch der Kurs lief wieselflink bis auf 0,31


























was soll man zu einer blockweisen Neurose noch sagen ??


aber ein Boardkasper, der die Zuschauer repräsentiert, gehört in jeden Erfolgsthread :laugh:
WTB wird wie COB laufen :O


nur meine Meinung ...
IM interessiert hier nicht !!!!

Als das Thema " Banken fordern von Ignaz Anteile als Sicherheit" aufkam (Anfang Februar) standen die Anteile bei ca. 1 €.
Selbst, wenn sich die Banken etwas verschätzt haben sollte, was eher unwahrscheinlich ist, müssen sie die Anteile offensichtlich für werthaltig eingeschätzt haben.
Danach kam es zur Übernahme von Unternehmensteilen durch die `STRABAG`, was ohne eine Einbeziehung der beteiligten Banken wohl kaum möglich gewesen wäre. D.h. dies muss ein Schritt gewesen sein, der sich auf oder über Ihren Vorstellungen zur Sicherung Ihres Engagements bewegte.

Keine Stücke abgeben, egal was die Pusher treiben !!!!!!!!!
wenn nicht bald was.
zählbares vom ivw kommt.
wird der kurs.
weiter absacken!!! :(

tja.
dem ivw.
ist der kurs.
eben relativ egal.. ;)

nur meine meinung....
nun gut.
heute ging es ja.
ordentlich nach unten!! :(

ich hoffe nur.
für die noch investierten.
dass die presse.
aus der insolvenzverschleppung.
keinen grossen aufmacher macht... :(

...denn dies.
würde dem kurs.
nicht gut bekommen!! :(

nur meine meinung....
och blockweise, wieder keine Ansprache, ob du dich nicht langsam langweilst so ganz alleine im Thread ??

Wir sind gut investiert und werden diese Kurse schon bald belächeln !!! :cool:
Was sollen die Kommentare?
Das die eine oder andere Klage kommt, war doch zu erwarten!!!

Nur meine Meinung!
@blockweise,

haste immer noch keine gekauft.:confused:

Wird aber langsam Zeit, damit der Frust nicht noch größer wird:laugh::laugh::laugh:
naja jungs.
ich kann warten!!! :eek:

es gibt andere schauplätze.
wo momentan.
mehr zu holen ist.. ;)

glück dem.
der jenseits der 20 cent.
bei der WTB den ausstieg.
gefunden hat.. :eek:

das aussitzen.
kann unter umständen.
sehr sehr lange dauern.. :(

nur meine meinung....
tja.
wird immer weniger.
was die übernehmen wollen... :(

---------------------
Strabag plant Fusion mit Züblin - `Über 3.000 Walter-Bau-Stellen zu retten`

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der österreichische Baukonzern Strabag plant eine Fusion mit dem Stuttgarter Unternehmen Züblin. Er wolle die deutsche Strabag-Tochter in Köln mit der Eduard Züblin AG zur Züblin-Strabag AG verschmelzen, sagte Strabag-Vorstandschef Hans Peter Haselsteiner der "Süddeutschen Zeitung" (Dienstagausgabe). Der neue Konzern solle auch Teile der insolventen Walter Bau AG umfassen. Strabag hatte den zusammengebrochenen Baukonzern übernommen.

Was die geplante Fusion für die knapp 20.000 Stellen bei Strabag und Züblin bedeute, sei derzeit nicht absehbar, sagte Haselsteiner. "Bei jedem Zusammenschluss gibt es Rationalisierungen und zugleich neue Chancen durch den Ausbau der Geschäfte." :( Zugleich räumte der Vorstandschef ein, dass es Strabag nicht gelingen werde wie ursprünglich erhofft, 4.100 Arbeitsplätze bei Walter Bau zu retten. Viele Auftraggeber hätten inzwischen Baustellen gekündigt; möglicherweise auch, um die Pleite bei Walter Bau auszunutzen. :( "Ich bin mir sicher, dass wir trotzdem noch mehr als 3.000 Arbeitsplätze retten können."

Haselsteiner sagte weiter, im Falle einer Fusion mit Züblin sei Strabag bereit, Stuttgart als Hauptsitz des neuen Konzerns zu wählen, falls das "der Preis für einen vernünftigen Kompromiss wäre". Mit der BayernLB und der schwäbischen Industriellenfamilie Lenz spricht Haselsteiner nach eigenen Angaben bereits über seine Pläne. Bei den beiden Anteilseignern liegen rund 90 Prozent der Züblin-Aktien. Die Familie Lenz hält 43 Prozent, bei der BayernLB sind 48,7 Prozent verpfändet. Dabei handelt es sich um Anteile der insolventen Walter Bau. Haselsteiner bietet den beiden Anteilseignern an, ihre Züblin-Aktien in Anteile am neuen Konzern zu tauschen./she/hi
-----------------

nur meine meinung....
arbeitsplätze übernehmen??? :eek:

erst 4.100...
dann 3.000...
und wieviel werden´s wirklich?? :eek:

na egal.
übrig bleiben tut sowieso.
nur die leere hülle... :(

nur meine meinung....
@blockweise, diese angebliche News ist bereits älter, was soll denn die Basherei mit alten Artikeln ?? Die kennt hier jeder und müssen nicht ständig wiederholt werden, so etwas gehört verboten da es nicht den derzeitigen Stand der Dinge entspricht und du somit wieder die ahnungslosen verunsicherst, ich fasse es echt nicht !!!!!

Die Verhandlungen über das Konzept sind in vollem Gange und wieviele Arbeitnehmer tatsächlich übernommen werden können steht derzeit in den Sternen, denke das weisst auch du, so traurig es klingt, die Börse wird jedes Konzept der Strabag derzeit positiv aufnehmen, selbst wenn weniger MA übernommen werden wird es positiv gesehen, wirst sehen !!!

NUR MEINE MEINUNG !!!!

Cu,
Tom
tom.
diese meldung ist.
meines wissens.
vom 08.03.05!!! :eek:

..und am 08.03.05.
habe ich sie reingestellt.
aktueller geht es.
ja wohl nicht... ;)

nur meine meinung....
sie fallen weiter... :(

wo ist der boden??? :eek:
10 cent??? :eek:

nur meine meinung....
@bockweise, diese news ist schon älter aber da sie in mehreren Zeitungen auch erschien war deine eben langsam !!!

Cu,
Tom
@Bock, RT 0,172 !!!

WKN ISIN Ticker Sektor Branche Land
747750 DE0007477507 WTB Bauindustrie Bauhauptgewerbe Deutschland

Börsenkurse Realtime
Nr. Uhrzeit Kurs Umsatz Akkumulierter
Umsatz
87 13:43:52 0,172 5.000 2.056.922
86 13:37:16 0,172 30.000 2.051.922
85 13:33:26 0,171 17.000 2.021.922
84 13:31:04 0,170 45.000 2.004.922
Korrektur@bock:

Nr. Uhrzeit Kurs Umsatz Akkumulierter
Umsatz
108 14:27:40 0,194 46.000 2.360.063
107 14:25:36 0,190 10.000 2.314.063
106 14:24:46 0,190 12.000 2.304.063
105 14:24:12 0,189 20.000 2.292.063
104 14:22:20 0,188 15.000 2.272.063
ich hoffe.
ihr seid.
mit dem kleinen kurshoch.
aus dem wert ausgestiegen.. :eek:

...denn ich denke.
der weg weist.
wieder nach unten!!! :(

nur meine meinung...
@bock, bleib in dem anderen Thread, da nimmt dich auch keiner für voll !!! :laugh::laugh::laugh:

Nur meine Meinung !!! :eek:

Cu,
Tom
das ding war ja heute.
schon ganz schön im minus!! :(

wenn´s keine news mehr gibt.
dann dümpelt der wert.
bald bei 10 cent rum!!! :(

nur meine meinung....
@bock vergiss deine Meinung und behalte sie für dich, hier kannst du keinen mehr erschüttern, Wtb ist in festen Händen, die Zocker sind draussen und du nicht drinne !!!

Das ist auch gut so !! :kiss:

Nicht nur meine Meinung !!!
Du bist schon einer von der ganz lustigen Truppe, keine Zocker mehr drin, gleich willst du mir noch weiß machen das die Erde eine S:laugh:cheibe ist!! Überlegt doch mal bitte was ihr schreibt!!!:mad:
der Bock will es doch nicht anders hören !!!

:laugh::laugh::laugh:

Nicht nur meine Meinung !!!